Abo
  • IT-Karriere:

Sicherheitsleck in der Cloud

Eucalyptus erlaubt feindliche Übernahme

Eine Sicherheitslücke in der Open-Source-Cloud Eucalyptus lässt die Übernahme fremder Clouds per Soap-Befehlen zu. Die Lücke wurde inzwischen in Eucalyptus 2.0.3 geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Eucalyptus-Logo
Das Eucalyptus-Logo (Bild: Canonical)

Über eine kritische Sicherheitslücke in Eucalyptus, einer Open-Source-Infrastruktur für Clouds, kann ein Angreifer im Netz XML-Befehle mitschneiden und dort die Signatur auslesen. Mit der erbeuteten Signatur können Befehle an die Soap-Schnittstelle des Opfers abgesetzt werden. Die Lücke betrifft alle Versionen bis Eucalyptus 2.0.2.

Die Sicherheitslücke wurde inzwischen geflickt. Die reparierte Version 2.0.3 steht bereits zum Download bereit. Die in Ubuntus Enterprise Cloud integrierten Versionen von Eucalyptus sind ebenfalls betroffen. Canonical hat inzwischen Updates für Ubuntu 10.04, 10.10 und 11.04 bereitgestellt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,56€
  2. (-78%) 4,39€
  3. 2,80€

Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


        •  /