OCZ Technology

Artikel

  1. Radeon R7 SSD: AMDs Radeon-SSDs kommen von OCZ

    Radeon R7 SSD

    AMDs Radeon-SSDs kommen von OCZ

    Nicht mehr nur Prozessoren, Grafikkarten und DRAM-Module bietet AMD nun an, auch SSDs gehören jetzt zum Programm. Die Laufwerke stammen von der Toshiba-Tochter OCZ und ordnen sich zwischen zwei anderen Produktlinien ein, insbesondere bei der Garantie.

    19.08.201414 Kommentare

  2. OCZ Revodrive 350: PCIe-SSD liest mit 1.800 MByte pro Sekunde

    OCZ Revodrive 350

    PCIe-SSD liest mit 1.800 MByte pro Sekunde

    OCZ hat das Revodrive 3550 für Spiele-PCs und Workstations vorgestellt. Die SSDs im Steckkartenformat nutzen acht PCIe-2.0-Lanes und sind mit 240, 480 sowie 960 GByte Fassungsvermögen verfügbar. Die Lebensdauer fällt mit gut 50 Terabyte vergleichsweise gering aus.

    25.04.201432 Kommentare

  3. OCZ: SSD Vertex 460 soll bis zu 95.000 IOPS erreichen

    OCZ

    SSD Vertex 460 soll bis zu 95.000 IOPS erreichen

    OCZ hat mit der Vertex 460 seine neue SSD-Serie vorgestellt, die mit dem hauseigenen Controller Barefoot 3 M10 ausgestattet ist. Damit sollen sequenzielle Leseraten von 545 MByte pro Sekunde und Schreibraten von 525 MByte/s erzielt werden.

    23.01.201427 Kommentare

Anzeige
  1. Nach Insolvenz: Toshiba kauft OCZ für 35 Millionen US-Dollar

    Nach Insolvenz

    Toshiba kauft OCZ für 35 Millionen US-Dollar

    Das zahlungsunfähige Unternehmen OCZ wird wie geplant von Toshiba übernommen. Der japanische Konzern will frisches Geld und Flash-Bausteine bereitstellen und die Geschäfte voll weiterführen. Künftig könnten so neue SSDs auf Basis der OCZ-Controller entstehen.

    03.12.201312 Kommentare

  2. RAM- und SSD-Hersteller: OCZ ist pleite

    RAM- und SSD-Hersteller  

    OCZ ist pleite

    Der mit schnellen SSDs und RAM-Produkten bekanntgewordene Hersteller OCZ ist pleite. Das Unternehmen war durch falsch verbuchte Rabatte und Rückvergütungen in Bedrängnis geraten. Garantieansprüche will das Unternehmen weiterhin erfüllen.

    28.11.2013121 Kommentare

  3. SSD: OCZs Vector mit eigenem Controller will die Schnellste sein

    SSD

    OCZs Vector mit eigenem Controller will die Schnellste sein

    OCZ hat die neue SSD-Serie Vector vorgestellt. Dank eines selbst entwickelten Controllers soll das Laufwerk auch bei schlecht komprimierbaren Daten sehr schnell sein. Ersten Händlerangeboten zufolge lässt sich das OCZ aber auch gut bezahlen.

    28.11.201214 Kommentare

  1. Bilanzprobleme: US-Börsenaufsicht leitet bei OCZ Untersuchung ein

    Bilanzprobleme

    US-Börsenaufsicht leitet bei OCZ Untersuchung ein

    Nachdem die Quartalsergebnisse überraschend nach unten korrigiert wurden, hat die US-Börsenaufsicht SEC eine Untersuchung beim SSD-Hersteller OCZ eingeleitet. Das Unternehmen ist sich keiner Schuld bewusst und will kooperieren.

    22.11.20120 Kommentare

  2. Entlassungen: OCZ streicht Produkte und Personal

    Entlassungen

    OCZ streicht Produkte und Personal

    Der SSD-Hersteller OCZ hat sich eine gründliche Restrukturierung verordnet. Dazu werden weltweit rund ein Drittel der Mitarbeiter entlassen und zahlreiche Produkte eingestellt. Das Unternehmen will so wieder in die schwarzen Zahlen kommen.

    02.11.20120 Kommentare

  3. SSD-Hersteller: OCZ Technology leidet unter Rabatten und Rückvergütungen

    SSD-Hersteller

    OCZ Technology leidet unter Rabatten und Rückvergütungen

    Der RAM- und SSD-Hersteller OCZ Technology ist überraschend in die roten Zahlen gerutscht. Ein neuer Chef soll es nun wieder richten.

    11.10.201219 Kommentare

  4. OCZ-SSDs: Agility 4 kostet pro GByte unter 1 Euro

    OCZ-SSDs

    Agility 4 kostet pro GByte unter 1 Euro

    OCZ hat mit der Agility 4 eine neue SSD-Serie mit dem Controller Indilinx Everest 2 vorgestellt, die Übertragungsraten von bis zu 400 MByte pro Sekunde erreichen sollen. Dennoch kosten sie pro GByte Speicherkapazität unter 1 Euro.

    04.06.201240 Kommentare

  5. OCZ: Erste 2,5-Zoll-SSD mit 1 TByte kommt bald

    OCZ

    Erste 2,5-Zoll-SSD mit 1 TByte kommt bald

    Mit einem neuen Modell der Serie Octane bietet OCZ die erste SSD im 2,5-Zoll-Format mit einer Kapazität von 1 TByte an. Das auf einem Indilinx-Controller basierende Laufwerk ist noch nicht verfügbar, aber bereits zu Preisen über 2.000 Euro gelistet.

    03.05.201217 Kommentare

  6. SSDs: OCZ verspricht 7,2 GByte/s und 16 TByte

    SSDs

    OCZ verspricht 7,2 GByte/s und 16 TByte

    CES 2012 Der SSD-Spezialist OCZ hat auf der CES neue SSD-Produkte angekündigt, darunter die PCIe-Karte Z-Drive R5, die 7,2 GByte/s erreichen soll, eine Cloud-Version des Z-Drive R4 mit 16 TByte Speicherkapazität und eine neue Generation von Indilinx-Controllern.

    10.01.201213 Kommentare

  7. OCZ: Miniaturisierte SSDs als Cache für Ultrabooks

    OCZ

    Miniaturisierte SSDs als Cache für Ultrabooks

    OCZs SSD-Serie Deneva 2 SSDs im mSATA-Format, die bis zu 60 GByte Daten speichern können, wurden für Intels "Smart Response Technology" zertifiziert. Damit werden SSDs mit einer Festplatte gepaart. Die Technik soll in Ultrabooks eingesetzt werden.

    06.01.20120 Kommentare

  8. Mehr SSDs: OCZ rettet SSD-HDDs und liefert das Revodrive 3 X2 Max IOPS

    Mehr SSDs

    OCZ rettet SSD-HDDs und liefert das Revodrive 3 X2 Max IOPS

    OCZ stellt zwei schnelle neue SSDs für die PCI-Express-Schnittstelle (PCIe) vor: das Revodrive 3 X2 Max IOPS und das Revodrive 3 Max IOPS. Eine neue Version der Dataplex-Software rettet zudem die Festplatte des Revo Hybrid, falls die SSD darin nicht mehr funktioniert.

    08.11.201128 Kommentare

  9. SSD-Controller: LSI kauft Sandforce für 332 Millionen US-Dollar

    SSD-Controller

    LSI kauft Sandforce für 332 Millionen US-Dollar

    Der Chip- und SSD-Hersteller LSI übernimmt Sandforce. Der neue Eigentümer will die SSD-Controller von Sandforce in seinen Serverprodukten einsetzen. Die beliebten Controller von Sandforce sollen weiterhin anderen SSD-Herstellern zur Verfügung stehen.

    27.10.20110 Kommentare

  10. OCZ Octane: 2,5-Zoll-SSDs mit 1 TByte Speicherkapazität

    OCZ Octane

    2,5-Zoll-SSDs mit 1 TByte Speicherkapazität

    OCZ bringt mit der Octane-Serie seine ersten SSDs mit 1 TByte Speicherkapazität und SATA 3.0 beziehungsweise 2.0 auf den Markt, die im 2,5-Zoll-Formfaktor gehalten ist. Die Laufwerke erreichen Lesegeschwindigkeiten von 560 und Schreibgeschwindigkeiten von 400 MByte pro Sekunde.

    21.10.201141 Kommentare

  11. SSDs: OCZ kauft noch mehr SSD-Know-how von PLX

    SSDs

    OCZ kauft noch mehr SSD-Know-how von PLX

    OCZ hat ein Entwicklungsteam des Chipherstellers PLX übernommen. Zusätzlich haben die beiden Unternehmen Lizenzabkommen geschlossen. OCZ will damit seine Entwicklungskosten für SSDs senken.

    07.10.20110 Kommentare

  12. Z-Drive R4: SSD mit 5.600 MByte/s und 3,2 TByte von OCZ

    Z-Drive R4

    SSD mit 5.600 MByte/s und 3,2 TByte von OCZ

    Mit dem Z-Drive R4 bringt OCZ eine neue High-End-SSD für den PCIe-Slot auf den Markt. Die neue Z-Drive-Generation soll eine Geschwindigkeit von bis zu 5.600 MByte/s bei 1,2 Million IOPS erreichen.

    03.08.201160 Kommentare

  13. Solid State Drives: Intel dementiert SSD-Probleme wegen Chipsatz-Bug

    Solid State Drives

    Intel dementiert SSD-Probleme wegen Chipsatz-Bug

    Die vor allem im Zusammenhang mit Sandforce-Controllern auftretenden Probleme sind laut Intel nicht auf einen Bug in Chipsätzen der Serie 6 zurückzuführen. Dennoch gibt es erste Firmwareupdates für SSDs, welche die Kompatibilität mit Intel-Chipsätzen verbessern sollen.

    28.07.20110 Kommentare

  14. OCZ: Indilinx Everest für SSDs mit 1 TByte und 500 MByte/s

    OCZ

    Indilinx Everest für SSDs mit 1 TByte und 500 MByte/s

    OCZ bringt unter dem Namen Indilinx Everest eine neue Generation von SSD-Controllern auf den Markt. Damit lassen sich SSDs mit bis zu 1 TByte Speicherkapazität und einer Lesegeschwindigkeit von 500 MByte/s herstellen.

    21.07.201113 Kommentare

  15. OCZ Revodrive 3: Schnelle SSDs für PCI-Express bald erhältlich

    OCZ Revodrive 3

    Schnelle SSDs für PCI-Express bald erhältlich

    OCZ Technology hat mit der Auslieferung seiner neuen leistungsfähigen SSD-Generation für die PCI-Express-Schnittstelle begonnen. Das Revodrive 3 und das Revodrive 3 X2 sind für den Einsatz in Hochleistungs-PCs und Workstations gedacht.

    15.07.201127 Kommentare

  16. OCZ Revo Hybrid: PCIe-Steckkarte mit Festplatte

    OCZ Revo Hybrid

    PCIe-Steckkarte mit Festplatte

    Computex 2011 OCZ zeigt einen Hybrid aus SSD und Festplatte: die OCZ Revo Hybrid. Die PCI-Express-Steckkarte soll "das Beste aus beiden Welten" vereinen und ist vor allem für Workstations gedacht.

    01.06.20118 Kommentare

  17. SSD: OCZ bringt Vertex 3 in einer Max-IOPS-Edition

    SSD

    OCZ bringt Vertex 3 in einer Max-IOPS-Edition

    OCZ bringt seine SSD Vertex 3 in einer sogenannten Max-IOPS-Editon auf den Markt. Das Modell ist auf eine hohe Zahl zufälliger Schreibzugriffe optimiert.

    27.04.20118 Kommentare

  18. SSD-Controller: OCZ kauft Indilinx

    SSD-Controller

    OCZ kauft Indilinx

    Der SSD-Hersteller OCZ übernimmt mit Indilinx einen Anbieter von Controllerchips und Firmware für SSDs. OCZ setzt seit 2008 Produkte von Indilinx ein.

    15.03.20110 Kommentare

  19. OCZ: SSDs statt RAM

    OCZ

    SSDs statt RAM

    OCZ zieht sich aus dem Geschäft mit DRAM-Produkten zurück und setzt stattdessen auf SSDs. Hier verbucht das Unternehmen ein deutliches Umsatzwachstum von 325 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

    11.01.201161 Kommentare

  20. Großeinkauf

    OCZ sichert sich DRAM- und Fibre-Channel-Technik für SSDs

    Die mittlerweile zum SSD-Spezialisten aufgestiegene Firma OCZ Technology will offenbar verstärkt in professionelle Segmente investieren. Nach Einführung einer eigenen Schnittstelle sichert sich OCZ Zugriff auf DRAM- und Fibre-Channel-Technik.

    17.11.20100 Kommentare

  21. High Speed Data Link

    OCZ ist SATA zu langsam

    Die SATA-Schnittstelle ist OCZ selbst in ihrer schnellsten Ausführung zu langsam für SSDs. Um trotzdem externe Laufwerke schnell genug anbinden zu können, hat OCZ eine eigene Schnittstelle entwickelt: High Speed Data Link, kurz HSDL.

    30.09.201078 Kommentare

  22. Onyx 2: OCZs günstige SSDs werden doppelt so schnell

    Onyx 2

    OCZs günstige SSDs werden doppelt so schnell

    Allmählich wird es eng für die einstigen SSD-Vorreiter Intel und Samsung: OCZs neue Onyx 2 mit 120 GByte Kapazität soll weniger als 200 Euro kosten und dabei sowohl Schreib- als auch Leseraten liefern, die bisher wesentlich teureren Laufwerken vorbehalten waren.

    28.09.201078 Kommentare

  23. OCZ und Sandforce: Revodrive erreicht mit Zusatzplatine 740 MByte/s

    OCZ und Sandforce

    Revodrive erreicht mit Zusatzplatine 740 MByte/s

    IDF Mit dem Sandforce-Controller erreicht OCZ nun höhere Geschwindigkeiten bei seiner PCIe-SSD. Sie kommt der maximalen Bandbreite von PCIe x4 der ersten Generation nahe. Außerdem experimentiert Sandforce bereits mit neuem 25-nm-NAND-Flash.

    15.09.201024 Kommentare

  24. Umstieg auf SSDs: OCZ will weg von Billig-DRAMs

    Umstieg auf SSDs

    OCZ will weg von Billig-DRAMs

    Verbunden mit einer Gewinnwarnung hat OCZ angekündigt, den Schwerpunkt seines Geschäfts künftig auf SSDs zu verlagern. Bei DRAMs will der Hardwarehersteller weiter aktiv bleiben, aber nur noch in den Segmenten, bei denen sich hohe Margen erzielen lassen - also den Overclocker-Modulen.

    25.08.201030 Kommentare

  25. OCZ Revodrive: SSD für den PCIe-Slot mit 540 MByte/s

    OCZ Revodrive

    SSD für den PCIe-Slot mit 540 MByte/s

    Mit dem Revodrive bringt OCZ eine SSD für den PCIe-Steckplatz auf den Markt, die auch für Endkunden bezahlbar sein soll. Wie andere SSDs nach diesem Konzept soll das Revodrive nicht durch die SATA-Schnittstelle ausgebremst werden und so Datenraten von 500 MByte/s erreichen.

    29.06.2010100 Kommentare

  26. Vertex 2 und Onyx: OCZs SSDs werden kleiner

    Vertex 2 und Onyx

    OCZs SSDs werden kleiner

    OCZ bietet seine SSD-Modelle Vertex 2 und Onyx künftig auch in einer 1,8-Zoll-Version an. Die Leistungsdaten entsprechen dabei denen der 2,5-Zoll-Varianten, so dass die SSDs einen Datendurchsatz von bis zu 285 MByte/s erreichen.

    21.06.201033 Kommentare

  27. OCZ Colossus LT: RAID-SSDs etwas günstiger

    OCZ Colossus LT: RAID-SSDs etwas günstiger

    OCZ hat seine SSDs der Serie "Colossus" leicht überarbeitet. Die Flash-Laufwerke mit Größen von 120, 250, 500 oder 1.000 GByte sind etwas schneller geworden und leicht günstiger. Der Hersteller empfiehlt sie für Privat-PCs, nicht für den professionellen Einsatz.

    16.04.20108 Kommentare

  28. OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte/s

    OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte/s

    Mit dem Z-Drive R2 kündigt OCZ eine neue, schnellere Generation seines auf Flash-Speicher basierenden Z-Drive an, der direkt in den PCIe-Slot gesteckt wird. Dabei setzt der Hersteller auf austauschbare Flashmodule.

    07.04.201044 Kommentare

  29. OCZ Onyx: Günstige und kleine Einsteiger-SSD

    OCZ Onyx: Günstige und kleine Einsteiger-SSD

    Mit der Onyx genannten SSD bietet OCZ eine neue und günstige SSD an. Sie ist weder besonders schnell noch bietet sie hohe Speicherkapazität.

    11.03.201073 Kommentare

  30. NIA kommt zurück: Gaming mit dem Hirnstromstirnband

    NIA kommt zurück: Gaming mit dem Hirnstromstirnband

    Das von OCZ Technology entwickelte Gedankenstrom-Eingabestirnband NIA für Gamer kommt wieder - in verbesserter Form. Allerdings von einem Unternehmen, an dem OCZ nur noch beteiligt ist.

    03.03.201022 Kommentare

  31. Colossus - OCZ bringt Desktop-SSD mit 1 TByte

    Colossus - OCZ bringt Desktop-SSD mit 1 TByte

    OCZ hat unter dem Namen Colossus eine neue Serie von SSDs im 3,5-Zoll-Format vorgestellt. Diese sollen Festplatten in Desktops ersetzen und bieten dazu eine Speicherkapazität von bis zu 1 TByte.

    18.11.2009109 Kommentare

  32. OCZ: Neue Sandforce-SSDs mit SATA- und SAS-Schnittstelle

    OCZ Technology kündigt neue SSDs an, die auf den Sandforce-Controller setzen. Als Schnittstellen sollen die neuen SSDs nicht nur auf SATA 2.6, sondern auch auf das schnellere Serial Attached SCSI (SAS) setzen.

    11.11.20090 Kommentare

  33. OCZs schnelle SSD-Steckkarten werden billiger

    OCZs schnelle SSD-Steckkarten werden billiger

    Mit der neuen SSD-Serie "Z-Drive m84" will OCZ seine als PCIe-Karten ausgeführten SSDs auch für Privatanwender attraktiv machen. Das Modell mit 256 GByte soll bald unter 1.000 Euro kosten. Die Laufwerke sind mehrfach schneller als SATA-SSDs.

    07.10.200923 Kommentare

  34. Z-Drive - vier SSDs in einer PCIe-Karte

    Z-Drive - vier SSDs in einer PCIe-Karte

    OCZ bringt schnellere Z-Drive-Modelle in den Handel. Dabei handelt es sich um Flash-basierte Speicherlösungenn, die direkt in einen PCIe-Slot gesteckt werden, was höhere Datentransferraten erlaubt als der Weg über SATA.

    16.09.200928 Kommentare

  35. OCZ kündigt günstige SLC-SSD an

    Mit der Agility EX will OCZ SLC-SSDs günstig anbieten, die langlebiger sein sollen als MLC-Varianten. Den Anfang macht eine SATA-SSD mit 60 GByte Speicherkapazität und einem Indilinx-Controller.

    27.08.200916 Kommentare

  36. OCZ: Einsteiger-SSDs mit Indilinx-Controller

    OCZ kombiniert für eine neue SSD-Einsteigerserie günstigen MLC-Speicher mit einem Indilinx-Controller, der auch dauerhaft gute Leistung verspricht. Die 2,5-Zoll-SSD kann auch in Notebooks eingesetzt werden.

    12.08.200934 Kommentare

  37. Auch OCZ und Kingston tauschen Elpida-Speicher um

    Nach Corsair erweitern auch andere Hersteller von High-End-Speicher ihre Garantien für Module mit den "Hyper"-Chips von Elpida. Während OCZ Kaufpreiserstattung oder Austausch anbietet, will Kingston keine überhöhten Ausfallraten beobachten können.

    10.07.20095 Kommentare

  38. OCZ kündigt Turbo-Version seiner schnellen Vertex-SSD an

    OCZ kündigt Turbo-Version seiner schnellen Vertex-SSD an

    OCZ ergänzt seine SSD-Serie Vertex um eine Turbo-Edition. Die entsprechenden SSDs laufen mit höheren Taktraten und sollen Daten mit 270 MByte/s lesen und bis zu 210 MByte/s schreiben.

    08.07.200948 Kommentare

  39. OCZ: MLC-SSD erreicht 200 MByte/s beim Schreiben

    OCZ: MLC-SSD erreicht 200 MByte/s beim Schreiben

    Für die SATA-Schnittstelle bietet OCZ drei besonders schnelle SSDs an. Sie sollen sowohl beim Schreiben als auch beim Lesen von Daten 200 MByte/s erreichen. OCZ verbaut in den neuen SSDs der Summit-Serie MLC-Flashspeicher.

    20.05.200917 Kommentare

  40. SSD für PCIe-Slot mit 1 TByte und 500 Megabyte pro Sekunde

    SSD für PCIe-Slot mit 1 TByte und 500 Megabyte pro Sekunde

    Eine der ersten im Einzelhandel verfügbaren Solid-State-Disks für PCI-Express-Slots kommt von OCZ. Der Speicherhersteller will sein "Z-Drive" in Kapazitäten von bis zu 1 Terabyte bereits im Mai 2009 ausliefern.

    24.04.200965 Kommentare

  41. OCZ: Neue SLC-SSDs mit hohem Tempo

    Von OCZ gibt es zwei neue Solid State Disks (SSDs), die den teuren, aber schnellen SLC-Flashspeicher einsetzen. Damit erreichen die Laufwerke hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten. OCZ bewirbt die 2,5-Zoll-SSDs für den Einsatz in Servern und Workstations, sie passen aber auch in Notebooks.

    21.04.200926 Kommentare

  42. Programmierbare Spielertastatur von OCZ

    OCZ erweitert seine Produktpalette um eine Spielertastatur. Die Elixir-Tastatur ist mit programmierbaren und gummierten Tasten sowie mit zahlreichen Sonderfunktionen ausgerüstet.

    14.07.200829 Kommentare

  43. OCZ bietet schnelle Solid State Drives günstig an (Update)

    OCZ bietet schnelle Solid State Drives günstig an (Update)

    Der kalifornische Hardwareanbieter OCZ Technology will mit einer neuen Serie von schnellen Solid State Drives (SSDs) die Konkurrenz preislich um bis zu 50 Prozent unterbieten. Die neuen 2,5-Zoll-SSDs der OCZ-Core-Serie werden an die SATA-Schnittstelle angeschlossen und fassen 32, 64 und 128 GByte.

    02.07.200833 Kommentare

  44. Unreal Tournament 3: Maus und Tastatur vs. Gedankenkraft

    Unreal Tournament 3: Maus und Tastatur vs. Gedankenkraft

    Ein Duell wie aus einem Science-Fiction-Film findet heute Abend statt: Einer der weltbesten Spieler von Unreal Tournament 3 tritt gegen einen Kontrahenten an, der nur mit der Kraft seiner Gedanken, seiner Augenbewegungen und seiner Gesichtsmuskulatur spielt. Das Showmatch ist ab 19 Uhr live im Internet zu sehen.

    17.06.2008107 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Z-Drive R4
    SSD mit 5.600 MByte/s und 3,2 TByte von OCZ
    Z-Drive R4: SSD mit 5.600 MByte/s und 3,2 TByte von OCZ

    Mit dem Z-Drive R4 bringt OCZ eine neue High-End-SSD für den PCIe-Slot auf den Markt. Die neue Z-Drive-Generation soll eine Geschwindigkeit von bis zu 5.600 MByte/s bei 1,2 Million IOPS erreichen.

  2. OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte/s
    OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte/s

    Mit dem Z-Drive R2 kündigt OCZ eine neue, schnellere Generation seines auf Flash-Speicher basierenden Z-Drive an, der direkt in den PCIe-Slot gesteckt wird. Dabei setzt der Hersteller auf austauschbare Flashmodule.

  3. Vertex 2 und Onyx
    OCZs SSDs werden kleiner
    Vertex 2 und Onyx: OCZs SSDs werden kleiner

    OCZ bietet seine SSD-Modelle Vertex 2 und Onyx künftig auch in einer 1,8-Zoll-Version an. Die Leistungsdaten entsprechen dabei denen der 2,5-Zoll-Varianten, so dass die SSDs einen Datendurchsatz von bis zu 285 MByte/s erreichen.

  4. Ausprobiert: Spielen mit dem EEG-Stirnband NIA von OCZ
    Ausprobiert: Spielen mit dem EEG-Stirnband NIA von OCZ

    Der Speicher- und Komponentenhersteller OCZ Technology zeigt auf der CeBIT 2008 sein Sensorstirnband zur Biofeedback-Steuerung von Spielen. Golem.de konnte den bald erhältlichen "Neural Impulse Actuator" (NIA) für einige Minuten ausprobieren.


Gesuchte Artikel
  1. Spracherkennung
    iPhone als Funkmikrofon für den PC
    Spracherkennung: iPhone als Funkmikrofon für den PC

    Nuance hat seine Spracherkennungssoftware Dragon Naturallyspeaking neu aufgelegt. Mit Version 11.5 kann das iPhone als Diktiergerät eingesetzt werden. Die eingesprochenen Texte werden auf dem PC erkannt. Auch die Windows-Steuerung per Sprache ist vom iPhone aus möglich.
    (Spracherkennungssoftware Iphone)

  2. Sternenatlas
    Google veröffentlicht Sourcecode von Sky Map
    Sternenatlas: Google veröffentlicht Sourcecode von Sky Map

    Google hat den Sternenatlas Sky Map für Android unter der Apache-Lizenz 2.0 veröffentlicht und gleichzeitig eine Zusammenarbeit mit der Carnegie-Mellon-Universität angekündigt.
    (Sky Map)

  3. Dropbox-Konkurrent
    Microsoft legt mit Skydrive richtig los
    Dropbox-Konkurrent: Microsoft legt mit Skydrive richtig los

    Microsoft hat neue Anwendungen für seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive vorgestellt, die nicht nur mit Windows, sondern auch unter Mac OS X Lion laufen. Gleichzeitig wird Neueinsteigern nur noch 7 GByte kostenloser Speicherplatz geschenkt. Vormals waren es 25 GByte.
    (Skydrive)

  4. Primacom
    Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden
    Primacom: Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden

    Die Telekom will den TV-Kabelnetzbetreiber Primacom übernehmen und soll für den Wiedereinstieg 250 Millionen Euro bieten. Bis 2003 hatte die Telekom den Bereich komplett abgegeben.
    (Primacom)

  5. Fujifilm XF1
    Retrokamera mit mechanischem 4fach-Zoom
    Fujifilm XF1: Retrokamera mit mechanischem 4fach-Zoom

    Fujifilm hat mit der XF1 eine Kompaktkamera mit einem Design vorgestellt, das an die 60er Jahre erinnert, im Inneren aber modernste Technik bietet. Das Objektiv der Kamera ist mechanisch verstellbar.
    (Fuji Xf1)

  6. Sensordreck
    Nach rund 3.000 Bildern ist die Nikon D600 staubfrei
    Sensordreck: Nach rund 3.000 Bildern ist die Nikon D600 staubfrei

    Fotograf Kyle Clements hatte mit 1.000 Aufnahmen mit der DSLR D600 von Nikon das Staubproblem der Kamera demonstriert. Nun stellt sich heraus, dass nach 3.000 Auslösungen kein weiterer Dreck mehr dazukommt.
    (Nikon D600)

  7. Copenhagen Wheel
    MIT-Ausgründung bringt E-Bike-Nachrüstsatz auf den Markt
    Copenhagen Wheel: MIT-Ausgründung bringt E-Bike-Nachrüstsatz auf den Markt

    2009 haben MIT-Forscher zum Kopenhagener Klimagipfel den E-Bike-Nachrüstsatz Copenhagen Wheel vorgestellt. Vier Jahre später bringt die MIT-Ausgründung Superpedestrian das System auf den Markt.
    (Copenhagen Wheel)


Verwandte Themen
PLX, Sandforce, Solid State Drive, BCI, Octane, Overclocking, RAM, Nasdaq, Speichermedien, SATA, Ultra HD, Storage, Unreal Tournament

RSS Feed
RSS FeedOCZ

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de