Open Automotive Alliance

Aktuelles zu OAA

  1. Android Auto: Daimler ist Mitglied der Open Automotive Alliance

    Android Auto: Daimler ist Mitglied der Open Automotive Alliance

    Daimler ist offenbar endlich Googles Open Automotive Alliance beigetreten, die um die Einbindung von Android Auto in Fahrzeugen wirbt. Künftig dürften Mercedes-Fahrer zwischen Apples Carplay und Android Auto wählen können.

    19.04.20167 Kommentare
  2. VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    Volkswagen will künftig alle drei wichtigen Systeme zum Anzeigen von Smartphone-Apps auf dem Fahrzeugdisplay unterstützen. So muss der Fahrer keine Abstriche mehr bei der Kombination zwischen Fahrzeug und Smartphone-Betriebssystem machen.

    27.05.201536 KommentareVideo
  3. Open Automotive Alliance: Daimler will Android Auto unterstützen

    Open Automotive Alliance: Daimler will Android Auto unterstützen

    Daimler will seine Autos mit Android Auto unterstützen. Apples Gegenstück Carplay wird für künftige Mercedes-Fahrzeuge bereits angeboten. Damit ist der Autokäufer nicht mehr an eines der beiden Smartphone-Betriebssysteme gebunden. Andere Hersteller dürften bald nachziehen.

    21.03.201590 KommentareVideo
  4. App: Google startet Android Auto

    20.03.201529 Kommentare
  5. Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    21.08.201439 Kommentare
  6. Google: Android überall

    25.06.201438 Kommentare
  7. Google Auto Link: Google will ins Auto

    19.06.201425 Kommentare
  8. Autodisplays: iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    03.03.2014145 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Linux Administrator (m/w/d)
    inexso - information exchange solutions GmbH, Oldenburg
  3. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin

Detailsuche



Meistgelesen zu OAA

  1. VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    Volkswagen will künftig alle drei wichtigen Systeme zum Anzeigen von Smartphone-Apps auf dem Fahrzeugdisplay unterstützen. So muss der Fahrer keine Abstriche mehr bei der Kombination zwischen Fahrzeug und Smartphone-Betriebssystem machen.

    27.05.201536 KommentareVideo
  2. Autodisplays: iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Autodisplays : iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Anstelle des kleinen Bildschirms vom iPhone sollen Fahrer von Ferrari, Mercedes und Volvo bald auch das Display ihrer Autos zur Anzeige der iOS-Navigation und der Anruffunktion von Apples Betriebssystem nutzen können. Carplay heißt die Funktion, die bald freigeschaltet werden soll.

    03.03.2014145 KommentareVideo
  3. App: Google startet Android Auto

    App: Google startet Android Auto

    Google will ins Auto - und hat die App Android Auto veröffentlicht. Pioneer bringt passend dazu Autoradios mit großem Display auf den Markt, die Navigation, Wetter, Musik, Telefonate und SMS vom Android-Smartphone anzeigen. Autos mit Android Auto fehlen indes noch.

    20.03.201529 KommentareVideo
  4. Elektronikmesse CES: Wenn das Auto das Haus heizt

    08.01.201411 Kommentare
  5. Open Automotive Alliance: Daimler will Android Auto unterstützen

    21.03.201590 Kommentare
  6. Google Open Automotive Alliance: Autohersteller fahren auf Android ab

    06.01.201456 Kommentare
  7. Google Auto Link: Google will ins Auto

    19.06.201425 Kommentare
  8. Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    21.08.201439 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedOAA

Golem Akademie
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  3. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistkommentiert zu OAA

  1. Autodisplays: iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Autodisplays : iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Anstelle des kleinen Bildschirms vom iPhone sollen Fahrer von Ferrari, Mercedes und Volvo bald auch das Display ihrer Autos zur Anzeige der iOS-Navigation und der Anruffunktion von Apples Betriebssystem nutzen können. Carplay heißt die Funktion, die bald freigeschaltet werden soll.

    03.03.2014145 KommentareVideo
  2. Open Automotive Alliance: Daimler will Android Auto unterstützen

    Open Automotive Alliance: Daimler will Android Auto unterstützen

    Daimler will seine Autos mit Android Auto unterstützen. Apples Gegenstück Carplay wird für künftige Mercedes-Fahrzeuge bereits angeboten. Damit ist der Autokäufer nicht mehr an eines der beiden Smartphone-Betriebssysteme gebunden. Andere Hersteller dürften bald nachziehen.

    21.03.201590 KommentareVideo
  3. Google Open Automotive Alliance: Autohersteller fahren auf Android ab

    Google Open Automotive Alliance: Autohersteller fahren auf Android ab

    CES 2014 Google hat zusammen mit mehreren Automobilherstellern die Open Automotive Alliance ins Leben gerufen. Damit soll Android auf Geräte gebracht werden, die schon lange mobil sind: Autos. Erste Automodelle mit Android sind für dieses Jahr geplant.

    06.01.201456 Kommentare
  4. Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    21.08.201439 Kommentare
  5. Google: Android überall

    25.06.201438 Kommentare
  6. VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    27.05.201536 Kommentare
  7. App: Google startet Android Auto

    20.03.201529 Kommentare
  8. Google Auto Link: Google will ins Auto

    19.06.201425 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de




  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #