Abo

Palmpad

Artikel
  1. HP Touchpad: WebOS-Tablet kommt im Juni für 499 Euro (Update)

    HP Touchpad: WebOS-Tablet kommt im Juni für 499 Euro (Update)

    HP hat erstmals Preise zum Touchpad genannt. Demnach gibt es das WebOS-Tablet je nach Ausstattung zu Preisen zwischen 500 und 700 Euro. Im Juni 2011 kommt es nach Deutschland.

    18.03.201110 KommentareVideo
  2. HP Touchpad angeschaut: WebOS-Tablet für Geduldige

    HP Touchpad angeschaut: WebOS-Tablet für Geduldige

    MWC 2011 HP hat das Tablet Touchpad mit WebOS 3.0 auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona gezeigt. Auch mit Dual-Core-Prozessor dauert der Start von WebOS-Applikationen viel zu lange.

    19.02.201135 KommentareVideo
  3. WebOS-Tablet: HPs 10-Zoll-Touchpad als Begleiter für den Palm Pre (Update)

    WebOS-Tablet: HPs 10-Zoll-Touchpad als Begleiter für den Palm Pre (Update)

    HP hat ein Tablet mit dem Namen Touchpad veröffentlicht, das Palms WebOS als Grundlage nutzt. Mit WebOS 3.0 steht ein Betriebssystem zur Verfügung, das auch Tablets berücksichtigt. Im Tablet selbst arbeitet ein Dual-Core-Prozessor.

    09.02.201147 KommentareVideo
  4. Offiziell: HP bringt WebOS-Tablet Anfang 2011

    Offiziell: HP bringt WebOS-Tablet Anfang 2011

    HP hat bestätigt, dass das Unternehmen Anfang 2011 ein WebOS-Tablet auf den Markt bringen wird. Parallel dazu hat HP nochmals ein Tablet mit Windows 7 angekündigt, das in naher Zukunft kommen soll.

    20.08.201015 Kommentare
  5. Palmpad: HP bringt WebOS-Tablet im ersten Quartal 2011

    Palmpad: HP bringt WebOS-Tablet im ersten Quartal 2011

    Bisherige Gerüchte gingen davon aus, dass HP noch in diesem Jahr ein Tablet mit WebOS auf den Markt bringt. Nun hat aber Todd Bradley von HP seinen Mitarbeitern verkündet, dass ein erstes WebOS-Tablet erst im ersten Quartal 2011 erscheint.

    11.08.201021 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen


  1. WebOS-Tablet: HP hat sich die Marke Palmpad schützen lassen

    WebOS-Tablet: HP hat sich die Marke Palmpad schützen lassen

    Kurz nachdem die Übernahme von Palm abgeschlossen war, hat sich HP die Marke Palmpad beim US-Markenamt schützen lassen. Nun wird erwartet, dass das erste WebOS-Tablet Palmpad heißen wird und nicht Hurricane, wie noch im Mai 2010 vermutet.

    20.07.201010 Kommentare
Verwandte Themen
Touchpad, WebOS

RSS Feed
RSS FeedPalmpad

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #