Abo
  • Services:
Anzeige
Toshiba will Assets von OCZ kaufen.
Toshiba will Assets von OCZ kaufen. (Bild: OCZ)

RAM- und SSD-Hersteller OCZ ist pleite

Der mit schnellen SSDs und RAM-Produkten bekanntgewordene Hersteller OCZ ist pleite. Das Unternehmen war durch falsch verbuchte Rabatte und Rückvergütungen in Bedrängnis geraten. Garantieansprüche will das Unternehmen weiterhin erfüllen.

Anzeige

Der Riskikokapitalgeber Hercules Technology Growth Capital hat die Kontrolle über die Mittel von OCZ übernommen, da OCZ seit längerem die Bedingungen eines zwischen den Unternehmen laufenden Kreditvertrages nicht einhält. Infolgedessen hat Hercules sämtliche Gelder von OCZ eingezogen, und OCZ ist pleite.

Derzeit liegt OCZ ein Angebot von Toshiba vor, das alle Vermögensgegenstände des Unternehmens übernehmen will, nicht aber das Unternehmen an sich. OCZ geht nach Verhandlungen mit Toshiba davon aus, dass es zu diesem Ausverkauf kommen wird. Direkt im Anschluss will das Unternehmen Konkurs beantragen. Sollte die Transaktion noch scheitern, würde der Konkursantrag sofort gestellt.

OCZ war 2012 wegen falsch verbuchter Rabatte und Rückvergütungen in Bedrängnis geraten, konnte lange Zeit keine Bilanzen vorlegen. Erst am 15. Oktober 2013 konnte es wieder Quartalszahlen veröffentlichen und wies einen deutlichen Umsatzrückgang aus. Zudem wurde bekannt, dass sich OCZ rund 13 Millionen US-Dollar leihen musste, um sein Geschäft fortzuführen, denn trotz der Schwierigkeiten entwickelte es weiterhin neue Produkte und brachte sie auf den Markt.

Nachtrag vom 28. November 2013, 17:30 Uhr

Auch während der Insolvenzphase will OCZ alle Garantieansprüche weiter erfüllen. Dies bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von Golem.de. Kunden sollen sich über die Supportseiten an OCZ wenden oder die weiterhin gepflegten Supportforen aufsuchen.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 29. Nov 2013

Händler geben keine Garnatie auf verkaufte Produkte, höchstens auf Dienstleistungen. Das...

Perma 29. Nov 2013

Nicht nur mit SSDs hatten die Probleme. Hab mir damals den ATV Turbo USB Stick gekauft...

Michael H. 29. Nov 2013

War anscheinend schon zu spät gestern... Kingston == Samsung meinte ich ^^ nicht...

Endwickler 29. Nov 2013

Nein, das ist nicht das Dümmste. Es heißt nicht umsonst, dass eine Firma mit zehn...

tibrob 28. Nov 2013

Geht mir leider auch so - die SSD läuft zwar noch, aber Bluescreens häufen sich. Naja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Münster
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    Pjörn | 06:32

  2. Re: Was ist eine Distribution...

    Pjörn | 06:17

  3. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    Ovaron | 05:11

  4. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Gromran | 04:18

  5. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    ve2000 | 03:08


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel