Amazon Alexa

Amazon Alexa

Alexa heißt der digitale Assistent von Amazon. Er wird mit der Sprache bedient, kann Fragen beantworten und soll bei alltäglichen Aufgaben helfen. Mit Alexa lassen sich zudem Smart-Home-Komponenten wie etwa Lampen mit der Sprache steuern. Das erste Alexa-Gerät von Amazon war der Bluetooth-Lautsprecher Echo.

Artikel
  1. Alexa Answers: Nutzer sollen Alexa in Deutschland Wissen beibringen

    Alexa Answers: Nutzer sollen Alexa in Deutschland Wissen beibringen

    Alexa Answers kommt nach Deutschland. Mit diesem Dienst will Amazon das Wissen der Alexa-Kunden nutzen, um den digitalen Assistenten bei Wissensfragen zu verbessern.

    15.01.20209 KommentareVideo
  2. Streaming: Amazon bringt Fire TV ins Auto

    Streaming: Amazon bringt Fire TV ins Auto

    CES 2020 BMW und Fiat Chrysler werden bald Autos mit eingebauten Fire-TV-Geräten auf den Markt bringen. Weitere Automobilhersteller dürften folgen. Amazon hat in Las Vegas außerdem weitere Neuerungen rund um Fire TV und Alexa angekündigt.

    07.01.20201 KommentarVideo
  3. Smarter Wasserhahn: Den Wasserhahn mit der Stimme steuern

    Smarter Wasserhahn: Den Wasserhahn mit der Stimme steuern

    CES 2020 Geht es nach der Industrie, zieht Sprachsteuerung in immer mehr Bereiche ein. In Las Vegas wird ein Wasserhahn gezeigt, der sich mit der Stimme steuern lässt. Die Menge des auszugebenden Wassers soll sich exakt vorgeben lassen.

    06.01.202049 Kommentare
  4. Digitaler Assistent: Smarter Lautsprecher mitten im Duschkopf

    Digitaler Assistent: Smarter Lautsprecher mitten im Duschkopf

    CES 2020 Wer auch unter der Dusche nicht mehr ohne Alexa leben kann, findet bald die gewünschte Lösung. Der US-Hersteller Kohler zeigt in Las Vegas einen Duschkopf, in den sich ein akkubetriebener Alexa-Lautsprecher einsetzen lässt.

    05.01.202053 Kommentare
  5. Smarte Lautsprecher: Amazons Alexa ist gestört

    Smarte Lautsprecher : Amazons Alexa ist gestört

    Amazons digitaler Assistent Alexa funktioniert nicht richtig. Derzeit werden einige Befehle nicht ausgeführt. Je nach Konfiguration beim Nutzer ist keine Lichtsteuerung möglich und Alexa reagiert oft deutlich langsamer. Mittlerweile scheint Alexa wieder einwandfrei zu funktionieren.

    26.12.201944 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Henry Schein Services GmbH, Langen (Hessen)
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring


  1. Echo Flex mit zwei Modulen im Test: Gut gedacht, mäßig gemacht

    Echo Flex mit zwei Modulen im Test: Gut gedacht, mäßig gemacht

    Echo Flex ist Amazons preisgünstigster Alexa-Lautsprecher. Er taugt aber nicht als Einstieg in die Alexa-Welt, sondern nur zur Erweiterung eines bestehenden Ökosystems. Mit Zubehör sind weitere Funktionen möglich, aber die Umsetzung lässt zu wünschen übrig.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    19.12.20195 Kommentare
  2. Smarte Lautsprecher: Wenn bei Alexa oder Google Assistant Funktionen fehlen

    Smarte Lautsprecher: Wenn bei Alexa oder Google Assistant Funktionen fehlen

    Wer Alexa oder Google Assistant auf einem smarten Lautsprecher nutzen will, muss nicht zwingend zu einem Gerät von Amazon oder Google greifen. Allerdings fehlen bei anderen Herstellern einige Funktionen - und alle schweigen sich dazu aus.
    Von Ingo Pakalski

    17.12.20195 Kommentare
  3. Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab

    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab

    Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    04.12.201945 Kommentare
  4. Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht

    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht

    Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
    Ein Praxistest von Ingo Pakalski

    29.11.201938 KommentareVideo
  5. Alexa Voice Service: Amazons Sprachsteuerung kommt für immer kleinere Sensoren

    Alexa Voice Service: Amazons Sprachsteuerung kommt für immer kleinere Sensoren

    Das Internet der Dinge verwendet teils sehr energiesparende Sensoren. Trotzdem soll auf diesen künftig die Sprachsteuerung über Alexa laufen können. Dazu lagert Amazon weitere Teile der Software in die eigenen Rechenzentren aus.

    26.11.20196 Kommentare
  1. Fire TV Blaster: Mit Fire TV Fernseher und Soundbar mit der Stimme steuern

    Fire TV Blaster: Mit Fire TV Fernseher und Soundbar mit der Stimme steuern

    Amazon hat ein neues Zubehör speziell für Fire-TV-Geräte vorgestellt. Der Fire TV Blaster erlaubt es, den Fernseher, die Soundbar oder den Verstärker über einen zusätzlichen Echo-Lautsprecher mit der Stimme zu bedienen. Ein Fire TV Cube lässt sich so aber nicht ersetzen.

    19.11.20190 KommentareVideo
  2. Digitale Assistenten: Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google

    Digitale Assistenten: Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google

    Amazon setzt Google im Markt smarter Lautsprecher gehörig unter Druck. Das Unternehmen konnte deutlich zulegen und ist weiterhin Marktführer, während Google erheblich abgerutscht ist. Amazon dürfte davon profitieren, dass Käufer bei Echo-Geräten viel mehr Auswahl haben als Google-Kunden.

    15.11.201920 KommentareVideo
  3. Amazons Heimkino-Funktion: Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden

    Amazons Heimkino-Funktion: Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden

    Amazon wertet viele seiner Echo-Lautsprecher auf. Sie können als drahtlose Heimkinolautsprecher mit Fire-TV-Geräten verbunden werden. Die smarten Lautsprecher dienen dann auch zum Konsum von Filmen und Serien.

    12.11.201910 KommentareVideo
  1. Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

    Amazon Echo Studio im Test : Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

    Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    06.11.201951 KommentareVideo
  2. Alexa und Siri: Sprachbefehle unhörbar per Laser übertragen

    Alexa und Siri: Sprachbefehle unhörbar per Laser übertragen

    Sprachbefehle müssen nicht unbedingt per Sprache übertragen werden: Forschern ist es gelungen, smarte Lautsprecher wie Amazon Echo oder Google Home mit einem Laser aus bis zu 110 Metern Entfernung zu steuern - und so beispielsweise ein Garagentor zu öffnen.

    05.11.201918 Kommentare
  3. Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

    Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

    Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
    Ein Praxistest von Ingo Pakalski

    31.10.201939 KommentareVideo
  1. Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks ist es Sicherheitsforschern gelungen, Apps für Google Assistant und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps haben den Review-Prozess von Google und Amazon überstanden.

    21.10.201914 Kommentare
  2. Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Wie mag es wohl ablaufen, wenn man Googles Hardware-Chef zu Hause besucht? Rick Osterloh hat in einem Interview versprochen, Gäste darauf hinzuweisen, dass smarte Lautsprecher in seinem Haushalt vorhanden sind.

    21.10.20193 Kommentare
  3. Android-Tablet: Amazon stellt verbessertes Fire HD 10 für 150 Euro vor

    Android-Tablet: Amazon stellt verbessertes Fire HD 10 für 150 Euro vor

    Das Amazon-Tablet Fire HD 10 ist nach zwei Jahren aktualisiert worden: Das neue Modell hat einen schnelleren Prozessor und lässt sich über einen USB-C-Anschluss laden. Der Preis bleibt bei 150 Euro.

    08.10.20196 Kommentare
  1. Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons

    Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons

    Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
    Von Moritz Tremmel

    04.10.201968 KommentareVideo
  2. Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    01.10.201919 KommentareVideo
  3. Digitaler Assistent: Amazon bringt neue Funktionen für Alexa

    Digitaler Assistent: Amazon bringt neue Funktionen für Alexa

    Amazon hat neue Funktionen für Alexa angekündigt. Sehr alte Sprachaufnahmen werden sich automatisiert löschen lassen, der digitale Assistent kann im Flüsterton antworten, die Sprechgeschwindigkeit variieren und wird bei Fehlern umgänglicher.

    29.09.20198 Kommentare
  1. Echo Frames und Echo Loop: Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa

    Echo Frames und Echo Loop: Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa

    Amazon arbeitet weiter daran, Alexa in alle möglichen Geräte zu integrieren. Auch Brillen und Ringe sind davor nicht sicher. Während die Echo Frames auf der Nase auf Befehle des Nutzers lauscht, aktiviert sich Alexa beim Echo Loop erst nach einem Knopfdruck.

    26.09.201938 KommentareVideo
  2. Amazon Echo Buds: Bluetooth-Hörstöpsel mit Alexa als Airpods-Konkurrenz

    Amazon Echo Buds: Bluetooth-Hörstöpsel mit Alexa als Airpods-Konkurrenz

    Amazon hat seine ersten eigenen Bluetooth-Hörstöpsel vorgestellt. Die True Wireless In-Ears Echo Buds sind mit Alexa auf Zuruf versehen und sollen zumindest eine Geräuschreduzierung bieten, aber kein echtes Active Noise Cancellation.

    26.09.201917 Kommentare
  3. Smartes Display: Amazon zeigt neuen Echo Show mit 8-Zoll-Display für 130 Euro

    Smartes Display: Amazon zeigt neuen Echo Show mit 8-Zoll-Display für 130 Euro

    Amazon hat einen neuen Echo Show vorgestellt. Kunden haben mittlerweile die Wahl zwischen vier Displayauflösungen. Das neue Modell ist 8 Zoll groß und reiht sich zwischen dem Echo Show der ersten Generation und dem 10-Zoll-Modell ein.

    25.09.20190 KommentareVideo
  4. Echo Flex: Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher

    Echo Flex: Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher

    Echo Flex heißt ein neues Mitglied der Echo-Produktreihe. Mit Flex will Amazon einen besonders preisgünstigen Einstieg in die Alexa-Welt ermöglichen. Der smarte Lautsprecher wird einfach direkt in eine Wandsteckdose gesteckt.

    25.09.20199 Kommentare
  5. Amazons Alexa-Lautsprecher: Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

    Amazons Alexa-Lautsprecher: Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

    Amazon bringt eine neue Version des klassischen Echo-Lautsprechers und einen neuen Echo Dot heraus. Das große Modell soll einen besseren Klang erzeugen und der Echo Dot hat eine LED-Anzeige, die Sony so ähnlich mal in ihre smarten Lautsprecher einbaute.

    25.09.20190 Kommentare
  6. Echo Studio: Amazons teuerster smarter Lautsprecher

    Echo Studio: Amazons teuerster smarter Lautsprecher

    Bei smarten Lautsprechern geht es immer stärker auch um eine möglichst gute Klangqualität. Aus diesem Grund hat Amazon mit Echo Studio ein Modell gezeigt, das es mit der Konkurrenz von Sonos, Bose, Apple und Google aufnehmen können soll.

    25.09.201939 KommentareVideo
  7. Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    18.09.20196 KommentareVideo
  8. Music HD: Amazon Music liefert gegen Aufpreis bessere Klangqualität

    Music HD : Amazon Music liefert gegen Aufpreis bessere Klangqualität

    Amazon startet mit Amazon Music HD. Das Musikstreamingabo gibt es auch als Variante mit besserer Klangqualität. Alle Inhalte sollen dabei besser klingen als beim normalen Abo. Eine kleine Auswahl davon steht im Hi-Res-Music-Format zur Verfügung.

    18.09.201947 Kommentare
  9. Alexa Answers: Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    Alexa Answers: Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    Bei Wissensfragen weiß Amazons Alexa oft nicht weiter. Amazon will die Wissenslücken unter Einbeziehung der breiten Masse schließen - jeder kann helfen, Alexa schlauer zu machen und hier zu Google Assistant aufzuholen.

    13.09.201913 KommentareVideo
  10. Multiroom und Musikstreaming: Port macht alte Musikanlage Sonos- und Airplay-fähig

    Multiroom und Musikstreaming: Port macht alte Musikanlage Sonos- und Airplay-fähig

    Ifa 2019 Sonos hat auf der Ifa 2019 mit dem Port ein Nachfolgegerät des Connect vorgestellt. Damit lässt sich eine klassische Musikanlage oder auch eine einzelne Komponente in das Sonos-Ökosystem integrieren - inklusive Airplay 2.

    05.09.201913 KommentareVideo
  11. Sonos Move im Hands on: Toller smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb und Bluetooth

    Sonos Move im Hands on: Toller smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb und Bluetooth

    Ifa 2019 Sonos hat auf der Ifa 2019 einen neuen Lautsprecher vorgestellt. Er ist das erste Sonos-Modell mit Akku und Bluetooth-Zuspielung. Wir konnten den Move bereits ausprobieren - er hat uns gut gefallen.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    05.09.20195 KommentareVideo
  12. Holist M: Teufel bringt teuersten Alexa-Lautsprecher

    Holist M: Teufel bringt teuersten Alexa-Lautsprecher

    Ifa 2019 Teufel nimmt mit der Holist-Serie erstmals Lautsprecher mit Sprachsteuerung ins Sortiment und hat sich für Alexa entschieden. Auf der Ifa wurden zwei smarte Lautsprecher vorgestellt. Einer davon ist der derzeit teuerste Alexa-Lautsprecher - abgesehen von Alexa-Soundbars.

    05.09.20191 Kommentar
  13. Deutsche Telekom: Smart Speaker mit eigenem digitalem Assistenten für 100 Euro

    Deutsche Telekom: Smart Speaker mit eigenem digitalem Assistenten für 100 Euro

    Ifa 2019 Die Deutsche Telekom beginnt anlässlich der Ifa mit dem Verkauf des Magenta Speaker. Der smarte Lautsprecher läuft mit einem von der Telekom entwickelten digitalen Assistenten sowie mit Amazons Alexa.

    05.09.20197 KommentareVideo
  14. Echo-Lautsprecher und Fire TV vereint: Amazons Fire TV Cube kommt nach Deutschland

    Echo-Lautsprecher und Fire TV vereint: Amazons Fire TV Cube kommt nach Deutschland

    Ifa 2019 Amazon bringt den Fire TV Cube nach langer Verzögerung nach Deutschland. Das auf der Ifa vorgestellte Gerät ist eine Mischung aus Fire TV Stick und Echo-Lautsprecher. Videostreamingdienste sollen sich damit gut mit der Stimme steuern lassen.

    04.09.201915 KommentareVideo
  15. Fitbit: Versa 2 erscheint mit intelligentem Wecker und Alexa

    Fitbit: Versa 2 erscheint mit intelligentem Wecker und Alexa

    Mit der Versa 2 kündigt Fitbit den Nachfolger seiner meistverkauften Sportuhr an. Das Wearable unterstützt Alexa von Amazon sowie Musikdownloads über Spotify. Gleichzeitig kündigt der Hersteller in den USA einen kostenpflichtigen Gesundheitsdienst auf Basis persönlicher Daten an.

    28.08.20199 Kommentare
  16. Smarte Lautsprecher: Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google

    Smarte Lautsprecher: Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google

    Marktforscher haben neue Zahlen zum Verkauf smarter Lautsprecher veröffentlicht. In Deutschland haben sich mehr Kunden für einen Echo-Lautsprecher als für einen Google-Home-Lautsprecher entschieden - aber der Vorsprung ist denkbar knapp.

    28.08.20196 Kommentare
  17. Pure Discovr: Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer

    Pure Discovr: Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer

    Mit fast einem Jahr Verspätung hat Pure den Alexa-Lautsprecher Discovr doch noch auf den Markt gebracht - und gleich den Preis erhöht. Der smarte Lautsprecher hat als Besonderheit einen Akku eingebaut und die Mikrofone werden deaktiviert, indem der Lautsprecher kleiner wird.

    28.08.20190 KommentareVideo
  18. Alexa und Google Assistant: Kein Zugriff auf unsere Emotionen

    Alexa und Google Assistant: Kein Zugriff auf unsere Emotionen

    Wütend, krank oder traurig: Durch unsere Stimme bekommen Sprachassistenten mehr Informationen als nur den Sprachbefehl. Forschern ist es gelungen, die Emotionen aus Audioaufnahmen zu filtern - die Spracherkennung leidet allerdings darunter.

    27.08.20192 Kommentare
  19. Bose Portable Home Speaker: Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    Bose Portable Home Speaker: Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    Bose hat einen neuen smarten Lautsprecher vorgestellt, der als Besonderheit einen Akku hat. Er kann wahlweise mit der Stimme über Alexa oder Google Assistant gesteuert werden und unterstützt Airplay 2 - und könnte damit dem neuen Sonos-Lautsprecher Konkurrenz machen.

    23.08.20199 KommentareVideo
  20. Noch vor Cortana: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus

    Noch vor Cortana: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus

    Nicht erst mit der Einführung von Cortana hat Microsoft damit begonnen, Mitschnitte des eigenen Sprachassistenten durch Mitarbeiter anzuhören. Diese Praxis gibt es bereits seit sechs Jahren, angefangen hat es mit der Sprachsteuerung Kinect in der Spielekonsole Xbox One.

    22.08.201921 KommentareVideo
  21. Smarte Lautsprecher: Apple Music für Alexa-Geräte in Deutschland verfügbar

    Smarte Lautsprecher: Apple Music für Alexa-Geräte in Deutschland verfügbar

    Amazons Alexa-Plattform unterstützt einen vierten Musikstreamingdienst in Deutschland: Apple Music. Apples Angebot lässt sich wie Amazon Music, Spotify oder Deezer umfangreich mit der Stimme bedienen.

    21.08.20197 Kommentare
  22. Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König

    Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König

    Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    15.08.201923 KommentareVideo
  23. Cortana und Skype: Datenschutzerklärung weist auf menschliches Mithören hin

    Cortana und Skype: Datenschutzerklärung weist auf menschliches Mithören hin

    Microsoft hat seine Datenschutzerklärung überarbeitet. Darin erfährt der Kunde erstmals offiziell, dass Sprachaufnahmen von Menschen angehört werden, wenn Cortana oder Skype-Übersetzungen verwendet werden.

    15.08.201912 Kommentare
  24. Smarter Lautsprecher: Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth

    Smarter Lautsprecher: Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth

    Sonos wird diesen Monat einen neuen smarten Lautsprecher vorstellen. Erste Details dazu sind vorher bekanntgeworden. Das neue Modell wird einen Akku haben, eine automatische Trueplay-Einmessung und es wird der erste Sonos-Lautsprecher mit Bluetooth-Zuspielung sein.

    11.08.201913 KommentareVideo
  25. Skype und Cortana: Bei Microsoft hören Menschen bei Telefonsex mit

    Skype und Cortana: Bei Microsoft hören Menschen bei Telefonsex mit

    Microsoft lässt Sprachbefehle für seinen digitalen Assistenten Cortana von Menschen auswerten. Auch Skype-Telefonate werden von Menschen analysiert - dabei können diese sogar Telefonsex lauschen.

    08.08.201988 Kommentare
  26. Digitale Assistenten: Amazon-Mitarbeiter hören Alexa-Mitschnitte von daheim

    Digitale Assistenten: Amazon-Mitarbeiter hören Alexa-Mitschnitte von daheim

    Es gibt neue brisante Details dazu, wie Amazon-Mitarbeiter Mitschnitte von Alexa anhören und auswerten sollen: Diese würden teils von zu Hause ausgewertet, heißt es in einem Zeitungsbericht.

    05.08.201934 Kommentare
  27. Amazon: Alexa-Nutzer können das Mithören ausschließen

    Amazon: Alexa-Nutzer können das Mithören ausschließen

    Update: Dieser Artikel beruhte auf einem Irrtum, wir haben ihn deshalb entfernt.

    03.08.201947 Kommentare
  28. Amazon Music mit Werbung: Kostenlos Top-Songs auf Alexa-Lautsprechern hören

    Amazon Music mit Werbung: Kostenlos Top-Songs auf Alexa-Lautsprechern hören

    Amazon führt eine dritte Variante von Amazon Music ein, die es nur für Alexa-Lautsprecher gibt. Nutzer können ausgewählte Songs hören, ohne ein Musikstreaming-Abo buchen zu müssen, und bekommen im Gegenzug Werbung eingespielt.

    02.08.201911 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Mobiles Surfen
    Congstar erhöht Datenvolumen für weitere Tarife
    Mobiles Surfen: Congstar erhöht Datenvolumen für weitere Tarife

    Wer die Congstar-Tarife "wie ich will" und Smart nutzt, kann sich über mehr Datenvolumen bei gleichem Preis freuen. Auch die Surfgeschwindigkeit erhöht der Anbieter. Die neuen Bedingungen gelten nicht nur für Neuabschlüsse, sondern auch für Bestandskunden.
    (Congstar)

  2. Polar M600
    Sechs LEDs für eine Pulsmessung
    Polar M600: Sechs LEDs für eine Pulsmessung

    Das Wettrüsten bei der optischen Pulsmessung von Sportuhren hat offenbar begonnen: In seiner M600 lässt Polar sechs LEDs die Herzfrequenz erfassen. Das Gerät soll dank Android Wear auch eine vollwertige Smartwatch sein.
    (Polar M600)

  3. Video-On-Demand
    Sky Online mit allen aktuellen Fernsehserien für 10 Euro
    Video-On-Demand: Sky Online mit allen aktuellen Fernsehserien für 10 Euro

    Sky baut seinen Video-On-Demand-Bereich um und attackiert damit direkt Netflix und Amazon Prime Video. Denn zum Basispaket gehören bei gleichem Preis jetzt haufenweise aktuelle Fernsehserien. Der günstige Einstieg in die Sky-Welt mit Snap entfällt hingegen komplett.
    (Sky Online)

  4. Android Wear
    Whatsapp und Facebook Messenger kommen auf die Smartwatch
    Android Wear: Whatsapp und Facebook Messenger kommen auf die Smartwatch

    Für Android-Wear-Smartwatches stehen erste Testversionen von Whatsapp und dem Facebook Messenger zur Verfügung, mit denen Nutzer Nachrichten direkt am Handgelenk beantworten können. Teilweise sind auch Kurzantworten ohne Spracheingabe möglich.
    (Smartwatch Whatsapp Kompatibel)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #