Anzeige
Firefox OS läuft in einem Addon für Firefox.
Firefox OS läuft in einem Addon für Firefox. (Bild: Mozilla)

Mozilla Addon zeigt Firefox OS

Das von Mozilla entwickelte mobile Betriebssystem Firefox OS lässt sich mit Hilfe eines Addons im gleichnamigen Browser ausprobieren. Der Emulator ist schnell installiert.

Anzeige

Mit einem Addon können Interessierte Mozillas mobiles Betriebssystem Firefox OS auch über dessen Browser ausprobieren. Der Download beträgt weniger als 100 MByte. Danach startet der Firefox-OS-Emulator in einem ausgelagerten Browser-Fenster. Entwickler können darin ihre Apps testen.

  • Das Addon Firefox OS Simulator 0.7 ist noch als Alphaversion eingestuft. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
  • Die Benutzeroberfläche von Firefox OS im Emulator (Screenshot: Golem.de)
Das Addon Firefox OS Simulator 0.7 ist noch als Alphaversion eingestuft. (Screenshot: Golem.de)

Das Addon ist über die Webseite des Mozilla-Entwicklers Myk Melez für Windows, Mac OS X und Linux verfügbar. Nach dem Download öffnet sich in Firefox ein Fenster, in dem das Addon aktiviert werden kann. Darüber hinaus können von dort eigene Applikationen aus einem lokalen Verzeichnis oder von der Webseite in den Emulator geladen werden.

In der Alphaphase

Eine Hilfeseite erklärt die Navigation per Tastatur auf den verschiedenen Betriebssystemen, eine Navigation mit der Maus ist ebenfalls möglich.

Noch ist der Emulator nicht sonderlich leistungsfähig und Firefox OS sieht dort nicht so aus wie auf einem Smartphone. Außerdem hat Firefox OS Simulator 0.7 noch zahlreiche Macken, wird aber auch noch als Alphaversion eingestuft. Ein Bugtracker sammelt Fehler und Vorschläge der Nutzer.

Erstes Smartphone für 2013 geplant

Das Firefox OS - Codename Boot to Gecko - basiert auf Linux und besteht eigentlich nur aus einem Kernel, ein paar Treibern und der Web-Rendering-Engine Gecko, wobei das gesamte Frontend in HTML5 umgesetzt wurde. Das gilt auch für die Oberfläche der Telefon- und SMS-Anwendung.

Anfang 2013 sollen die ersten Smartphones mit Firefox OS in Brasilien auf den Markt kommen, hergestellt von den chinesischen Unternehmen TCL und ZTE. Als Prozessor kommt Qualcomms Snapdragon zum Einsatz.

Eine detaillierte Übersicht über Firefox OS vermittelt unser Artikel "Hands on B2G: Mozillas Smartphonebetriebssystem Boot to Gecko im Detail".


eye home zur Startseite
Vogel22 30. Apr 2013

Heißt das, ohne Internetanbindung kann ich das gar nicht erst benutzen?

Thaodan 18. Nov 2012

Mag sein ist aber auch Binär^^

ed_auf_crack 18. Nov 2012

bekommt aber auch über Preware

elgooG 17. Nov 2012

/+1 *lol* xD ...tja alles was noch fehlt ist ein statisch gebundener Kernel. ;-) Damit...

Eduard Gotwig 16. Nov 2012

Sieht wohl so aus, als ob einige hier nicht lesen können. 32-Bit Linux build ist auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. BESTPREIS: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand
  2. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  2. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  3. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  4. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  5. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  6. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  7. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  8. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  9. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  10. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Re: Die Frage ist leicht zu beantworten

    aPollO2k | 23:02

  2. Re: Und ich Sitze hier

    aPollO2k | 23:01

  3. Re: jeden [auf Instagram] zu eliminieren, sogar...

    masterx244 | 22:59

  4. Re: relayd und IPv6

    sierra089 | 22:56

  5. Re: golem: ne menge unfug

    sfe (Golem.de) | 22:51


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel