Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma
Linus Torvalds (Bild: Linus Torvalds)

Linus Torvalds Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

Nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell wechselte Linus Torvalds zu Xfce. Nun nutzt er KDE Plasma und kritisiert auch diese Oberfläche.

Anzeige

Es hat den Anschein, dass Linux-Erfinder Linus Torvalds mit dem Desktop-Linux im Allgemeinen nicht zufrieden ist. Vielleicht ist er aber auch nur Technikenthusiast und testet deshalb verschiedene Oberflächen. Denn nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell und seinem Wechsel zu Xfce lässt Torvalds nun über seinen Google+-Account wissen, er nutze derzeit wieder die KDE-Oberflächen.

Besonders erfreut zeigt sich Torvalds von KDE-Plasma aber auch nicht. So erscheine es ihm immer noch zu cartoonhaft. Auch irritiere ihn das Verhalten der Plasmoid genannten Widgets, die beim Überfahren mit der Maus eine Einstellungsleiste zeigen.

Zwar freue sich Torvalds über die Konfigurationsmöglichkeiten, er habe etwa wieder "wackelige Fenster". Die Fülle an Einstellungen sei an einigen Stellen aber einfach seltsam, zum Beispiel "in der Lage zu sein, Desktop-Widgets zu rotieren".

Entsprechend sähen die Startknöpfe für sein Terminal und den Browser deshalb so aus, als hätte "ein besoffener Student mit meinem Desktop herumgepfuscht." Noch sei er aber von der Wunderlichkeit des Desktops leicht amüsiert.

Torvalds Erfahrungen seit der Einführung der Gnome-Shell mit Gnome 3 stehen exemplarisch für viele Linux-Nutzer. Dass die Desktopfrage spaltet, zeigen nicht nur die 500 Kommentare zu dem Eintrag. Derzeit konkurrieren die Desktopumgebungen Gnome, Unity, Cinnamon, KDE Plasma sowie die Leichtgewichte Xfce und Lxde um die Gunst der Linux-Nutzer. Hinzu kommen konfigurierbare Fenstermanager wie Enlightenment, Awesome oder i3.


dabee 10. Jan 2013

*Haha*

mave99 19. Dez 2012

Einfach n MATE Desktop nehmen http://mate-desktop.org/ das ist ein Fork vom schönen...

Moe479 23. Nov 2012

ich hatte leiter vorkurzem ein klick und zuviuel im 'catalyst deinstalations manager' und...

Thaodan 07. Nov 2012

Das mag sein, aber allerdings drehen die ihren eigenen Kram der nur auf Ubuntu läuft oder...

Thaodan 07. Nov 2012

Das die Einstellungen existieren ist ja nicht schlimm man kann sie auch so verpacken...

Kommentieren



Anzeige

  1. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Geosecure Informatik GmbH, Bonn
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel