Abo
  • Services:
Anzeige
Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Ubisoft)

Die Aufbauserie Anno geht noch weiter in die Zukunft: Im Jahr 2205 muss der Spieler den Mond besiedeln. Außerdem hat Ubisoft wüste Kloppereien mit scharfen Schwertern und die Superhelden von South Park gezeigt.

Anzeige

Die Vergangenheit war im wahrsten Sinne des Wortes gestern - denn die Aufbauserie Anno geht immer weiter in die Zukunft. Auf seiner Pressekonferenz im Rahmen der E3 in Los Angeles hat Ubisoft jetzt Anno 2205 enthüllt, das bereits am 3. November 2015 auf den Markt kommen soll; vorher soll es noch eine mehr oder weniger öffentlich spielbare Beta geben. Spieler müssen Städte auf der Erde bauen, dann den technologischen Sprung zum Mond schaffen und dort ebenfalls überlebensfähige Siedlungen errichten.

Die bauen dann Ressourcen des Mondes ab und senden sie zurück zur Erde, wodurch sich Vorteile beim Technologiefortschritt ergeben. Diese Funktionen helfen Spielern, ihre Städte zu erweitern und sie zu immer größeren Metropolen auszubauen.

Eine neue Engine soll es ermöglichen, auf der Erde fünfmal so große Inseln wie in den Vorgängern zu besiedeln. Außerdem soll es Städte mit fliegenden Autos, mehr als einer Million Bürgern, geschäftigen Fabriken und arbeitsamen Minen geben können. Neu ist ein Sessionmodus, der es Spielern gestattet, simultan mehrere Spielsitzungen auf der Erde und auf dem Mond zu kontrollieren und mehrere Regionen zu verbinden. Das Programm entsteht bei Blue Byte in Düsseldorf, in den nächsten Tagen wird es wohl weitere Informationen geben.

Eine ebenfalls nicht erwartete Überraschung: Das Rollenspiel South Park bekommt eine Fortsetzung. Serienschöpfer Trey Parker und Matt Stone haben gesagt, dass sie nach dem durchaus erfolgreichen Der Stab der Wahrheit eigentlich kein Spiel mehr machen wollten, es sich dann aber doch anders überlegt haben und nun mit Ubisoft in San Francisco zusammenarbeiten. The Fractured But Whole soll weniger das Fantasy-Szenario, sondern eher Superhelden-Klischees aufs Korn nehmen. Das Rollenspiel mit Kartman und Co. soll für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC auf den Markt kommen, einen Termin gibt es noch nicht.

Kämpfen für die Ehre und gegen Drogen 

eye home zur Startseite
Rababer 16. Jun 2015

+1 Bei diesen Globalevents war ich 2 mal an erster Erster... lol Habe mich gewundert...

most 16. Jun 2015

- Auf Reisen kann man andere Dinge machen und das Zocken mal pausieren - Die...

QDOS 16. Jun 2015

vielleicht, aber das war das einzige Kampfsystem in Anno, das jemals wirklich...

Elgareth 16. Jun 2015

Uuuh yeah, gimme those celtic warriors =) Und damit schön paar Samurai schnetzeln x-D Bin...

Anonymer Nutzer 16. Jun 2015

Ja, der Trailer ist schon verflixt cool! Manchmal wünscht ich mir, ich sei wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Böblingen
  2. OPTIMAbit GmbH, München
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249€
  2. 249€
  3. 222€

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Formel E - Nicht mein Fall

    3dgamer | 21:08

  2. Habe ich das richtig gehört...

    iKnow23 | 21:07

  3. Re: Die Anwendung gibt beispielsweise Signale...

    iKnow23 | 21:05

  4. Re: Wieso fällt der Gewinn bei hohen Investionen?

    plutoniumsulfat | 21:03

  5. Re: HTC One M8 Glück gehabt: Qualcomm WiFi

    Kleba | 20:57


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel