Abo
Anzeige

All-IP

Artikel

  1. Festnetz: Swisscom schließt All-IP-Umstellung nächstes Jahr ab

    Festnetz

    Swisscom schließt All-IP-Umstellung nächstes Jahr ab

    In der Schweiz gehen analoge Telefonie und ISDN zu Ende. Doch noch hat die Swisscom viele Privatkunden mit einem analogen Festnetzanschluss ohne TV oder Internet.

    05.07.201627 Kommentare

  2. Datenrate: Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

    Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

    Die Telekom und M-Net haben die besten Bewertungen beim Connect-Festnetztest bekommen. Gemessen wurden Sprachqualität, Datenraten, Antwortzeiten und Videoqualität. Das Niveau ist bei fast allen Anbietern gestiegen.

    30.06.20167 Kommentare

  3. Gainspeed: Nokia kauft Startup für Technik im TV-Kabelnetzwerk

    Gainspeed

    Nokia kauft Startup für Technik im TV-Kabelnetzwerk

    Nokia will sich stärker als Ausrüster von TV-Kabelnetzwerken engagieren. Die Finnen haben das Startup Gainspeed gekauft, das Virtual CCAP anbietet.

    10.06.20161 Kommentar

Anzeige
  1. Datenrate: Offenbar neuer Hybridrouter der Telekom in Vorbereitung

    Datenrate

    Offenbar neuer Hybridrouter der Telekom in Vorbereitung

    Der Hybridrouter von Telekom und Huawei kann nur maximal eine Datenrate von 100 MBit/s im Festnetz und Mobilfunk unterstützen. Doch das LTE-Netz der Telekom unterstützt bereits maximal 300 MBit/s. Zeit für was Neues.

    03.06.201627 Kommentare

  2. ISDN: Vodafone-DSL-Kunden sollen auf Kabel wechseln

    ISDN

    Vodafone-DSL-Kunden sollen auf Kabel wechseln

    Vodafone schreibt DSL-Kunden an. "Ihren bisherigen DSL-Tarif wird es in der jetzigen Form nicht mehr geben. Daher behalten wir uns vor, Ihren Vertrag zum Ende der Vertragslaufzeit ordentlich zu kündigen." Gilt damit das ISDN-Versprechen nicht mehr?

    09.05.2016138 Kommentare

  3. DSL+LTE-Bonding: Swisscom führt Fest- und Mobilfunknetz zusammen

    DSL+LTE-Bonding

    Swisscom führt Fest- und Mobilfunknetz zusammen

    Die Swisscom führt DSL+LTE-Bonding ein. Ein neuer LTE-Empfänger arbeitet per WLAN mit dem DSL-Router zusammen. Zum Einstieg ist die Datenrate aber nicht beeindruckend.

    18.01.201624 Kommentare

  1. Bündelung: 1&1 will Hybridrouter und -tarif billiger anbieten

    Bündelung

    1&1 will Hybridrouter und -tarif billiger anbieten

    1&1 will auf den Markt für Hybrid-Internetzugänge, die Festnetz und Mobilfunk bündeln. Dabei dürfte der Provider den Preis der Telekom unterbieten - doch die will das verhindern.

    28.10.201577 Kommentare

  2. Stadtnetzbetreiber: Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

    Stadtnetzbetreiber

    Wilhelm.tel baut sein Glasfasernetz mit MPLS-TP aus

    Der Glasfasernetz-Betreiber Wilhelm.tel modernisiert sein Netz. Er will mit Ericsson TDM auf ein paketvermitteltes All-IP-Netzwerk umstellen. Es geht um Datenraten bis 10 GBit/s.

    16.10.201519 Kommentare

  3. Ultra-Broadband Forum 2015: Huawei arbeitet an GBit für 90 Prozent aller Haushalte

    Ultra-Broadband Forum 2015

    Huawei arbeitet an GBit für 90 Prozent aller Haushalte

    Die Festnetze sollen in den nächsten Jahren fast alle auf eine Datenrate von 100 MBit/s bis 1.000 MBit/s ausgebaut werden, kündigte Huawei an. Der Netzwerkausrüster weiß, was die Betreiber derzeit machen, auch beim TV-Kabel.

    08.09.2015106 Kommentare

  1. Verbraucherschützer: Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

    Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

    Die Verbraucherzentralen haben Beschwerden über die All-IP-Umstellung gesammelt. Nutzer wurden nicht über damit verbundene Vertragsverlängerungen und die nötige Anschaffung neuer Hardware informiert. Die Telekom will sich bessern und verweist auf die große Dimension des Projekts.

    03.09.201557 Kommentare

  2. All-IP-Umstellung: Vodafone bleibt ISDN länger treu als die Telekom

    All-IP-Umstellung

    Vodafone bleibt ISDN länger treu als die Telekom

    Vodafone-Kunden können ihre bestehenden ISDN-Anschlüsse noch garantiert bis 2022 verwenden. Geschäftskunden erhalten bei Bedarf bis dahin sogar neue ISDN-Anschlüsse. Die Deutsche Telekom will hingegen alle Kunden bis 2018 auf neue All-IP-Anschlüsse umgestellt haben.

    11.08.201541 Kommentare

  3. Festnetz- und Mobilfunk: Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

    Festnetz- und Mobilfunk

    Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

    Die Telekom hat die Zahl ihrer Hybrid-Kunden gesteigert, die den Bündel-Router von Huawei verwenden. Doch bis Anfang 2016 hat der Konzern noch hohe Ziele zu erreichen.

    06.08.201553 Kommentare

  1. Quartalsbericht: Telekom hat ein Drittel der Anschlüsse auf All-IP umgestellt

    Quartalsbericht

    Telekom hat ein Drittel der Anschlüsse auf All-IP umgestellt

    Die Deutsche Telekom hat 7,8 Millionen Anschlüsse auf All-IP umgestellt. Der Konzern erhöhte seine Prognose für neue Verträge für Internetzugänge um mehr als das Doppelte.

    06.08.201517 Kommentare

  2. Verbraucherzentrale: Kunden müssen vorzeitige All-IP-Umstellung nicht hinnehmen

    Verbraucherzentrale

    Kunden müssen vorzeitige All-IP-Umstellung nicht hinnehmen

    Wer keine schnelle Umstellung auf VoIP bei der Telekom wünscht, sollte sich von deren Callcenter-Verkäufern nicht drängen lassen, sagen Verbraucherschützer.

    30.06.201566 Kommentare

  3. Bundesnetzagentur: Viele Beschwerden zur All-IP-Umstellung der Telekom

    Bundesnetzagentur

    Viele Beschwerden zur All-IP-Umstellung der Telekom

    Die Bundesnetzagentur kritisiert die Telekom wegen der "hohen Beschwerdezahlen" zu ihrer sogenannten All-IP-Umstellung. Zudem würden teils falsche Versprechen zur Datenübertragungsrate neuer Anschlüsse gemacht.

    24.06.201584 Kommentare

  1. Verbraucherzentrale: Wochenlange Ausfälle bei Umstellung der Telekom auf All-IP

    Verbraucherzentrale

    Wochenlange Ausfälle bei Umstellung der Telekom auf All-IP

    Kunden der Deutschen Telekom klagen über Ausfälle bei der Umstellung auf das sogenannte All-IP. Vom Netzbetreiber kämen keine Antworten oder Hilfe, melden Betroffene einer Verbraucherzentrale.

    01.06.201585 Kommentare

  2. Niek Jan van Damme: Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

    Niek Jan van Damme

    Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

    Nicht Huawei soll den Ruhm für den Hybridrouter bekommen, die Telekom beansprucht ihn für sich selbst: Sie habe den Router entwickelt, sagt der Telekom-Chef. Huawei hat aber wohl doch wenigstens einen Anteil daran.

    18.05.201531 Kommentare

  3. Festnetz und Mobilfunk: Telekom bietet Magenta-Eins-Kunden 10-Euro-EU-Flat

    Festnetz und Mobilfunk

    Telekom bietet Magenta-Eins-Kunden 10-Euro-EU-Flat

    Die Telekom startet für ihre Magenta-Eins-Kunden eine Festnetz- und Mobilfunkflatrate. Für 10 Euro im Monat sind Telefonie und SMS in 32 EU-Staaten bezahlt. Für Hybrid hat die Telekom große Pläne.

    18.05.20157 Kommentare

  4. Softwareprobleme: Sprachtelefonie bei 200.000 Telekom-Kunden ausgefallen

    Softwareprobleme

    Sprachtelefonie bei 200.000 Telekom-Kunden ausgefallen

    Eine Migration der IP-Plattform hat am Wochenende für viele Telekom-Kunden zu einem Ausfall der Sprachtelefonie geführt. Verantwortlich für die Softwareprobleme war eine Umschaltung der IP-Plattform.

    20.04.201563 Kommentare

  5. Voice-over-LTE: Vodafone startet mit Telefonaten im LTE-Netz

    Voice-over-LTE

    Vodafone startet mit Telefonaten im LTE-Netz

    Cebit 2015 Zwischen Wählen und Klingeln dauert es künftig nur noch zwei Sekunden, wenn Vodafone-Kunden sich per Handy anrufen. Vodafone hat damit begonnen, in seinem deutschen Netz die Voice-over-LTE-Technik freizuschalten. Sie soll auch die Akkulaufzeit der mobilen Geräte verlängern.

    16.03.201528 Kommentare

  6. Deutsche Telekom: All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

    Deutsche Telekom

    All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

    Durch Simulation in der Vermittlungsstelle können auch einfache Telefonanschlüsse auf "All-IP" umgestellt werden. Neue Endgeräte würden dabei nicht notwendig, verspricht die Deutsche Telekom.

    06.03.201587 Kommentare

  7. LTE + Super Vectoring: Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

    LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

    Die Deutsche Telekom hat mit dem Hybridrouter von Huawei noch große Pläne. In drei Jahren soll der gebündelte Zugang eine Datenübertragungsrate von 550 MBit/s bringen.

    06.03.201528 Kommentare

  8. Europa: Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

    Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

    Europaweit stellt die Telekom derzeit rund 100.000 Kundenanschlüsse pro Woche auf All-IP-Technik um. Der Konzern will seine Netze zentral betreiben und "zentrale europäische Netzfabriken aufbauen."

    02.03.201565 Kommentare

  9. Kabel Deutschland: Mit DOCSIS 3.1 und DVB-C2 zu IPTV und Ultra-HD

    Kabel Deutschland

    Mit DOCSIS 3.1 und DVB-C2 zu IPTV und Ultra-HD

    Auch Kabel Deutschland prüft den Einsatz von IPTV. Wir sprachen mit Maurice Böhler über Ultra-HD-Inhalte und Datenübertragungsraten von über 1 GBit/s.

    16.02.201534 Kommentare

  10. ISDN: M-net will keine zwangsweise All-IP-Einführung

    ISDN

    M-net will keine zwangsweise All-IP-Einführung

    M-net bietet seinen Kunden bis 2020 weiterhin echte ISDN-Anschlüsse an. Eine zwangsweise Umstellung soll es nicht geben. Was nach 2020 kommt, hängt laut M-net von dem Support der Zulieferer ab.

    13.02.201521 Kommentare

  11. DOCSIS 3.1: Kabelnetzbetreiber wollen auf IPTV wechseln

    DOCSIS 3.1

    Kabelnetzbetreiber wollen auf IPTV wechseln

    Mit dem Standard DOCSIS 3.1 geht der Trend auch bei den Kabelnetzbetreibern in Richtung Wechsel auf All-IP. Fritzbox-Hersteller AVM hat dazu Endkundentechnik gezeigt, die weiter mit den Betreibern abgestimmt werden soll.

    12.02.201582 Kommentare

  12. Kündigungsdrohung: Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung

    Kündigungsdrohung

    Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung

    Von den Kunden der Telekom, die eine Aufforderung zum Wechsel auf All-IP mit einer Kündigungsdrohung erhalten haben, hat ein Teil den Vertrag nicht verlängert. Das räumte der Leiter des Privatkunden-Marketings ein - und nannte Zahlen.

    12.02.2015193 Kommentare

  13. Bündelung: Telekom bietet Speedport Hybrid bundesweit an

    Bündelung

    Telekom bietet Speedport Hybrid bundesweit an

    Ab März soll der Speedport Hybrid bundesweit nutzbar sein. Golem.de hat den Router mit SIM-Karte vom chinesischen Hersteller Huawei ausprobiert.

    11.02.201597 Kommentare

  14. All-IP: Telekom will mit Softwarepatch VoIP-Abbrüche beenden

    All-IP

    Telekom will mit Softwarepatch VoIP-Abbrüche beenden

    Die Telekom will mit einem Patch gegen Abbrüche bei VoIP-Telefonaten durch eine Zwangstrennung vorgehen. Schuld an dem Problem sei ein Fehler im Script einer Software im Netz der Telekom.

    08.01.201530 Kommentare

  15. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.

    21.10.201452 Kommentare

  16. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung

    Deutsche Telekom  

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung

    Die Telekom stellt die Inhaber von Festnetzanschlüssen vor die Entscheidung, auf VoIP umzustellen oder gekündigt zu werden. Einer Verbraucherzentrale liegen Schreiben an die Kunden dazu vor.

    23.09.2014628 Kommentare

  17. 100 MBit/s: Telekom startet Vectoring in der zweiten Jahreshälfte

    100 MBit/s

    Telekom startet Vectoring in der zweiten Jahreshälfte

    Bis zu 100 MBit/s mit VDSL will die Telekom ab der zweiten Jahreshälfte durch Vectoring bieten. Bei All-IP geht die Umstellung schnell weiter. Der dreimillionste Kunde wurde heute begrüßt.

    14.05.201427 Kommentare

  18. Festnetz: Telekom will komplettes All-IP-Netz in Deutschland bis 2018

    Festnetz

    Telekom will komplettes All-IP-Netz in Deutschland bis 2018

    MWC 2014 Statt bis 2016 will die Telekom ihr Festnetz nun bis 2018 auf All-IP umstellen. Im Mobilfunk soll bald für alle 4G-Nutzer mit LTE Advanced 300 MBit/s angeboten werden. Dazu kommt ein Bündelrouter für Festnetz und LTE.

    24.02.201462 Kommentare

  19. Deutsche Telekom: Offenbar auch Bestandskunden von der Drosselung betroffen

    Deutsche Telekom

    Offenbar auch Bestandskunden von der Drosselung betroffen

    Wenn die Telekom bis 2016 komplett auf IP-Produkte umstellt, bedeutet das für alle Bestandskunden wohl einen Vertragswechsel und damit auch die Drosselung auf 384 KBit/s. Wem die Inklusivvolumina nicht ausreichen, der könne "für ein paar Euro weiterhin Highspeed nutzen", sagte ein Sprecher.

    29.04.2013326 Kommentare

  20. Mit WiMAX kommt das Fernsehen doch noch aufs mobile Endgerät

    Mit WiMAX kommt das Fernsehen doch noch aufs mobile Endgerät

    Vee Telecom Multimedia ist ein TV-Kabelnetzbetreiber, der eine WiMAX-Lizenz erworben hat. Die Firma will damit Fernsehen und Filme auf mobile Endgeräte bringen. Wer einen Film zuhause nicht zu Ende sehen kann, verfolgt das Programm einfach am Smartphone weiter. Sprachtelefonie wird es gratis geben.

    09.06.200913 Kommentare

  21. Bundesland Sachsen stellt Verwaltung auf All-IP-Netz um

    Die Telekom-Tochter T-Systems und das Bundesland Sachsen starten heute das neue Sächsische Verwaltungsnetz (SVN). Bis Mitte 2009 werden rund 2.700 Verwaltungseinrichtungen des Landes und seiner Kommunen an ein flächendeckendes IP-Netz angeschlossen. In das Netz integriert sind Server für IP-Telefonie, zentrale IT-Verfahren und E-Government-Dienste sowie Formularserver.

    30.09.200831 Kommentare

  22. Streit um lange Wartezeiten auf DSL-Anschlüsse hält an

    Auch weiterhin kommt es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung von Teilnehmeranschlussleitungen durch die Deutsche Telekom. Weiterhin würden 100.000 Kunden auf die Umschaltung durch die Deutsche Telekom warten, kritisiert der VATM, in dem zahlreiche Telekom-Konkurrenten organisiert sind. Die Telekom beteuert unterdessen, sie setze die Vorgaben der Bundesnetzagentur diesbezüglich um und habe im Januar 2008 deutlich mehr TALs zur Verfügung gestellt. Die Schuld für Verzögerungen sieht die Telekom bei den jeweiligen Anbietern.

    21.02.200829 Kommentare

  23. Nokia setzt auf Linux für IP-basierte Mobilfunknetze

    Mit seinen Nokia FlexiFamily Plattformen stellt Nokia eine neue Plattform-Technologie für durchgängig IP-basierende (All-IP) Mobilfunknetze vor. Basierend auf offenen Standards sollen die Nokia FlexiFamily Plattformen die Grundlage für kosteneffiziente All-IP-Systeme darstellen. Als erste Elemente der FlexiFamily führt Nokia die offenen Nokia FlexiServer und Nokia FlexiGateway Plattformen ein, die für den Einsatz im Carrier-Umfeld entwickelt wurden.

    21.02.20020 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Android 4.3
    Nightly Builds von Cyanogenmod 10.2 veröffentlicht
    Android 4.3: Nightly Builds von Cyanogenmod 10.2 veröffentlicht

    Für zahlreiche Geräte sind erste Nightly Builds der neuen Cyanogenmod-Version CM10.2 verfügbar - nur drei Wochen nach der Veröffentlichung von Android 4.3. Golem.de hat sich die neue Version angeschaut.
    (Xxnxx)

  2. Künstliche Intelligenz in Spielen
    Die KI ist so intelligent wie ihre Entwickler
    Künstliche Intelligenz in Spielen: Die KI ist so intelligent wie ihre Entwickler

    Die Leistungsfähigkeit aktueller Spielekonsolen lässt eine alte Sehnsucht wieder aufleben: Games könnten intelligenter werden. Dabei haben smarte Games nicht nur etwas mit leistungsfähiger Hardware zu tun.
    (Künstliche Intelligenz)

  3. Raumfahrt
    Der Mars als Utopie für die Menschheit
    Raumfahrt: Der Mars als Utopie für die Menschheit

    Ryan MacDonald möchte 2024 zum Mars fliegen. Er ist einer von vielen Freiwilligen, die sich für die Mission Mars One gemeldet haben. MacDonald sieht in der Marsbesiedlung einen Schritt zu einer offeneren Gesellschaft.
    (Mars One)

  4. Internet der Dinge
    Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
    Internet der Dinge: Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

    Microsofts Windows 10 unterstützt das Raspberry Pi 2, im Herbst soll eine kostenlose Version für den Bastelrechner erscheinen. Die Platine ist außerdem zu Raspbian und Snappy Ubuntu Core kompatibel.
    (Raspberry Pi 2)

  5. Amazon Fire und Telekom Puls im Kurztest
    Billig-Tablets schwächeln weniger als vermutet
    Amazon Fire und Telekom Puls im Kurztest: Billig-Tablets schwächeln weniger als vermutet

    Ein Android-Tablet für 60 Euro und weniger taugt nichts? Falsch! Jedenfalls gilt das nicht für das Amazon Fire und das Telekom Puls. Bei unserem Test waren wir überrascht, wie selten uns die Schwächen der Geräte genervt haben.
    (Amazon Fire Tablet Test)


Verwandte Themen
Speedport, Festnetz, Niek Jan van Damme, ISDN, MWC2014, Timotheus Höttges, Long Term Evolution, Swisscom, Huawei, Router, IPTV, Entertain, Telekom, VoIP

RSS Feed
RSS FeedAll-IP

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige