797 Betriebssystem Artikel
  1. Windows 10 Fall Creators Update: Timeline und Cloud-Zwischenablage kommen

    Windows 10 Fall Creators Update: Timeline und Cloud-Zwischenablage kommen

    Build 2017 Microsoft hat sich von Apple inspirieren lassen und präsentiert mit Timeline und dem Cloud-Clipboard eine Möglichkeit, über Gerätegrenzen hinweg zu arbeiten. Das funktioniert auch mit iOS- oder Android-Geräten.

    11.05.20171 KommentarVideo
  2. Windows 10 Version 17xx: Fall Creators Update bringt Windows Story Remix

    Windows 10 Version 17xx: Fall Creators Update bringt Windows Story Remix

    Build 2017 Ein neues Update, eine neue App. Mit dem nächsten großen Windows-10-Update gibt es Windows Story Remix und viele Kleinigkeiten, die das Creators Update fortsetzen sollen.

    11.05.201711 KommentareVideo
  3. Home Hub: Microsofts eigenwillige Antwort auf Echo und Co.

    Home Hub: Microsofts eigenwillige Antwort auf Echo und Co.

    Mit einer neuen Funktion namens Home Hub will Microsoft in Konkurrenz zu Echo und Co. treten. Sie soll Bestandteil von Windows 10 sein und ist so etwas wie ein Familienmodus. Das Ziel: Der PC erledigt die Aufgaben smarter Lautsprecher.

    10.05.201744 Kommentare
  4. Microsoft: Support für die Urversion von Windows 10 endet

    Microsoft: Support für die Urversion von Windows 10 endet

    Heute endet der Support für die Urversion von Windows 10. Sie kann zwar weiterhin genutzt werden, es gibt aber keine Sicherheitspatches mehr. Betroffene sollten auf eine aktuellere Version wechseln, empfiehlt Microsoft. Ausgenommen sind nur die Langzeitsupportversionen des Betriebssystems.

    09.05.201770 KommentareVideo
  5. Windows 10 S: Nutzer können Edge und Bing nicht abwählen

    Windows 10 S: Nutzer können Edge und Bing nicht abwählen

    Das neu vorgestellte Windows 10 S hat weitere Einschränkungen im Vergleich zu einer normalen Windows-10-Version. Anwender können weder den Standardbrowser noch die für Anfragen verwendete Suchmaschine ändern. Voreingestellt ist Microsofts Browser Edge sowie die hauseigene Suchmaschine Bing.

    03.05.2017143 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Leipzig
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten


  1. Windows 10: Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise

    Windows 10: Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise

    Microsoft hat einen Fehler im Creators Update für Windows 10 entdeckt. Für bestimmte Geräte wird die Verteilung des Updates daher zunächst pausiert, bis der Fehler behoben ist. Microsoft rät Nutzern, auf die reguläre Update-Verteilung zu warten.

    27.04.201738 Kommentare
  2. Windows 10 Version 17xx-2: Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version

    Windows 10 Version 17xx-2: Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version

    Ein neues Power Throttling wird Teil des nächsten Windows-10-Updates. Microsoft erhofft sich eine recht deutliche Erhöhung der Akkulaufzeit. In der ersten Testphase sind jedoch alte Intel- und selbst neue AMD-Prozessoren ausgeschlossen. Das soll sich aber noch ändern.

    19.04.20174 Kommentare
  3. Windows as a Service: Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

    Windows as a Service: Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

    Windows 10 Version 1507 wird nicht mehr lange unterstützt. Wer die Version nicht als Long Term Servicing Branch (LTSB) einsetzt, muss bald aktualisieren. Sicherheitsupdates wird es nur noch für die LTSB-Version geben. Nachfolger gibt es genug, wenngleich nicht immer das Creators Update 1703 aktuell ist.

    17.04.201753 KommentareVideo
  4. Windows 10 Mobile: Da waren es nur noch 13

    Windows 10 Mobile: Da waren es nur noch 13

    Microsoft hat die Liste der Smartphones veröffentlicht, auf denen das Creators Update läuft. Demnach wurden auf älteren Geräten mit Windows 10 Mobile bei Tests keine guten Ergebnisse mehr erzielt.

    16.04.2017112 Kommentare
  5. Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10

    Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10

    Creators Update klingt nach einer Windows-10-Aktualisierung, die sich für wenige Nutzer lohnt. Doch schon beim ersten Blick haben wir erkannt, dass das Update aus mehr besteht, als einem neuen Paint mit der Stiftbedienung. Vor allem die neuen Windows-Update-Funktionen gefallen uns.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    11.04.2017190 Kommentare
  1. Microsoft: Windows-Server-Admins wünschen sich GUI-Schalter zurück

    Microsoft: Windows-Server-Admins wünschen sich GUI-Schalter zurück

    Wo ist die GUI hin? Viele Windows-Server-Nutzer wünschen sich das schnelle Umschalten zwischen Nutzeroberfläche und Shell-Modus nach dem Vorbild von Windows Server 2012 auch in der 2016er-Version - Microsoft reagiert vorsichtig.

    07.04.201799 Kommentare
  2. Windows 10: Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

    Windows 10: Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

    Microsoft hat erstmals sehr detailliert darüber Auskunft gegeben, welche Nutzerdaten Windows 10 sammelt. Mit dem aktuellen Creators Update erhalten Anwender mehr Einstellungsoptionen, um das zu verringern.

    06.04.2017138 Kommentare
  3. Microsoft: Windows 10 Creators Update ist da

    Microsoft: Windows 10 Creators Update ist da

    Microsoft hat das Creators Update für Windows 10 veröffentlicht. Es kann bereits installiert werden, die reguläre Verteilung startet später. Außerdem gibt es neue Details zur Verfügbarkeit des Creators Update für Windows-10-Mobile-Smartphones.

    06.04.2017154 KommentareVideo
  1. Windows 10: Creators Update kann ab nächste Woche installiert werden

    Windows 10: Creators Update kann ab nächste Woche installiert werden

    Das Creators Update für Windows 10 kann ab nächster Woche manuell installiert werden. Die automatische Verteilung des Updates beginnt Mitte April. Besitzer eines Smartphones mit Windows 10 Mobile müssen sich etwas länger gedulden.

    31.03.201711 KommentareVideo
  2. APFS unter iOS 10.3 im Test: Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

    APFS unter iOS 10.3 im Test: Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

    Mit APFS bringt Apple nach langer Zeit wieder ein neues Dateisystem in die Computerlandschaft. Zunächst wird die iOS-Welt nach einer erstaunlich kurzen Testphase umgestellt. Wir haben anhand von alten wie neuen Geräten versucht, die Unterschiede auszumachen und geben Tipps zu dem sehr seltenen Konvertierungsvorgang.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    30.03.201739 Kommentare
  3. Updates: Neue Beta-Runde für Apples vier Betriebssysteme

    Updates: Neue Beta-Runde für Apples vier Betriebssysteme

    Kaum sind die finalen Versionen von iOS 10.3, MacOS Sierra 10.12.4, TVOS 10.2 und WatchOS 3.2 erschienen, verteilt Apple schon die nächste Betageneration der Betriebssysteme. Im Herbst könnten neue Hauptversionen erscheinen.

    29.03.20173 Kommentare
  1. Creators Update: Das nächste Windows-10-Update wird Version 1703

    Creators Update: Das nächste Windows-10-Update wird Version 1703

    Über einen Insider Build hat Microsoft die Versionsnummer und damit ein potenzielles Veröffentlichungsdatum für das nächste Creators Update verraten. Das nächste Update von Windows 10 könnte laut Hinweisen fast fertig sein.

    12.03.201753 KommentareVideo
  2. Windows 10: Microsoft zeigt Werbung im Windows Explorer an

    Windows 10: Microsoft zeigt Werbung im Windows Explorer an

    Der Windows Explorer ist nicht länger werbefrei. Microsoft hat damit begonnen, im Dateimanager von Windows 10 Werbebotschaften anzuzeigen. Dabei werden ausschließlich Microsoft-eigene Produkte beworben, keine vergleichbaren Produkte der Konkurrenz.

    10.03.2017667 Kommentare
  3. Android O: Google will Android intelligenter machen

    Android O: Google will Android intelligenter machen

    Es gibt erste Details zur nächsten Android-Hauptversion. Dabei soll das Betriebssystem intelligenter werden und bestimmte Inhalte automatisch erkennen. Mit Android O soll vor allem der Datenaustausch zwischen Apps vereinfacht werden.

    08.03.201722 Kommentare
  1. Creators Update: Nutzer erhalten mehr Kontrolle über Windows-10-Updates

    Creators Update: Nutzer erhalten mehr Kontrolle über Windows-10-Updates

    Anwender von Windows 10 erhalten mehr Freiheit. Mit der Einführung des Creators Updates lassen sich künftige Updates des Betriebssystems besser steuern. Damit soll erreicht werden, dass Update-Einspielungen nicht mehr zu einem unerwünschten Zeitpunkt passieren.

    02.03.201774 Kommentare
  2. Windows 10 Creators Update: Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store

    Windows 10 Creators Update: Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store

    Mit dem kommenden Update für Windows 10 wird es voraussichtlich möglich sein, unbekannte Quellen für die Installation von Anwendungen per Option zu sperren. Nur eine Quelle wird dabei als sicher und zuverlässig eingestuft.

    27.02.2017117 KommentareVideo
  3. Microsoft und Gemalto: Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

    Microsoft und Gemalto: Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

    Vermutlich im Laufe des Jahres 2017 wird Windows 10 in der Lage sein, ohne zusätzliche Werkzeuge mit eSIMs umgehen zu können. Die Geräte brauchen dann keine SIM-Karten mehr und die Konfiguration dieser Embedded SIM übernimmt der Netzbetreiber.

    23.02.20176 KommentareVideo
  1. Windows 10: Microsoft bestätigt zweites großes Update für das Jahr 2017

    Windows 10: Microsoft bestätigt zweites großes Update für das Jahr 2017

    Dass es von Microsoft zwei 17xx-Versionen von Windows 10 geben wird ist mittlerweile offiziell bestätigt. Es gibt zudem einen groben Zeitrahmen und die ersten Builds sollen kurz nach dem ersten 17xx-Update alias Redstone 2 kommen.

    21.02.20172 KommentareVideo
  2. Microsoft: NSA bescheinigt Windows 10 und Surface hohe Sicherheit

    Microsoft: NSA bescheinigt Windows 10 und Surface hohe Sicherheit

    Microsoft freut sich: Der US-Geheimdienst NSA hat Windows 10 und die Surface-Geräte als besonders sicher eingestuft. Beide Produkte dürfen somit im Hochsicherheitsbereich verwendet werden.

    12.02.2017143 KommentareVideo
  3. Windows 10: Betriebssystem erhält Bild-in-Bild-Funktion

    Windows 10: Betriebssystem erhält Bild-in-Bild-Funktion

    Microsoft hat ein neues Insider-Preview-Build von Windows 10 veröffentlicht. Das Betriebssystem erhält eine Bild-in-Bild-Funktion, um mehr Informationen im Blick zu behalten. Außerdem gibt es eine automatische Sperrmöglichkeit, die allerdings derzeit nicht ausprobiert werden kann.

    09.02.201728 Kommentare
  4. Anonymität: Tails 3.0 beendet 32-Bit-Support

    Anonymität: Tails 3.0 beendet 32-Bit-Support

    Wer einen 32-Bit-Computer besitzt, kann ab dem Sommer kein Tails in der aktuellen Version mehr verwenden. Die 32-Bit-Version wird aus Kompatibilitäts- und Sicherheitsgründen ersatzlos gestrichen.

    06.02.201715 KommentareVideo
  5. MacOS Sierra: Nachtschicht nur auf neueren Macs

    MacOS Sierra: Nachtschicht nur auf neueren Macs

    Der Nachtmodus (Night Shift), den Apple mit MacOS Sierra 10.12.4 auch auf den Desktop bringt, läuft nur auf neueren Macs, die auch die 3D-Grafikschnittstelle Metal unterstützen. Ältere Macs können eventuell durch einen Trick freigeschaltet werden.

    03.02.201737 Kommentare
  6. Beta 1: MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

    Beta 1: MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

    Apple hat die erste Beta von MacOS Sierra 10.12.4 veröffentlicht. Das Betriebssystem soll künftig nachts einen Blaulichtfilter aktivieren. Das kann iOS schon längst.

    24.01.20178 Kommentare
  7. Windows 10: Updates lassen sich bis zu 35 Tage aufschieben

    Windows 10: Updates lassen sich bis zu 35 Tage aufschieben

    Microsoft hat ein neues Insider-Preview-Build von Windows 10 veröffentlicht. Damit werden etliche Detailveränderungen an Windows 10 vorgenommen. Der Edge-Browser blockiert standardmäßig alle Flash-Inhalte und Windows-Updates lassen sich jetzt aufschieben.

    10.01.201768 Kommentare
  8. Redox OS: Wer nicht rustet, rostet

    Redox OS: Wer nicht rustet, rostet

    Die Programmiersprache Rust zieht mit ihrem Versprechen von weniger fehleranfälligen und trotzdem schnellen Programmen einige Aufmerksamkeit auf sich. Was liegt also näher, als ein ganzes Betriebssystem damit zu schreiben? Ein Blick auf Redox OS.
    Von Christoph Reiter

    09.12.201655 Kommentare
  9. Creators Update für Windows 10: Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

    Creators Update für Windows 10: Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

    Bisher hat sich Microsoft bei der Vorstellung des nächsten Windows-10-Updates auf die Kreativen konzentriert. Das Unternehmen plant aber auch größere Änderungen bei der Sicherheit des Betriebssystems.

    08.12.20162 KommentareVideo
  10. Jolla: Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

    Jolla: Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

    Slush 2016 Sailfish OS ist künftig das offizielle Betriebssystem für russische Regierungsorganisationen - und ein großer Erfolg nach Jollas Neuausrichtung auf die Software-Lizenzierung im Geschäftsbereich. Golem.de hat sich mit CEO Sami Pienimäki über die Hintergründe und die Zukunft unterhalten.

    02.12.201621 Kommentare
  11. Kaspersky OS: Kaspersky stellt eigenes Betriebssystem vor

    Kaspersky OS: Kaspersky stellt eigenes Betriebssystem vor

    Sicher ohne Linux: Kaspersky hat ein eigenes Betriebssystem entwickelt. Das Unternehmen hat es nach eigenen Angaben komplett neu entwickelt. Es sei vor allem eins: sicher.

    19.11.2016179 Kommentare
  12. Google: Android soll in Andromeda aufgehen

    Google: Android soll in Andromeda aufgehen

    Neue Tipps von mit der Entwicklung des mutmaßlichen neuen Google-Betriebssystems Andromeda beteiligten Personen weisen darauf hin, dass das System in der zweiten Jahreshälfte 2017 erscheint. Android soll dabei in Andromeda aufgehen, im Fokus soll das Benachrichtigungssystem stehen.

    17.11.201638 Kommentare
  13. Windows 10 Update History: Microsoft dokumentiert Änderungen zentral

    Windows 10 Update History: Microsoft dokumentiert Änderungen zentral

    Die Neuerungen von Windows 10 zu entdecken, ist ein recht aufwendiger Prozess mit den vielen Knowledge-Base-Artikeln. Um das zu verbessern, will Microsoft das Dokumentationskonzept noch weiter vereinheitlichen. Die Windows 10 Update History wird zentraler Anlaufpunkt.

    09.11.20165 Kommentare
  14. Windows 10: Microsoft macht die Upgrades kleiner

    Windows 10: Microsoft macht die Upgrades kleiner

    Künftige Upgrades für Windows 10 sollen kompakter werden. Das wird erreicht, indem nur noch die Komponenten in der Upgrade-Datei enthalten sind, die sich verändert haben. Dadurch sollen Upgrade-Archive um 35 Prozent kleiner werden.

    04.11.201621 Kommentare
  15. Musikbewertung: Apples iOS 10.2 wird das Sternesystem wiederbringen

    Musikbewertung: Apples iOS 10.2 wird das Sternesystem wiederbringen

    Apple will das Sternesystem zur Bewertung von Musikstücken wieder in das Betriebssystem iOS integrieren. Wer unterwegs seine Musiksammlung bewerten will, kann mit Filtern leichter seine Musik in Playlisten zuordnen und sortieren.

    02.11.20161 KommentarVideo
  16. OEM-Versionen: Windows 7 und Windows 8.1 werden nicht mehr verkauft

    OEM-Versionen: Windows 7 und Windows 8.1 werden nicht mehr verkauft

    Microsoft hat den Verkauf seiner Altbetriebssysteme Windows 7 und Windows 8.1 eingestellt. Damit dürften Rechner mit dieser Lizenz allenfalls noch als Restposten im Handel verfügbar sein. Trotzdem können Rechner weiterhin mit vorinstalliertem Altsystem verkauft werden.

    02.11.201627 Kommentare
  17. Dokumentationsschwächen: Unklares Sicherheitsupdate für OS X Yosemite und El Capitan

    Dokumentationsschwächen: Unklares Sicherheitsupdate für OS X Yosemite und El Capitan

    Mit erheblicher Verspätung hat Apple Sicherheitsupdates für El Capitan und Yosemite veröffentlicht. Beseitigt werden aber laut Dokumentation nicht alle Lücken, die Sierra alias MacOS 10.12 als Sicherheitsupdate für El Capitan geschlossen hatte.

    28.10.20164 Kommentare
  18. Creators Update für Windows 10: Paint 3D, günstige 3D-Brillen und Beam-Broadcasting

    Creators Update für Windows 10: Paint 3D, günstige 3D-Brillen und Beam-Broadcasting

    Auf das Fall Update (Version 1511) und das Anniversary Update (Version 1607) folgt Anfang 2017 das Creators Update für Windows 10. Das soll vor allem 3D-Funktionen in das Betriebssystem integrieren. Eines der ältesten Windows-Programme bekommt ein Update. Außerdem wird Skype zur iMessage-Konkurrenz.

    26.10.201625 KommentareVideo
  19. Desktop-Betriebssystem: MacOS Sierra 10.12.1 mit Bugfixes erschienen

    Desktop-Betriebssystem: MacOS Sierra 10.12.1 mit Bugfixes erschienen

    Apple hat einen Monat nach Veröffentlichung der Hauptversion von MacOS Sierra das Update auf Version 10.12.1 nachgelegt. Es behebt die größten Fehler des neuen Betriebssystems.

    24.10.20164 KommentareVideo
  20. Unix-System: FreeBSD 11.0 unterstützt ARM64 und RISC-V

    Unix-System: FreeBSD 11.0 unterstützt ARM64 und RISC-V

    Die aktuelle Version 11.0 von FreeBSD unterstützt ARMv8 und damit die 64-Bit-Variante der Architektur sowie die neue freie ARM-Konkurrenz RISC-V. Das Team hat zudem seinen Hypervisor verbessert sowie die WLAN-Fähigkeiten seines Systems.

    11.10.20160 Kommentare
  21. Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick

    Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick

    Endlich kommen viele Funktionen ins Basis-Android, die Herstellerversionen längst haben - allerdings sind nicht alle perfekt. Google hat in die Version 7.0 alias Nougat zudem einige Elemente eingebaut, die vielen Nutzern lange schmerzlich gefehlt haben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    26.09.201690 KommentareVideoAudio
  22. MacOS 10.12: Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X

    MacOS 10.12 : Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X

    El Capitan hat viele, teils drastische Sicherheitslücken. Abhilfe schafft kein separates Sicherheitsupdate, sondern nur das Upgrade auf die nächste Version von Apples Betriebssystem: MacOS 10.12 alias Sierra.

    23.09.201659 KommentareVideo
  23. MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System

    MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System

    Apple auf der Suche nach Neuerungen: MacOS Sierra soll davon viele bieten. Doch im Test waren wir überrascht, wie weit die deutsche Siri noch von den praktischen Einsatzszenarien entfernt ist und geschockt, was neue Dateifunktionen auf dem Rechner anrichten.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    20.09.2016337 KommentareVideo
  24. WatchOS 3.0 im Test: Die halbwegs gelungene App-Beschleunigung

    WatchOS 3.0 im Test: Die halbwegs gelungene App-Beschleunigung

    Apple will mit WatchOS 3.0 erneut die Apps auf der Smartwatch brauchbar machen. In einigen Fällen gelingt das sogar und die Uhren-Apps werden endlich einigermaßen benutzbar. In anderen Situationen bleibt die Apple Watch der ersten Generation aber vor allem eines: lahm.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    14.09.201658 KommentareVideo
  25. Apple: Startprobleme beim Update auf iOS 10

    Apple: Startprobleme beim Update auf iOS 10

    Das Update auf iOS 10 hat in den Stunden nach der Veröffentlichung bei manchen Nutzern zum Absturz ihres iPhones oder iPads geführt, der nur über eine PC-Verbindung zu iTunes zu beheben war. Das Problem soll jetzt beseitigt und das Update sicher sein.

    14.09.201680 KommentareVideo
  26. iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm

    iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm

    Das neue iOS 10 ist Apple zufolge "das bisher größte iOS-Release". Tatsächlich hat Apple an vielen Stellen des Betriebssystems einiges verändert. Golem.de hat sich iOS 10 genau angeschaut und die neuen Funktionen getestet.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    13.09.2016248 KommentareVideoAudio
  27. MacOS 10.12 Sierra: OS-X-Nachfolger erscheint am 20. September 2016

    MacOS 10.12 Sierra: OS-X-Nachfolger erscheint am 20. September 2016

    Apple wird das neue Mac-Betriebssystem bereits kurz nach der Freigabe von iOS und WatchOS verteilen. Die Goldmaster werden bereits an Entwickler verteilt. Im Vergleich zum Vorjahr verkürzt Apple damit den Abstand zu den Mobilbetriebsystemen.

    08.09.201639 KommentareVideo
  28. Unix: OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Unix: OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Das OpenBSD-Projekt sichert sein Basissystem ab, indem der genutzte Speicher entweder beschreibbar oder ausführbar (W^X) ist. Zudem verzichtet das Team auf VAX- und Linux-Support, hat aber die ARMv7-Unterstützung erweitert.

    01.09.201610 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #