Xfce

Xfce

Xfce ist eine leichtgewichtige Desktop-Umgebung für Linux und Unix-Systeme. Dabei ist Xfce vor allem auf Produktivität ausgelegt und ressourcenschonend, so dass es sich auch für den Einsatz auf älteren Rechnern eignet. Xfce setzt primär auf GTK+, doch auch Qt-Anwendungen lassen sich ohne Probleme nutzen. Da der Desktop die Composite-Erweiterungen von X.org unterstützt, lassen sich auch Effekte wie transparente Fenster und Schatten aktivieren.

Artikel

  1. Linux-Desktops: Debian kehrt zurück zu Gnome

    Linux-Desktops

    Debian kehrt zurück zu Gnome

    Gnome wird statt Xfce wieder der Standard-Desktop der Linux-Distribution Debian. Einer der Gründe sei die bessere Integration in Systemd, erklären die Paketverwalter.

    26.09.201453 KommentareVideo

  1. Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

    Windows XP ade

    Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

    Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

    08.04.20141.235 Kommentare

  2. Trusty Tahr: Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

    Trusty Tahr

    Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

    Für die offiziellen Ubuntu-Derivate steht die erste Betaversion des kommenden LTS-Releases 14.04 bereit. Ab sofort werden keine neuen Funktionen mehr eingefügt und nur noch Fehler behoben.

    28.02.201415 Kommentare

Anzeige
  1. Standarddesktop: Debian ersetzt Gnome durch Xfce

    Standarddesktop

    Debian ersetzt Gnome durch Xfce

    Eine kleine Änderung mit großen Auswirkungen: Debian-Entwickler Joey Hess hat den Standarddesktop von Debian geändert: Statt Gnome kommt nun Xfce zum Einsatz.

    06.11.201383 Kommentare

  2. Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Linux-Distributionen

    Opensuse 12.3 freigegeben

    Das Opensuse-Team hat Version 12.3 seiner Linux-Distribution freigegeben. Als Standarddatenbank ersetzt MariaDB die bisher verwendete MySQL. Außerdem wurde die Unterstützung für UEFIs Secure Boot eingebaut.

    13.03.20131 Kommentar

  3. Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

    Linus Torvalds

    Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

    Nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell wechselte Linus Torvalds zu Xfce. Nun nutzt er KDE Plasma und kritisiert auch diese Oberfläche.

    05.11.2012236 Kommentare

  1. Ubuntu: Name für Gnome-Shell-Remix gesucht

    Ubuntu

    Name für Gnome-Shell-Remix gesucht

    Canonical-Entwickler wollen eine Ubuntu-Variante mit Gnome 3 samt Shell zusammenstellen. Das haben sie auf dem vergangenen Ubuntu Developer Summit beschlossen. Jetzt wird ein Name dafür gesucht.

    20.08.201222 KommentareVideo

  2. Debian: XFCE wird Standard in Wheezy

    Debian

    XFCE wird Standard in Wheezy

    In Debian 7 alias Wheezy wird als Standarddesktop XFCE benutzt, da die Abbilder mit dem Gnome-Desktop zu groß für eine CD sind. Ob es dabei bleibt, steht noch nicht fest.

    09.08.20129 Kommentare

  3. Linux-Distributionen: Linux Mint 13 mit Xfce 4.10

    Linux-Distributionen

    Linux Mint 13 mit Xfce 4.10

    Die Linux-Distribution Mint 13 gibt es mit dem Desktop Xfce 4.10. Der Desktop erhielt einige Anpassungen, damit die Mint-eigenen Anwendungen laufen, etwa das Mintmenü.

    23.07.201247 Kommentare

  4. Freier Desktop: Xfce 4.10 verbessert das Design

    Freier Desktop

    Xfce 4.10 verbessert das Design

    Dank kleiner optischer Veränderungen soll Xfce 4.10 besser nutzbar sein als seine Vorgänger. An dem klassischen Designkonzept hält das Team aber weiterhin fest.

    30.04.201226 Kommentare

  5. Linux-Distribution: Sabayon 8 für Fans von Bleeding-Edge-Software

    Linux-Distribution

    Sabayon 8 für Fans von Bleeding-Edge-Software

    Das Sabayon-Team hat einen Schnappschuss des aktuellen Stands seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Mit Sabayon 8 werden künftig neue Softwareversionen schneller an den Anwender ausgeliefert - dank Entropy Matter.

    08.02.20125 Kommentare

  6. Freier Desktop: Xfce persifliert Versionsnummern

    Freier Desktop

    Xfce persifliert Versionsnummern

    Ob Linux-Kernel, Firefox oder Chrome, die Versionsnummern scheinen vielen Nutzern willkürlich gewählt. Die Entwickler kündigen nun für den 1. April 2012 Xfce 4010 an - ein vorzeitiger Aprilscherz.

    19.01.201213 Kommentare

  7. Linus Torvalds: Erweiterungen machen "Gnome 3.2 fast benutzbar"

    Linus Torvalds

    Erweiterungen machen "Gnome 3.2 fast benutzbar"

    Für Linus Torvalds ist die Gnome-Shell dank der Erweiterungen und des Tweak-Tools nun "fast benutzbar". Torvalds ist einer der prominentesten Kritiker der Gnome-Shell und wechselte zum Desktop Xfce.

    05.12.201142 Kommentare

  8. Linux-Desktops: Linus Torvalds nennt Gnome 3 ein "großes Durcheinander"

    Linux-Desktops

    Linus Torvalds nennt Gnome 3 ein "großes Durcheinander"

    Der leitende Kernel-Hacker Linus Torvalds hat die Gnome-Shell in Gnome 3 mit deutlichen Worten kritisiert: Er nennt die neue Benutzeroberfläche ein "großes Durcheinander." Er verwende jetzt XFCE.

    04.08.2011283 KommentareVideo

  9. Sabayon Linux 6: Spins für Rechner mit wenig Leistung

    Sabayon Linux 6

    Spins für Rechner mit wenig Leistung

    Für die Linux-Distribution Sabayon Linux 6 sind Spins mit den freien Desktops LXDE, XFCE und Enlightenment erschienen. Damit sollen leistungsschwache Rechner unterstützt werden.

    13.07.20117 Kommentare

  10. Ubuntu: Multimedia-Derivat Ubuntu-Studio setzt auf XFCE

    Ubuntu

    Multimedia-Derivat Ubuntu-Studio setzt auf XFCE

    Das an Künstler gerichtete Derivat Ubuntu Studio wird ab Ubuntu 11.10 mit XFCE als Oberfläche ausgeliefert. Sowohl Unity als auch die Gnome-Shell behinderten den Arbeitsfluss.

    18.05.201113 Kommentare

  11. SystemrescueCD: Daten retten mit Linux-Kernel 2.6.38 und XFCE 4.8

    SystemrescueCD

    Daten retten mit Linux-Kernel 2.6.38 und XFCE 4.8

    Die Linux-Distribution zur Datenrettung SystemrescueCD unterstützt mit dem aktuellen Kernel 2.6.38 auch neue Hardware. Als grafische Oberfläche kann XFCE 4.8 genutzt werden.

    07.04.201116 Kommentare

  12. Test: Xfce 4.8 wird modern

    Test

    Xfce 4.8 wird modern

    Xfce ist nach zweijähriger Entwicklungszeit in der Version 4.8 veröffentlicht worden. In erster Linie wurde der Linux-Desktop an die modernen Linux-Frameworks angepasst und die Benutzeroberfläche erweitert.

    19.01.2011143 KommentareVideo

  13. Freier Desktop: Xfce 4.8 als Vorabversion veröffentlicht

    Freier Desktop

    Xfce 4.8 als Vorabversion veröffentlicht

    Die nächste Version des Xfce-Desktops haben die Entwickler in einer ersten Vorabversion zum Testen veröffentlicht. Für die 4.8pre1 wurde der Code eingefroren und bietet somit alle Funktionen, die auch mit der finalen Version am 16. Januar 2011 erscheinen sollen.

    08.11.201030 Kommentare

  14. Xfce 4.8: Erscheinungstermin auf Juni 2010 verschoben

    Xfce 4.8: Erscheinungstermin auf Juni 2010 verschoben

    Der Erscheinungstermin der nächsten größeren Version 4.8 des Xfce-Desktops ist vom 12. April auf den 12. Juni verschoben worden. Der an dem Projekt beteiligte Programmierer Jannis Pohlmann nennt die Umstellung auf die Hardware-Abstrahierungsschicht DeviceKit und das Fehlen von Mithelfern als Ursachen.

    26.01.20109 Kommentare

  15. ZevenOS 2.0 mit Multimedia-Schwerpunkt erschienen

    ZevenOS 2.0 mit Multimedia-Schwerpunkt erschienen

    ZevenOS 2.0 basiert auf Xubuntu 9.10, bringt aber eine speziell angepasste Benutzeroberfläche mit, die an das Betriebssystem BeOS erinnert. Entwickler haben die Distribution mit zahlreichen Multimedia-Anwendungen versehen, etwa der Videobearbeitung Avidemux.

    16.11.200975 Kommentare

  16. Test: Ubuntu 9.10 mit grundlegenden Veränderungen

    Test: Ubuntu 9.10 mit grundlegenden Veränderungen

    Im letzten Release vor der nächsten LTS-Version (Long Term Support) im April 2010 bringt Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala insbesondere im Hardwarebereich zahlreiche Neuerungen. Der Systemstart wurde komplett überarbeitet, das Dateisystem Ext4 zum Standard erhoben.

    29.10.2009268 Kommentare

  17. Release Candidate von Ubuntu 9.10 veröffentlicht

    Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala soll am 29. Oktober 2009 erscheinen. Ab sofort steht die Linux-Distribution in Form eines Release Candidate zum Download bereit.

    23.10.2009142 Kommentare

  18. Test: Ubuntu 9.04 mit überschaubaren Neuerungen

    Test: Ubuntu 9.04 mit überschaubaren Neuerungen

    Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 bietet ein neues Benachrichtigungssystem und unterstützt das Dateisystem Ext4. Darüber hinaus bietet die neue Version in erster Linie aktualisierte Komponenten.

    23.04.2009271 KommentareVideo

  19. Ubuntu 9.04 als Release Candidate

    Der erste und einzige geplante Release Candidate der Linux-Distribution Ubuntu 9.04 ist verfügbar. Das System enthält ein neues Benachrichtigungssystem für Desktopanwender und unterstützt Cloud-Dienste auf dem Server.

    17.04.2009127 Kommentare

  20. Ubuntu 9.04 erreicht Betaphase

    Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 liegt jetzt in der ersten Betaversion vor. Auf dem Desktop enthält die Version ein neues Benachrichtigungssystem. Auf dem Server unterstützt "Jaunty Jackalope" Cloud Computing. Die neue Version erscheint Ende April 2009.

    27.03.200962 Kommentare

  21. Neue Alpha von Ubuntu 9.04

    Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 ist in einer weiteren Alphaversion verfügbar. Die enthält sichtbare Änderungen wie optimierte Schriftgrößen.

    27.02.2009162 Kommentare

  22. Unix-Desktopumgebung Xfce 4.6 erschienen

    Die schlanke Unix- und Linux-Desktopumgebung Xfce ist in der Version 4.6 erschienen. Die neue Version enthält Verbesserungen am Desktop, einen neuen Audiomixer, verbesserte Konfigurationswerkzeuge sowie ein neues Programm, um Anwendungen zu suchen. Der Dateimanager Thunar kann jetzt mit verschlüsselten Geräten umgehen.

    27.02.200948 Kommentare

  23. Ubuntu 9.04 Alpha 3 mit neuen Funktionen

    Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 steht in einer neuen Vorabversion zum Download bereit, die das neue Dateisystem Ext4 unterstützt. Ein neuer Kernel und ein neuer X-Server ist ebenso in die Distribution gelangt.

    19.01.2009176 Kommentare

  24. Test: Ubuntu 8.10 funkt per UMTS

    Test: Ubuntu 8.10 funkt per UMTS

    Canonical hat die Version 8.10 der Linux-Distribution Ubuntu veröffentlicht - pünktlich im halbjährigen Rhythmus. Auf dem Server bietet es neue Funktionen wie ein Programm zum Erstellen virtueller Maschinen. Auch die Desktop-Edition hat Canonical nicht unangetastet gelassen: Der neue Network-Manager etwa hilft, UMTS-Verbindungen komfortabel einzurichten.

    30.10.2008257 KommentareVideo

  25. Ubuntu 8.10 als Release Candidate verfügbar

    Ubuntu 8.10 als Release Candidate verfügbar

    Die Linux-Distribution Ubuntu 8.10 ist als Release Candidate erschienen. Ubuntu enthält eine neue Gnome- sowie X.org-Version und vereinfacht die Nutzung von UMTS-Datenverbindungen. Die anderen Ubuntu-Varianten halten ebenfalls Neuerungen bereit.

    24.10.2008294 KommentareVideo

  26. Erste Beta des Unix-Desktops Xfce 4.6

    Die schlanke Unix-Desktopoberfläche Xfce 4.6 ist jetzt als Beta verfügbar. Die Betaversion soll schneller sein und korrigiert einige Fehler, die seit Veröffentlichung der Alphaversion gefunden wurden.

    16.10.200818 Kommentare

  27. Ubuntu 8.10 als Betaversion erschienen

    Ubuntu 8.10 als Betaversion erschienen

    Die Linux-Distribution Ubuntu 8.10 ist jetzt als Betaversion verfügbar. Ubuntu enthält eine neue Gnome- und eine neue X.org-Version. Die Variante Kubuntu nutzt KDE 4.1 statt Gnome. Ubuntu kann außerdem Verzeichnisse der Benutzer verschlüsseln.

    06.10.2008135 Kommentare

  28. Xfce 4.6 in Vorbereitung

    Die Entwickler der schlanken Unix-Desktop-Oberfläche Xfce geben mit einer ersten Alphafassung einen Ausblick auf die kommende Version 4.6. Darin gibt es ein überarbeitetes Konfigurationssystem und das Multimedia-Framework GStreamer wurde integriert.

    15.09.200829 Kommentare

  29. Neue Alphaversion von Ubuntu 8.10

    Die Ubuntu-Entwickler haben die fünfte Alphaversion der Linux-Distribution veröffentlicht. Darin wurden eine neue Gnome- und eine neue X.org-Variante integriert. Ubuntu kann außerdem Verzeichnisse der Benutzer verschlüsseln.

    08.09.200833 Kommentare

  30. Zweite Alpha von Ubuntu 8.10 veröffentlicht

    Die Ubuntu-Entwickler haben die nächste Alphaversion ihrer Linux-Distribution vorgelegt. Darin finden sich derzeit vor allem aktualisierte Pakete. Im Oktober 2008 wird die nächste Ubuntu-Version veröffentlicht.

    14.07.200834 Kommentare

  31. Test: Ubuntu 8.04 mit Langzeitunterstützung

    Test: Ubuntu 8.04 mit Langzeitunterstützung

    Als die wichtigste Version bisher bezeichnet Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth die nun verfügbare Linux-Distribution Ubuntu 8.04 alias "Hardy Heron". Wichtig, da es sich wieder um eine Version mit "Long Term Support" (LTS) handelt, die also länger als normale Versionen unterstützt wird und so auch für Unternehmen attraktiv werden soll. Neue Funktionen gibt es dennoch, wenngleich diese im Vergleich mit der letzten Ubuntu-Version gemäßigter ausfallen.

    24.04.2008300 Kommentare

  32. Ubuntu 8.04 als Release Candidate verfügbar

    Ubuntu 8.04 als Release Candidate verfügbar

    Die Linux-Distribution Ubuntu 8.04 ist als Release Candidate verfügbar. Bis zur fertigen Version dauert es aber auch nicht mehr lange - die soll am 24. April 2008 erscheinen. Die Distribution wird mit "Long Term Support" veröffentlicht, also länger unterstützt als bei Ubuntu üblich.

    21.04.2008143 Kommentare

  33. Ubuntu 8.04 als Beta-Version

    Die kommende Ubuntu-Version 8.04 hat jetzt die Beta-Phase erreicht. Erwartet wird die Veröffentlichung der Linux-Distribution für Ende April 2008, sie wird dann mit "Long Term Support" ausgestattet sein, also länger als üblich unterstützt werden. Eine weitere Beta-Version ist nicht geplant.

    25.03.200896 Kommentare

  34. Fedora 8: Xfce-Spin verfügbar

    Die Linux-Distribution Fedora 8 ist nun auch in einem Spin mit der Desktop-Oberfläche Xfce verfügbar. Die so genannten Spins sind angepasste Fedora-Versionen für einen bestimmten Zweck. Xfce gilt gegenüber größeren Desktop-Umgebungen wie Gnome und KDE vor allem als ressourcensparend.

    14.02.200830 Kommentare

  35. Ubuntu 8.04 Alpha 3 verfügbar

    In der neu erschienenen Alpha 3 von Ubuntu 8.04 sind wieder einige Änderungen zu finden, die noch ausgiebig getestet werden müssen. Schließlich soll die nächste Ausgabe der Linux-Distribution wieder mit Long Term Support (LTS) daherkommen und so von Canonical länger unterstützt werden als die regulären Versionen.

    11.01.200819 Kommentare

  36. Xfce 4.4.2 und Thunar 0.9 freigegeben

    Xfce 4.4.2 und Thunar 0.9 freigegeben

    Der schlanke Unix-Desktop Xfce ist nun in der Version 4.4.2 verfügbar, mit der einige Fehler korrigiert werden. Der von dem Projekt verwendete Dateimanager Thunar wurde parallel in der Version 0.9.0 veröffentlicht, mit der ebenfalls einige Fehler behoben werden.

    03.12.200712 Kommentare

  37. Erste Alpha von Ubuntu "Hardy Heron"

    Die erste Alpha-Version von Ubuntu 8.04 leitet nun den nächsten Veröffentlichungszyklus der Linux-Distribution ein. Die Entwickler nahmen einige neue Pakete auf und legen nun besonderen Wert auf Stabilität, schließlich soll die nächste Ubuntu 8.04 wieder eine Version mit Long Term Support werden.

    03.12.200713 Kommentare

  38. Mythbuntu 7.10: Ubuntu wird zum Festplattenrekorder

    Mythbuntu 7.10: Ubuntu wird zum Festplattenrekorder

    Nun liegt eine weitere inoffizielle Ubuntu-Variante in der neuen Version 7.10 vor: Mythbuntu soll einen normalen Computer auf einfache Art und Weise in einen Festplattenrekorder verwandeln. Dazu wird die freie Software MythTV verwendet.

    23.10.2007121 Kommentare

  39. Test: Ubuntu 7.10 mit 3D-Desktop

    Test: Ubuntu 7.10 mit 3D-Desktop

    Pünktlich wurde die Linux-Distribution Ubuntu 7.10 alias Gutsy Gibbon veröffentlicht. Erstmals sind 3D-Effekte auf dem Desktop standardmäßig aktiviert. Für Server-Administratoren wurde die Sicherheitserweiterung AppArmor aufgenommen. Auch die restlichen Mitglieder der Ubuntu-Familie wurden bereits in der neuen Version zum Download bereitgestellt.

    18.10.2007395 Kommentare

  40. Release Candidate von Ubuntu 7.10 veröffentlicht

    Die Linux-Distribution Ubuntu 7.10 ist nun als Release Candidate verfügbar. Die weiteren offiziellen Varianten der Ubuntu-Familie wurden ebenfalls als Release Candidate veröffentlicht. Nun soll es noch eine Woche dauern, bis die fertige Version der Linux-Distribution freigegeben wird.

    12.10.200776 Kommentare

  41. Ubuntu 7.10 als Beta-Version

    Die Linux-Distribution Ubuntu 7.10 ist nun als Beta-Version verfügbar. Auch die Varianten Kubuntu, Edubuntu und Xbubuntu sind als Beta erschienen. Ubuntu 7.10 bringt unter anderem 3D-Effekte auf den Desktop und soll im Oktober 2007 erscheinen.

    27.09.2007148 Kommentare

  42. Ubuntu mit grafischer X-Konfiguration

    "Tribe 5" heißt die aktuelle Alpha-Version von Ubuntu 7.10 alias "Gutsy Gibbon", in die die Entwickler weitere neue Funktionen einbauten. Dazu zählt ein grafisches Programm, um den X-Server zu konfigurieren, und zur Druckereinrichtung ist ebenfalls ein neues Programm enthalten.

    24.08.2007128 Kommentare

  43. Neue Ubuntu-Alpha mit Tracker

    In der gerade erschienenen vierten Alpha Version von Ubuntu 7.10 alias "Gutsy Gibbon" setzt Ubuntu standardmäßig Tracker als Desktop-Suche ein. Die Sicherheitserweiterung AppArmor ist nun eingeschaltet und eine neue OpenOffice.org-Betaversion in der Linux-Distribution enthalten.

    09.08.2007107 Kommentare

  44. Weitere Ubuntu-Testversion verfügbar

    Weitere Ubuntu-Testversion verfügbar

    Die nun verfügbare dritte Alpha-Version von Ubuntu 7.10 alias "Gutsy Gibbon" bringt wieder einige Änderungen mit, die einen Ausblick auf die fertige Version geben. Für den Server-Einsatz ist etwa ein neues Konfigurationswerkzeug hinzugekommen, mit dem sich die laufenden Dienste verwalten lassen.

    20.07.2007151 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Freier Desktop
    Xfce 4.10 verbessert das Design
    Freier Desktop: Xfce 4.10 verbessert das Design

    Dank kleiner optischer Veränderungen soll Xfce 4.10 besser nutzbar sein als seine Vorgänger. An dem klassischen Designkonzept hält das Team aber weiterhin fest.


Gesuchte Artikel
  1. Musikfernsteuerung
    Sonos Controller für Android mit Spracheingabe
    Musikfernsteuerung: Sonos Controller für Android mit Spracheingabe

    Sonos' Mehrraummusiksystem lässt sich ab März 2011 auch mit Android-Smartphones steuern. Mit iPhones, iPads, PCs, Macs und den Sonos-Fernbedienungen CR100/CR200 war das schon vorher möglich.
    (Sonos)

  2. Nexus S
    Google pausiert Android-4-Update
    Nexus S: Google pausiert Android-4-Update

    Google hat die Verteilung von Android 4 für das Nexus S pausiert. Zunächst will Google beobachten, ob das Update Probleme macht. Erst dann werden es weitere Nexus-S-Besitzer erhalten.
    (Android 4.0 Nexus S)

  3. AVM
    Intelligente Steckdosen mit Powerline, WLAN und DECT
    AVM: Intelligente Steckdosen mit Powerline, WLAN und DECT

    AVM verbindet mit Fritz Powerline 546E Heimnetz und Smart Home beziehungsweise Powerline mit WLAN und zwei LAN-Anschlüssen. Der Fritz DECT Repeater 230 vergrößert die DECT-Reichweite beim Telefonieren. Beide Geräte sind mit einer intelligenten Steckdose ausgestattet.
    (Powerline Wlan)

  4. Acer Iconia Tab A700
    10-Zoll-Tablet mit Android 4 und Full-HD-Display
    Acer Iconia Tab A700: 10-Zoll-Tablet mit Android 4 und Full-HD-Display

    Das erstmals auf der CES 2012 in Las Vegas gezeigte Iconia Tab A700 bringt Acer demnächst nach Deutschland. Das Android-4-Tablet mit 10 Zoll großem Full-HD-Touchscreen kann bereits für 480 Euro vorbestellt werden.
    (Acer Iconia A700)

  5. Android-Smartphone
    Galaxy S4 mit 5-Zoll-Display - Samsungs Star des MWC 2013
    Android-Smartphone: Galaxy S4 mit 5-Zoll-Display - Samsungs Star des MWC 2013

    Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen. Im Mai 2012 wurde das Galaxy S3 offiziell angekündigt und kam dann Ende Mai 2012 in den Handel.
    (Android 4.2)

  6. Linux-Distribution
    Opensuse-12.3-Beta mit Linux 3.7
    Linux-Distribution: Opensuse-12.3-Beta mit Linux 3.7

    Die Beta enthält zwar eine Vorabversion von KDE SC 4.10, bei Libreoffice verhalten sich die Entwickler aber konservativer und setzen auf Version 3.6.
    (Opensuse)

  7. Wiko Highway im Test
    Viel hilft nicht viel
    Wiko Highway im Test: Viel hilft nicht viel

    Wiko baut in sein Android-Smartphone Highway einen Octa-Core-Prozessor ein. Der vermeintlich schnelle Chip mit den vielen Kernen ist jedoch der größte Kritikpunkt an einem ansonsten guten Smartphone mit toller Kamera und ansprechendem Design.
    (Wiko)


Verwandte Themen
Kubuntu, Linux Mint, LightDM, Ubuntu, Canonical, Enlightenment, Linux-Distribution, Gentoo, Mark Shuttleworth, Linus Torvalds, Android-ROM, Cups, Gnome, GStreamer

RSS Feed
RSS FeedXfce

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de