Abo
Anzeige

For Honor

Artikel
  1. For Honor im Test: Gipfeltreffen der Kriegsstahlschwinger

    For Honor im Test: Gipfeltreffen der Kriegsstahlschwinger

    Ritter gegen Wikinger gegen Samurai: For Honor bietet brachiale Nahkämpfe in der Kampagne und im Multiplayermodus. Wer gerne unkomplizierte Action mag, sollte sich das Zuschlagen aber gut überlegen - zumal es Ärgernisse wie einen Onlinezwang und Bezahlinhalte gibt.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    16.02.201743 KommentareVideo

  1. For Honor: PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

    For Honor: PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

    Schicke Grafik, aber erstaunlich moderate Systemanforderungen: Ubisoft nennt im Detail, welche Hardware PC-Spieler benötigen, um mit Wikingern oder Rittern in For Honor in die Schlacht zu ziehen.

    24.01.201711 KommentareVideo

  2. Ubisoft: Actionspiel For Honor benötigt immer eine Onlineverbindung

    Ubisoft: Actionspiel For Honor benötigt immer eine Onlineverbindung

    Auf der offiziellen Vorbesteller-Seite von For Honor ist ausdrücklich von einer "Offline-Kampagne" die Rede - aber das stimmt nicht. Das für Februar 2017 geplante Actionspiel setzt eine permanente Verbindung zu den Servern von Ubisoft voraus.

    13.12.201627 KommentareVideo

Anzeige
  1. For Honor angespielt: Ritterlicher geht nicht

    For Honor angespielt: Ritterlicher geht nicht

    E3 2016 Wikinger, Ritter und Samurai schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein - aber wie! Golem.de hat die Kampagne des epischen Actionspiels For Honor ausprobiert.

    16.06.201619 KommentareVideo

  2. Ubisoft: Fischstäbchen und ferngesteuerte Hackerangriffe

    Ubisoft: Fischstäbchen und ferngesteuerte Hackerangriffe

    E3 2016 VR-Einsätze in Star Trek, schwule Meerestiere und schwerbewaffnete Ritter: Auf seiner Pressekonferenz hat Ubisoft seine Pläne für die nächsten Monate präsentiert - und Firmenchef Yves Guillemot ein emotionales Plädoyer für die Freiheit seines Unternehmens gehalten.

    14.06.20165 KommentareVideo

  3. E3-Tagesrückblick im Video: Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger

    E3-Tagesrückblick im Video: Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger

    E3 2015 Das ungewöhnliche Actionspiel For Honor und Dinosaurier von Crytek als Virtual-Reality-Abenteuer: Das sind einige der Herausforderungen, denen sich die Golem.de-Redaktion auf der Spielemesse E3 stellen musste.

    18.06.20157 KommentareVideo

  1. Ubisoft: Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

    Ubisoft: Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

    E3 2015 Die Aufbauserie Anno geht noch weiter in die Zukunft: Im Jahr 2205 muss der Spieler den Mond besiedeln. Außerdem hat Ubisoft wüste Kloppereien mit scharfen Schwertern und die Superhelden von South Park gezeigt.

    16.06.201547 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. For Honor im Test
    Gipfeltreffen der Kriegsstahlschwinger
    For Honor im Test: Gipfeltreffen der Kriegsstahlschwinger

    Ritter gegen Wikinger gegen Samurai: For Honor bietet brachiale Nahkämpfe in der Kampagne und im Multiplayermodus. Wer gerne unkomplizierte Action mag, sollte sich das Zuschlagen aber gut überlegen - zumal es Ärgernisse wie einen Onlinezwang und Bezahlinhalte gibt.


Gesuchte Artikel
  1. Mobilseite ohne Nachrichten
    Der Facebook Messenger wird fast zur Pflicht
    Mobilseite ohne Nachrichten: Der Facebook Messenger wird fast zur Pflicht

    Einigen Berichten zufolge bemüht sich Facebook darum den Zugriff auf Nachrichten noch weiter einzuschränken. Auch die mobile Webseite soll nun gesperrt werden, wenn es um den Zugriff auf persönliche Nachrichten geht. Eine öffentliche Ankündigung gibt es jedoch nicht.
    (Facebook Messenger)

  2. Heroes Angespielt
    Nintendo hat Fire Emblem für Mobilegeräte veröffentlicht
    Heroes Angespielt: Nintendo hat Fire Emblem für Mobilegeräte veröffentlicht

    Nach Super Mario Run hat Nintendo sein zweites echtes Spiel für Mobilegeräte auf den Markt gebracht. Das rundenbasierte Strategiespiel Fire Emblem Heroes ist für iOS und Android erhältlich und richtet sich an Kenner der Serie.
    (Fire Emblem Heroes)

  3. Vodafone
    Sicherheitslücke in Kundensystem ermöglicht Rufnummernklau
    Vodafone: Sicherheitslücke in Kundensystem ermöglicht Rufnummernklau

    Ein Händler mit krimineller Energie hat eine Sicherheitslücke in Vodafones Kundendatenbank ausgenutzt, um attraktive Rufnummern zu klauen. Die betrogenen Kunden bekamen neue.
    (Vodafone)

  4. Ryzen 5 1500X im Test
    AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz
    Ryzen 5 1500X im Test: AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz

    Der 1500X hat wie alle Ryzen 5 einen Vorteil verglichen mit der Konkurrenz: Der Quadcore-Prozessor unterstützt SMT für acht Threads, was Intels Core i5 nicht beherrschen. Das hilft vor allem in Anwendungen, aber auch bei einigen Spielen.
    (Ryzen 1500 X)


Verwandte Themen
Anno 2205, E3 2016, South Park, E3 2015, Yves Guillemot

RSS Feed
RSS FeedFor Honor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige