SSD-Hersteller: OCZ Technology leidet unter Rabatten und Rückvergütungen
SSD-Hersteller OCZ Technologies überrascht mit schwachem Ergebnis. (Bild: OCZ)

SSD-Hersteller OCZ Technology leidet unter Rabatten und Rückvergütungen

Der RAM- und SSD-Hersteller OCZ Technology ist überraschend in die roten Zahlen gerutscht. Ein neuer Chef soll es nun wieder richten.

Anzeige

OCZ Technology hat für das am 31. August 2012 beendete zweite Geschäftsquartal 2013 überraschend rote Zahlen gemeldet. Noch laufe zwar eine abschließende Prüfung, doch in einer Nachricht an Investoren heißt es, dass statt der Anfang September noch prognostizierten ungefähr 110 bis 120 Millionen US-Dollar Umsatz nun deutlich weniger Umsatz bei negativen Bruttomargen und einem signifikanten Nettoverlust zu erwarten seien.

Als Hauptgrund für die korrigierte Umsatzprognose gibt der Hersteller die erst spät entdeckten negativen Auswirkungen von Rabatten und Rückvergütungen an. Die werden in der Regel Händlern gewährt, um den Abverkauf der entsprechenden Produkte zu fördern.

Parallel zur überraschenden Gewinnwarnung hat OCZ auch mitgeteilt, dass der Aufsichtsrat einen neuen Geschäftsführer ernannt hat. Neuer CEO und Präsident von OCZ ist nun Ralph Schmitt, der zuvor dieselbe Rolle beim Unternehmen PLX Technologies innehielt. Bei OCZ war Schmitt bereits seit April 2011 im Aufsichtsrat vertreten. PLX stellt PCIe-Switches und -Brücken, USB-Controller sowie 10GBase-T-Netzwerkchips her.

"Innovation, Qualität und Profitabilität werden die Prinzipien sein, die das Unternehmen vortreiben", so Schmitt in Anspielung auf das schlechte zweite Geschäftsquartal. Dafür sieht Schmitt das Unternehmen gut aufgestellt und zeigt sich überzeugt davon, dass OCZ seine Marktposition und Produkte erfolgreich wird ausnutzen können.


Hotohori 12. Okt 2012

Das Problem sind aber auch immer noch Kunden, die noch nicht verstanden haben, dass...

Eheran 12. Okt 2012

Stimmt, ich bin im 4. Q 2013. Das Jahr 2013 und 2013. Jahr sind das Selbe. Weils...

SIDESTRE4M 11. Okt 2012

Ich weiß noch zu Athlon-Zeiten konnten die Speicherriegel in den Tests selten halten, was...

Konfuzius Peng 11. Okt 2012

Werden sein. Das trifft es -möglicherweise- auf den Punkt. In die Zukunft sehen kann ich...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln
  2. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel