Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox OS auf einem Smartphone von ZTE
Firefox OS auf einem Smartphone von ZTE (Bild: Mozilla)

Video: So sieht Firefox OS auf einem Smartphone aus

Firefox OS auf einem Smartphone von ZTE
Firefox OS auf einem Smartphone von ZTE (Bild: Mozilla)

Neues von Firefox OS zeigt ein Video, bei dem ein Smartphone von ZTE mit einem aktuellen Build von Mozillas mobilem Betriebssystem gefilmt wurde. Sie zeigen das Benutzerinterface mit dem Codenamen Gaia.

Im Video, das Mozilla auf Youtube veröffentlichte, ist das mobile Betriebssystem Firefox OS auf einem Smartphone von ZTE zu sehen. Der kurze Film zeigt unter anderem den Startbildschirm und die Navigation zwischen den Apps mit Hilfe von Gesten. Außerdem wird ein Anruf simuliert und die Anrufer- und Kontaktliste gezeigt.

Anzeige

Ein weiterer Filmabschnitt ist dem mobilen Browser gewidmet, der auf drei Reitern die Top-Sites, die Bookmarks und den Verlauf zeigt. Die Navigation zwischen den offenen Seiten wird ebenso demonstriert wie die Kamerafunktion des Geräts. Letztere ist noch sehr rudimentär gehalten und besitzt nicht viel mehr als einen Aufnahmeknopf und die Möglichkeit, auf die Videofunktion umzuschalten. Die Fotos können in einer Bildergalerie durchblättert und in Detailansichten aufgerufen und auch gleich bearbeitet werden.

Scroll- und Wischverhalten wirken flüssig

Der Marketplace von Firefox OS wird ebenfalls kurz aufgerufen und die Installation einer App und ein Spiel gezeigt. Generell arbeitet Firefox OS schon recht flüssig auf dem Smartphone. Das gilt vor allem für das Scrollen und Blättern mittels Gesten auf dem Touchscreen. Etwas länger dauerte der Aufbau des Marketplace-Bildschirms.

Das Firefox OS - Codename Boot to Gecko - basiert auf Linux und besteht eigentlich nur aus einem Kernel, ein paar Treibern und der Web-Rendering-Engine Gecko, wobei das gesamte Frontend in HTML5 umgesetzt wurde. Das gilt auch für die Oberfläche der Telefon- und SMS-Anwendung.

Anfang 2013 sollen die ersten Smartphones mit Firefox OS in Brasilien auf den Markt kommen, hergestellt von den chinesischen Unternehmen TCL und ZTE. Als Prozessor kommt Qualcomms Snapdragon zum Einsatz.

Eine detaillierte Übersicht über Firefox OS vermittelt unser Artikel "Hands on B2G: Mozillas Smartphone-Betriebssystem Boot to Gecko im Detail".


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 16. Sep 2012

Na ja für mich ruckelt es durchgehend, heißt aber nicht, dass es sich nicht bessern wird.

Lala Satalin... 16. Sep 2012

Für mich sieht es durchgehend ruckelig aus... Aber das ist ja auch noch eine...

violator 11. Sep 2012

Was für Innovationen wünscht du dir denn? Aber vielleicht hören die ja auch nur auf die...

awgher 10. Sep 2012

Ich mag Firefox OS als echt freie Alternative. Aber sie sollten sich wirklich beeilen aus...

Quantumsuicide 10. Sep 2012

das mag sein aber genau hier ist auch das große Contra zu finden: Die Restriktion die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Genau sowas steht in den Sicherheitsrichtlinen...

    floewe | 22:56

  2. Re: Wie ist das möglich?

    delphi | 22:53

  3. Re: Hintergrund?

    delphi | 22:46

  4. Re: Port umlenken

    floewe | 22:46

  5. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 22:43


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel