Abo

Eucalyptus

Artikel
  1. Virtualisierung: Eucalyptus integriert Hochverfügbarkeit

    Virtualisierung: Eucalyptus integriert Hochverfügbarkeit

    Die Entwickler der Cloud-Plattform Eucalyptus haben eine Hochverfügbarkeitslösung in die Software integriert, die vor allem von den Kunden gewünscht wurde. Zudem wurde die Ressourcenverwaltung der Cloud-Plattform weiter ausgebaut.

    29.08.20110 Kommentare
  2. Sicherheitsleck in der Cloud: Eucalyptus erlaubt feindliche Übernahme

    Sicherheitsleck in der Cloud: Eucalyptus erlaubt feindliche Übernahme

    Eine Sicherheitslücke in der Open-Source-Cloud Eucalyptus lässt die Übernahme fremder Clouds per Soap-Befehlen zu. Die Lücke wurde inzwischen in Eucalyptus 2.0.3 geschlossen.

    31.05.20111 Kommentar
  3. Dell: Ubuntu-Wolke auf Poweredge-Server

    Dell: Ubuntu-Wolke auf Poweredge-Server

    Dell liefert zwei Server seiner Poweredge-Reihe mit dem Betriebssystem Ubuntu Enterprise Cloud (UEC) aus. Es sind die ersten Server, die Dell mit dem Linux-basierten Betriebssystem von Canonical anbietet.

    03.02.20110 Kommentare
  4. Canonical: Natty Narwhal mit Openstack und Eucalyptus

    Canonical: Natty Narwhal mit Openstack und Eucalyptus

    Die für April 2011 geplante Ubuntu-Variante Natty Narwhal wird neben Eucalyptus auch die Openstack-Plattform für Cloud Computing enthalten. Canonical setzt damit weiter verstärkt auf Angebote rund um Cloud Computing.

    12.01.20114 KommentareVideo
  5. Eucalyptus: Quelloffener Kern der Version 2.0 freigegeben

    Eucalyptus: Quelloffener Kern der Version 2.0 freigegeben

    Der Kern der Cloud-Software Eucalyptus 2.0 ist als Open-Source-Version freigeben worden. Neben Xen und KVM kommt Eucalyptus auch mit VMwares vSphere, ESXi und ESX klar. Eucalyptus hat die APIs von Amazons Elastic Compute Cloud (EC2) und Simple Storage Service (S3) nachgebildet.

    26.08.20102 Kommentare
Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim
  3. Controlware GmbH, Ingolstadt
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


  1. Eucalyptus: Enterprise Edition 2.0 auch für Windows-VMs

    Eucalyptus: Enterprise Edition 2.0 auch für Windows-VMs

    Mit der kostenpflichtigen Eucalyptus Enterprise Edition 2.0 können auch virtuelle Maschinen mit Windows in eine private Cloud eingebunden werden. Zusätzlich wurden die Abrechnungs- und Benutzerverwaltungswerkzeuge erweitert, um den Einsatz in großen Clouds zu verbessern. Die aktuelle Version basiert auf der Open-Source-Variante, die auch der Ubuntu-Enterprise-Cloud beiliegt.

    17.06.20100 Kommentare
  2. Cloud-Computing: Eucalyptus-Entwickler gründen Unternehmen

    Cloud-Computing: Eucalyptus-Entwickler gründen Unternehmen

    Die Entwickler des Open-Source-Cloud-Systems Eucalyptus haben eine Firma gegründet. Eucalyptus Systems will Geschäftsangebote auf Basis des Eucalyptus-Frameworks entwickeln und Support dafür anbieten. Das Unternehmen hat Risikokapital erhalten.

    30.04.20092 Kommentare
Verwandte Themen
Amazon EC2, Openstack, AWS, Xen, Canonical

RSS Feed
RSS FeedEucalyptus

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #