Firefox und Boot to Gecko sollen unfreie Codecs unterstützen, etwa H.264 und MP3.
Firefox und Boot to Gecko sollen unfreie Codecs unterstützen, etwa H.264 und MP3. (Bild: Mozilla)

Unfreie Codecs Firefox soll H.264 und MP3 unterstützen

Geht es nach Mozilla-Entwickler Andreas Gal, wird Firefox in Zukunft auch unfreie Codecs wie H.264 und MP3 unterstützen. Er hat einen Patch eingereicht, mit dem Firefox die vom Betriebssystem bereitgestellten Codecs nutzen kann.

Anzeige

Firefox unterstützt prinzipbedingt nur freie Codecs, andernfalls wäre es nicht möglich, dass jeder die Open-Source-Software verändern und weiterverteilen kann, denn dann könnten Lizenzgebühren anfallen. Das wird vor allem im mobilen Bereich zum Problem, da hier von der Mehrzahl der Websites nur H.246 unterstützt wird. Firefox ist der einzige Browser, der Formate wie H.264 und MP3 nicht wiedergeben kann.

Andreas Gal will das ändern und hat einen Patch eingereicht, mit dem Firefox die vom Betriebssystem bereitgestellten Codecs nutzen kann. So will er vermeiden, unfreie Codecs mit Firefox ausliefern zu müssen, aber den Browser zugleich in die Lage versetzen, diese Formate abzuspielen. So kann Firefox die auf diesen Geräten vorhandene Hardwarebeschleunigung nutzen.

  • Gaia: Mozilla UI für Boot to Gecko ist komplett in HTML5, CSS und Javascript umgesetzt.
  • Gaia: Mozilla UI für Boot to Gecko
  • Gaia: Mozilla UI für Boot to Gecko
  • Gaia: Mozilla UI für Boot to Gecko
Gaia: Mozilla UI für Boot to Gecko

Zunächst soll die Unterstützung nativer Codecs für Boot to Gecko (B2G) in den Entwicklerversionen aktiviert werden. In einigen Wochen soll Mozillas Browser für Android dessen hardwarebeschleunigte Codes auf entsprechenden Geräten nutzen. Firefox kann dann alle Formate abspielen, die das jeweilige Betriebssystem unterstützt.

Gal hat dazu mit MPAPI eine neue Schnittstelle entwickelt, die künftig auch über NPAPI bereitgestellt werden soll. Ob das Projekt auch für die Desktopversion umgesetzt wird, ist noch offen. Hier gibt es größere Unterschiede in den unterstützten Codecs, was die Sache schwieriger macht.


Hanmac 12. Mär 2012

genau das muss nicht unbedingt sein, ich hab das: mozplugger erlaubt es Ihnen, nahtlos...

SoniX 12. Mär 2012

Achsoooooo! :-D Ok dann ist alles klar. Danke für die Aufklärung :-)

Atalanttore 12. Mär 2012

Firefox hinkt nach.

Kommentieren


Antary / 18. Mär 2012

Firefox 12 Beta 1 – was ist neu?



Anzeige

  1. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  4. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  2. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€
  3. NUR BIS MONTAG 9:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Nikon 1 J5 für 444,00€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  2. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  3. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  4. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  5. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  6. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  7. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  8. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  9. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  10. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Re: DSL...

    LinuxMcBook | 19:47

  2. Re: "Rufnummer sei nicht übernehmbar"

    Ultronkalaver | 19:46

  3. Re: Kontrollverlust

    Poison Nuke | 19:37

  4. Re: Welche U-Bahn???

    niklasR | 19:32

  5. Re: "E-Schrott" am besten bei ebay verkaufen

    KMat | 19:31


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel