B2G - Boot to Gecko

Artikel

  1. Matchstick: Offene Chromecast-Alternative mit Firefox OS

    Matchstick

    Offene Chromecast-Alternative mit Firefox OS

    Der Matchstick soll ermöglichen, was Chromecast versprochen, aber nicht eingehalten hat: sämtliche HD-Inhalte jederzeit überall hin zu streamen. Dafür nutzt das von Mozilla unterstützte Projekt Firefox OS und ein offenes Hardware-Design.

    01.10.201412 KommentareVideo

  1. Firefox OS: Erste Entwickler-Smartphones vorgestellt

    Firefox OS

    Erste Entwickler-Smartphones vorgestellt

    Keon und Peak heißen die beiden Entwickler-Smartphones mit Firefox OS, die nun vorgestellt wurden. Sie wurden von dem spanischen Smartphone-Hersteller Geeksphone zusammen mit dem spanischen Mobilfunkkonzern Telefónica entwickelt.

    22.01.201338 Kommentare

  2. Mozilla: Addon zeigt Firefox OS

    Mozilla

    Addon zeigt Firefox OS

    Das von Mozilla entwickelte mobile Betriebssystem Firefox OS lässt sich mit Hilfe eines Addons im gleichnamigen Browser ausprobieren. Der Emulator ist schnell installiert.

    16.11.201253 Kommentare

Anzeige
  1. W3C: Web-Apps sollen mit nativen Apps gleichziehen

    W3C

    Web-Apps sollen mit nativen Apps gleichziehen

    Das W3C hat die System Applications Working Group gegründet, um eine Laufzeitumgebung, ein Sicherheitsmodell und passende APIs zu entwickeln. Web-Apps sollen es so mit nativen Apps aufnehmen können.

    02.10.20124 Kommentare

  2. Patryk Adamczyk: Wie das Design von Firefox OS entstand

    Patryk Adamczyk

    Wie das Design von Firefox OS entstand

    Der Mozilla-Designer Patryk Adamczyk hat auf dem Mozcamp in Warschau erläutert, wie das Design für Firefox OS entstanden ist. Es sieht ganz anders aus, als das, was Mozilla noch unter dem Codenamen Boot-to-Gecko auf dem Mobile World Congress im Februar 2012 zeigte.

    27.09.201248 Kommentare

  3. Video: So sieht Firefox OS auf einem Smartphone aus

    Video

    So sieht Firefox OS auf einem Smartphone aus

    Neues von Firefox OS zeigt ein Video, bei dem ein Smartphone von ZTE mit einem aktuellen Build von Mozillas mobilem Betriebssystem gefilmt wurde. Sie zeigen das Benutzerinterface mit dem Codenamen Gaia.

    10.09.201298 KommentareVideo

  1. Raspberry Pi: Firefox OS läuft mit 60 FPS

    Raspberry Pi

    Firefox OS läuft mit 60 FPS

    Firefox OS ist für das Raspberry Pi angepasst worden. Die OpenGL-Anwendung Teapot läuft dort mit über 60 Frames pro Sekunde.

    16.08.201223 KommentareVideo

  2. Proprietäre Codecs: Firefox OS lernt H.264, AAC und MP3

    Proprietäre Codecs

    Firefox OS lernt H.264, AAC und MP3

    Die aktuelle Entwicklerversion von Firefox OS alias Boot to Gecko kann H.264-Videos sowie mit AAC und MP3 codiertes Audio abspielen. Firefox für Android könnte auf die gleiche Weise Unterstützung für die proprietären Codecs erhalten, in Sachen Desktop gibt es aber noch keine Entscheidung.

    13.08.201225 Kommentare

  3. Mozilla: Firefox OS zum Testen auf dem Desktop

    Mozilla

    Firefox OS zum Testen auf dem Desktop

    Mozilla bietet Nightly-Builds von Firefox OS alias Boot to Gecko für den Desktop an. Entwickler können damit ihre Apps und die Oberfläche Gaia auch ohne Smartphone oder Emulator testen.

    23.07.201280 KommentareVideo

  4. Firefox-Smartphones: Mozilla kündigt Firefox OS an

    Firefox-Smartphones

    Mozilla kündigt Firefox OS an

    Aus Mozillas mobilem Betriebssystem Boot to Gecko wird "Firefox OS". Erste Geräte mit dem auf HTML5 basierenden System kommen von TCL und ZTE, Telekom und andere unterstützen die Entwicklung.

    02.07.201246 KommentareVideo

  5. Kilimanjaro: Neues UI für Firefox

    Kilimanjaro

    Neues UI für Firefox

    Mit "Kilimanjaro" hat sich Mozilla ein ehrgeiziges Ziel gesetzt, das in einer großen Ankündigung im September 2012 enden soll. Dazu wird auch das User Interface des Firefox umgebaut. Erste Bilder zeigen den Firefox der Zukunft.

    03.05.2012107 Kommentare

  6. Unfreie Codecs: Firefox soll H.264 und MP3 unterstützen

    Unfreie Codecs

    Firefox soll H.264 und MP3 unterstützen

    Geht es nach Mozilla-Entwickler Andreas Gal, wird Firefox in Zukunft auch unfreie Codecs wie H.264 und MP3 unterstützen. Er hat einen Patch eingereicht, mit dem Firefox die vom Betriebssystem bereitgestellten Codecs nutzen kann.

    12.03.201215 KommentareVideo

  7. Hands on B2G: Mozillas Smartphone-Betriebssystem Boot to Gecko im Detail

    Hands on B2G

    Mozillas Smartphone-Betriebssystem Boot to Gecko im Detail

    Im Sommer 2012 sollen die ersten Smartphones mit Mozillas Boot to Gecko (B2G) auf den Markt kommen. Golem.de hat mit Mozilla-Entwickler Andreas Gal über das neue Betriebssystem gesprochen und stellt es im Detail vor.

    02.03.2012115 KommentareVideo

  8. Boot to Web: Telefónica will Mozilla-Smartphones verkaufen

    Boot to Web

    Telefónica will Mozilla-Smartphones verkaufen

    MWC 2012 Der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica, zu dem auch O2 in Deutschland gehört, will noch in diesem Jahr erste freie Smartphones mit Mozillas Betriebssystem Boot to Web alias Boot to Gecko auf den Markt bringen. Auch die Deutsche Telekom unterstützt das Projekt.

    27.02.201230 KommentareVideo

  9. David Ascher: "Trefft das neue Mozilla!"

    David Ascher

    "Trefft das neue Mozilla!"

    Mit Projekten wie Boot to Gecko, der BrowserID und HTML5-Apps will Mozilla weiterhin die Freiheit der Internetnutzer verteidigen. Mozilla-Mitarbeiter David Ascher erklärt diesen Prozess und bittet um Verständnis dafür, dass Mozilla mehr ist als ein Browserhersteller.

    29.12.201110 Kommentare

  10. Boot to Gecko: Erste Prototypen mit Mozillas Betriebssystem

    Boot to Gecko

    Erste Prototypen mit Mozillas Betriebssystem

    Unter dem Namen "Boot to Gecko" arbeitet Mozilla seit einiger Zeit an einem eigenen Betriebssystem: Noch im Oktober will Mozillas Technikchef Brendan Eich eine erste Version demonstrieren, verriet er im Gespräch mit Golem.de am Rande der jsConf.eu in Berlin.

    04.10.201120 KommentareVideo

  11. Boot to Gecko: Mozilla arbeitet an eigenem Betriebssystem

    Boot to Gecko

    Mozilla arbeitet an eigenem Betriebssystem

    Was Google mit Chrome OS vormacht, will Mozilla mit Boot to Gecko (B2G) auf Basis der in Firefox verwendeten Browserengine Gecko umsetzen: ein Betriebssystem fürs Web. Dabei zielt Mozilla auf Handhelds, Tablets und mobile Geräte.

    26.07.2011121 Kommentare

  12. Bundeswehr startet Pilotprojekt zur Online-Beschaffung

    Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung will künftig online Material beschaffen, um damit Zeit und Geld zu sparen. Allerdings geht es nicht um Panzer oder Granaten, sondern allenfalls um Minen für Kugelschreiber und Munition für den Tacker auf der Schreibstube. Partner bei dem Internet-Pilotprojekt ist der Online-Dienstleister cosinex.com aus Witten. Mit dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) wurde vereinbart, in einer viermonatigen Testphase Waren der Kategorie C, also insbesondere Büromaterialien, online zu beschaffen.

    24.04.20010 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Google Maps Navigation
    Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones
    Google Maps Navigation: Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones

    Google hat für Deutschland eine Betaversion Google Maps Navigation 4.2 veröffentlicht. Damit ist Google Maps mit Navigationsfunktion erstmals hierzulande zu haben. Die Software gibt es für alle Smartphone, auf denen mindestens Android 1.6 läuft.
    (Google Maps Oder Google Navigation)

  2. Adobe
    PDFs mit dem iPad erstellen
    Adobe: PDFs mit dem iPad erstellen

    Mit CreatePDF von Adobe können auf dem iPhone oder dem iPad Office-Dokumente, Texte und Bilder in PDFs umgewandelt werden. Adobe verwendet zur Umwandlung seine eigenen Server und schickt das fertige Dokument auf das iOS-Gerät zurück. Adobe wendet sich damit endgültig von seiner Kostenloskultur für iOS ab.
    (Ipad Pdf Erstellen)

  3. Speedport W 921V
    WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen
    Speedport W 921V: WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen

    Der Einbruch in private WLANs von DSL-Kunden ist so einfach wie nie: Die Router des Typs Speedport W 921V haben eine eingebaute Hintertür. Sie ist ohne Spezialkenntnisse in Sekunden zu öffnen, ein Gegenmittel gibt es bisher nicht. Nur das Abschalten des WLANs hilft.
    (Telekom Router)

  4. Umfrage
    Jugendlichen ist das Smartphone wichtiger als Sex
    Umfrage: Jugendlichen ist das Smartphone wichtiger als Sex

    Viele Jugendliche wollen auf ihr Handy oder Smartphone nicht mehr verzichten - dann schon eher auf ihr Liebesleben: Das hat eine Forsa-Studie unter deutschen Jugendlichen ergeben.
    (Sex)

  5. Test Darksiders 2
    Mit dem Tod die Welt retten
    Test Darksiders 2: Mit dem Tod die Welt retten

    Bruder rächen, Welt retten, Apokalypse rückgängig machen: Das Leben als Apokalyptischer Reiter kann ganz schön anstrengend sein. Wer in Darksiders 2 in die Rolle des Helden "Tod" schlüpft, empfindet das aber nicht - so vielseitig und motivierend sind die Aufgaben.
    (Darksiders 2)

  6. Assassin's Creed 3 Utopia
    Meuchelmörder-Aufbauspiel für Android und iOS
    Assassin's Creed 3 Utopia: Meuchelmörder-Aufbauspiel für Android und iOS

    Ein ganz spezieller Geheimbund von Attentätern hat die Entwicklung der USA vom Anfang an geprägt - jedenfalls in Assassin's Creed 3 Utopia. Davon steht zwar nichts in den Geschichtsbüchern, trotzdem könnte das Programm für historisch Interessierte durchaus bedeutsam sein.
    (Assassins Creed 3)

  7. Canonical
    Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs
    Canonical: Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs

    In Ubuntu 14.04 alias Trusty Tahr werden die Anwendungsmenüs optional wieder in die Titelleiste der Fenster integriert. Die Funktion lässt sich in der Systemsteuerung aktivieren.
    (Ubuntu 14.04)


Verwandte Themen
Firefox OS, pdf.js, Persona, Web Apps, Samsung Galaxy S2, Snapdragon, WebGL, Mozilla

RSS Feed
RSS FeedB2G

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de