Vertex 2 und Onyx: OCZs SSDs werden kleiner

Vertex 2 und Onyx

OCZs SSDs werden kleiner

OCZ bietet seine SSD-Modelle Vertex 2 und Onyx künftig auch in einer 1,8-Zoll-Version an. Die Leistungsdaten entsprechen dabei denen der 2,5-Zoll-Varianten, so dass die SSDs einen Datendurchsatz von bis zu 285 MByte/s erreichen.

Anzeige

Mit seinen neuen 1,8-Zoll-SSDs zielt OCZ auf Nutzer besonders kompakter Notebooks ab, die die in ihren Geräten integrierten Festplatten und SSDs durch schnelle SSDs ersetzen sollen.

Das mit einem Sandforce-Chip ausgestattete Topmodell Vertex 2 verspricht dabei eine Lesegeschwindigkeit von 285 MByte/s und schreibt Daten in der Spitze mit 275 MByte/s beziehungsweise dauerhaft mit rund 250 MByte/s. Es erreicht wie das Desktopmodell im 2,5-Zoll-Format dabei maximal 50.000 IOPS.

  • OCZ Onyx im 1,8-Zoll-Format
  • OCZ Onyx im 1,8-Zoll-Format
  • OCZ Vertex 2 im 1,8-Zoll-Format
  • OCZ Vertex 2 im 1,8-Zoll-Format
OCZ Vertex 2 im 1,8-Zoll-Format

Die SSD verfügt über einen SATA-Anschluss mit 3,0 GBit/s, setzt aber beim Stromanschluss auf Micro SATA. Die Leistungsaufnahme gibt OCZ mit 0,5 Watt im Idle-Modus und 2 Watt im aktiven Betrieb an. Die MTBF (Mean Time Before Failure) soll bei 2 Millionen Stunden liegen, wobei der TRIM-Befehl unterstützt wird.

Die OCZ Vertex 2 im 1,8-Zoll-Format soll in Kürze mit Kapazitäten von 60, 120 und 240 GByte im Handel erhältlich sein. Erste Händler listen die SSD Vertex 2 1,8 Zoll zu Preisen von 260, 500 beziehungsweise 890 Euro.

Auch die Onyx-Reihe legt OCZ in einer 1,8-Zoll-Version auf. Die mit einem Indilinx-Controller und 64 MByte Cache ausgestattete SSD soll mit einer Kapazität von 32 und 64 GByte angeboten werden. Die kleine Variante liest Daten mit 135 MByte/s und schreibt diese mit maximal 70 MByte/s, die große Version erreicht 145 beziehungsweise 120 MByte/s.

Die Leistungsaufnahme der Onyx-SSDs gibt OCZ mit 375 Milliwatt im Idle-Modus und 1 Watt im aktiven Betrieb an.


TriTra 22. Jun 2010

Danke für den Link. Aber Intel muß doch nicht zwangsläufig die Alternative lauten.

neocron 21. Jun 2010

aehm http://geizhals.at/deutschland/?phist=319845&age=365 http://geizhals.at...

Ferrum 21. Jun 2010

Super. Thx. :)

ssdfan 21. Jun 2010

Warum nicht? gibt doch genug anwendungsmöglichkeiten für ssd. Außerdem sind die wiki...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Webentwickler (m/w) Backend / Java
    Gingco.Net New Media GmbH, Braunschweig
  2. Mitarbeiter (m/w) Produktionssteu­erung
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart
  3. Berater / Trainer (m/w)
    IG Metall, Frankfurt am Main
  4. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel