Abo
  • Services:
Anzeige
Carplay in einem Ferrari
Carplay in einem Ferrari (Bild: Chris F/CC BY 2.0)

Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

Daimler wird für Mercedes-Fahrzeuge nun doch kein Nachrüstkit für Apples Carplay anbieten, damit auch ältere Fahrzeuge damit zurechtkommen. Auch die Integration in Neumodellen scheint schwieriger als gedacht.

Anzeige

Mercedes wird erst 2015 Carplay für seine Neufahrzeuge anbieten. Ob der Konzern, der eigentlich zu den Vorreitern der Integration gehörte, technische Schwierigkeiten damit hat, ist nicht bekannt.

Eine Aufrüstung für ältere Fahrzeuge mit TFT-Display wird es sowieso nicht geben. Diese Pläne wurden ohne Angaben von Gründen aufgegeben, melden diverse US-Medien. Auch bei Volvo wurde Carplay nach einer Meldung von 9to5Mac verschoben.

Zudem wird der Autohersteller auch für Android-Nutzer eine Lösung anbieten wollen. Google ist der Open Automotive Alliance beigetreten und hat mit Auto Link ein Gegenstück zu Apples Carplay entwickelt. Zahlreiche Unternehmen wie Audi, General Motors, Honday und Hyundai sind der Initiative beigetreten.

Apple stellte auf dem Genfer Automobilsalon Anfang 2014 Carplay vor, nachdem das Unternehmen schon zur Vorstellung von iOS 7 das damals noch iOS in the Car benannte System demonstriert hatte.

Carplay arbeitet in Verbindung mit Blackberrys QNX Car Platform, die im Infotainment-System von zahlreichen Herstellern eingesetzt wird. Apples Carplay soll in Autos von BMW, Ford, General Motors, Honda, Hyundai, Jaguar, Land Rover, Kia, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Peugeot, Citroen, Subaru, Suzuki und Toyota verfügbar sein. Auch bei Ferrari und Volvo soll Carplay zum Einsatz kommen, bei dem Smartphone-Inhalte auf das Autodisplay gebracht werden, damit der Fahrer die Mediensteuerung, die Navigation und die Telefon- und SMS-Funktion während der Fahrt bedienen kann. Dazu werden auch Sprachsynthese- und -erkennungsfunktionen genutzt.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 27. Aug 2014

Komisch, ich bekomme auch unbekannte WLANs angezeigt. Also ist es wohl doch immer an...

consulting 22. Aug 2014

Das Auto immer mehr zu einem rollen Computer mit Fahrgastzelle zu machen, in dem ein...

tataa 21. Aug 2014

Hat nix mit iOS zu tun. Das System läuft anscheinend auf QNX (Blackberry). Das Problem...

Hanson 21. Aug 2014

Geht's noch?!

ichbinsmalwieder 21. Aug 2014

Da hast du leider Recht. Bluetooth liefert momentan theoretisch maximal 25Mbit/s, in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 7,99€
  2. 28,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Wannacry? Linux lacht :)

    ArcherV | 04:13

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 04:10

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  4. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  5. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel