Anzeige
Der Login-Screen von Ubuntu Studio
Der Login-Screen von Ubuntu Studio (Bild: Ubuntustudio.org)

Ubuntu

Multimedia-Derivat Ubuntu-Studio setzt auf XFCE

Das an Künstler gerichtete Derivat Ubuntu Studio wird ab Ubuntu 11.10 mit XFCE als Oberfläche ausgeliefert. Sowohl Unity als auch die Gnome-Shell behinderten den Arbeitsfluss.

Anzeige

Das offizielle Ubuntu-Derivat Ubuntu Studio wird auf XFCE als Oberfläche umsteigen. Damit hat sich das Team sowohl gegen Canonicals Unity-Oberfläche als auch auf Gnome 3 mit integrierter Gnome-Shell entschieden. Das gaben die Entwickler auf ihrer Mailingliste bekannt.

Als Grund gibt das Team an, dass weder Unity noch die Gnome-Shell ihr Zielpublikum ansprächen und der beabsichtigte Arbeitsfluss leide. Ubuntu Studio richtet sich an Musiker und Künstler jeder Art, die mit ihrem Rechner arbeiten. Bis jetzt kam der 2er Entwicklungszweig von Gnome zum Einsatz. Die aktuelle Version, die auf Natty Narwhal basiert, verwendet beispielsweise Gnome 2.32.

Der Wechsel zu XFCE wird mit der Veröffentlichung von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot einhergehen. Geplant ist ein zusätzlich angepasstes Userinterface zusammen mit dem Avant Window Navigator. Das Upgrade auf den neuen Desktop soll nach Meinung der Entwickler problemlos funktionieren können.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 19. Mai 2011

wozu überhaupt die ganze Software beilegen? Sollen die doch einfach nur ein Linux auf...

tilmank 18. Mai 2011

Stimmt es, dass der dort verwendete Kernel aufgrund seiner Echtzeitfunktionalitäten etwas...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT-Support im Außendienst
    ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Technical Artist (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Elektronik
    Continental AG, Hannover
  4. Software Application Engineer (m/w) für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
    Continental AG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Ersatz für MSDN und Technet

    Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source

  2. Mitmachprojekt

    Unser Leser messen bereits in über 100 Städten

  3. Steuern

    Bürgermeister von Cupertino kritisiert die Macht von Apple

  4. Angeblicher Bitcoin-Erfinder

    Craig Wright fehlt der Mut für weitere Beweise

  5. Xcom 2

    Alienjäger im Anmarsch

  6. Trotz Routerfreiheit

    Spekulationen über Zertifizierung von Kabelmodems

  7. Smartwatch

    Skintrack macht den Arm zum Touchpad

  8. Hearthstone & Co

    Activision Blizzard und die 544 Millionen MAUs

  9. SpaceX

    Der Falke ist gelandet

  10. Atlas Air Worldwide

    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Re: Gebt den Leuten einfach reine Modems und gut

    waswiewo | 13:12

  2. Re: Gibts was zu gewinnen? ... ^^

    dabbes | 13:11

  3. Re: Die Filmindustrie will es nicht verstehen.

    Kotaru | 13:11

  4. Re: Ich verstehe das Theater nicht...

    Gucky | 13:10

  5. Re: Necrons !

    Kira | 13:09


  1. 13:06

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:50

  5. 11:32

  6. 11:09

  7. 11:03

  8. 10:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel