Abo
  • Services:

Knights Mill: Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

Die Xeon Phi Knights Mill sind speziell für Deep Learning ausgelegt: Die gesockelten Prozessoren haben bis zu 72 Kerne und spezielle Instruktionen, die VNNI. Die hohe Geschwindigkeit geht mit einer Verlustleistung von bis zu 320 Watt einher.

Artikel veröffentlicht am ,
Xeon Phi Knights Mill
Xeon Phi Knights Mill (Bild: Intel)

Intel hat ohne vorherige Bekanntgabe drei neue Xeon Phi - 7295, 7285, 7235 - vorgestellt. Die Modelle wurden unter dem Codenamen Knights Mill entwickelt und stellen eine überarbeitete Version von Knights Landing alias Xeon Phi 7200 dar. Erneut handelt es sich um gesockelte Prozessoren für die Fassung LGA 3647, die eigenen HBM2-Speicher aufweisen und zusätzlich noch DDR4 über sechs Kanäle ansprechen können.

  • Knights Mill nutzt MCRAM und DDR4. (Bild: Intel)
  • Der Chip besteht erneut aus 36 Tiles und 72 Cores. (Bild: Intel)
  • Blockdiagamm eines KNM-Kerns (Bild: Intel)
  • Knights Mill erreicht doppelte FP32- und halbe FP64-Leistung, beherrscht aber auch INT16 mit vierfacher Geschwindigkeit. (Bild: Intel)
  • Möglich wird das durch vier FMAs pro Takt, ... (Bild: Intel)
  • ... die mit den passenden INT16-Instruktionen ... (Bild: Intel)
  • ... ideal für Training sind. (Bild: Intel)
  • KNL und KNM im Vergleich (Bild: Intel)
Knights Mill nutzt MCRAM und DDR4. (Bild: Intel)
Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Sömmerda
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Der Xeon Phi 7295 hat 72 Kerne bei bis zu 1,6 GHz und weist eine thermische Verlustleistung von 320 Watt auf. Darunter ist der Xeon Phi 7285 mit 68 Kernen bei bis zu 1,4 GHz und 250 Watt angesiedelt. Der Xeon Phi 7235 rechnet mit ebenfalls bis zu 1,4 GHz und 250 Watt - hat aber nur 64 Kerne. Allen CPUs gemein sind die 16 GByte HMB2-Speicher mit 500 GByte die Sekunde an Datentransferrate und die Option, bis zu 384 GByte an DDR4-2400/-2122 adressieren zu können.

Von Knights Landing auf Knights Mill hat Intel die Ausführungseinheiten umgebaut: Die FP32-Leistung (Single Precision) pro Kern und Takt ist verdoppelt, die FP64-Geschwindigkeit (Double Precision) nur noch halb so hoch. Obendrein gibt es vier der neuen VNNI-Einheiten (Virtual Neural Network Instructions), die per Flexpoint-Format arbeiten und sich für Deep Learning eignen.

Larrabee ist tot, es leben dedizierte Grafikkarten

Nach den Knights Mill ist jedoch vorerst Schluss mit Xeon Phi und damit dem Larrabee-Projekt: Der Nachfolger Knights Peak mit 10-nm- statt 14-nm-Technik wurde eingestampft, stattdessen soll Knights Cove (ICX-H) erscheinen. Dahinter verbirgt sich ein Multi-Chip-Modul aus zwei 22-Kern-Prozessoren der Ice Lake Scalable Processors (ICX-SP), also der übernächsten Xeon-Generation.

Allerdings hat Intel mit Raja Koduri einen bekannten GPU-Architekten angestellt, der dedizierte Grafikkarten entwickeln soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 35,99€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 3,49€

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /