Abo
Anzeige
Das Mi Mix von Xiaomi (Bild: Martin Wolf/Golem.de), Xiaomi
Das Mi Mix von Xiaomi (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Xiaomi

Der chinesische Elektronikhersteller Xiaomi wurde 2010 gegründet. Besonderes Aufsehen erregte das Smartphone M1, das zu einem sehr geringen Preis eine sehr gute Hardwareausstattung hat. Es bescherte Xiaomi eine kurzzeitige Marktführerschaft in China. Im August 2014 wurde bekannt, dass einige Xiaomi-Smartphones unverschlüsselte Nutzerdaten an den Hersteller senden. Xiaomi versprach, das durch ein Update zu beheben. Auf diesen Seiten finden Sie unsere Artikel zu Xiaomi.

Artikel

  1. Mi 6: Xiaomis neues Smartphone kommt mit doppelter Kamera

    Mi 6

    Xiaomis neues Smartphone kommt mit doppelter Kamera

    Mit dem Mi 6 bringt Xiaomi ein neues Android-Smartphone, das neben einem Snapdragon-835-Prozessor eine Kamera mit zwei unterschiedlichen Brennweiten eingebaut hat. Die günstigste Version kostet in China umgerechnet 340 Euro.

    19.04.201715 KommentareVideo

  1. Surge 1: Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

    Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

    MWC 2017 Nach Huawei hat mit Xiaomi, genauer dessen Pinecone-Tochter, ein weiterer chinesischer Hersteller einen eigenen Prozessor entwickelt: Der Surge 1 steckt im neuen Mi5c-Smartphone und soll mehr GPU-Leistung aufweisen als vergleichbare Chips der Konkurrenz.

    28.02.20173 Kommentare

  2. Smartphone: Xiaomis eigener Prozessor kommt

    Smartphone

    Xiaomis eigener Prozessor kommt

    Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi will sich mit einem eigenen Smartphone-Prozessor von der Konkurrenz absetzen. Schon in Kürze soll der neue Chip vorgestellt werden. Noch gibt es aber nur dürftige Details dazu.

    12.02.20179 Kommentare

Anzeige
  1. Smartphone-Hersteller: Hugo Barra verlässt Xiaomi

    Smartphone-Hersteller  

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

    Nach dreieinhalb Jahren plagt Hugo Barra das Heimweh: Der ehemalige Google-Manager verlässt Xiaomi und zieht wieder zurück ins Silicon Valley. Dort will er an einem neuen Projekt arbeiten. Während Barras Zeit bei Xiaomi expandierte das Unternehmen in mehrere Märkte außerhalb Chinas.

    23.01.201712 Kommentare

  2. Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln

    Mi Mix im Test

    Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln

    Das Mi Mix von Xiaomi ist vom Aussehen her eines der innovativsten Smartphones auf dem Markt: Das fast randlose Design sieht super aus und birgt einige technische Neuerungen. Allerdings sind uns im Test auch einige Schwachstellen des 700-Euro-Smartphones aufgefallen, die im Alltag nerven.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    19.01.201796 KommentareVideo

  3. Xiaomi Mi Note 2 im Test: Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

    Xiaomi Mi Note 2 im Test

    Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

    Mit dem Mi Note 2 versucht Xiaomi sich wie Samsung an einem Top-Smartphone mit doppelt abgerundetem Display. Der Preis scheint für die gebotene Hardware und die sehr gute Verarbeitung fair, allerdings gibt es einige Punkte an dem Gerät, die uns nicht gefallen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    16.12.201658 KommentareVideo

  1. Mi Mix: Xiaomi präsentiert Riesen-Smartphone mit randlosem Display

    Mi Mix

    Xiaomi präsentiert Riesen-Smartphone mit randlosem Display

    Das Mi Mix von Xiaomi hat einen großen 6,4-Zoll-Bildschirm, auf das Gehäuse wirkt sich diese Größe aber nicht aus - einen Rand um den Bildschirm gibt es nämlich nur noch unten. Das Smartphone steckt voller innovativer Technik und kostet in China umgerechnet ab 475 Euro.

    25.10.2016147 Kommentare

  2. Xiaomi Mi Box: Android-TV-Box bietet 4K zum Kampfpreis

    Xiaomi Mi Box

    Android-TV-Box bietet 4K zum Kampfpreis

    Der chinesische Hersteller Xiaomi will den Markt für Streaming-Boxen aufmischen. Mit der Mi Box gibt es eine unschlagbar günstige Streaming-Box mit Android TV und 4K-Unterstützung. Leider steht noch kein Start für Deutschland fest.

    05.10.2016106 Kommentare

  3. Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere

    Mi Notebook Air im Test  

    Xiaomis geglückte Notebook-Premiere

    Xiaomi versucht sich außer an Smartphones jetzt auch an Notebooks, die in China konkurrenzlos günstig angeboten werden. Der Import nach Deutschland kann sich lohnen, man muss aber ein paar Nachteile in Kauf nehmen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    21.09.2016202 KommentareVideo

  1. Micro Four Thirds: Yi bringt spiegellose Systemkamera M1 zum Kampfpreis

    Micro Four Thirds

    Yi bringt spiegellose Systemkamera M1 zum Kampfpreis

    Photokina 2016 Die zu Xiaomi gehörende Firma Yi hat mit der M1 seine erste spiegellose Systemkamera vorgestellt. Sie ist mit einem 20-Megapixel-Sensor ausgerüstet, der auch 4K-Videos aufnimmt. Sie ist mit dem Micro-Four-Thirds-System kompatibel und wird mit zwei Objektiven ausgeliefert. Das schlichte Design erinnert an Leica, der Preis nicht.

    20.09.201620 KommentareVideo

  2. Mi Notebook Air: Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein

    Mi Notebook Air

    Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein

    Mit gleich zwei Notebooks ist Xiaomi erstmals im Notebook-Segment vertreten: Die Geräte unter dem Namen Mi Notebook Air erinnern äußerlich stark an Apples Macbooks. Windows 10 haben beide; das Topmodell mit Core-i5-Prozessor kostet umgerechnet nur 680 Euro.

    27.07.2016188 Kommentare

  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

    Xiaomi Mi Band 2 im Hands on

    Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

    Der Akku hält 20 Tage, zusätzlich zum Schrittzähler gibt es eingebaute Herzfrequenzmessung am Handgelenk - und das alles für rund 40 Euro. Zur Alternative für die teurere Konkurrenz wird das Mi Band 2 von Xiaomi aber vor allem durch eine App, die eine bestimmte Funktion freischaltet.
    Ein Hands on von Peter Steinlechner

    19.07.2016166 Kommentare

  1. Xiaomi: Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

    Xiaomi

    Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

    Xiaomi will demnächst ein hochpreisiges Premium-Smartphone auf den Markt bringen. Der chinesische Hersteller peilt damit den Markt für Oberklasse-Smartphones an und tritt stärker in Konkurrenz zu den etablierten Herstellern.

    06.07.20169 Kommentare

  2. Xiaomi Mi Qicycle: Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

    Xiaomi Mi Qicycle

    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

    Xiaomi hat mit dem Mi Qicycle sein erstes Elektrofahrrad vorgestellt. Das Faltrad wiegt 14,5 kg und lässt sich für den Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln zusammenfalten. Das Smartphone wird mittels Bluetooth mit dem Rad verbunden.

    01.07.201625 KommentareVideo

  3. Redmi 3S: Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

    Redmi 3S

    Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

    Xiaomi hat ein neues Smartphone im Einsteigersegment vorgestellt: Das Redmi 3S kommt mit 5-Zoll-Display, Snapdragon-SoC, 13-Megapixel-Kamera und Fingerabdrucksensor. Die günstige Version kostet umgerechnet 95 Euro, die vom Speicher her besser ausgestattete 120 Euro.

    14.06.201624 Kommentare

  1. Mi Band 2: Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

    Mi Band 2

    Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

    Mit dem Mi Band 2 bricht Xiaomi mal wieder einen Preisrekord: Das Fitness-Wearable kostet trotz OLED-Display, Pulsmesser, Schutzstandard IP67 und einem Akku mit 20 Tagen Laufzeit umgerechnet nur 20 Euro. Interessenten aus Deutschland werden es aber in China bestellen müssen.

    02.06.201697 Kommentare

  2. Zusammenarbeit: Xiaomi kauft 1.500 Microsoft-Patente

    Zusammenarbeit

    Xiaomi kauft 1.500 Microsoft-Patente

    Microsoft und Xiaomi wollen eine langfristige Geschäftsbeziehung aufbauen - erster Schritt ist der Verkauf von ungefähr 1.500 Patenten. Hintergrund könnten Bemühungen sein, auf Märkten außerhalb Asiens Fuß zu fassen.

    01.06.20163 Kommentare

  3. Konkurrenz zu DJI: Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

    Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

    Der chinesische Hersteller Xiaomi hat seine erste Drohne vorgestellt, deren Funktionsumfang dem der DJI Phantom 3 ähnelt - doch sie soll erheblich günstiger sein.

    25.05.201620 KommentareVideo

  4. Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone

    Xiaomi Mi5 im Test

    Das fast perfekte Top-Smartphone

    Xiaomis Mi5 kann bereits ab 350 Euro plus Umsatzsteuer nach Deutschland importiert werden und bietet dafür Ausstattung der Oberklasse. Da das Gerät aber für den chinesischen Markt gedacht ist, sind einige Einschränkungen zu beachten. Golem.de hat sich angeschaut, wo Abstriche gemacht werden müssen.
    Von Tobias Költzsch

    20.05.2016140 KommentareVideo

  5. YI 4K: Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

    YI 4K

    Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

    Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit der YI 4K eine Actionkamera vorgestellt, die fast die gleichen Funktionen wie die GoPro Hero4 bietet. Sie ist nur deutlich günstiger zu bekommen.

    16.05.201667 KommentareVideo

  6. Xiaomi Mi5: Günstiges China-Topsmartphone muss importiert werden

    Xiaomi Mi5

    Günstiges China-Topsmartphone muss importiert werden

    MWC 2016 Xiaomis neue Mi5- und Mi4S-Smartphones wird es in Deutschland nur als Importware geben. Die Preisspanne bis 380 Euro für das Xiaomi-Topmodell Mi5 mit hochauflösendem 5,2-Zoll-Display, Snapdragon 820 und 128 GByte Flash-Speicher verführt allerdings zu diesem Schritt.

    24.02.201663 KommentareVideo

  7. Smartphone-Markt: Samsung verliert, Apple holt auf

    Smartphone-Markt

    Samsung verliert, Apple holt auf

    Im Smartphone-Markt gab es im zurückliegenden Jahr einige Bewegung. Während Samsung Marktanteile einbüßte, legte Apple weiter zu. Bis auf Samsung konnten alle großen Hersteller direkt von der gesteigerten Nachfrage nach Smartphones profitieren.

    28.01.201633 Kommentare

  8. Anstelle von Android: Windows 10 Mobile für Xiaomi Mi 4 veröffentlicht

    Anstelle von Android

    Windows 10 Mobile für Xiaomi Mi 4 veröffentlicht

    Nutzer von Xiaomis Android-Smartphone Mi 4 können jetzt Windows 10 Mobile auf ihrem Gerät installieren: Ein entsprechendes ROM wurde veröffentlicht, zudem können sich Nutzer in Microsofts Entwicklerprogramm Windows Insider registrieren.

    04.12.201534 Kommentare

  9. MiPad 2: Xiaomis neuer iPad-Mini-Klon kommt wahlweise mit Windows 10

    MiPad 2

    Xiaomis neuer iPad-Mini-Klon kommt wahlweise mit Windows 10

    Mit dem MiPad 2 hat der chinesische Hersteller Xiaomi ein neues Android-Tablet vorgestellt, das wieder verdächtig nach iPad Mini aussieht. Der Preis ist angesichts der Ausstattung wieder sehr niedrig, das Modell mit mehr Speicher ist zudem wahlweise mit Windows 10 statt Android erhältlich.

    25.11.201570 Kommentare

  10. Smartphone-Markt: Huawei kann Verkäufe stark erhöhen

    Smartphone-Markt

    Huawei kann Verkäufe stark erhöhen

    Aktuelle Quartalszahlen zeigen, dass Huawei auf dem Vormarsch ist: Der chinesische Hersteller konnte seine Verkäufe verglichen mit dem Vorjahreszeitraum fast verdoppeln. Für Samsung bedeutet dies trotz erhöhter Verkaufszahlen eine Stagnation beim Marktanteil.

    20.11.201524 Kommentare

  11. Ninebot Mini: Xiaomi stellt günstigen Mini-Segway vor

    Ninebot Mini

    Xiaomi stellt günstigen Mini-Segway vor

    Ein Segway im Kleinformat: Das chinesische Unternehmen Ninebot hat ein selbst balancierendes Zweirad entwickelt, das locker in den Kofferraum passt. Es kostet nur wenige hundert Euro.

    19.10.201546 Kommentare

  12. Alternatives Android: Cyanogenmod erweitert seine Palette unterstützter Geräte

    Alternatives Android

    Cyanogenmod erweitert seine Palette unterstützter Geräte

    Cyanogenmod ist künftig für weitere Smartphones verfügbar: Unter anderem Geräte von Huawei und Xiaomi sowie weitere Modelle von Oppo und Motorola lassen sich jetzt mit der alternativen Android-Distribution bespielen.

    25.09.201535 Kommentare

  13. Xiaomi Redmi Note 2: Neues Smartphone mit Mediatek-Top-Chip für 112 Euro

    Xiaomi Redmi Note 2

    Neues Smartphone mit Mediatek-Top-Chip für 112 Euro

    Xiaomi hat beim neuen Redmi Note 2 selbst für chinesische Verhältnisse einen extrem niedrigen Preis angesetzt: Das Android-Smartphone kommt mit Full-HD-Display, Mediateks Helio-X10-Prozessor und einer 13-Megapixel-Kamera - und kostet umgerechnet nur 112 Euro.

    13.08.201529 Kommentare

  14. Marktanalyse: Smartphone-Markt wächst schwächer als erwartet

    Marktanalyse

    Smartphone-Markt wächst schwächer als erwartet

    Neue Quartalsanalysen deuten darauf hin, dass sich der weltweite Smartphone-Markt weiter sättigt. In der Rangliste der führenden Unternehmen ändert sich im zweiten Quartal an den Positionen der Top 3 nichts.

    21.07.201534 Kommentare

  15. Smartphones: Apple ist Marktführer in China

    Smartphones

    Apple ist Marktführer in China

    Erstmals seit der Einführung von iPhones in China liegt Apple im chinesischen Smartphone-Markt auf dem ersten Platz. Auf Platz zwei folgt nicht etwa Samsung, sondern der einheimische Hersteller Xiaomi - der südkoreanische Weltmarktführer kommt in China nur auf den vierten Platz.

    11.05.201527 KommentareVideo

  16. Android-Konsole: Ouya sucht dringend einen Käufer

    Android-Konsole

    Ouya sucht dringend einen Käufer

    Die Firma hinter der Android-Konsole Ouya ist offenbar in ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Um Schulden begleichen zu können, muss laut der Firmenchefin möglichst schnell ein Käufer gefunden werden.

    29.04.201545 KommentareVideo

  17. Mi 4i: Xiaomis Smartphone-Debut außerhalb Chinas kostet 190 Euro

    Mi 4i

    Xiaomis Smartphone-Debut außerhalb Chinas kostet 190 Euro

    Das neue Mi 4i von Xiaomi wird zuerst in Indien erscheinen - ein Novum, bisher wurden die Smartphones des Herstellers immer zuerst in China veröffentlicht. Das zeigt, dass der Hersteller auch andere Märkte gewinnen will - was mit dem umgerechnet nur 190 Euro teuren Gerät durchaus gelingen kann.

    23.04.201532 KommentareVideo

  18. Ninebot: Xiaomi-Firma kauft Segway

    Ninebot

    Xiaomi-Firma kauft Segway

    Nach einer Finanzierungsrunde mit Xiaomi hat Ninebot das Geld, Segway komplett zu übernehmen. Zuvor hatte Segway das Startup wegen Patentrechtsverstößen verklagt. "Wir haben uns viel von Segway abgeschaut. Jetzt gehört uns das Unternehmen", sagte der Ninebot-Chef Gao Lufeng.

    15.04.201523 Kommentare

  19. Xiaomi Yi: Neuer Konkurrent für die Gopro

    Xiaomi Yi

    Neuer Konkurrent für die Gopro

    Xiaomi stellt nicht nur Smartphones, sondern auch Fitnessarmbänder her und hat jetzt seine erste Actionkamera präsentiert. Die Yi soll Gopro Konkurrenz machen und unterbietet den angestammten Hersteller massiv im Preis bei guter Ausstattung. Das gilt allerdings nur für das Einsteigermodell.

    04.03.201540 Kommentare

  20. Android-Konsole: Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

    Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

    Um Ouya ist es sehr ruhig geworden, jetzt steht der Android-Konsole möglicherweise ein Comeback bevor: Die chinesische Handelsplattform Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar. Über die Pläne der beiden Firmen gibt es bislang nur Spekulationen.

    01.02.201522 KommentareVideo

  21. Smartphones: Facebook möchte offenbar Anteil an Xiaomi

    Smartphones

    Facebook möchte offenbar Anteil an Xiaomi

    Facebook wird in China blockiert. Über eine Beteiligung an dem schnell aufsteigenden Smartphone-Hersteller Xiaomi erhofft sich Zuckerberg offenbar ein besseres Verhältnis zur chinesischen Führung.

    13.01.20156 Kommentare

  22. Cloud Messaging: Xiaomi erklärt Ursache der heimlichen Datenübertragungen

    Cloud Messaging

    Xiaomi erklärt Ursache der heimlichen Datenübertragungen

    Xiaomi wird vorgeworfen, dass seine Smartphones heimlich unverschlüsselte Daten zum Hersteller schicken: Xiaomi-Manager Hugo Barra erklärt jetzt den Grund des tatsächlich stattfindenden Austauschs und kündigt gleichzeitig ein Sicherheitsupdate an, das dem Nutzer künftig die Wahl geben soll.

    11.08.20144 Kommentare

  23. Canalys: Xiaomi wird größter Smartphone-Hersteller in China

    Canalys

    Xiaomi wird größter Smartphone-Hersteller in China

    Xiaomi hat Samsung überholt und ist im zweiten Quartal Marktführer bei Smartphones in China. Der Hersteller bietet leistungsstarke Elektronik zu einem sehr günstigen Preis.

    05.08.20146 Kommentare

  24. Xiaomi: Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

    Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

    Xiaomis Hugo Barra zeigt sich genervt von den Vorwürfen, das chinesische Unternehmen habe bei seinem neuen Topsmartphone Mi4 das Design des iPhones kopiert: Xiaomi habe sich lediglich an Apples Produkten orientiert.

    24.07.201495 Kommentare

  25. Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders

    Smartphone-Hersteller Xiaomi

    Wie Apple, nur anders

    Vom Startup zu einem der größten Smartphone-Hersteller Chinas: Xiaomis Erfolge im eigenen Land sind beispiellos. Jetzt will das Unternehmen seine Geräte auch im Ausland verkaufen - und orientiert sich dafür an Apple.

    22.07.201484 Kommentare

  26. Mi4: Xiaomi stellt neues Smartphone mit Tophardware vor

    Mi4  

    Xiaomi stellt neues Smartphone mit Tophardware vor

    Der chinesische Hersteller Xiaomi hat sein neues Topsmartphone Mi4 vorgestellt. Das Android-Gerät kommt mit schnellem Quad-Core-Prozessor, 1080p-Display, 13-Megapixel-Kamera und einem Gehäuse aus Metall.

    22.07.2014121 Kommentare

  27. Mi TV 2: 4K-Fernseher mit Android unter 500 Euro

    Mi TV 2

    4K-Fernseher mit Android unter 500 Euro

    Das Unternehmen Xiaomi, bisher vor allem durch Smartphones bekannt, bringt demnächst die zweite Generation seiner Smart TVs mit 4K auf den Markt. Das Display ist etwas größer geworden, die Bedienung einfacher - der Zielmarkt hat sich jedoch nicht geändert, das Gerät ist nur für China vorgesehen.

    15.05.201480 Kommentare

  28. Hugo Barra: Android-Vize wechselt von Google nach China

    Hugo Barra

    Android-Vize wechselt von Google nach China

    Ende Juli 2013 hat Hugo Barra noch Googles Nexus 7 vorgestellt, jetzt wechselt er zum chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi. Dort wird er für die internationale Entwicklung und strategische Partnerschaften im Android-Bereich verantwortlich sein.

    29.08.20134 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Xiaomi Mi5 im Test
    Das fast perfekte Top-Smartphone
    Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone

    Xiaomis Mi5 kann bereits ab 350 Euro plus Umsatzsteuer nach Deutschland importiert werden und bietet dafür Ausstattung der Oberklasse. Da das Gerät aber für den chinesischen Markt gedacht ist, sind einige Einschränkungen zu beachten. Golem.de hat sich angeschaut, wo Abstriche gemacht werden müssen.


Gesuchte Artikel
  1. DSLR
    Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg
    DSLR: Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg

    Nikons neue D7100 ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit APS-Sensor, der eine Auflösung von 24,1 Megapixeln erreicht. Den Tiefpassfilter vor dem Sensor hat Nikon trotz Moirée-Gefahr weggelassen. So soll die Bildqualität deutlich erhöht werden.
    (Tiefpassfilter)

  2. Nokia X2
    Android-Smartphone ohne Google-Dienste für 130 Euro
    Nokia X2: Android-Smartphone ohne Google-Dienste für 130 Euro

    Microsoft hat mit dem Nokia X2 ein weiteres Smartphone mit einem angepassten Android vorgestellt. Mit einem Preis von 130 Euro richtet es sich vor allem an Smartphone-Einsteiger.
    (Nokia X2)

  3. Lumia 930
    Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
    Lumia 930: Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich

    Das womöglich letzte Topsmartphone mit Nokia-Schriftzug soll ab der zweiten Juliwoche in Deutschland in den Handel kommen. Der empfohlene Preis für das Lumia 930 mit 20-Megapixel-Kamera ist 580 Euro, es ist aber auch schon günstiger zu haben.
    (Lumia 930)

  4. Bungie
    Drei Betakeys für Destiny
    Bungie: Drei Betakeys für Destiny

    In einigen Tagen beginnt die Beta von Destiny. Entwickler Bungie nutzt den Test vor allem zur Vermarktung und setzt auf Netzwerkeffekte - jeder Vorbesteller kann gleich zwei Freunde einladen.
    (Destiny)

  5. Test Divinity Original Sin
    Schwergewicht mit Charme und Scherzen
    Test Divinity Original Sin: Schwergewicht mit Charme und Scherzen

    Es erinnert an Baldur's Gate und Ultima, bietet eine epische Handlung und herausfordernde Rundenkämpfe - plus Humor und ein in vielerlei Hinsicht schlagfertiges Heldenpaar: das Rollenspiel Divinity: Original Sin der belgischen Larian Studios.
    (Divinity Original Sin)

  6. Amazon Echo
    Amazon hört und spricht ins Wohnzimmer
    Amazon Echo: Amazon hört und spricht ins Wohnzimmer

    Amazon Echo ist ein kleiner Zylinder, der ins Wohnzimmer gestellt wird. Auf das Kommando Alexa beantwortet Echo Fragen, spielt Musik ab und kann Einkaufslisten erstellen. Amazon ist damit so nahe an seinen Kunden wie nie zuvor. Und das könnte erst der Anfang sein.
    (Amazon Echo)


Verwandte Themen
Segway, Alibaba, Ouya, Gopro, Windows 10 Mobile, Fitness, Lenovo, Dual SIM, Snapdragon

RSS Feed
RSS FeedXiaomi

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige