Abo

Wall Street

Artikel
  1. Raumfahrt: SpaceX verschiebt bemannte Mondumrundung

    Raumfahrt: SpaceX verschiebt bemannte Mondumrundung

    Das wird wohl dieses Jahr nichts mehr: SpaceX hat den Flug von zwei Weltraumtouristen um den Mond erst einmal abgesagt. Sie sollen frühestens Mitte 2019 starten. Dennoch plant das Unternehmen von Elon Musk noch zwei Starts der Rakete Falcon Heavy in diesem Jahr.

    04.06.201814 KommentareVideo
  2. Apps: Apple plant Anzeigennetzwerk mit Snap und Pinterest

    Apps: Apple plant Anzeigennetzwerk mit Snap und Pinterest

    Apple will Google und Facebook auf dem Markt für Onlineanzeigen Konkurrenz machen. Dort hat Apple bereits ein erstes Geschäftsfeld.

    03.06.20186 Kommentare
  3. Staatstrojaner aus Israel: Verint will angeblich NSO-Group kaufen

    Staatstrojaner aus Israel: Verint will angeblich NSO-Group kaufen

    Für rund 1 Milliarde US-Dollar soll die Überwachungsfirma NSO Group an Verint verkauft werden. Das Unternehmen wurde häufiger für den Verkauf von Schadsoftware an Unrechtsregime kritisiert.

    29.05.20183 KommentareVideo
  4. Manager: Warum Amazon Kundenkonten schließt

    Manager: Warum Amazon Kundenkonten schließt

    Auch in den USA und Israel schließt Amazon Kundenkonten und hält die Gründe dafür geheim. Einige frühere Manager haben dennoch verraten, wie man das Ende der Kaufbeziehung riskiert.

    23.05.2018161 Kommentare
  5. Autonomes Fahren: Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab

    Autonomes Fahren: Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab

    Keine Sensoren zur Aufmerksamkeitserkennung: Tesla-Ingenieure wollten in den Elektroautos Systeme installieren, die erfassen, ob ein Fahrer aufmerksam den Verkehr verfolgt, wenn der Autopilot aktiviert ist. Die Unternehmensleitung um Elon Musk lehnte das ab.

    15.05.201876 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach
  3. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  4. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg


  1. Bargeldloses Zahlen: Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    Bargeldloses Zahlen: Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    Apple Pay auf Plastik: Das Unternehmen kooperiert mit Goldman Sachs, um eine eigene Kreditkarte zu veröffentlichen. Bisher ist noch nicht viel über das Produkt bekannt, außer dass es wohl die Kooperation mit Barclaycard ersetzen wird. Anfang 2019 sollen erste Karten kommen.

    11.05.201854 KommentareVideo
  2. Halbleiter: China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie

    Halbleiter: China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie

    Um mittelfristig mit den USA konkurrieren zu können, stärkt die chinesische Regierung ihre Halbleiter-Unternehmen. Ein Fonds von 47 Milliarden US-Dollar soll die Entwicklung und Fertigung von CPUs sowie GPUs vorantreiben, auch RAM- und NAND-Flash-Hersteller dürften davon profitieren.

    09.05.201821 Kommentare
  3. Quartalsbericht: Apple kann iPhone-Umsatz steigern

    Quartalsbericht: Apple kann iPhone-Umsatz steigern

    Apple gelingt trotz Befürchtungen über Absatzprobleme mit dem iPhone X ein sehr starkes Quartal. Das Liefervolumen des iPhones wuchs nicht so stark, doch Gewinn und Umsatz waren wieder auf Rekordniveau.

    01.05.201823 KommentareVideo
  4. T-Mobile US: Telekom kauft Sprint

    T-Mobile US: Telekom kauft Sprint

    Die Telekom will Sprint übernehmen. Dadurch sei eine Partnerschaft mit Potenzial mit der japanischen Softbank entstanden, sagte der Telekom-Konzernchef. Ob die US-Behörden zustimmen, ist noch offen.

    30.04.20189 Kommentare
  5. Deutsche Telekom: T-Mobile US und Sprint könnten nächste Woche fusionieren

    Deutsche Telekom: T-Mobile US und Sprint könnten nächste Woche fusionieren

    Die Verhandlungen um ein Zusammengehen von T-Mobile US mit Sprint könnten schon kommende Woche abgeschlossen werden. Ausgehandelt werden die Stimmrechte über das kombinierte Unternehmen.

    27.04.20182 Kommentare
  1. Autopilot: Teslas Chipentwickler Jim Keller kündigt und geht zu Intel

    Autopilot: Teslas Chipentwickler Jim Keller kündigt und geht zu Intel

    Tesla will eigene KI-Chips für autonome Autos entwickeln, muss diese Aufgabe jedoch nun ohne Jim Keller erledigen. Der Chip-Architekt, der auch für das Fahrassistenzsystem Autopilot verantwortlich war, verlässt das Unternehmen und geht zu Intel.

    26.04.20186 KommentareVideo
  2. Deutsche Telekom: T-Mobile US und Sprint wollen wieder fusionieren

    Deutsche Telekom: T-Mobile US und Sprint wollen wieder fusionieren

    Die Deutsche Telekom verhandelt wieder ein Zusammengehen mit Sprint in den USA. Im November hatte Konzernchef Tim Höttges die Gespräche beendet und dabei seinem Bauchgefühl vertraut.

    11.04.20185 Kommentare
  3. Zuma: Geheimsatellit hat sich nicht von der Rakete getrennt

    Zuma: Geheimsatellit hat sich nicht von der Rakete getrennt

    Detailliertere Berichte zum Start des geheimen Satelliten Zuma geben dem Hersteller Northrop-Grumman die Schuld am Fehlstart im Januar.

    10.04.201827 Kommentare
  1. Vor Anhörungen: Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    Vor Anhörungen: Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    Wenn Mark Zuckerberg sein T-Shirt gegen Anzug und Krawatte tauscht, scheint es ernst um Facebook bestellt. Das vorab verbreitete Statement über sein "idealistsches Unternehmen" dürfte die US-Parlamentarier aber nicht besänftigen.

    10.04.201815 Kommentare
  2. Qualcomm-Übernahme: Intel könnte versuchen, Broadcom zu kaufen

    Qualcomm-Übernahme: Intel könnte versuchen, Broadcom zu kaufen

    Um einem Kauf von Qualcomm durch Broadcom zuvorzukommen, soll Intel überlegen, für Broadcom zu bieten. Alternativ seien kleinere Übernahmen im Gespräch, um im Data-Center- und Smartphone-Markt weiterhin konkurrenzfähig zu sein.

    12.03.201815 KommentareVideo
  3. Tensorflow: Das US-Militär nutzt KI-Systeme von Google

    Tensorflow: Das US-Militär nutzt KI-Systeme von Google

    Aus der Luft Feinde und Stellungen erkennen und automatisch auswerten: Das US-Militär steckt viel Geld in die Nutzung von KI für militärische Zwecke. Google stellt einem Bericht zufolge einen Teil der dafür notwendigen Technik. Unter Mitarbeitern soll es heftige Diskussionen darüber geben.

    07.03.201824 Kommentare
  1. Singapur: Qualcomm will Übernahme durch Auslandstrick verhindern

    Singapur: Qualcomm will Übernahme durch Auslandstrick verhindern

    Qualcomm will mit dem Komitee für Auslandsinvestitionen (CFIUS) Sicherheitsbedenken auslösen, weil Broadcom noch für wenige Monate seinen Sitz in Singapur hat. Damit soll die Übernahme der Mehrheit im Verwaltungsrat verzögert werden.

    06.03.20180 Kommentare
  2. Bank: Amazon plant eigenes Bankkonto-Angebot

    Bank: Amazon plant eigenes Bankkonto-Angebot

    Amazon will ein Girokonto-ähnliches Produkt anbieten, mit dem Kunden Rechnungen bezahlen oder Geld abheben könnten. Dabei setzt das Unternehmen auf Kooperationen mit Banken, will selbst jedoch keine gründen.

    06.03.201812 Kommentare
  3. Microsemi: 8,3-Milliarden-US-Dollar-Übernahme in US-Chipbranche

    Microsemi: 8,3-Milliarden-US-Dollar-Übernahme in US-Chipbranche

    Zwei große US-Chipkonzerne, Microchip Technology und Microsemi, haben eine Milliardenübernahme angekündigt. Insgesamt werden mehr als zehn Milliarden US-Dollar gezahlt.

    02.03.20180 Kommentare
  1. Vernetzte Türklingeln: Amazon zahlt 1 Milliarde US-Dollar für Startup Ring

    Vernetzte Türklingeln: Amazon zahlt 1 Milliarde US-Dollar für Startup Ring

    Amazon übernimmt Ring, ein Startup, das vernetzte Türklingeln entwickelt. Mit Besuchern an der Tür kann über das Smartphone kommuniziert werden.

    28.02.201830 Kommentare
  2. Fahrdienst-Vermittler: Uber macht Jahresverlust von 4,46 Milliarden US-Dollar

    Fahrdienst-Vermittler: Uber macht Jahresverlust von 4,46 Milliarden US-Dollar

    Uber hat einer US-Wirtschaftszeitung einen tieferen Einblick in seinen Finanzbericht gegeben. Im vergangenen Quartal war der Verlust danach auf hohem Niveau rückläufig.

    14.02.201819 Kommentare
  3. Chiphersteller: Broadcom soll 120 Milliarden US-Dollar für Qualcomm bieten

    Chiphersteller : Broadcom soll 120 Milliarden US-Dollar für Qualcomm bieten

    Broadcom soll heute sein Angebot für Qualcomm auf 120 Milliarden US-Dollar plus 25 Milliarden US-Dollar für Schulden erhöhen. Das berichten führende US-Medien.

    05.02.20184 KommentareVideo
  1. Quartalsbericht: Apple verkauft weniger iPhones

    Quartalsbericht: Apple verkauft weniger iPhones

    Apples teures iPhone X bringt dem Konzern Rekordumsatz in dem Bereich. Doch die Zahl der verkauften Geräte ging zurück.

    01.02.201850 KommentareVideo
  2. Shopping Ads: Konkurrenz wirft Google erneut Wettbewerbsverzerrung vor

    Shopping Ads: Konkurrenz wirft Google erneut Wettbewerbsverzerrung vor

    Während Google nach einer Strafe von 2,42 Milliarden Euro im vergangenen Jahr Besserung versprach, sagen Mitbewerber, ihre Preisvergleichsdienste hätten trotz eines neuen Versteigerungssystems keine Chance über die Internet-Suchmaschine auffindbar zu sein.

    31.01.201823 Kommentare
  3. Übernahme: Fujifilm kauft US-Konzern Xerox

    Übernahme: Fujifilm kauft US-Konzern Xerox

    Der US-Konzern Xerox verschwindet als eigenständiges Unternehmen und wird in einem Joint Venture mit Fujifilm aufgehen. Xerox hatte zuletzt einen Börsenwert von 8,3 Milliarden US-Dollar.

    31.01.20184 Kommentare
  4. Dell: Neuer Börsengang, neues Glück?

    Dell: Neuer Börsengang, neues Glück?

    Dell will wieder an die Börse. Der hochverschuldete Konzern braucht dringend Geld, auch für weitere Zukäufe wie die der ausstehenden Anteile von VMware.

    26.01.20180 Kommentare
  5. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

    23.01.201815 Kommentare
  6. Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft hat Donald Trump viele seiner Ankündigungen umgesetzt. Das bedeutete für die IT-Branche in den USA nicht unbedingt Gutes und lässt weitere Konflikte erwarten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    19.01.2018176 Kommentare
  7. Curie: Google verlegt drei neue Seekabel

    Curie: Google verlegt drei neue Seekabel

    Von den drei neuen Seekabeln, die Google errichtet, wird auch eines nach Europa führen. Der Konzern erklärte, dass ihm der Bau solcher Infrastrukturprojekte aufgezwungen werde.

    17.01.201880 Kommentare
  8. Urheberrechtsstreit: Spotify auf 1,6 Milliarden US-Dollar verklagt

    Urheberrechtsstreit : Spotify auf 1,6 Milliarden US-Dollar verklagt

    Spotify soll Musik von Tom Petty, Neil Young und den Doors ohne Lizenzen angeboten haben. Ein Musikverleger klagt deswegen in Kalifornien.

    03.01.201813 KommentareVideo
  9. Ransomware: US-Regierung beschuldigt Nordkorea für Wanna Cry

    Ransomware: US-Regierung beschuldigt Nordkorea für Wanna Cry

    Im Wall Street Journal macht ein Regierungsvertreter Nordkorea erstmals öffentlich für die Ransomware Wanna Cry verantwortlich. Dabei teilt er die Welt äußerst grob in gute und böse Cyberakteure ein.

    19.12.201728 Kommentare
  10. Zeitpunkt verschoben: Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

    Zeitpunkt verschoben: Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

    Vor zwei Jahren hat Elon Musk autonom fahrende Autos für 2018 angekündigt. Nun verschiebt der Tesla-Chef diese Erwartung zwei Jahre nach hinten. In drei Jahren sollen autonome Autos aber sogar besser fahren als der Mensch.

    11.12.201726 KommentareVideo
  11. Steuerstreit: Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland

    Steuerstreit: Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland

    Im Streit um Steuernachzahlungen in Milliardenhöhe kommt Apple nun den Forderungen der EU nach. Ob das Geld tatsächlich irgendwann bei Irlands Finanzminister landet, entscheiden aber die Gerichte.

    05.12.20176 Kommentare
  12. Meg Whitman: Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

    Meg Whitman: Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

    Eine der bekanntesten Frauen in der US-Technologiebranche tritt zurück. Doch Meg Whitman macht nach HPE nur eine Pause, und ist bereit zu neuen Taten. Die Trump-Regierung hat sie bisher nicht unterstützt.

    22.11.20178 KommentareVideo
  13. Star Wars Battlefront 2: Macht und Mikrotransaktionen

    Star Wars Battlefront 2: Macht und Mikrotransaktionen

    Lucasfilm begrüßt die temporäre Entfernung von Lootboxen in Star Wars Battlefront 2. In Großbritannien reagieren Käufer zurückhaltend und in Frankreich gibt es einen ersten Ruf nach Untersuchungen durch die Glücksspielaufsicht. EA steht wegen Mikrotransaktionen weiter unter Druck.

    21.11.201751 KommentareVideo
  14. Nintendo: Minions-Macher produzieren möglicherweise Mario-Spielfilm

    Nintendo: Minions-Macher produzieren möglicherweise Mario-Spielfilm

    Der Ex-Klempner Mario steht offenbar erneut vor dem Sprung auf die große Leinwand: Laut einem Medienbericht stehen die Verhandlungen über einen gerenderten Film mit dem Nintendo-Maskottchen kurz vor dem Abschluss.

    15.11.201728 KommentareVideo
  15. Fahrdienst: Softbank investiert Milliarden Dollar in Uber

    Fahrdienst: Softbank investiert Milliarden Dollar in Uber

    Uber erhält rund 10 Milliarden US-Dollar von der japanischen Softbank und einem weiteren Investor. Softbanks Ziel ist, Uber zu kontrollieren. Damit soll auch ein Machtkampf um den früheren Uber-Chef Travis Kalanick beigelegt werden.

    13.11.20170 Kommentare
  16. Quartalsergebnis: Apple erzielt Rekordgewinn und verkauft mehr iPhones

    Quartalsergebnis: Apple erzielt Rekordgewinn und verkauft mehr iPhones

    Auch ohne seine neuen Smartphones steht Apple sehr gut da. Umsatz und Gewinn stiegen, mehr iPhones wurden verkauft.

    02.11.201722 KommentareVideo
  17. iPhone: Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten

    iPhone: Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten

    Qualcomm fliegt raus, Intel bleibt und Mediatek kommt eventuell rein: Apple soll an neuen iPads und iPhones arbeiten, deren LTE-Modems nicht mehr vom bisherigen Hauptlieferanten stammen. Ein Problem könnte dabei aber die Geschwindigkeit sein.

    31.10.201728 KommentareVideo
  18. Stromspeicher: Tesla will Elektroauto-Akkus in China bauen

    Stromspeicher: Tesla will Elektroauto-Akkus in China bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla will eine Produktionsstätte in Schanghai errichten. Das könnte dem US-Unternehmen helfen, auf dem chinesischen Markt Fuß zu fassen. Angeblich sieht das Abkommen mit der Regierung vor, dass kein chinesischer Partner beteiligt werden müsse.

    23.10.201754 KommentareVideo
  19. Elektroauto: Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

    Elektroauto: Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

    Das Model 3 von Tesla wird nicht in der geplanten Geschwindigkeit gefertigt. Nach Meinung von Experten könnte das an der Karosserie liegen, die größtenteils aus Stahl statt wie beim Model S aus Alu besteht.

    17.10.201776 KommentareVideo
  20. DDoS: Vier Darknet-Marktplätze nach Angriffen offline

    DDoS: Vier Darknet-Marktplätze nach Angriffen offline

    Auch Hidden-Services können per Denial-of-Service-Angriff empfindlich gestört werden - wie derzeit die Betreiber von vier großen Darknet-Plattformen merken. Seit Freitag sind die Seiten nicht oder nur über Umwege erreichbar.

    15.10.201745 KommentareVideo
  21. Horror-Sci-Fi-Serie: Steven Spielberg dreht TV-Serie für Apple

    Horror-Sci-Fi-Serie: Steven Spielberg dreht TV-Serie für Apple

    Apple will wie Netflix und Amazon eigene Serien produzieren. Den Anfang macht mit Amazing Stories ein Remake aus den 80ern, das von Steven Spielberg entwickelt wurde und von ihm auch wiederaufgelegt werden soll.

    11.10.201727 Kommentare
  22. Produktionsverzögerungen: Tesla Model 3 muss per Hand gefertigt werden

    Produktionsverzögerungen: Tesla Model 3 muss per Hand gefertigt werden

    Statt in einer automatischen Fabrik und von Maschinen wird Teslas Model 3 per Hand gebaut. Wegen der Probleme sind bisher nur einige Hundert statt Tausende der Elektroautos fertig geworden.

    09.10.201757 KommentareVideo
  23. Taskrabbit: Ikea übernimmt Minijobplattform für Möbelaufbau

    Taskrabbit: Ikea übernimmt Minijobplattform für Möbelaufbau

    Ikea hat Taskrabbit, eine Plattform zur Arbeitskraftvermittlung für kleinere Aufgaben, gekauft. Künftig sollen Möbel günstig geliefert und montiert werden.

    29.09.20175 Kommentare
  24. Gesichtserkennung: Romeo und Julia behindern Produktion des iPhone X

    Gesichtserkennung: Romeo und Julia behindern Produktion des iPhone X

    Die Sensoren zur Gesichtserkennung im iPhone X scheinen die Produktion des für November angekündigten Smartphones zu behindern. Der Projektor für die Infrarotlichtpunkte soll zu Engpässen führen. Das könnte zum Verkaufsstart eine zu geringe Produktionsmenge bedeuten.

    28.09.201721 KommentareVideo
  25. Gegen Uber: Google will sich an Lyft beteiligen

    Gegen Uber: Google will sich an Lyft beteiligen

    Alphabets Verhältnis zu Uber wird immer schlechter. Nun will Google wohl 1 Milliarde US-Dollar in den sehr viel kleineren Konkurrenten investieren.

    15.09.20170 Kommentare
  26. Suchmaschine: Google beendet First-click-free-Programm für Paywalls

    Suchmaschine: Google beendet First-click-free-Programm für Paywalls

    Paywalls lassen sich oft mit der Google-Suche umgehen. Das hat Google bisher erzwungen, auf Druck der US-Verlage wurde dies jetzt beendet.

    14.09.201733 Kommentare
  27. Ehrgeizige Ziele: Autonomes Fahren beunruhigt Tesla-Ingenieure

    Ehrgeizige Ziele: Autonomes Fahren beunruhigt Tesla-Ingenieure

    Elon Musks ehrgeizige Ziele für die Autopilot-Technik in den Tesla-Fahrzeugen bereiten einigen seiner Ingenieure große Sorgen, die sich in Warnungen, Streits und Kündigungen zeigen.

    25.08.2017184 KommentareVideo
  28. Streaming: Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

    Streaming: Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

    2018 will Netflix bei den Ausgaben für Eigenproduktionen noch einmal mehr ausgeben: Insgesamt sollen dem Streaming-Dienst der selbst produzierte Content sieben Milliarden US-Dollar wert sein. Der Großteil der Inhalte besteht aber weiterhin aus Lizenzproduktionen.

    17.08.201716 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Zwangsrouter-Schwachstellen
    Unitymedia-Kunden sollen WLAN-Passwort aktualisieren
    Zwangsrouter-Schwachstellen: Unitymedia-Kunden sollen WLAN-Passwort aktualisieren

    Die WLAN-Standardpasswörter einiger von Unitymedia verwendeten Router bieten offenbar keinen guten Schutz vor Angreifern - Kunden sollen diese deswegen ändern. Doch der Aufruf von Unitymedia wirft mehr Fragen auf, als er beantwortet.
    (Unitymedia Router)

  2. Playstation und Messenger
    IS kommuniziert zunehmend an den Geheimdiensten vorbei
    Playstation und Messenger: IS kommuniziert zunehmend an den Geheimdiensten vorbei

    Nach den Terroranschlägen von Paris fordert die Gewerkschaft der Polizei eine längere Speicherung von Verbindungsdaten. Sicherheitsexperten verweisen hingegen auf Probleme durch Verschlüsselung und die Kommunikation über die Playstation durch den IS.
    (Whatsapp)

  3. Amazon Fire und Telekom Puls im Kurztest
    Billig-Tablets schwächeln weniger als vermutet
    Amazon Fire und Telekom Puls im Kurztest: Billig-Tablets schwächeln weniger als vermutet

    Ein Android-Tablet für 60 Euro und weniger taugt nichts? Falsch! Jedenfalls gilt das nicht für das Amazon Fire und das Telekom Puls. Bei unserem Test waren wir überrascht, wie selten uns die Schwächen der Geräte genervt haben.
    (Amazon Fire Tablet Test)

  4. Far Cry Primal
    Action-Abstecher in die Steinzeit bestätigt
    Far Cry Primal: Action-Abstecher in die Steinzeit bestätigt

    In Far Cry Primal steht der Mensch noch nicht am Ende der Nahrungskette. Ubisoft hat das nur für Einzelspieler ausgelegte Open-World-Abenteuer nach ersten Leaks nun offiziell mit einem aufwendigen Trailer vorgestellt.
    (Far Cry Primal)

  5. iPhone 6S Plus im Test
    Ein so schnelles Smartphone gab es noch nie, aber
    iPhone 6S Plus im Test: Ein so schnelles Smartphone gab es noch nie, aber

    Apple hat beim neuen iPhone 6S Plus neben besseren Kameras und einem druckempfindlichen 3D-Touch-Display den unglaublich schnellen A9-Prozessor verbaut. Golem.de hat sich im Test angeschaut, was das neue iPhone kann - und ob es ein Pflichtkauf ist oder nicht.
    (Iphone 6s Plus)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 36
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #