Abo

Entwicklungsumgebung

Artikel
  1. Microsoft: Visual Studio 2019 legt Wert auf verbesserte Suche

    Microsoft: Visual Studio 2019 legt Wert auf verbesserte Suche

    Die erste Previewversion von Visual Studio 2019 soll erst einmal wohl eines machen: sich vom Vorgänger optisch abheben. Microsoft überarbeitet daher die GUI und integriert eine Echtzeitsuche in viele Teile des Programms. Entwickler können die IDE bereits ausprobieren.

    05.12.201814 KommentareVideo
  2. Raspberry Pi: Raspbian bekommt hardwarebeschleunigten VLC-Player

    Raspberry Pi: Raspbian bekommt hardwarebeschleunigten VLC-Player

    Ein neues Raspbian ist da. Das Linux-Betriebssystem für den Raspberry Pi bekommt einen verbesserten VLC-Player, der Hardwarebeschleunigung unterstützt. Außerdem bieten die Entwickler künftig zwei Images in unterschiedlicher Größe an.

    20.11.201817 KommentareVideo
  3. Arca OS im Test: Die Auferstehung von OS/2

    Arca OS im Test: Die Auferstehung von OS/2

    Mit Arca OS wird das fast vergessene Betriebssystem OS/2 von IBM wieder aktiv gepflegt und vor allem weiterentwickelt. Die Benutzeroberfläche bleibt die gleiche, darunter wurde jedoch ziemlich viel modernisiert.
    Ein Test von Jörg Thoma

    19.11.201873 KommentareVideo
  4. Visual Studio 15.9: Offizielle ARM64-App-Unterstützung ist da

    Visual Studio 15.9: Offizielle ARM64-App-Unterstützung ist da

    Microsoft hat Visual Studio 15.9 veröffentlicht, welches eine Option enthält, Apps nativ für ARM64 zu kompilieren. Das ist wichtig für Notebooks mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM als Betriebssystem.

    16.11.20181 KommentarVideo
  5. Airsim: Spiel-Engine Unity soll Entwicklung autonomer Autos erlauben

    Airsim: Spiel-Engine Unity soll Entwicklung autonomer Autos erlauben

    Der Fahrzeugsimulator Airsim von Microsoft Research wurde für die Spiele-Engine Unity veröffentlicht. Hersteller und Forscher sollen mit dem Baukasten ihre Maschinenlernprogramme für autonome Autos verbessern.

    15.11.20181 KommentarVideo
Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Oberschleißheim bei München


  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs: So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    Programmiersprachen, Pakete, IDEs: So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    Programme zum Maschinenlernen stellen andere Herausforderungen an Entwickler als die klassische Anwendungsentwicklung, denn hier lernt der Computer selbst. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklerwerkzeuge - inklusive Programmierbeispielen.
    Von Miroslav Stimac

    12.11.201840 Kommentare
  2. Samsung: Linux-on-Dex startet in privater Beta

    Samsung: Linux-on-Dex startet in privater Beta

    Auf Samsungs Smartphone-Desktop Dex läuft dank einer Zusammenarbeit mit Linux-Distributor Canonical Ubuntu. Das System soll eine transportable Entwicklermaschine möglich machen und ist nun in einer privaten Beta verfügbar.

    09.11.201812 KommentareVideo
  3. Digitaler Assistent: Samsung plant eine deutsche Version von Bixby

    Digitaler Assistent: Samsung plant eine deutsche Version von Bixby

    Bixby soll es bald auf Deutsch geben. Außerdem öffnet Samsung die Bixby-Plattform für Entwickler, die Apps dafür schreiben dürfen. Damit will Samsung Amazon und Google nacheifern, die derzeit bei digitalen Assistenten führend sind.

    08.11.20187 KommentareVideo
  4. Project Atlas: EA überführt Frostbite in cloudbasierte Plattform

    Project Atlas: EA überführt Frostbite in cloudbasierte Plattform

    Rund tausend Entwickler arbeiten bei Electronic Arts daran, die Frostbite-Engine (Battlefield, Fifa) in eine cloudbasierte Plattform namens Project Atlas zu überführen. Nach Andeutungen des Firmenchefs geht es auch darum, für die nächsten Konsolen bereit zu sein.

    31.10.201820 KommentareVideo
  5. Surface Go im Test: Ein vollwertiges Windows-Tablet kann auch 10 Zoll groß sein

    Surface Go im Test: Ein vollwertiges Windows-Tablet kann auch 10 Zoll groß sein

    Das Surface Go ist Microsofts kleinstes Surface-Tablet. Es ist leicht und handlich, aber trotzdem als vollwertiges Windows-System zu gebrauchen. Dabei leisten die Intel-Pentium-CPU und das helle Display überraschend gute Arbeit. Vom Type Cover würden wir aber vorerst die Finger lassen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    02.10.201858 KommentareVideo
Verwandte Themen
Yeoman, LightSwitch, Eclipse, Netbeans, Visual Studio, Basic, Ceylon, Brackets, C#, Ignite 2017, Borland, Necessitas, Kotlin, Titanium

Alternative Schreibweisen
Integrated Development Environment

RSS Feed
RSS FeedEntwicklungsumgebung

  1. Google: Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    Google: Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    Die Entwicklungsumgebung Android Studio 3.2 von Google ist verfügbar. Unterstützt wird damit Android 9 alias Pie sowie die neuen App Bundles, die Anwendungen kleiner machen sollen. Hilfreich ist auch der Energy Profiler, um den Einfluss von Apps auf den Energiehaushalt des Gerätes zu analysieren.

    25.09.20180 Kommentare
  2. Github: Python-Entwickler wollen Begriffe Master und Slave ersetzen

    Github: Python-Entwickler wollen Begriffe Master und Slave ersetzen

    "Master" und "Slave": Diese Begriffe sind für einige Entwickler unangebracht, da sie mit Sklaverei verbunden sind. Auf Github diskutiert die Python-Community deshalb Alternativen. Andere Nutzer finden den Aufwand einfach zu groß.

    14.09.2018415 Kommentare
  3. Microsoft: Visual Studio Team Services wird zu Azure Devops

    Microsoft: Visual Studio Team Services wird zu Azure Devops

    Azure Devops teilt den Dienst VSTS in fünf Unterpunkte auf. Das soll laut Microsoft die Softwareentwicklung im Team übersichtlicher und schneller machen. Nutzer des alten Visual Studio Team Services werden automatisch auf den neuen Dienst umgestellt.

    11.09.20186 KommentareVideo
  1. Rebble im Test: Meine Pebble lebt wieder

    Rebble im Test: Meine Pebble lebt wieder

    Seit Fitbit die Pebble-Server abgeschaltet hat, können Nutzer ihre Pebble-Smartwatch nur noch eingeschränkt verwenden. Mittlerweile sind allerdings die Ersatzserver des Rebble-Projekts gestartet - unseren Autor und Pebble-Fan der ersten Stunde freut das ungemein.
    Ein Erfahrungsbericht von Tobias Költzsch

    06.09.201895 KommentareVideo
  2. Microsoft Store: Bald akzeptiert Microsoft keine Apps für Windows 8.1 mehr

    Microsoft Store: Bald akzeptiert Microsoft keine Apps für Windows 8.1 mehr

    Ende Oktober können Entwickler keine App-Pakete für das ältere Windows 8.1 und Windows Phone 8.x mehr einreichen. Updates können noch etwas länger verteilt werden. Microsoft rät derweil zum Umstieg auf die Universal Windows Platform.

    22.08.201826 Kommentare
  3. OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!

    OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!

    Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    08.08.201878 KommentareVideo
  1. AR: Was Augmented Reality noch fehlt

    AR: Was Augmented Reality noch fehlt

    ARCore, ARKit und Hololens werden dauernd weiterentwickelt, doch bisher hat Augmented Reality den Durchbruch im Massenmarkt noch nicht geschafft. Was fehlt - und was kommt? Darüber haben wir mit dem Kölner Entwickler Peter Bickhofe gesprochen.
    Von Achim Fehrenbach

    30.07.201863 KommentareVideoAudio
  2. Google: Android Emulator unterstützt AMD-Prozessoren

    Google: Android Emulator unterstützt AMD-Prozessoren

    Die aktuelle Version von Googles offiziellem Android Emulator integriert eine Hardware-Virtualisierung per Hyper-V oder Windows Hypervisor Platform, weshalb die Geschwindigkeit auf AMD-Chips drastisch steigt.

    11.07.20186 KommentareVideo
  3. Datenbank: MongoDB 4.0 bringt neue ACID-Transaktionen und Zusatzdienste

    Datenbank: MongoDB 4.0 bringt neue ACID-Transaktionen und Zusatzdienste

    Die dokumentenorientierte Datenbank MongoDB 4.0 bringt Support für Transaktionen nach dem ACID-Prinzip mit. Zusatzdienste decken zudem Anforderungen an die Datenschutz-Grundverordnung ab. Die Entwicklungsumgebung MongoDB Stitch soll die Entwicklung von mobilen Apps und Webanwendungen ermöglichen.

    05.07.20189 Kommentare
  1. Storegebühr: Microsoft genügen fünf Prozent Anteil an App-Umsätzen

    Storegebühr: Microsoft genügen fünf Prozent Anteil an App-Umsätzen

    Der Microsoft Store wird bald wesentlich lukrativer - zumindest für App-Entwickler. Microsoft senkt die Gebühr auf fünf Prozent. Nur wenn ein Kauf durch Storewerbung zustande kommt, kommen zehn Prozent hinzu. Das ist trotzdem wesentlich weniger, als sich Apple und Google nehmen.

    08.05.201826 Kommentare
  2. Visual Studio Live Share: Kollaboratives Entwickeln zwischen Macs und Windows-PCs

    Visual Studio Live Share: Kollaboratives Entwickeln zwischen Macs und Windows-PCs

    Build 2018 Microsoft hat Visual Studio Live Share freigegeben. Das soll die Entwicklung in Teams erleichertern, die nicht unbedingt an einem Ort arbeiten.

    07.05.20188 Kommentare
  3. Template Studio 2.0: Vorlagen-Plugin bekommt neues Design und besseren Wizard

    Template Studio 2.0: Vorlagen-Plugin bekommt neues Design und besseren Wizard

    Bessere Templates, eine neue GUI und die Auslagerung der Dokumentation: Template Studio wird in der Version 2.0 überarbeitet. Die Grundlage ist Nutzerfeedback der Microsoft-Community.

    23.04.20180 Kommentare
  1. LLVM: Apple will einheitlichen IDE-Support für Clang

    LLVM: Apple will einheitlichen IDE-Support für Clang

    Das Team für Compiler- und Entwicklerwerkzeuge bei Apple will künftig Clangd und damit das freie Language Server Protocol unterstützen. Damit könnten IDEs für C und C++ eine einheitliche Sprachunterstützung auf Basis von LLVM bekommen.

    20.04.20182 Kommentare
  2. Apple: Tim Cook dementiert Pläne, iOS und MacOS anzunähern

    Apple: Tim Cook dementiert Pläne, iOS und MacOS anzunähern

    Apple-Chef Tim Cook weist Spekulationen zurück, iOS und MacOS rückten näher zusammen. Das sei nicht im Sinne der Nutzer. Damit sind auch Gerüchte widerlegt, es gebe eine Methode, die Apps gleichzeitig auf iOS und MacOS bringt.

    20.04.20186 KommentareVideo
  3. Wasm-Pack: Mozilla packt Rust-Software für NPM

    Wasm-Pack: Mozilla packt Rust-Software für NPM

    In Rust geschriebene Software lässt sich nach Webassembly kompilieren und so im Browser nutzen. Mozilla erstellt hierfür ein einfaches Packwerkzeug, das das Paket zur Weiternutzung in der NPM-Registry veröffentlicht.

    19.04.20180 Kommentare
  4. Web-Bytecode: Mozilla stellt Online-IDE für Webassembly vor

    Web-Bytecode: Mozilla stellt Online-IDE für Webassembly vor

    Damit sich das neue Bytecode-Format fürs Web, Webassembly, durchsetzt, brauchen Entwickler dafür die richtigen Werkzeuge. Die Online-IDE Webassembly Studio von Mozilla soll genau das bieten und unterstützt experimentell die Sprachen C, C++ und Rust.

    12.04.201836 KommentareVideo
  5. Software-Optimierung: Was AMD aus einem Jahr mit Ryzen gelernt hat

    Software-Optimierung: Was AMD aus einem Jahr mit Ryzen gelernt hat

    GDC 2018 Innerhalb der vergangenen Monate hat AMD mit Spieleentwicklern zusammengearbeitet, um die Software besser für die Ryzen-CPUs zu optimieren. Manches davon ist trivial, anderes erfordert ein Umdenken.

    22.03.201848 KommentareVideo
  6. Microsoft: KI-Framework kommt auf Windows-10-Endgeräte

    Microsoft: KI-Framework kommt auf Windows-10-Endgeräte

    Entwickler können mit der nächsten Windows-10-Version ihre Projekte mit trainierten maschinellen Lernmodellen ergänzen. Das neue Windows-ML-Framework ermöglicht deren Ausführung auf dem Heim-PC und wohl sogar auf dem Raspberry Pi - ohne Cloud-Anbindung.

    08.03.20180 KommentareVideo
  7. Google: Chrome wird künftig mit Clang statt Visual C++ entwickelt

    Google: Chrome wird künftig mit Clang statt Visual C++ entwickelt

    Statt Microsofts proprietärem Compiler will Google den Chrome-Browser künftig nur noch mit einem Open-Source-Tool entwickeln. Clang ist ein bekannter Compiler, der neben GCC oft auf Linux genutzt wird. Google will ihn auch auf Windows nutzen. Ganz ohne Microsoft-Tools geht es dann aber doch nicht.

    06.03.201813 Kommentare
  8. Google: Chromebooks bekommen "Linux-VMs" und "Terminal"

    Google: Chromebooks bekommen "Linux-VMs" und "Terminal"

    Aktuelle Beiträge zum Code von Chrome OS enthalten Hinweise auf die Unterstützung von Linux-VMs. Gedacht ist das wohl für die Web- und Android-Entwicklung. Inwiefern übliche Linux-Distros mit ihren Anwendungen damit auf Chromebooks laufen, ist aber noch unklar.

    27.02.201810 Kommentare
  9. PowerVR GT8540 und CLDNN: Img Tech bringt Furian-GPU und Neural-Net-SDK

    PowerVR GT8540 und CLDNN: Img Tech bringt Furian-GPU und Neural-Net-SDK

    Mit der PowerVR GT8540 gibt es eine Grafikeinheit für Automotive- oder Smartphone-Chips, sie kann per CLDNN angesprochen werden. Das auf OpenCL aufsetzende Neural-Net-SDK ist vornehmlich für den AI-Beschleuniger PowerVR 2NX gedacht.

    29.01.20180 KommentareVideo
  10. Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach

    Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach

    2017 wurde viel Firmware und andere grundlegende Computertechnik produktiv auseinandergenommen und kaputt gemacht. Gut so, denn die Fundamente moderner Computer sind oft brüchig.
    Eine Analyse von Hauke Gierow

    10.01.201851 KommentareVideo
  11. Universal Apps: Apple will iOS- und Mac-Anwendungen vereinheitlichen

    Universal Apps: Apple will iOS- und Mac-Anwendungen vereinheitlichen

    Apple will Entwicklern ermöglichen, universelle Anwendungen für iPhones, iPads und Macs zu schreiben. Dazu sollen die Entwicklungsumgebungen für iOS und MacOS vereinheitlicht werden.

    21.12.201725 KommentareVideo
  12. Q# und QDK: Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

    Q# und QDK: Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

    Mit dem Quantum Development Kit und der Programmiersprache Q# bereitet sich Microsoft auf die Zukunft vor. Wer will, kann schon einmal mit einer Vorschau der Entwicklungsumgebung für Quantencomputer erste Erfahrungen sammeln.

    12.12.20172 KommentareVideo
  13. Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel

    Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel

    Die recht junge Programmiersprache Kotlin gewinnt zunehmend mehr Liebhaber. Als Java-Alternative gestartet, folgt Kotlin nun als zweite offizielle Sprache für Android. Wir stellen die wichtigsten Eigenschaften der Sprache vor.
    Von Tim Schürmann

    27.09.2017105 KommentareVideo
  14. Microsoft: Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

    Microsoft: Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

    Ignite 2017 Eins, null oder beides gleichzeitig? Microsoft entwickelt eine Quantenprogrammiersprache samt Testsimulator für Visual Studio. Außerdem zeigt das Unternehmen einen eigenen Quantencomputer.

    26.09.20174 KommentareVideo
  15. Microsoft: Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

    Microsoft: Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

    Das Compatibility Pack für .Net Core soll wichtige Klassenbibliotheken hinzufügen, um Komponenten wie die Windows Registry ansteuern zu können. Das soll Entwicklern den Umstieg erleichtern. Allerdings ist das Paket nicht plattformunabhängig.

    20.09.20173 KommentareVideo
  16. Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

    Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

    Für iPhone, iPad und Mac: Xcode 9 bringt einen überarbeiteten Editor, der schneller und übersichtlicher sein soll. Außerdem können Entwickler ihre Apps mit maschinellen Lernmodellen und Metal 2 entwickeln - damit Apps für die neuen Apple-Geräte auch möglichst schnell kommen.

    20.09.20170 KommentareVideo
  17. Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Ein Codeeditor zum Testen der Fähigkeiten: In Skype können Unternehmen die Fähigkeiten ihrer Bewerber aus der Ferne testen. Der Codeeditor unterstützt bisher sieben verschiedene, wichtige Programmiersprachen und Echtzeit-Testläufe des Codes.

    30.08.201746 KommentareVideo
  18. Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)

    Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)

    Mit einer eigenen App lässt sich ein Raspberry Pi komfortabel mit dem Smartphone bedienen. Doch wie aufwendig ist es für einen Java-Anfänger, ein solches Android-Programm selbst zu schreiben?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    23.08.2017134 Kommentare
  19. Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing

    Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing

    Windows 10 S soll schneller und sicherer sein als ein vollwertiges Windows. Microsoft verdreht zur Vorstellung Tatsachen, wie wir im Test festgestellt haben. Das Betriebssystem mit Store-Beschränkung gehört nicht auf den Surface Laptop, sondern in die Schule.
    Ein Test von Oliver Nickel

    07.08.2017277 KommentareVideo
  20. Quantenprogrammierung: "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

    Quantenprogrammierung: "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

    Quantenkonferenz Andere bauen Quantencomputer, er kümmert sich um die Programmierung. Will Zeng vom US-Unternehmen Rigetti hat einen Befehlssatz und ein Software-Toolkit für Quantencomputer mit entwickelt. Im Gespräch mit Golem.de erklärt er, warum es ein Erfolg sein könnte, keinen Quantencomputer bauen zu können.
    Ein Interview von Werner Pluta

    22.06.20174 Kommentare
  21. Google: Android Studio 3.0 wandelt Java- zu Kotlin-Code

    Google: Android Studio 3.0 wandelt Java- zu Kotlin-Code

    Google I/O 2017 Die kommende Version 3.0 der IDE Android Studio bringt sehr weitreichenden Support für die Sprache Kotlin. Außerdem gibt es neue Funktionen für Java 8, Android-Things-Support und einen App-Profiler, der an die Werkzeuge in Chrome erinnert.

    18.05.20179 KommentareVideo
  22. Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google: Kotlin wird offizielle Sprache für Android

    Google I/O 2017 Zusätzlich zu Java wird künftig auch Kotlin offiziell als Programmiersprache für Android unterstützt. Kotlin läuft auf der JVM und Google arbeitet dafür mit den Entwicklern von Jetbrains zusammen.

    17.05.201799 KommentareVideo
  23. Windows 10 on ARM: Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail

    Windows 10 on ARM: Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail

    Build 2017 Eine komplette Abstraktionsebene samt angepasster Systembibliotheken wird für die x86-Emulation von Windows nötig sein. Dafür soll UWP-Entwicklern Arbeit abgenommen werden, solange Visual Studio 2017 genutzt wird.

    17.05.201718 KommentareVideo
  24. Visual Studio 2017 für Mac: Mac-Entwicklungsumgebung für iOS- und MacOS-Apps

    Visual Studio 2017 für Mac: Mac-Entwicklungsumgebung für iOS- und MacOS-Apps

    Build 2017 MacOS- oder iOS-Programme sollen nach Microsofts Wünschen ab sofort auch auf dem Mac mit einer Microsoft-IDE entwickelt werden. Dafür hat das Unternehmen Visual Studio 2017 als Mac-Variante veröffentlicht.

    10.05.201720 KommentareVideo
  25. Linux-Desktop: Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

    Linux-Desktop: Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

    Mit Gnome 3.24 sollen die Nutzer des Desktops dank Nachtmodus besser schlafen können. Das Entwicklerteam hat außerdem die Einstellungen und Benachrichtigungen erweitert und die wichtigste noch fehlende Funktion zur vollen Wayland-Unterstützung umgesetzt.

    23.03.201733 Kommentare
  26. Visual Studio 2017: Microsofts IDE testet Code in Echtzeit

    Visual Studio 2017: Microsofts IDE testet Code in Echtzeit

    Testen während des Programmierens, eine bessere Autovervollständigung, bessere Mobile-App-Entwicklung: Visual Studio 2017 bringt neue Funktionen, die schon beim entschlackten Installer anfangen.

    13.03.201783 KommentareVideo
  27. iOS: SAP bringt Cloud-SDK für mobile Apple-Geräte

    iOS: SAP bringt Cloud-SDK für mobile Apple-Geräte

    MWC 2017 Das SDK für iOS ist ein erstes Ergebnis der Partnerschaft von Apple und SAP. Es soll Entwicklern Werkzeuge für eigene mobile SAP-Apps geben. Dafür kann auch ein Schulungskurs besucht werden - für einen knackigen Preis.

    28.02.20174 Kommentare
  28. Jetbrains: Debugger-Paket für .Net Core ist Microsoft-exklusiv

    Jetbrains: Debugger-Paket für .Net Core ist Microsoft-exklusiv

    Das Paket für die Debugging-APIs des freien .Net Core darf nur mit Entwicklungsumgebungen von Microsoft genutzt werden. Jetbrains muss das Paket deshalb aus seiner Entwicklungsumgebung Rider entfernen und nimmt an, dass Microsoft es versehentlich veröffentlicht hat.

    17.02.201718 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Test Bioshock Infinite
    Kampf um Liebe, Gott und Vaterland
    Test Bioshock Infinite: Kampf um Liebe, Gott und Vaterland

    Gemetzel im Auftrag des Herrn: Im frömmelnden Reich Columbia über den Wolken wird der Spieler in Bioshock Infinite als falscher Prophet gejagt. Die fantastische Spielewelt ist - neben den gelungenen Protagonisten Booker DeWitt und Elizabeth - der Star des Spiels.
    (Bioshock Infinite)

  2. Verbraucherschützer
    Justfab muss Kunden Geld zurückerstatten
    Verbraucherschützer: Justfab muss Kunden Geld zurückerstatten

    Der Shoppingclub Justfab Deutschland muss Kunden ihr Geld zurückgeben. Das Unternehmen hatte sich bisher geweigert, Käufer, die ungewollt eine monatliche Klubmitgliedschaft abgeschlossen hatten, auszuzahlen.
    (Justfab)

  3. Test-Video 3DS XL
    Nintendos Großer ist schwerer, schöner und besser
    Test-Video 3DS XL: Nintendos Großer ist schwerer, schöner und besser

    Die zweite 3DS-Generation zeigt sich in unserem Test ausgereifter. Auch wenn das namensgebende Stereo-3D-Feature nicht verbessert wurde, ist Nintendos 3DS XL dennoch das eindeutig bessere Handheld.
    (Nintendo 3ds Xl)

  4. Jolla
    Ex-Nokia-Mitarbeiter kündigen Meego-Smartphones an
    Jolla: Ex-Nokia-Mitarbeiter kündigen Meego-Smartphones an

    Einige ehemalige Nokia-Mitarbeiter, die an der Entwicklung des Nokia N9 maßgeblich beteiligt waren, haben mit Jolla einen neuen Smartphone-Hersteller gegründet, um Smartphones auf Basis des Linux-basierten Betriebssystems Meego zu entwickeln.
    (Jolla)

  5. Aldi Talk All-In-Flat 2.000
    Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro
    Aldi Talk All-In-Flat 2.000: Datenflatrate, Handy- und SMS-Volumen für 20 Euro

    Aldi startet unter der Aldi-Talk-Marke einen neuen 20-Euro-Optionstarif, der als Antwort auf die jüngsten Handy- und Datenflatrate-Tarife gedacht ist. Die All-In-Flat 2.000 bietet aber weniger Flatrate-Eigenschaften als die Konkurrenz.
    (Aldi Talk)

  6. Modding Deluxe
    Skyrim-PC-Update auf Version 1.4 erschienen
    Modding Deluxe: Skyrim-PC-Update auf Version 1.4 erschienen

    Das Skyrim-Update 1.4 ist fertig. Bethesda Softworks bereitet das erfolgreiche Rollenspiel damit auf ein einfaches Installieren und automatisches Aktualisieren von Skyrim-Mods vor.
    (Skyrim)

  7. Rhapsody
    Napster in Deutschland von Konkurrenten gekauft
    Rhapsody: Napster in Deutschland von Konkurrenten gekauft

    Napster Deutschland gehört jetzt dem Konkurrenten Rhapsody. Die Marke Napster soll wie beim Verkauf von Napster-USA bestehen bleiben. Rhapsody-Chef Jon Irwin schimpfte in dem Zusammenhang über Konkurrent Spotify.
    (Napster)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #