Abo
Symbolbild: (Bild: Pixabay.com), Virus
Symbolbild: (Bild: Pixabay.com)

Virus

Ein Virus ist eine Software, die sich selbsttätig in andere Programme einnistet und sich reproduziert. Die Bezeichnung Virus lehnt sich dabei an die Mikroorganismen an, die ein solches Verhalten bei fremden Zellen vornehmen. Meist haben Computerviren das Ziel, Veränderungen an der Zielsoftware vorzunehmen, die vom Nutzer der Zielsoftware unerwünscht sind. Daher werden Viren oft dem Bereich der Schadsoftware zugerechnet. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Viren.

Artikel
  1. Nach Angriff auf Asus: Sechs weitere Firmen verteilen signierte Schadsoftware

    Nach Angriff auf Asus: Sechs weitere Firmen verteilen signierte Schadsoftware

    Neben Asus sind sechs weitere Firmen aus dem asiatischen Raum von Angriffen der Shadowhammer-Gruppe betroffen. Auch hier wurde die Schadsoftware mit den echten Zertifikaten der Softwarehersteller signiert. Der Trojaner wird nur unter bestimmten Bedingungen aktiv.

    24.04.20191 Kommentar
  2. Triton: Schadsoftware kann Kraftwerke beschädigen

    Triton: Schadsoftware kann Kraftwerke beschädigen

    Die Schadsoftware Triton hat es auf die Sicherheitsprozesse in Kraftwerken und anderer kritischer Infrastruktur abgesehen. Über diese lassen sich Ventile steuern oder eine Notabschaltung auslösen. Schlimme Unfälle könnten die Folge sein.

    10.04.20190 Kommentare
  3. Hackerangriff: Winnti im Firmennetzwerk von Bayer

    Hackerangriff: Winnti im Firmennetzwerk von Bayer

    Der Pharma-Riese Bayer ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Im internen Firmennetzwerk wurde die Schadsoftware Winnti entdeckt. Die gleichnamige Hackergruppe soll auch andere Unternehmen angegriffen haben.

    04.04.201910 Kommentare
  4. Server gehackt: Schadsoftware versteckt sich in Asus-Update-Tool

    Server gehackt : Schadsoftware versteckt sich in Asus-Update-Tool

    Auf Hunderttausenden Asus-Geräten ist eine Schadsoftware über das Update-Tool installiert worden. Mit einer echten Signatur war sie kaum zu erkennen - zielte aber nur auf 600 Geräte. Asus hat ein Update veröffentlicht.

    25.03.201938 Kommentare
  5. Coinbase: Kryptobörse trennt sich von Ex-Hacking-Team-Mitgliedern

    Coinbase: Kryptobörse trennt sich von Ex-Hacking-Team-Mitgliedern

    Der Kryptobörse Coinbase ist ein Fehler unterlaufen, als sie das italienische Startup Neutrino gekauft hat. Einige Mitarbeiter des Unternehmens waren Mitglieder des umstrittenen Hacking Teams. CEO Brian Armstrong bereut die Fehlentscheidung und trennt sich von den Mitarbeitern.

    06.03.20194 Kommentare
Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Hamburg, Karlsruhe, Mainz
  2. IHO Holding GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


  1. Malware: Tablets und Smartphones mit vorinstallierter Schadsoftware

    Malware: Tablets und Smartphones mit vorinstallierter Schadsoftware

    Das BSI warnt vor Smartphones und Tablets der Hersteller Ulefone, Blackview und Krüger & Matz. Auf den Geräten ist Schadsoftware vorinstalliert.

    26.02.201916 Kommentare
  2. Falsches Metamask: Malware auf Google Play stiehlt Kryptowährungen

    Falsches Metamask: Malware auf Google Play stiehlt Kryptowährungen

    Eine falsche Version der eigentlich legitimen App Metamask ist auf Google Play herunterladbar. Die Malware greift jedoch im schlimmsten Fall Kontodaten der Krypto-Wallets des Opfers ab und kopiert Wallet-Adressen des Angreifers statt der eigenen. Das Unternehmen Eset rät zur Vorsicht.

    11.02.20198 Kommentare
  3. Security: Qnap-NAS-Systeme von unbekannter Malware betroffen

    Security: Qnap-NAS-Systeme von unbekannter Malware betroffen

    Besitzer von TS-251+-NAS-Geräten berichten von merkwürdigen Einträgen in der Hosts-Datei durch Malware, die das Aktualisieren und Installieren von Antivirensoftware verhindern. Erst auf Nachfrage stellt Qnap einen Fix bereit. Nutzer wundern sich über dessen Trägheit in der Sache.

    11.02.201919 Kommentare
  4. Cybercrime Profiling: Der typische Onlinekriminelle ist ein 34-jähriger Mann

    Cybercrime Profiling: Der typische Onlinekriminelle ist ein 34-jähriger Mann

    Deepsec 2018 Forscher aus Österreich versuchen herauszufinden, welcher Typ Mensch hinter der steigenden Onlinekriminalität steckt. Dabei identifizieren sie Tätergruppen und können diese bestimmten Straftatbeständen zuordnen.

    03.12.201815 Kommentare
  5. BSI-Richtlinie: CCC und OpenWRT kritisieren Router-TR als "Farce"

    BSI-Richtlinie: CCC und OpenWRT kritisieren Router-TR als "Farce"

    Die neue Richtlinie zur Routersicherheit gefällt dem Chaos Computer Club überhaupt nicht. Router-Hersteller und Netzbetreiber hätten dem BSI die Anforderungen diktiert.

    19.11.201847 KommentareVideo
  1. BSI-Richtlinie: Routerhersteller müssen Support-Ende nicht auf Gerät drucken

    BSI-Richtlinie: Routerhersteller müssen Support-Ende nicht auf Gerät drucken

    Das BSI hat mit einigen Monaten Verzögerung seine Richtlinie für die Router-sicherheit veröffentlicht. Neben vielen sinnvollen Punkten enthält sie aber auch Vorgaben, die den Herstellern und Providern sehr entgegenkommen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    16.11.201839 Kommentare
  2. Wolf Intelligence: Trojanerfirma aus Deutschland lässt interne Daten im Netz

    Wolf Intelligence: Trojanerfirma aus Deutschland lässt interne Daten im Netz

    Wolf Intelligence verkauft Schadsoftware an Staaten. Eine Sicherheitsfirma hat sensible Daten des Unternehmens öffentlich zugänglich im Internet gefunden. In einer Präsentation wurden die Funde gezeigt.

    25.10.201818 Kommentare
  3. BSI-Lagebericht: Die bösen Hacker und das fliegende Einhorn

    BSI-Lagebericht: Die bösen Hacker und das fliegende Einhorn

    Innenminister Seehofer und BSI-Präsident Schönbohm malen eine neue Qualität der Gefahren für die IT-Sicherheit an die Wand. Davon können beide mit ihren politischen Zielen profitieren.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    11.10.201813 Kommentare
  1. BSI: Richtlinie zu Routersicherheit kommt Anfang November

    BSI: Richtlinie zu Routersicherheit kommt Anfang November

    Seit mehreren Monaten ist die umstrittene BSI-Richtlinie zur Sicherheit von Heimroutern überfällig. Laut BSI-Chef Schönbohm ist sie längst fertig und soll ein "Mindesthaltbarkeitsdatum" für Software und 19 andere Kriterien enthalten.

    11.10.201810 Kommentare
  2. Xiongmai: Millionen IoT-Kameras immer noch angreifbar im Netz

    Xiongmai: Millionen IoT-Kameras immer noch angreifbar im Netz

    Noch immer sind viele vernetzte Geräte leicht über das Internet zu hacken. Vor allem ein chinesischer Massenhersteller missachtet weiterhin die einfachsten Grundregeln zum sicheren Betrieb der Geräte. Nun gelobt er Besserung.

    10.10.20180 Kommentare
  3. Spyware: Keylogger benutzen bevorzugt Zoho zum Datenversand

    Spyware: Keylogger benutzen bevorzugt Zoho zum Datenversand

    Keylogger sammeln Tastatureingaben und weitere Daten von betroffenen Rechnern. Einer Studie zufolge versenden sie die Informationen bevorzugt über Maildienste von Zoho, dessen Domain kürzlich gesperrt wurde.

    04.10.20182 Kommentare
  1. Torii: Neues IoT-Botnetzwerk ist gekommen, um zu bleiben

    Torii: Neues IoT-Botnetzwerk ist gekommen, um zu bleiben

    Die Schadsoftware Torii befällt eine große Bandbreite an Architekturen und versucht im Gegensatz zu vielen anderen Botnetzen, auf den Geräten zu verbleiben. Die IT-Sicherheitsfirma Avast hält das Programm für besonders ausgereift, weiß aber noch nicht, welchem Zweck es dient.

    28.09.201841 Kommentare
  2. Android: Spyware liest Whatsapp-Konversationen aus

    Android: Spyware liest Whatsapp-Konversationen aus

    Eine neue Android-Spyware liest Unterhaltungen aus Whatsapp aus oder greift auf die Kameras und Mikrofone des Smartphones zu. Das IT-Sicherheitsunternehmen G Data hält die Spyware für unfertig, hat aber einige besondere Funktionen gefunden.

    28.09.201818 Kommentare
  3. Battle Royale: Fortnite für Android kommt auf 15 Millionen Downloads

    Battle Royale: Fortnite für Android kommt auf 15 Millionen Downloads

    Epic Games hat es offenbar nicht geschadet, Googles Play Store zu umgehen: Nach eigenen Angaben wurde die APK von Fortnite für Android 15 Millionen Mal heruntergeladen. Das Sicherheitsteam hat im Gegenzug eine Menge mit Fake-Webseiten zu tun, die Malware unter dem Namen Fortnite anbieten.

    10.09.201814 KommentareVideo
  1. Auftragsfertiger: Virus legt Fabs von TSMC lahm

    Auftragsfertiger: Virus legt Fabs von TSMC lahm

    Beim weltweit größten Auftragsfertiger, der TSMC, hat Schadsoftware mehrere Tools befallen und damit einige Halbleiterwerke temporär gestört - der Umsatz büßt ein paar Prozent ein. Der Hersteller fertigt derzeit in Taiwan die A12-Chips für Apples nächste iPhone-Generation.

    05.08.201811 Kommentare
  2. Dailymotion: Wenn das Admin-Passwort auf Github landet

    Dailymotion: Wenn das Admin-Passwort auf Github landet

    Die Videoplattform Dailymotion muss ein Bußgeld für den unzureichenden Schutz von über 80 Millionen E-Mail-Adressen bezahlen. Ein im Github-Repository des Unternehmens veröffentlichtes Admin-Passwort hatte Hackern 2016 Tür und Tor geöffnet.

    02.08.201812 Kommentare
  3. Freie Software: Curl-Entwickler Stenberg darf weiterhin nicht in die USA

    Freie Software: Curl-Entwickler Stenberg darf weiterhin nicht in die USA

    Nach einer Wartezeit von mehr als 100 Tagen vermutet Curl-Entwickler Daniel Stenberg inzwischen, dass die USA ihm wohl auch ein zweites Mal die Einreise verweigern wird. Er kann damit nicht an den Konferenzen seines Arbeitgebers Mozilla teilnehmen.

    30.07.2018108 Kommentare
  1. Document Foundation: Gefälschte Libreoffice-Version im Microsoft Store

    Document Foundation: Gefälschte Libreoffice-Version im Microsoft Store

    Ein unbekannter Entwickler verteilt die freie Officesuite Libreoffice über den Microsoft Store und bietet diese auch zum Kauf an. Die Macher von Libreoffice haben damit nichts zu tun und nennen das Angebot irreführend. Die App ist nicht mehr verfügbar.

    24.07.201825 Kommentare
  2. Verbraucherzentrale: Microsoft-Betrüger rufen wieder vermehrt Unwissende an

    Verbraucherzentrale: Microsoft-Betrüger rufen wieder vermehrt Unwissende an

    Dirty Harry und seine Kollegen sind anscheinend wieder zurück: Die Verbraucherzentrale berichtet von vermehrten Betrugsversuchen durch angebliche Microsoft-Support-Mitarbeiter und gibt Tipps im Umgang mit diesen. Hilfreich: ein gesunder Menschenverstand.

    24.07.20188 KommentareVideo
  3. Malware: Hacker missbrauchen Zertifikate von D-Link

    Malware: Hacker missbrauchen Zertifikate von D-Link

    Die unrechtmäßig erlangten Zertifikate wurden benutzt, um Schadsoftware zu signieren und diese zu Spionagezwecken einzusetzen. Betroffen sind davon auch Geräte von D-Link. Der Hersteller hat Firmware-Updates angekündigt.

    17.07.20182 Kommentare
  4. Linux-Distribution: Gentoo legt Abschlussbericht des Github-Angriffs vor

    Linux-Distribution: Gentoo legt Abschlussbericht des Github-Angriffs vor

    Die auf Github gespiegelten Quellen der Linux-Distribution Gentoo sind vergangene Woche kurzzeitig von Angreifern übernommen worden. Diese waren demnach eher rabiat als vorsichtig. Das Team nutzt jetzt eine Zweifaktorauthentifzierung.

    05.07.20180 Kommentare
  5. Malware: USB-Lüfter von Kim-Trump-Treffen vermutlich sicher

    Malware: USB-Lüfter von Kim-Trump-Treffen vermutlich sicher

    Die auf dem Treffen von Kim Jong-un und Donald Trump in Singapur verteilten USB-Lüfter sind vermutlich einfach nur Lüfter und enthalten keine Malware. Das ergab die Analyse eines Sicherheitsforschers der Universität Cambridge, der aber nur eines der Geräte untersucht hat.

    05.07.201857 Kommentare
  6. Chile: Swift-Angriff hinter Wiper-Malware versteckt

    Chile: Swift-Angriff hinter Wiper-Malware versteckt

    Wenn ein Unternehmen mit Ransomware attackiert wird, geht es nicht immer um Erpressung. Bei einem Angriff auf die Banco de Chile soll die Software vor allem als Ablenkung eingesetzt worden sein.

    11.06.20187 Kommentare
  7. Router-Malware: VPN Filter bricht HTTPS-Verbindungen auf

    Router-Malware: VPN Filter bricht HTTPS-Verbindungen auf

    Die Router-Malware VPN Filter kann mehr als bislang angenommen. Die Software soll neben einem Selbstzerstörungsmodul auch eines zum Aufbrechen verschlüsselter Verbindungen haben.

    07.06.201827 Kommentare
  8. Staatstrojaner aus Israel: Verint will angeblich NSO-Group kaufen

    Staatstrojaner aus Israel: Verint will angeblich NSO-Group kaufen

    Für rund 1 Milliarde US-Dollar soll die Überwachungsfirma NSO Group an Verint verkauft werden. Das Unternehmen wurde häufiger für den Verkauf von Schadsoftware an Unrechtsregime kritisiert.

    29.05.20183 KommentareVideo
  9. Browser: Chrome-Extensions infizieren 100.000 Rechner

    Browser: Chrome-Extensions infizieren 100.000 Rechner

    Erneut haben Chrome-Erweiterungen zahlreiche Rechner infiziert. Sie führten Klickbetrug durch, kopierten Passwörter und schürften ohne Erlaubnis Kryptowährungen.

    14.05.201826 Kommentare
  10. Burning Umbrella: China hackt global Ziele seit fast 10 Jahren

    Burning Umbrella: China hackt global Ziele seit fast 10 Jahren

    Erst kleine Unternehmen, dann Regierungen: die Hackergruppe Winnti Umbrella ist ein effizienter Apparat und anscheinend der chinesischen Regierung untergeordnet. Das berichten Security-Forscher auf Grundlage von Spuren, die die nicht immer sauber arbeitende Gruppe hinterlässt.

    07.05.201833 Kommentare
  11. Trend Micro: Nordkorea nutzt geklauten Virenscanner mit Malware

    Trend Micro: Nordkorea nutzt geklauten Virenscanner mit Malware

    Nach RedStar OS und dem eigenen Android-Tablet ist weitere kuriose Software aus Nordkorea aufgetaucht: Ein Virenscanner. Das abgeschottete Land nutzt dabei eine zehn Jahre alte Scan-Engine von Trend Micro.

    02.05.201823 Kommentare
  12. Relieve Stress Paint Tool: Mal-Malware kopiert Facebook-Zugangsdaten

    Relieve Stress Paint Tool: Mal-Malware kopiert Facebook-Zugangsdaten

    Eine Malware tarnt sich mit gefälschten Unicode-Domains und sucht gezielt nach Facebook-Zugangsdaten. Nutzern wird hingegen ein Anti-Stress-Malprogramm versprochen.

    19.04.20182 Kommentare
  13. Malware: Chef der Carbanak-Bande in Alicante festgenommen

    Malware: Chef der Carbanak-Bande in Alicante festgenommen

    Die Carbanak-Gruppe hat seit 2013 durch Angriffe auf Banken über eine Milliarde Euro an Schaden verursacht. Bei einer koordinierten Polizeiaktion wurde der Gründer und "Mastermind" in Alicante festgenommen.

    26.03.20186 Kommentare
  14. Malware: Kaspersky veröffentlicht US-Malware und will in die Schweiz

    Malware: Kaspersky veröffentlicht US-Malware und will in die Schweiz

    Kaspersky soll mit der Veröffentlichung der Slingshot-Malware Antiterroroperationen der USA behindert haben. Das Unternehmen sagt, den Urheber der Malware nicht zu kennen - und alle Nutzer schützen zu wollen. Ausserdem will Kaspersky Schweizer Server anmieten.

    22.03.201841 KommentareVideo
  15. Incident Response: Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

    Incident Response: Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

    Was passiert, nachdem ein Unternehmen gehackt wurde - und welche Mechanismen werden dafür genutzt? Das Sicherheitsunternehmen F-Secure hat Zahlen des eigenen Incident-Response-Teams veröffentlicht und stellt fest: Besonders im Gaming-Sektor und bei Behörden gibt es gezielte Angriffe.

    25.02.20183 Kommentare
  16. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

    20.02.201886 KommentareVideo
  17. Pyeongchang: Olympic Destroyer ist eine lernende Malware

    Pyeongchang: Olympic Destroyer ist eine lernende Malware

    Die bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang eingesetzte Malware kann lernen - und gibt ihr Wissen an andere Installationen weiter. Die Schadsoftware ist darauf ausgerichtet, Windows-Systeme unbenutzbar zu machen.

    14.02.201864 Kommentare
  18. Smominru: Riesiges Botnetz missbraucht Windows-Server für Kryptomining

    Smominru: Riesiges Botnetz missbraucht Windows-Server für Kryptomining

    Über eine halbe Million Windows-Server sollen von einer Malware befallen sein, mit deren Hilfe in großem Stil die Kryptowährung Monero geschürft wird. Die Täter verdienen damit offenbar bis zu 8.500 US-Dollar pro Tag.

    05.02.201876 Kommentare
  19. Antivirus: Windows-Defender soll Scareware automatisch entfernen

    Antivirus: Windows-Defender soll Scareware automatisch entfernen

    "Sie haben 35 Viren auf dem PC. Zahlen Sie jetzt, um diese zu bereinigen" - solche und ähnliche Warnungen von Programmen will Microsoft demnächst nicht mehr zulassen und entsprechende Software mit dem Defender automatisch entfernen.

    01.02.20187 KommentareVideo
  20. Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren

    Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren

    Private Malware-Anbieter verkaufen ihre Produkte an jeden, der bezahlen kann. Wir haben mit Flexispy eine der prominentesten Versionen ausprobiert.
    Ein Erfahrungsbericht von Hauke Gierow

    31.01.201885 KommentareVideo
  21. Not Petya: Maersk erneuerte IT-Infrastruktur in zehn Tagen

    Not Petya: Maersk erneuerte IT-Infrastruktur in zehn Tagen

    In der Not muss es mit Papier und Stift gehen: Nach dem Not-Petya-Angriff arbeitete die Reederei Maersk rund zehn Tage lang analog. In der Zeit wurden mehr als 45.000 Rechner neu aufgesetzt.

    26.01.201867 Kommentare
  22. Skygofree: Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

    Skygofree: Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

    Ein Unternehmen aus Italien soll hinter einer Android-Malware stecken, die seit Jahren verteilt wird. Interessant ist dabei die Vielzahl an Kontrollmöglichkeiten der Angreifer - von HTTP über XMPP und die Firebase-Dienste.

    16.01.201838 Kommentare
  23. IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler

    IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler

    Das Jahr 2017 brachte vielen Unternehmen Millionenschäden durch Malware ein, ohne dass diese aktiv Fehler gemacht hatten. Wanna Cry, NotPetya und auch der CCleaner-Vorfall zeigen, dass die Frage der eingesetzten Software deutlich wichtiger ist als verwendete Virenscanner oder Firewall-Appliances.
    Von Hauke Gierow

    02.01.201822 KommentareAudio
  24. Android-Malware: Loapi lässt das Smartphone anschwellen

    Android-Malware: Loapi lässt das Smartphone anschwellen

    Eine neue Malware beteiligt Smartphones an DDoS-Attacken, bucht Bezahldienste, schürft heimlich eine Kryptowährung - und kann sogar Geräte beschädigen.

    20.12.201714 Kommentare
  25. Neues US-Gesetz: Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

    Neues US-Gesetz: Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

    Software des russischen Unternehmens Kaspersky darf endgültig nicht mehr auf Computern der US-Regierung installiert werden. US-Präsident Trump unterzeichnete am Dienstag ein entsprechendes Gesetz.

    13.12.201722 Kommentare
  26. Fraunhofer SIT: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Fraunhofer SIT: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Trackingschutz für Apps - das will ein Fraunhofer-Institut bald anbieten. Ein erster Prototyp von Metaminer existiert bereits und soll auch ohne Rooten des Smartphones einen guten Schutz bieten.

    22.11.201716 Kommentare
  27. Google: Chrome will nervige Werbe-Umleitungen blockieren

    Google: Chrome will nervige Werbe-Umleitungen blockieren

    Nutzer werden von Werbebannern oft ohne eigene Interaktion auf andere Seiten umgeleitet. Oder die Interaktion wird böswillig erzwungen. Diese Redirects sollen künftig im Chrome-Browser blockiert und Anwender darüber informiert werden.

    10.11.201722 Kommentare
  28. Security: Malware mit legitimen Zertifikaten weit verbreitet

    Security: Malware mit legitimen Zertifikaten weit verbreitet

    Aktuelle Forschungen werfen erneut ein schlechtes Licht auf den Umgang mit Zertifikaten. Fast 200 Malware-Proben sind mit legitimen digitalen Unterschriften ausgestattet gewesen. Damit kann die Schadsoftware Prüfungen durch Sicherheitssoftware bestehen.

    07.11.20174 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Stephen Hawking
    Das Universum braucht keinen Gott
    Stephen Hawking: Das Universum braucht keinen Gott

    In einem Vortrag in Kalifornien hat sich Stephen Hawking dazu bekannt, dass er Gott nicht für einen Faktor bei der Entstehung des Universums hält. Den nächsten großen Durchbruch in der Kosmologie erwartet er von der Erforschung des Wesens der dunklen Materie und der dunklen Energie.
    (Stephen Hawking)

  2. Nexus 7
    Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
    Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

    Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.
    (Nexus 7 Kaufen)

  3. Apple
    Mögliche iPad-Mini-Ankündigung kurz vor dem Windows-8-Start
    Apple: Mögliche iPad-Mini-Ankündigung kurz vor dem Windows-8-Start

    Die Hinweise mehren sich, dass in wenigen Wochen die Ankündigung des iPad Mini anstehen könnte. Der Produktionsbeginn wurde nun von weiteren Quellen bestätigt. Apple könnte so Aufmerksamkeit von Microsofts neuen Betriebssystemen Windows 8 und RT ziehen, die auch für Tablets geeignet sind.
    (Apple Ipad Mini)

  4. Kino der Zukunft
    Der Hobbit irritiert mit 48 Bildern/s
    Kino der Zukunft: Der Hobbit irritiert mit 48 Bildern/s

    Zehn Minuten aus dem Peter-Jackson-Film Der Hobbit sollten Besucher des Cinemacon von höheren Bildraten überzeugen. Doch nicht jeder konnte sich mit dem scharfen, flüssigeren und echter wirkenden dreidimensionalen Kinobild anfreunden.
    (Der Hobbit)

  5. Smartphones
    Aus Symbian Belle wird Nokia Belle
    Smartphones: Aus Symbian Belle wird Nokia Belle

    Nokia will die Bezeichnung Symbian offenbar nicht mehr länger verwenden. Mit der offiziellen Ankündigung des Belle-Updates heißt das Smartphone-Betriebssystem nun Nokia.
    (Nokia E6 Symbian Belle)

  6. Test Lego Harry Potter - Die Jahre 5-7
    Harry zaubert wieder Klötzchen
    Test Lego Harry Potter - Die Jahre 5-7: Harry zaubert wieder Klötzchen

    Im Kino hat die Harry-Potter-Saga schon das große Finale gefeiert, das Lego-Universum zieht erst jetzt den Schlussstrich - mit deutlich mehr Klötzchen und Humor als im Original.
    (Harry Potter)

  7. Test Driver San Francisco
    Geisterfahrer im Temporausch
    Test Driver San Francisco: Geisterfahrer im Temporausch

    Ein brutaler Oberschurke, eine riesige Stadt und unzählige Autos, in die sich Spieler auf Knopfdruck hineinsetzen können: Driver setzt auf reine Rennaction. Schade nur, dass es der Hauptfigur an Coolness und der Grafik an Details fehlt.
    (Driver San Francisco)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 18
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #