Biohacking

Biohacking ist der Eingriff in biologische Prozesse durch Hobbybiologen unter Berücksichtigung der Hackerethik. Biohacker experimentieren mit lebenden Organismen und Erbinformationen. Sie bringen zum Beispiel Pflanzen zum Leuchten, indem sie Gensequenzen aus selbstleuchtenden Bakterien in die Pflanzen-DNA einbringen. Biohacker werden auch Aktivisten genannt, die transhumane Veränderungen an sich oder anderen vornehmen, indem sie Computerchip-Implantate in den menschlichen Körper einsetzen.

Aktuelles zu Biohacking

  1. Bento Lab: Biohacking am Küchentisch

    Bento Lab: Biohacking am Küchentisch

    Auf der Berliner Maker Faire ist ein DNA-Labor im Miniformat gezeigt worden. Es richtet sich auch an Hobbybiologen. Aber auch nur mit einem iPhone kann der Nutzer zum Forscher werden.

    05.10.20152 KommentareVideo
  2. Biohacking: Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

    Biohacking: Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

    Diese Augentropfen helfen nicht gegen Augenleiden, sondern verbessern die Nachtsicht. Mit der Substanz, die auch Tiefseefische nutzen, lässt sich das Sehvermögen im Dunkeln immens steigern. Für Aktivitäten tagsüber hat die Behandlung jedoch Nachteile.

    30.03.201562 Kommentare

  3. Sponsored Post von

    0 Kommentare
  4. Chip-Implantate: Wie aus Schweden Cyborgs werden

    17.03.201569 Kommentare
  5. Biohacking: Das Leben ist programmierbar

    03.12.2013125 Kommentare
  6. Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    15.10.2013150 Kommentare
  7. Gentechnik: Kickstarter verhindert Weitergabe leuchtender Pflanzen

    08.08.201366 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / User Support (m/w/d)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Erlenbach
  2. Software Testmanager (m/w/d)
    SICK AG, Waldkirch
  3. Senior IT Project Manager (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
  4. Information Security Manager ADC Locations (m/w / diverse)
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Meistgelesen zu Biohacking

  1. Biohacking: Das Leben ist programmierbar

    Biohacking: Das Leben ist programmierbar

    Sie treffen sich an den Wochenenden und experimentieren mit Erbinformationen. Biohacker wollen den Code des Lebens wie ein Computerprogramm verstehen lernen und umprogrammieren - im Heimlabor.

    03.12.2013125 KommentareVideo
  2. Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Tim Cannon lässt sich Technik lieber implantieren, als sie nur am Handgelenk zu tragen. Der Biohacker betrachtet den menschlichen Körper als "fundamental fehlerhaft".

    15.10.2013150 Kommentare
  3. Biohacking: Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

    Biohacking: Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

    Diese Augentropfen helfen nicht gegen Augenleiden, sondern verbessern die Nachtsicht. Mit der Substanz, die auch Tiefseefische nutzen, lässt sich das Sehvermögen im Dunkeln immens steigern. Für Aktivitäten tagsüber hat die Behandlung jedoch Nachteile.

    30.03.201562 Kommentare
  4. Cyborg: Biohacker implantiert sich Kopfhörer

    04.07.201376 Kommentare
  5. Chip-Implantate: Wie aus Schweden Cyborgs werden

    17.03.201569 Kommentare
  6. Gentechnik: Kickstarter verhindert Weitergabe leuchtender Pflanzen

    08.08.201366 Kommentare
  7. Hackerethik: Wann ist ein Hacker ein guter Hacker?

    22.05.20125 Kommentare
  8. Bento Lab: Biohacking am Küchentisch

    05.10.20152 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedBiohacking

Golem Karrierewelt
  1. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  3. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistkommentiert zu Biohacking

  1. Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Transhumanismus: Der Hacker, der die Biologie überwinden will

    Tim Cannon lässt sich Technik lieber implantieren, als sie nur am Handgelenk zu tragen. Der Biohacker betrachtet den menschlichen Körper als "fundamental fehlerhaft".

    15.10.2013150 Kommentare
  2. Biohacking: Das Leben ist programmierbar

    Biohacking: Das Leben ist programmierbar

    Sie treffen sich an den Wochenenden und experimentieren mit Erbinformationen. Biohacker wollen den Code des Lebens wie ein Computerprogramm verstehen lernen und umprogrammieren - im Heimlabor.

    03.12.2013125 KommentareVideo
  3. Cyborg: Biohacker implantiert sich Kopfhörer

    Cyborg: Biohacker implantiert sich Kopfhörer

    Der Biohacker Rich Lee hat sich Magnete in die Ohrmuscheln implantieren lassen, die als Kopfhörer dienen. Lee plant zudem, mit zusätzlichen Sensoren seine Wahrnehmung zu erweitern: Er will beispielsweise Wärme und Kälte hören.

    04.07.201376 Kommentare
  4. Chip-Implantate: Wie aus Schweden Cyborgs werden

    17.03.201569 Kommentare
  5. Gentechnik: Kickstarter verhindert Weitergabe leuchtender Pflanzen

    08.08.201366 Kommentare
  6. Biohacking: Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

    30.03.201562 Kommentare
  7. Golem.de guckt: Auf der Bühne, über den Friedhof und in Leipzig

    30.10.201011 Kommentare
  8. Hackerethik: Wann ist ein Hacker ein guter Hacker?

    22.05.20125 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #