Linus Torvalds
Linus Torvalds (Bild: Linus Torvalds)

Linus Torvalds Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

Nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell wechselte Linus Torvalds zu Xfce. Nun nutzt er KDE Plasma und kritisiert auch diese Oberfläche.

Anzeige

Es hat den Anschein, dass Linux-Erfinder Linus Torvalds mit dem Desktop-Linux im Allgemeinen nicht zufrieden ist. Vielleicht ist er aber auch nur Technikenthusiast und testet deshalb verschiedene Oberflächen. Denn nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell und seinem Wechsel zu Xfce lässt Torvalds nun über seinen Google+-Account wissen, er nutze derzeit wieder die KDE-Oberflächen.

Besonders erfreut zeigt sich Torvalds von KDE-Plasma aber auch nicht. So erscheine es ihm immer noch zu cartoonhaft. Auch irritiere ihn das Verhalten der Plasmoid genannten Widgets, die beim Überfahren mit der Maus eine Einstellungsleiste zeigen.

Zwar freue sich Torvalds über die Konfigurationsmöglichkeiten, er habe etwa wieder "wackelige Fenster". Die Fülle an Einstellungen sei an einigen Stellen aber einfach seltsam, zum Beispiel "in der Lage zu sein, Desktop-Widgets zu rotieren".

Entsprechend sähen die Startknöpfe für sein Terminal und den Browser deshalb so aus, als hätte "ein besoffener Student mit meinem Desktop herumgepfuscht." Noch sei er aber von der Wunderlichkeit des Desktops leicht amüsiert.

Torvalds Erfahrungen seit der Einführung der Gnome-Shell mit Gnome 3 stehen exemplarisch für viele Linux-Nutzer. Dass die Desktopfrage spaltet, zeigen nicht nur die 500 Kommentare zu dem Eintrag. Derzeit konkurrieren die Desktopumgebungen Gnome, Unity, Cinnamon, KDE Plasma sowie die Leichtgewichte Xfce und Lxde um die Gunst der Linux-Nutzer. Hinzu kommen konfigurierbare Fenstermanager wie Enlightenment, Awesome oder i3.


dabee 10. Jan 2013

*Haha*

mave99 19. Dez 2012

Einfach n MATE Desktop nehmen http://mate-desktop.org/ das ist ein Fork vom schönen...

Moe479 23. Nov 2012

ich hatte leiter vorkurzem ein klick und zuviuel im 'catalyst deinstalations manager' und...

Thaodan 07. Nov 2012

Das mag sein, aber allerdings drehen die ihren eigenen Kram der nur auf Ubuntu läuft oder...

Thaodan 07. Nov 2012

Das die Einstellungen existieren ist ja nicht schlimm man kann sie auch so verpacken...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior IT-Project Manager/in Business Intelligence
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Programmierer (m/w)
    PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Ludwigshafen
  3. Senior-Softwareentwickler (m/w)
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Webdesigner / -entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Theme Hospital
  2. NEU: Ryse: Son of Rome (PC Steam Code)
    15,97€ USK 18
  3. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  2. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  3. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer

  4. Massenüberwachung

    BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag

  5. Techland

    Dying Light in Deutschland

  6. Instant Messenger

    Der Whatsapp-Webclient ist noch nicht ganz ausgereift

  7. Autoeinbruch

    BMW Connecteddrive gehackt

  8. Satelliten

    Das Internet hebt ab

  9. Jugendschutz

    Jugendmedienschutz fordert Filter für Facebook und Youtube

  10. Solid Energy

    Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel