Abo

Drivenow

Artikel
  1. Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

    Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

    Wenn der Tank des Verbrennerautos leer ist, haben Fahrer noch die Möglichkeit, mit dem Reservekanister an der nächsten Tankstelle Nachschub zu holen. Beim E-Fahrzeug ist das schwierig. Drei Berliner Unternehmer haben eine Idee entwickelt, wie der Strom zum Elektroauto kommt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    12.02.201886 KommentareVideoAudio
  2. Carsharing: BMW übernimmt Drivenow komplett

    Carsharing: BMW übernimmt Drivenow komplett

    BMW ist nun alleiniger Eigentümer des Autovermieters Drivenow, der Fahrzeuge in zahlreichen Städten zur Kurzmiete anbietet. Die Anteile von Sixt sind an BMW übergegangen. Drivenow könnte künftig mit Car2Go fusionieren.

    30.01.20183 KommentareVideo
  3. Carsharing: Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

    Carsharing: Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

    Die beiden Carsharing-Anbieter Drivenow und Car2Go wollen Medienberichten zufolge ihre Geschäfte vereinen. Die Marken sollen erhalten bleiben, die IT und das für den Betrieb nötige Backend aber zusammengelegt werden. Im Februar 2018 soll die Fusion bekannt gemacht werden.

    23.01.201818 Kommentare
  4. Gerichtsverfahren: BMW gibt Daten für Bewegungsprofil von Drive-Now-Nutzer frei

    Gerichtsverfahren: BMW gibt Daten für Bewegungsprofil von Drive-Now-Nutzer frei

    BMW kann offenbar doch Daten von Drive-Now-Kunden empfangen und speichern, die eine Rekonstruktion des Bewegungsprofils ermöglichen. Einem Gericht lieferte der Autohersteller einem Medienbericht zufolge entsprechende Daten eines Unfallverursachers.

    22.07.201654 Kommentare
  5. Carsharing: Komplettausfall bei Drivenow wieder behoben

    Carsharing: Komplettausfall bei Drivenow wieder behoben

    Am Wochenende hat es beim Carsharing-Anbieter Drivenow einen Komplettausfall gegeben. Aufgrund eines europaweiten Serverausfalls konnten Kunden den Carsharing-Dienst nicht nutzen. Drivenow hat den Fehler gefunden und konnte ihn korrigieren.

    17.04.201611 Kommentare
Stellenmarkt
  1. TKR Spezialwerkzeuge GmbH, Gevelsberg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. ENSO Energieversorgung Sachsen Ost GmbH, Dresden


  1. Autoverleih: Drivy für privates Carsharing ohne Autoschlüsselübergabe

    Autoverleih: Drivy für privates Carsharing ohne Autoschlüsselübergabe

    Schnell mal mit dem Auto eines Fremden fahren, ohne den Schlüssel vorher zu haben - das geht mit dem Carsharing-Dienst Drivy, der in Berlin gestartet ist. Der vermietwillige Autobesitzer muss eine Box in sein Fahrzeug einbauen lassen, die das Öffnen per Smartphone erlaubt.

    23.03.201615 KommentareVideo
  2. Taxi-Konkurrenz: BMW soll Mitfahrdienst wie Uber planen

    Taxi-Konkurrenz: BMW soll Mitfahrdienst wie Uber planen

    BMW will ein europäisches Uber aufbauen und damit Taxis Konkurrenz machen. Doch statt Privatautos sollen die Fahrer ihrerseits die Carsharing-Fahrzeuge von BMW nutzen und weitere Passagiere mitnehmen.

    15.03.201617 Kommentare
  3. Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Bus, Bahn - und Elektroauto: In Kopenhagen gilt die Kundenkarte des öffentlichen Nahverkehrs als Identifizierung bei einem Carsharing-Anbieter.

    04.09.20158 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Raspberry Pi Zero angetestet
    Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
    Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken

    Die Sparvariante des beliebten Bastelrechners Raspberry Pi ist zwar für jeden bezahlbar, aber ist er auch für jeden sinnvoll? Wir haben den Zero-Rechner im Kleinstformat ausprobiert.
    (Raspberry Pi Zero)

  2. Yuneec Typhoon H
    Hexacopter mit Intel-Technik weicht aus
    Yuneec Typhoon H: Hexacopter mit Intel-Technik weicht aus

    Auch wenn der Baum fällt: Die Drohne entgeht der Kollision. Intel-Chef Brian Krzanich hat die neue Drohne von Yuneec in Las Vegas vorgestellt.
    (Yuneec Typhoon H)

  3. Ubisoft
    Watch Dogs 2 statt Assassin's Creed
    Ubisoft: Watch Dogs 2 statt Assassin's Creed

    Das nächste Assassin's Creed spielt in Ägypten - aber es erscheint erst 2017. Stattdessen will Ubisoft im Herbst 2016 den zweiten Teil von Watch Dogs veröffentlichen, hat ein US-Magazin aus wohl recht zuverlässigen Quellen erfahren.
    (Watch Dogs 2)

  4. Android 6.0.1
    Marshmallow-Beta bringt neue Funktionen für Galaxy S6 Edge
    Android 6.0.1: Marshmallow-Beta bringt neue Funktionen für Galaxy S6 Edge

    Bisher boten die abgerundeten Kanten des Galaxy S6 Edge kaum einen nennenswerten Mehrwert, mit dem kommenden Android-6.0.1-Update scheint Samsung aber nachzuliefern: Zusätzlich zur Kontakt- und App-Übersicht können Nutzer dank Marshmallow weitere Informationen abrufen, wie die Beta zeigt.
    (Android 6.0.1)

  5. Continuum
    Windows 10 macht das Smartphone zum Desktop-PC
    Continuum: Windows 10 macht das Smartphone zum Desktop-PC

    Microsoft bringt die Continuum-Funktion von Windows 10 für Smartphones: Mit einem externen Bildschirm verbunden, entsteht ein Desktop-PC, auf dem Universal-Apps wie Outlook oder Powerpoint laufen. Für Continuum sind aber neue Smartphones nötig.
    (Windows 10 Mobile Externe Anzeige)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #