Abo
Anzeige
26.165 Applikationen Artikel
  1. Max-Planck-Institut: Maschinelles Lernsystem verbessert Auflösung von Bildern

    Max-Planck-Institut: Maschinelles Lernsystem verbessert Auflösung von Bildern

    Wird "Zoomen und Verbessern" bald Realität? EnhanceNet-PAT ist ein Lernalgorithmus, der durch Mustererkennung Bilder hochauflösender machen kann. Das Vorbild für das maschinelle Lernen ist der Mensch selbst.

    27.10.201745 Kommentare

  1. Virenscanner: McAfee lässt nur noch die USA an den Quellcode

    Virenscanner: McAfee lässt nur noch die USA an den Quellcode

    Nach Symantec jetzt auch McAfee: Das Unternehmen will Regierungen keinen Zugriff mehr auf den eigenen Quellcode gewähren. Mit einer Ausnahme.

    27.10.201728 Kommentare

  2. Microsoft: Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

    Microsoft: Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

    Wo kann eine Webseite optimiert werden? Sonar scannt Domains auf eventuelle Fehler oder Designschwächen im Quellcode und bietet Lösungsvorschläge an. Das Tool kann kostenlos im Browser oder in der Kommandozeile verwendet werden.

    27.10.201723 Kommentare

Anzeige
  1. Freie Linux-Firmware: Google will Server ohne Intel ME und UEFI

    Freie Linux-Firmware: Google will Server ohne Intel ME und UEFI

    Nach dem Motto "Habt ihr Angst? Wir schon!" arbeitet ein Team von Googles Coreboot-Entwicklern mit Kollegen daran, Intels ME und das proprietäre UEFI auch in Servern unschädlich zu machen. Und das wohl mit Erfolg.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    27.10.2017151 KommentareVideo

  2. Check Point: LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

    Check Point: LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

    LG hat eine Sicherheitslücke in seiner Smart-Home-App gepatcht, die eine volle Kontrolle über alle verbundenen Geräte ermöglicht hat. Dazu ist nur die Mailadresse der Besitzer erforderlich. Betroffen ist unter anderem die Kamera in einem smarten Staubsauger.

    26.10.201712 KommentareVideo

  3. Bildbearbeitung: DxO rettet Nik Software Collection vor dem Ende

    Bildbearbeitung: DxO rettet Nik Software Collection vor dem Ende

    Erst hat Google die sieben beliebten Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection verschenkt, dann die Entwicklung aufgegeben. Nun hat DxO die Windows- und Mac-Werkzeuge übernommen.

    26.10.201712 Kommentare

  1. Maschinelles Lernen: Adobe Scribbler färbt Schwarz-Weiß-Skizzen automatisch ein

    Maschinelles Lernen: Adobe Scribbler färbt Schwarz-Weiß-Skizzen automatisch ein

    Adobes Project Scribbler ist ein maschineller Lernalgorithmus, der selbstständig Skizzen und Fotos einfärben kann. Anhand von Referenzbildern errät er Ethnie, Alter und Geschlecht von Abgebildeten, sodass sogar Albert Einstein Farbe im Gesicht bekommt.

    25.10.201714 KommentareVideo

  2. Open Source: Google und Cisco arbeiten gemeinsam an Cloud-Lösung

    Open Source: Google und Cisco arbeiten gemeinsam an Cloud-Lösung

    Ciscos neue Hybrid-Cloud-Lösung entsteht in Zusammenarbeit mit Google, die Open-Source-Software wie Kubernetes und Apigee dafür bereitstellen. Sogar eine Kooperation beim technischen Support soll es geben.

    25.10.20171 KommentarVideo

  3. Firefox 57: Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt

    Firefox 57: Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt

    Die Macher von Firebug verabschieden sich von ihrem Tool. Mit Firefox 57 endet die Unterstützung für alte Addons, deswegen wird das Werkzeug nicht mehr weiterentwickelt. Die Funktionen sind aber heute in den Developer-Tools bereits enthalten.

    25.10.201776 Kommentare

  1. Ransomware: Badrabbit verschlüsselt Nachrichtenagentur Interfax

    Ransomware: Badrabbit verschlüsselt Nachrichtenagentur Interfax

    In Russland und der Ukraine verbreitet sich eine neue Ransomware. Badrabbit wurde über Nachrichtenwebseiten verbreitet und befällt offenbar gezielt Unternehmensnetzwerke. Betroffen waren eine Nachrichtenagentur, der Flughafen von Odessa und die Metro von Kiew.

    25.10.201737 KommentareVideo

  2. Logitech Meetup im Test: Weitwinkelwunder für 1.100 Euro

    Logitech Meetup im Test: Weitwinkelwunder für 1.100 Euro

    Extragroßer Blickwinkel, 4k-Video, Zoom und eine bewegliche Optik: Logitech bietet mit der Webcam Meetup eine unkomplizierte Lösung für Videokonferenzen in kleinen Räumen. Wir haben uns mit der Kamera umgesehen und ein paar tote Winkel gefunden.
    Ein Test von Martin Wolf

    25.10.20177 KommentareVideo

  3. Civil Infrastructure Platform: Basis für Einheits-Linux ziviler Infrastruktur steht

    Civil Infrastructure Platform: Basis für Einheits-Linux ziviler Infrastruktur steht

    Führende Industrieunternehmen wie Siemens und Hitachi arbeiten gemeinsam an einer Open-Source-Plattform auf Basis von Linux für zivile Infrastruktur wie die Energieversorgung. Dafür stehen nun die Kernpakete und ein minimales Dateisystem fest.

    24.10.201712 KommentareVideo

  1. Statt Docker und Kubernetes: Facebook braucht Tupperware für seine Container

    Statt Docker und Kubernetes: Facebook braucht Tupperware für seine Container

    Für seine eigenen Dienste verzichtet Facebook komplett auf Docker oder auch Kubernetes. Stattdessen nutzt das Unternehmen die Eigenentwicklung Tupperware für seine Container und setzt sonst auf Standard-Linux-Technik wie Systemd.

    24.10.201711 Kommentare

  2. CSE: Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

    CSE: Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

    Ein Geheimdienst, der Open-Source-Software veröffentlicht: Was zunächst ungewöhnlich klingt, hat der Five-Eyes-Geheimdienst CSE aus Kanada tatsächlich gemacht. Assembly Line und Cart sollen bei der Malware-Analyse helfen.

    24.10.201710 Kommentare

  3. DUHK-Angriff: Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

    DUHK-Angriff: Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

    Ein alter Zufallszahlengenerator ist nur dann sicher, wenn ein dafür verwendeter Schlüssel geheimgehalten wird. Doch eine Reihe von Geräten benutzt einfach immer den selben Schlüssel - darunter zehntausende Appliances von Fortinet.

    24.10.201710 Kommentare

  1. Coda: Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

    Coda: Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

    Coda ist eine Office-Software, bei der Tabellenzellen mit Namen statt A11:B13 angesprochen werden können. Dazu wurde eine eigene Skriptsprache entwickelt, die auch interaktive Elemente oder Drittanbieterdienste in Dokumente einfügt.

    24.10.201713 KommentareVideo

  2. Cray und Microsoft: Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

    Cray und Microsoft: Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

    Für KI, Machine Learning und Big Data: Cray for Azure soll die Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud für Kunden bereitstellen. Damit werden Cray-Systeme für mehr als nur wissenschaftliche Einrichtungen interessant.

    24.10.20173 KommentareVideo

  3. Telekom-Software: Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

    Telekom-Software: Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

    Cisco wird Anbieter von Unified Communications für Telekommunikationskonzerne. Die Übernahme von Broadsoft wurde jetzt offiziell bekanntgegeben.

    23.10.20170 Kommentare

  4. Max-Planck-Gesellschaft: Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

    Max-Planck-Gesellschaft: Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

    Amazon beteiligt sich an einem Projekt für künstliche Intelligenz in Baden-Württemberg. Auch Facebook, die Automobilkonzerne und die Max-Planck-Gesellschaft sind dabei.

    23.10.20170 KommentareVideo

  5. Foto-App: Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

    Foto-App  : Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

    Wer mit Google Fotos seine Smartphone-Fotos automatisch in der Cloud sichert, bekommt seit einigen Tagen möglicherweise nicht mehr alle Backup-Fotos in der Weboberfläche des Dienstes angezeigt. Seit Mitte Oktober 2017 kann die Browserversion Lücken aufweisen.

    23.10.20171 Kommentar

  6. Fahrzeugsicherheit: Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

    Fahrzeugsicherheit: Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

    Die Autokonzerne haben die zentrale Bedeutung des Themas IT-Sicherheit erkannt. Das Szenario einer Ransomware-Attacke zeigt jedoch, wie schwer alle Schwachstellen zu beheben sind.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    23.10.2017112 Kommentare

  7. Adobe: Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

    Adobe: Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

    Adobe hat die Funktion Content-Aware Fill aus Photoshop weiterentwickelt: Mit der KI-verbesserten Version Deep Fill, die Adobe als Prototyp vorgestellt hat, können verdeckte Bildelemente hinzugedichtet werden. Das eröffnet Bildfälschern viele Möglichkeiten.

    23.10.20176 Kommentare

  8. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.

    22.10.201725 KommentareVideo

  9. Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Um die Sicherheit im Play Store zu erhöhen, führt Google ein Bug-Bounty-Programm für Android-Apps ein. Wer bei teilnehmenden App-Entwicklern einen sicherheitsrelevanten Bug findet, soll 1.000 US-Dollar erhalten. Aktuell nehmen Google selbst sowie acht weitere App-Anbieter teil.

    20.10.20170 Kommentare

  10. Luminar: Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Luminar: Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Adobes Entscheidung, Lightroom nur noch als Abo anzubieten und in eine Classic- und eine Cloud-Lösung aufzuteilen, hat Anwender verärgert. Konkurrent Macphun hingegen will seiner Bildbearbeitung Luminar bald einen kostenlosen Fotomanager aufsetzen.

    20.10.201739 KommentareVideo

  11. Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist tot, lange lebe Unity!

    Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist tot, lange lebe Unity!

    Mit der aktuellen Version 17.10 alias Artful Aardvark kehrt Ubuntu zu Gnome und dem Rest der Linux-Desktop-Community zurück. Dabei gibt sich das Team sichtlich Mühe, die Unity-Optik irgendwie zu erhalten. Nur schade, dass einige Funktionen wegfallen.
    Von Sebastian Grüner

    19.10.2017351 KommentareVideo

  12. Separate Cloud-Version: Lightroom nur noch als Abo erhältlich

    Separate Cloud-Version: Lightroom nur noch als Abo erhältlich

    Adobe hat ein neues, cloudbasiertes Lightroom CC vorgestellt. Die Desktopanwendung heißt jetzt Lightroom Classic. Beide Anwendungen gibt es nur noch als Abo, die Kaufversion wird abgeschafft.

    19.10.201764 KommentareVideo

  13. RSA-Sicherheitslücke: Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

    RSA-Sicherheitslücke  : Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

    RSA-Schlüssel von Hardware-Kryptomodulen der Firma Infineon lassen sich knacken. Das betrifft unter anderem Debian-Entwickler, Anbieter qualifizierter Signatursysteme, TPM-Chips in Laptops und estnische Personalausweise.

    18.10.201727 Kommentare

  14. Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik

    Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik

    Der Krack-Angriff auf die WLAN-Verschlüsselung WPA2 erfährt derzeit ein Medienecho wie kaum eine Sicherheitslücke. Anlass zur Panik besteht dabei für Privatanwender nicht und auch die wenigsten Unternehmen sind gefährdet. Administratoren sollten die Lage trotzdem im Blick behalten.
    Eine Analyse von Hauke Gierow und Andreas Sebayang

    18.10.201761 KommentareVideo

  15. Windows 10: Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

    Windows 10: Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

    Ein neues Gewand für Windows 10: Das Fluent Design soll sich in allen Microsoft-Apps und UWP-Programmen wiederfinden. Kleine Änderungen und die Rückkehr zur halbtransparenten Milchglasoptik werden schrittweise eingeführt - zum Teil sogar schon im Fall Creators Update.

    17.10.201760 KommentareVideo

  16. Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    Krack  : WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

    Schwachstellen in der Implementierung von WPA2 ermöglichen das Mitlesen verschlüsselter Kommunikation per WLAN - ohne Zugriff auf das Passwort. Linux- und Windows-Nutzer können patchen, Android-User müssen hoffen.
    Von Hauke Gierow und Sebastian Grüner

    16.10.2017179 KommentareVideo

  17. DDoS: Vier Darknet-Marktplätze nach Angriffen offline

    DDoS: Vier Darknet-Marktplätze nach Angriffen offline

    Auch Hidden-Services können per Denial-of-Service-Angriff empfindlich gestört werden - wie derzeit die Betreiber von vier großen Darknet-Plattformen merken. Seit Freitag sind die Seiten nicht oder nur über Umwege erreichbar.

    15.10.201745 KommentareVideo

  18. Verlag: IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle

    Verlag: IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle

    Humble Bundle tut sich mit IGN zusammen. Der Anbieter von Games, Software und Büchern nach dem Pay-What-You-Want-System freut sich über den Schritt. Doch viele Nutzer sehen die Übernahme erst einmal kritisch.

    15.10.201728 KommentareVideo

  19. Arduino: IDE 1.9 implementiert heiß ersehnte Funktion

    Arduino: IDE 1.9 implementiert heiß ersehnte Funktion

    Die neue Version der Arduino-IDE soll endlich Autovervollständigung bieten. Unter der Haube wird die IDE stärker modularisiert und soll eine bessere Integration in Entwickler-Workflows und Werkzeuge von Dritten bieten. Allerdings ist sie noch Beta.

    14.10.201726 Kommentare

  20. Gluon: AWS und Microsoft stellen quelloffene KI-Schnittstelle vor

    Gluon: AWS und Microsoft stellen quelloffene KI-Schnittstelle vor

    Gluon ist ein weiterer Schritt in Richtung standardisierter APIs für neuronale Netze. Die Schnittstelle ist sowohl mit Microsofts Cognitive Toolkit als auch mit Apache Mxnet kompatibel. Sie skaliert mit mehr als 500 GPUs und soll mit wenig statt viel Daten umgehen können.

    13.10.20170 KommentareVideo

  21. Malware: Pornhub verteilte monatelang Fake-Browserupdates

    Malware: Pornhub verteilte monatelang Fake-Browserupdates

    Die Webseite Pornhub hat in den vergangenen Monaten bösartige Werbeanzeigen verteilt, die Nutzer zu einem Browserupdate aufforderten. Wer der Aufforderung nachkam, installierte sich weitere Adfraud-Malware. Deutsche Nutzer waren wohl nicht betroffen.

    13.10.201728 Kommentare

  22. Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr

    Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr

    So alt wie es klingt ist Office 2011 für den Mac noch gar nicht - es handelt sich um die vorletzte Version der Bürosoftware. Dennoch stellt Microsoft die Unterstützung ein. Wer diese braucht, muss Office 2016 einsetzen.

    13.10.20176 KommentareVideo

  23. Pornhub: Machine-Learning-System ordnet Videos Pornodarstellern zu

    Pornhub: Machine-Learning-System ordnet Videos Pornodarstellern zu

    Wer war in welchem Video zu sehen? Auf Pornhub werden in Zukunft Darsteller anhand von Bilderkennung automatisch entsprechenden Videos zugeordnet. Später sollen auch Kriterien wie Körpermerkmale und Drehort analysiert werden können. Ein wichtiger Bestandteil: die Community.

    12.10.201726 Kommentare

  24. APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen

    APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen

    MacOS mit Apple-PFuSch? Wenn es um das neue Dateisystem APFS geht, hat Apple zwar etwas Robustes abgeliefert, doch das Drumherum stimmt überhaupt nicht, wie ausführliche Tests gezeigt haben. Ansonsten gibt es für Endanwender in MacOS 10.13 alias High Sierra nicht viel zu sehen, was aber gar nicht so schlecht ist.
    Ein Test von Andreas Sebayang und Hauke Gierow

    12.10.201761 KommentareVideo

  25. ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz

    ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz

    Unter Linux ist EXT4 Standard, moderne Features fehlen dem Dateisystem allerdings. Mit ZFS existiert eine Alternative. Die zwingt den Nutzer aber zur Umgewöhnung, wie wir herausgefunden haben.
    Ein Test von Matthias Riegler

    11.10.2017201 Kommentare

  26. Antivirus: Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr

    Antivirus: Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr

    Aus Angst vor Spionage will die Sicherheitsfirma Symantec nach Angaben ihres CEO keine Regierungen mehr in den eigenen Code schauen lassen. Anlass war offenbar eine Anfrage der russischen Regierung.

    11.10.201716 Kommentare

  27. Verschlüsselung: Outlook versendet S/MIME-Mails auch unverschlüsselt

    Verschlüsselung: Outlook versendet S/MIME-Mails auch unverschlüsselt

    Eine Sicherheitslücke in Outlook hat zur Folge, dass per S/MIME verschlüsselte Mails auch im Klartext mitgesendet werden. Microsoft hat den Fehler am Patchday behoben.

    10.10.201714 Kommentare

  28. Linux-Desktop: KDE Plasma 5.11 bringt neues Design der Systemeinstellungen

    Linux-Desktop: KDE Plasma 5.11 bringt neues Design der Systemeinstellungen

    Die zentralen Systemeinstellungen bekommen mit dem nun verfügbaren Desktop Plasma 5.11 von KDE ein neues Design. Außerdem werden nun alte Benachrichtigungen gespeichert und Nutzer können leicht Dokumente und Ordner ver- und entschlüsseln.

    10.10.201726 KommentareVideo

  29. Forschung: Algorithmus erweckt Facebook-Profilbilder zum Leben

    Forschung: Algorithmus erweckt Facebook-Profilbilder zum Leben

    Maschinelles Lernen und Bilderkennung finden immer mehr Anwendung. Im Trend liegt das Animieren von Bildern und Emoticons. Facebook arbeitet gemeinsam mit Forschern an einer eigenen Lösung. Ein erstes Ergebnis: eine noch mehr lächelnde Mona Lisa und wütende Profilbilder.

    10.10.20174 KommentareVideo

  30. Programmiersprache: Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"

    Programmiersprache: Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"

    Gegenderte Variablen, verwirrende Fehlermeldungen und eine schlüpfrige Schreibweise: Fetlang ist eine Programmiersprache mit einer lustigen Syntax, hinter der herkömmliches C steckt. Allerdings ist dieses kaum wiederzuerkennen.

    09.10.201731 Kommentare

  31. Teachable Machine: Googles Beispielprogramm erklärt Machine Learning im Browser

    Teachable Machine: Googles Beispielprogramm erklärt Machine Learning im Browser

    Drei Klassen und eine Webcam: Teachable Machine ist ein kleines Programm von Google, mit dem Nutzer das Konzept von maschinellem Lernen verstehen sollen. Es nutzt dazu die quelloffene Bibliothek Deeplearn.js. Das Besondere: Es funktioniert lokal im Browser statt über die Cloud.

    09.10.20174 KommentareVideo

  32. Microsoft: Cortana steuert Smart-Home-Geräte

    Microsoft: Cortana steuert Smart-Home-Geräte

    Microsoft ist gerade dabei, Cortana zu erweitern. Der digitale Assistent kann nun auch Smart-Home-Komponenten ansteuern - auf Zuruf kann das Licht umgestellt oder die Heizung verändert werden.

    08.10.201725 KommentareVideo

  33. MacOS High Sierra: Apple verrät Passwort für Dateisystemverschlüsselung

    MacOS High Sierra: Apple verrät Passwort für Dateisystemverschlüsselung

    Wenn der Passworthinweis das Kennwort im Klartext liefert, läuft etwas falsch. Das hat auch Apple gemerkt und liefert ein Update für High Sierra, das auch weitere Probleme beheben soll.

    06.10.201752 Kommentare

  34. Open Source: PostgreSQL 10 erweitert das Konzept von Teilen und Herrschen

    Open Source: PostgreSQL 10 erweitert das Konzept von Teilen und Herrschen

    Die neue Version 10 des Datenbanksystems PostgreSQL bringt Verbesserungen bei der Parallelisierung und Replikation von Datenbanken. Außerdem wird das MD5-Hashverfahren durch SHA-256 ersetzt. In Zukunft sollen Versionen anders nummeriert werden.

    06.10.20174 Kommentare

  35. Kostenfreier Antivirus: Kaspersky Free ab sofort auf Deutsch verfügbar

    Kostenfreier Antivirus: Kaspersky Free ab sofort auf Deutsch verfügbar

    Kaspersky hat seinen kostenfreien Virenscanner für Deutschland freigegeben. Die Software hat einige Beschränkungen, soll Nutzer aber nicht ausspionieren oder tracken.

    05.10.201717 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
Anzeige

Verwandte Themen
HTML5 Boilerplate, Razor-qt, Etherboot, Lightspark, AppGratis, OpenSubdiv, NetBSD, Vivaldi, Office2010, LightSwitch, Bootstrap, Haiku, LFS, Grml, Red Hat Summit

RSS Feed
RSS FeedApplikationen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige