Abo
54 Larrabee Artikel
  1. Bericht: Intel-Grafikkarten mit "Larrabee" kommen Mitte 2008

    Einer Meldung des taiwanischen Branchendienstes "DigiTimes" zufolge hat Intel auf der in der vergangenen Woche in Taipeh veranstalteten Messe Computex die Hersteller von Grafikkarten über die Pläne für den Chip "Larrabee" informiert. Aus dem rekonfigurierbaren Prozessor soll nun doch eine Grafikkarte werden.

    11.06.20078 Kommentare
  2. IDF: Projekt "Larrabee" als rekonfigurierbarer Prozessor

    IDF: Projekt "Larrabee" als rekonfigurierbarer Prozessor

    Das seit Monaten durch die Gerüchteküche schleichende Gespenst "Larrabee" hat Intel auf dem IDF in Peking ein Stück weit enthüllt. Es handelt sich um eine Many-Core-CPU, also einen Prozessor mit deutlich mehr als vier Kernen, deren Funktionseinheiten per Software neue Tricks lernen können - so ähnlich arbeiten aber auch aktuelle Grafikkarten.

    17.04.200729 Kommentare
  3. Intel entwickelt Grafikchips zum "Kampf um die Plattform"

    Seit mindestens zwei Jahren arbeitet Intel an eigenen Grafikprozessoren - allerdings nicht nur zur Komplettierung des Portfolios, sondern aus echter Sorge um die steigende Rechenleistung von GPUs, wie sich jetzt herausstellt.

    12.04.200739 Kommentare
  4. Projekt "Larrabee" - Intel will Grafik in CPU integrieren

    Die bereits seit Monaten durch Stellenanzeigen geisternde "Larrabee Development Group" bei Intel macht erneut von sich reden. Das Unternehmen sucht zahlreiche erfahrene Entwickler von Hard- und Software für Computergrafik. Eine der Einstellungsbedingungen: Erfahrung mit GPU- und CPU-Designs. Wie inzwischen von Intel bestätigt ist, sollen diese beiden Teile in einen Chip gepackt werden.

    08.12.200654 Kommentare

Verwandte Themen
Xeon Phi, Cloud Gaming, Pat Gelsinger, ISC, Justin Rattner, Raytracing, IDF, Gaikai, Siggraph, Onlive, AMD FirePro, Grafikchip, Paul Otellini, Supercomputer

RSS Feed
RSS FeedLarrabee

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #