Test: Ubuntu 9.04 mit überschaubaren Neuerungen

Neue Version aktualisiert hauptsächlich Komponenten

Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 bietet ein neues Benachrichtigungssystem und unterstützt das Dateisystem Ext4. Darüber hinaus bietet die neue Version in erster Linie aktualisierte Komponenten.

Anzeige

Die Installation erfolgt wie von Ubuntu gewohnt von einer Live-CD aus. Dadurch lässt sich das Betriebssystem vor der Installation auf der Festplatte auch ausprobieren und beispielsweise überprüfen, ob Ubuntu die Hardwarekomponenten unterstützt. Die erste Neuerung betrifft bereits die Installation: Wer seine Festplatte selbst partitioniert, kann das Dateisystem Ext4 verwenden.

 

Ext4 wurde als Nachfolger des Quasi-Standarddateisystems Ext3 entwickelt. Gegenüber Ext3 kann Ext4 beispielsweise mit größeren Datenmengen - bis zu 1 EByte (1e18 Byte) - umgehen. Das Dateisystem soll ferner robuster sein und besser skalieren als Ext3. Seit dem Linux-Kernel 2.6.28, der in Ubuntu zum Einsatz kommt, ist es von den Entwicklern als stabil gekennzeichnet. Das Standarddateisystem in Ubuntu ist aber weiterhin Ext3 und wird daher auch bei der automatischen Partitionierung verwendet. So können Interessierte nun aber auch unter Ubuntu Ext4 endlich ausprobieren - Fedora beispielsweise bot diese Option schon in der Vergangenheit an.

Die Ubuntu-Entwickler aber raten noch davon ab, Ext4 zu verwenden, nachdem es in letzter Zeit zu Diskussionen über die Zuverlässigkeit des Dateisystems kam. An einer Lösung für das Problem arbeiten die Entwickler derzeit und rechnen damit, dass sie bald einen Patch veröffentlichen können. Dann können Nutzer ihr Ext3-Dateisystem nachträglich auf Ext4 umstellen.

Die Ubuntu-Entwickler haben ferner an der Startzeit des Systems gefeilt. Die ist aber natürlich auch von der verwendeten Hardware abhängig. Auf einem etwas betagten Testsystem mit Athlon 3000 und 1 GByte RAM brauchte Ubuntu so gut 45 Sekunden - auf aktueller Hardware sind durchaus kürzere Startzeiten denkbar. Laut Canonical um 25 Sekunden. Mit ausführlichen Benchmarks bei Phoronix ist zu rechnen.

Test: Ubuntu 9.04 mit überschaubaren Neuerungen 

deltachaos 09. Mär 2010

Auch wenn es hier niemanden mehr interessiert! Es ist einfach so das ein Kommunismus egal...

antidoof 18. Jul 2009

stimmt (mit windoof7), aber wer hat was davon, Du oder Microsoft?????

Der Kaiser! 11. Mai 2009

Hast ja recht! Aber so ein System ohne Mensch ist ja auch nix! :S

dember75 11. Mai 2009

Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile.... doch beide scheitern am Faktor Mensch!!!

Plusculus 01. Mai 2009

Schreib ne Mail an die entsprechende Taskforce von Microsoft. Bei Windows 7 sind viele...

Kommentieren


Hagmann's in Sevelen / 28. Apr 2009

Ubuntu 9.04 Jaunty

Eviltux. IT & Gesellschaft / 24. Apr 2009

Ubuntu 9.04 „Jaunty Jackalope" ist erschienen

DimidoBlog / 23. Apr 2009

Ubuntu 9.04 ist da

Press play on Tape! / 23. Apr 2009

Ubuntu 9.04

Leben des wolf-u.li / 23. Apr 2009

Ubuntu 9.04 - Codename Jaunty - ist fertig



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Senior Java Developer (m/w) (Bereich Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel