Abo
Anzeige

12.347 Open Source Artikel

  1. Java-IDE: Oracle will Netbeans an Apache abtreten

    Java-IDE

    Oracle will Netbeans an Apache abtreten

    Nach der Übernahme von Sun will sich Oracle künftig auch von der Java-IDE Netbeans trennen und diese der Apache Software Foundation übertragen. Das Projekt verliert damit auch zwingend das Copyleft-Prinzip für seinen Code.

    14.09.20166 Kommentare

  1. Open Source Editor: Vim erscheint erstmals seit 10 Jahren in neuer Major-Version

    Open Source Editor

    Vim erscheint erstmals seit 10 Jahren in neuer Major-Version

    Chefentwickler Bram Moolenaar hat mit Vim 8.0 ein großes Release des verbreiteten Editors veröffentlicht. Darin finden sich viele große Neuerungen, wie Channels und Json-Support.

    13.09.201643 Kommentare

  2. Neue Plattform gestartet: Adblock Plus verkauft selbst Werbeanzeigen

    Neue Plattform gestartet  

    Adblock Plus verkauft selbst Werbeanzeigen

    Eine neue Plattform soll die schnelle Einbindung von "unaufdringlicher Werbung" erlauben. Der Werbeblocker Adblock Plus könnte damit das Verbot des bezahlten Whitelistings umgehen.

    13.09.201662 Kommentare

Anzeige
  1. Datenbanksoftware: Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

    Datenbanksoftware  

    Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

    Angreifer können MySQL-Installationen aus der Ferne mit Schadcode infizieren und so die Kontrolle über die Server übernehmen. Einen Patch für die kritische Sicherheitslücke gibt es noch nicht - jedenfalls nicht bei Oracle.

    13.09.201630 Kommentare

  2. Flash-NPAPI-Plugin für Linux: Zombie-Plugin wird nun doch weiter unterstützt

    Flash-NPAPI-Plugin für Linux

    Zombie-Plugin wird nun doch weiter unterstützt

    Eigenlicht sollte 2017 Schluss sein, aber Adobe hat offenbar Erbarmen mit dem NPAPI-Flash-Plugin für Linux. Mit einem Patch wird das Tool auf Version 23 gebracht, es soll auch künftig unterstützt werden.

    08.09.201610 Kommentare

  3. X-Plane 10.50: Großes Update für den Flugsimulator

    X-Plane 10.50

    Großes Update für den Flugsimulator

    Trotz eines andauernden und kostspieligen Rechtsstreits mit einem Patenttroll gelingt es Laminar Research, weiterhin Updates für X-Plane 10 zu entwickeln. Nachdem die mobile Anwendung die Simulationsengine des Desktops übernommen hat, ist jetzt die Desktop-Variante mit einem großen Update dran.

    07.09.20162 KommentareVideo

  1. 9-Dollar-Chip von Next Thing ausprobiert: Das kleine Schwarze zum Basteln und Spielen

    9-Dollar-Chip von Next Thing ausprobiert

    Das kleine Schwarze zum Basteln und Spielen

    Als der Bastlerrechner Chip angekündigt wurde, unterbot er alle bisherigen Preise. Doch schon der Verzicht auf einen HDMI-Ausgang deutet auf einen Computer hin, der nicht alle Ansprüche bedienen will und kann.
    Ein Test von Alexander Merz

    05.09.201634 KommentareVideo

  2. Linux: Programmierer wegen Angriff auf Kernel.org festgenommen

    Linux

    Programmierer wegen Angriff auf Kernel.org festgenommen

    Weil er Schaden an Servern des Kernel-Projektes angerichtet haben soll, wurde ein 27-jähriger Mann aus Florida festgenommen. Die Verhaftung geht vermutlich auf einen Vorfall aus dem Jahr 2011 zurück.

    04.09.201636 Kommentare

  3. Opendesktop-Nachfolger: KDE startet eigenen freien Store für Addons und Apps

    Opendesktop-Nachfolger

    KDE startet eigenen freien Store für Addons und Apps

    Das alte Opendesktop-Projekt ist einem neuen Store von und für KDE aufgegangen und anders als bisher ein freier Webdienst. Verteilt werden können darüber Software oder Addons wie Wallpaper und Icons, auch für andere Projekte als KDE.

    03.09.20166 Kommentare

  1. Office Suite: Apache denkt über mögliches Ende von Openoffice nach

    Office Suite

    Apache denkt über mögliches Ende von Openoffice nach

    Dennis Hamilton hat eine Diskussion die Zukunft der freien Officesuite angestoßen. Für den Vorsitzenden des Apache Openoffice Project Management Committee (PMC) gehört dazu auch ein mögliches Aus für das Projekt.

    03.09.2016163 Kommentare

  2. Unix: OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Unix

    OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Das OpenBSD-Projekt sichert sein Basissystem ab, indem der genutzte Speicher entweder beschreibbar oder ausführbar (W^X) ist. Zudem verzichtet das Team auf VAX- und Linux-Support, hat aber die ARMv7-Unterstützung erweitert.

    01.09.201610 Kommentare

  3. Zertifizierungsstelle: Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

    Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

    Eine ganze Reihe von Vorfällen bringt die Zertifizierungsstelle Wosign in Erklärungsnot. Verschiedene Sicherheitslücken ermöglichten die unberechtigte Ausstellung von HTTPS-Zertifikaten. Die Zertifizierungsstelle Startcom wurde unterdessen offenbar vom Wosign-Gründer übernommen.

    31.08.201617 Kommentare

  1. Linux-Paketmanager: RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

    Linux-Paketmanager

    RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

    Unser Autor hat versucht, potenzielle Sicherheitslücken im Paketmanager RPM zu melden, der von Red Hat, Suse und weiteren Linux-Distributionen genutzt wird. Doch das war gar nicht so einfach. Für einen Stack-Buffer-Overflow steht nach wie vor kein Fix bereit.
    Von Hanno Böck

    30.08.201640 Kommentare

  2. Exploits: Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

    Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

    Die Zahl der Angriffe auf den Linux-Kernel in Android wächst sehr stark. Der mit Abstand größte Teil der bekannten Sicherheitslücken findet sich dabei in den Gerätetreibern der Hersteller, die mit der Kernel-Pflege offenbar überfordert sind.

    29.08.2016105 Kommentare

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.

    28.08.201638 Kommentare

  1. Maru: Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

    Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

    Der Macher des Android-ROMs Maru mit eingebautem Linux-Desktop-Modus hat sein Versprechen wahrgemacht: Der Quelltext ist als Open Source für alle verfügbar. Ziel soll eine größere Auswahl an kompatiblen Geräten sein - entsprechende Dev-Gruppen und einen Guide gibt es schon.

    27.08.201632 KommentareVideo

  2. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

    26.08.20169 Kommentare

  3. Kollaborationsserver: Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

    Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

    Die aktuelle Version 10 von Nextcloud verbessert die Überwachung des Servers und ermöglicht eine detailliertere Kontrolle über Dateizugriffe. Offizielle Desktop-Clients für Windows, Mac OS X und Linux sollen folgen.

    25.08.20168 Kommentare

  4. 25 Jahre Linux: Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

    25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

    Seit den frühen 90ern entstehen Linux-Distributionen in einer mittlerweile schier unüberschaubaren Fülle. Eine zugegeben unvollständige Typologie einiger Highlights der vergangenen 25 Jahre Linux.
    Von Kristian Kißling

    25.08.2016164 KommentareAudio

  5. IDE: Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

    IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

    Die hauseigene IDE von KDE, Kdevelop, nutzt in Version 5.0 keine eigene Analyse-Software mehr, sondern setzt stattdessen auf Clang, was einige Vorteile bringt. Ebenso ist dank Qt5 künftig ein Windows-Port möglich.

    24.08.20162 Kommentare

  6. Princeton Piton: Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

    Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

    Hot Chips 28 Dank Forschern der Uni Princeton könnte die Sparc-Architektur neuen Aufwind bekommen. Das Team arbeitet an einem offenen Design mit 25 Kernen pro Chip, das auf bis zu 200.000 Kerne in einem System skaliert werden soll.

    24.08.20163 Kommentare

  7. Anti-Tracking-Tool: Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

    Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

    Mit seinem Browser und Add-on Cliqz will Burda ein schnelleres Surfen mit weniger Nutzertracking ermöglichen. Langfristig soll darüber jedoch gezielte Werbung ausgespielt werden.

    23.08.20168 Kommentare

  8. Linux-Userspace: Systemd bekommt eigenes Mount-Werkzeug

    Linux-Userspace

    Systemd bekommt eigenes Mount-Werkzeug

    Die Sammlung des Userspace-Projekts Systemd hat ein weiteres Werkzeug erhalten: Systemd-Mount. Das klassische Unix-Tool zum Einhängen von Festplatten, Mount, könnte damit langfristig wohl in der Verwendung abgelöst werden.

    22.08.2016116 Kommentare

  9. Displayserver: Fedora 25 soll Wayland als Standard nutzen

    Displayserver

    Fedora 25 soll Wayland als Standard nutzen

    Das Desktop-Team von Fedora versucht sich erneut an der Umsetzung von Wayland als Standard statt dem veralteten X11. Ob den Entwicklern der Schritt diesmal gelingt, ist aber noch völlig offen.

    22.08.201625 Kommentare

  10. Veracrypt und Truecrypt: Hidden-Volumes sind nicht versteckt

    Veracrypt und Truecrypt

    Hidden-Volumes sind nicht versteckt

    Eine kritische Sicherheitslücke in Veracrypt und Truecrypt ermöglicht Angreifern, die Existenz eines Hidden-Volumes zu beweisen. Ein Patch ist verfügbar, Nutzer müssen jedoch aktiv werden.

    22.08.201637 Kommentare

  11. Microsoft: Powershell ist Open Source und für Linux verfügbar

    Microsoft

    Powershell ist Open Source und für Linux verfügbar

    Microsofts Liebe für Linux geht weiter: Das wohl wichtigste Admin-Tool für Windows, die Powershell, läuft auf dem freien Betriebssystem. Die Powershell ist zudem Open Source und nutzt künftig OpenSSH für den Transport.

    19.08.201667 Kommentare

  12. Bus1 statt Kdbus: Systemd-Entwickler versuchen sich erneut an IPC

    Bus1 statt Kdbus

    Systemd-Entwickler versuchen sich erneut an IPC

    Die hauptsächlich vom Systemd-Team forcierte Interprozesskommunikation (IPC) Kdbus schaffte es nicht in den Linux-Kernel. Mit der neu erstellten IPC Bus1 versuchen es die Beteiligten aber erneut.

    18.08.20165 Kommentare

  13. Direct Rendering Manager: FreeBSD-Grafiktreiber erreichen erstmals Stand von Linux

    Direct Rendering Manager

    FreeBSD-Grafiktreiber erreichen erstmals Stand von Linux

    Für Intel- und AMD-Grafikchips übernimmt das FreeBSD-Team die DRM-Treiber aus dem Linux-Kernel. Den damit einhergehenden Rückstand hat das Team inzwischen aufgeholt und plant künftig eine regelmäßige Synchronisation seines Codes.

    17.08.20167 Kommentare

  14. Keyserver: Chaos mit doppelten PGP-Key-IDs

    Keyserver

    Chaos mit doppelten PGP-Key-IDs

    Auf den PGP-Keyservern sind massenhaft Kopien von existierenden PGP-Keys mit der identischen Key-ID aufgetaucht. Die stammen von einem Experiment von vor zwei Jahren. Key-IDs dürften damit ausgedient haben, als Ersatz sollte man den gesamten Fingerprint nutzen.

    17.08.201622 Kommentare

  15. Open Source: Metager veröffentlicht Quellcode für Suchmaschine

    Open Source

    Metager veröffentlicht Quellcode für Suchmaschine

    Die Metasuchmaschine Metager will sich ein Datenschutzsiegel sparen. Die Überprüfung der Standards können die Nutzer selbst übernehmen.

    16.08.20165 Kommentare

  16. Eric Anholt: Freier Raspberry-Pi-Treiber unterstützt offizielles Panel

    Eric Anholt

    Freier Raspberry-Pi-Treiber unterstützt offizielles Panel

    Das offizielle Panel des Raspberry Pi nutzt den DSI-Standard und kann künftig mit dem freien Treiber genutzt werden. Entwickler Eric Anholt beschreibt aber auch Probleme mit der Firmware, was den Treiber noch fehlerhaft macht.

    16.08.20169 Kommentare

  17. Programmiersprache: Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes

    Programmiersprache

    Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes

    Die aktuelle Version 1.7 der Sprache Go ist durch Verbesserung am Compiler deutlich schneller. Go 1.7 läuft zudem auf IBM Z Systems, ein wichtiges Netzwerkpaket ist Teil der Standardbibliothek geworden.

    16.08.201614 Kommentare

  18. Widevine-CDM: Firefox bringt Web-DRM auf Linux

    Widevine-CDM

    Firefox bringt Web-DRM auf Linux

    Nach langen Experimenten bringt Mozilla das umstrittene Web-DRM vielleicht schon mit der kommenden Version 49 des Firefox-Browsers auf Linux. Das verwendete Kryptomodul stammt von Google - Netflix läuft damit bereits.

    15.08.201633 Kommentare

  19. Fuchsia: Google arbeitet an neuem Mini-Betriebssystem

    Fuchsia

    Google arbeitet an neuem Mini-Betriebssystem

    Mit Fuchsia erstellt Google ein neues Betriebssystem, das nicht auf Linux basiert. Der Code enthält Hinweise auf eine Art App-Plattform sowie auf einen Port für den Raspberry Pi und Intel-Chips. Eine Erklärung zu dem Zweck von Fuchsia steht aber noch aus.

    15.08.201618 Kommentare

  20. GPL-Klage wegen Codenutzung: Gericht weist Hellwegs Klage gegen VMware ab

    GPL-Klage wegen Codenutzung

    Gericht weist Hellwegs Klage gegen VMware ab

    Die Klage des Kernel-Entwicklers Christoph Hellweg gegen VMware ist im Ergebnis erfolglos, hat das Landesgericht Hamburg geurteilt. Auf den wesentlichen Vorwurf Hellwegs gingen die Richter aber gar nicht erst ein. Der Kernel-Hacker will in Berufung gehen.

    10.08.20166 Kommentare

  21. Linux unter Windows 10: Neues Einfallstor für Schadsoftware

    Linux unter Windows 10

    Neues Einfallstor für Schadsoftware

    Das Linux-Subsystem in Windows 10 ist ein mögliches Angriffsziel für Schadsoftware. Dabei kommt die Gefahr weniger von schadhaften Linux-Programmen, sondern von Windows-Malware, die installierte Linux-Anwendungen manipulieren.

    09.08.201679 Kommentare

  22. Anonymes Dokument: Angriffe auf den FreeBSD-Update-Prozess

    Anonymes Dokument

    Angriffe auf den FreeBSD-Update-Prozess

    Ein anonymes Dokument beschreibt detailliert Sicherheitslücken im FreeBSD-Update-System. Betroffen sind Portsnap, Libarchive und Bspatch. Fixes gibt es bislang nur für wenige der Bugs. Möglicherweise existieren ähnliche Angriffe auch auf Linux-Systemen.

    09.08.20169 Kommentare

  23. HTTPS: Mozilla spricht Let's Encrypt das Vertrauen aus

    HTTPS

    Mozilla spricht Let's Encrypt das Vertrauen aus

    Let's Encrypt erreicht einen weiteren Meilenstein: Mozilla wird die freie CA in sein eigenes Root-Programm für Zertifikate aufnehmen. Weitere Browserhersteller sollen folgen.

    07.08.201620 Kommentare

  24. Raspberry Pi 3: Booten über USB oder per Ethernet

    Raspberry Pi 3

    Booten über USB oder per Ethernet

    Der Raspberry Pi 3 kann zukünftig auch ein Betriebssystem von einem angesteckten USB-Massenspeicher und über das Netzwerk starten. Allerdings wird nicht jedes USB-Speichergerät unterstützt.

    06.08.201618 Kommentare

  25. Open Source Support: Mozilla finanziert schnellen Python-Interpreter PyPy

    Open Source Support

    Mozilla finanziert schnellen Python-Interpreter PyPy

    Als Teil seines Open-Source-Unterstützungsprogramms finanziert Mozilla den schnellen Python-Interpreter PyPy mit 200.000 US-Dollar. Mozilla nutzt Pypy für seine eigene Infrastruktur.

    05.08.20169 Kommentare

  26. Document Foundation: Libreoffice 5.2 unterstützt geheime Dokumente

    Document Foundation

    Libreoffice 5.2 unterstützt geheime Dokumente

    Die aktuelle Version 5.2 der freien Officesuite Libreoffice unterstützt den TSCP-Standard für Geheimhaltungsstufen. Verbessert hat das Team zudem die Interoperabilität und die Arbeit mit Dokumenten soll dank einer kleineren Werkzeugleiste leichter sein.

    03.08.201633 KommentareVideo

  27. Electrolysis: Multi-Prozess-Firefox soll so viel wie möglich isolieren

    Electrolysis

    Multi-Prozess-Firefox soll so viel wie möglich isolieren

    Mozilla will künftig jedem Tab und jedem Addon im Firefox-Browser einen eigenen Prozess samt Sandbox zuweisen können. Inkompatible Addons werden dann nicht mehr unterstützt.

    03.08.201646 Kommentare

  28. Mozilla: Firefox 48 bringt Multi-Prozess-Architektur für wenige

    Mozilla

    Firefox 48 bringt Multi-Prozess-Architektur für wenige

    Mit der aktuellen Version 48 des Firefox-Browsers rollt Mozilla endlich die Multi-Prozess-Architektur aus, vorerst aber nur für wenige Nutzer. Die Version forciert außerdem die Addon-Signaturen, enthält Webextensions, Rust-Code und beendet den Support für alte Mac-OS-Versionen.

    02.08.201641 Kommentare

  29. Berliner Startup Zenguard: Axel-Springer-Verlag investiert in Adblocker-Anbieter

    Berliner Startup Zenguard

    Axel-Springer-Verlag investiert in Adblocker-Anbieter

    Eigentlich geht der Axel-Springer-Verlag derzeit gegen alle möglichen Anbieter von Adblockern vor. In ein Berliner Startup investiert er jedoch selbst. Was steckt dahinter?

    02.08.201699 Kommentare

  30. Blender und Darktable: Bildverarbeitung von Gimp soll für andere Programme kommen

    Blender und Darktable

    Bildverarbeitung von Gimp soll für andere Programme kommen

    Die freie Bildbearbeitung Gimp nutzt die Bibliothek Gegl zur Bildverarbeitung. Einer der Gimp-Hauptentwickler wünscht sich Gegl auch in Blender und Darktable, was eine einfache Zusammenarbeit der Anwendungen ermöglichen kann.

    01.08.201637 Kommentare

  31. Videochat: Mozilla entfernt WebRTC-App Hello aus Firefox-Browser

    Videochat

    Mozilla entfernt WebRTC-App Hello aus Firefox-Browser

    Der Firefox-Browser verfügt mit Hello über eine eingebaute WebRTC-Anwendung. Mozilla hat Hello in der Vergangenheit mehrfach überarbeitet und im Code für Version 49 des Browsers komplett entfernt.

    01.08.201671 Kommentare

  32. Gmane: Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

    Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

    Gmane, ein wichtiges Archiv für Entwicklungs-Mailing-Listen, ist zurzeit nicht erreichbar. Der Betreuer hatte zuvor angekündigt, das Projekt eventuell komplett einzustellen, es aber möglicherweise auch anderen zu übergeben.

    29.07.20161 Kommentar

  33. Containerverwaltung: Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

    Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

    Nach einer vergleichsweise kurzen Betaphase steht die Containerverwaltung Docker offiziell in einer stabilen Version für Mac OS X und Windows bereit. Betatests sollen weiterhin einfach möglich sein.

    29.07.201618 Kommentare

  34. Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

    Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

    Nach der Offenlegung von Chakracore durch Microsoft stehen erstmals experimentelle Versionen der Javascript-Engine des Edge-Browsers für Linux und Mac OS X bereit. Der Port soll der Verwendung in Node.js dienen.

    28.07.201614 KommentareVideo

  35. Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll

    Verbindungsturbo

    Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll

    Mit dem Algorithmus Rack will Google das altehrwürdige TCP modernisieren und damit interaktive Anwendungen deutlich beschleunigen. Wir erklären, wie das funktionieren soll.
    Eine Analyse von Wilhelm Nüßer

    27.07.201660 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 50
Anzeige

Verwandte Themen
Alex Faaborg, Wayland, OpenWorm, Linux Foundation, PC-BSD, Red Hat Summit, Seamonkey, Cash Music, Jim Whitehurst, Xonotic, Openmoko, Dirk Hohndel, Zenwalk, django, Meteor

RSS Feed
RSS FeedOpen Source

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige