Wienux

Hinter dem Namen Wienux verbirgt sich das Linux-Projekt der Stadt Wien. Die Linux-Distribution auf Debian-Basis wurde für den Einsatz in der öffentlichen Verwaltung entwickelt und ist seit Anfang 2005 neben Windows auf dem Desktop im Einsatz.

Aktuelles zu Wienux

  1. Wien bekennt sich zu Open Source

    Der Wiener Gemeinderat hat einen Antrag der SPÖ und der Grünen verabschiedet und beschlossen, den Einsatz freier Software in den städtischen Einrichtungen zu fördern. Auch eine bisher zurückgehaltene Studie soll jetzt veröffentlicht werden. Eine Entscheidung für die Migration auf Linux fiel jedoch nicht.

    26.06.20094 Kommentare
  2. Wien will Linux-Studie nicht veröffentlichen

    Die zweite "Studie zu Open Source in der Stadtverwaltung" (STOSS) soll Grundlage für weitere Entscheidungen zum Einsatz von Linux und Open Source bei der Stadt Wien sein - veröffentlicht werden soll sie jedoch nicht. Die darin enthaltenen Informationen dürften nicht in die Hände von Mitbewerbern gelangen, heißt es.

    17.04.2009345 Kommentare
  3. Wien: Softwareeinsatz keine ideologische Frage

    In Wien wird es auch künftig zahlreiche Einsatzgebiete für Linux geben, heißt es von der SPÖ Wien. Diese war in die Kritik geraten, nachdem beschlossen worden war, die Computer des städtischen Bildungsnetzes von Linux wieder auf Windows umzustellen.

    11.06.2008256 Kommentare
  4. Wien: Von Linux zu Windows? (Update)

    04.06.2008141 Kommentare
  5. Wienux zum kostenlosen Download

    04.10.200520 Kommentare
  6. Wien prüft Einstieg in Open Source

    11.09.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Software-Tester (m/w/d)
    ZAM eG, Neu-Isenburg (Home-Office möglich)
  2. Netzwerk Security Analyst (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt
  3. Principal Expert Preisprüfung - Teamleiter Controlling öffentliches Preisrecht (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Service-Cluster
    Amprion GmbH, Dortmund

Detailsuche



Meistgelesen zu Wienux

  1. Wien will Linux-Studie nicht veröffentlichen

    Die zweite "Studie zu Open Source in der Stadtverwaltung" (STOSS) soll Grundlage für weitere Entscheidungen zum Einsatz von Linux und Open Source bei der Stadt Wien sein - veröffentlicht werden soll sie jedoch nicht. Die darin enthaltenen Informationen dürften nicht in die Hände von Mitbewerbern gelangen, heißt es.

    17.04.2009345 Kommentare
  2. Wien bekennt sich zu Open Source

    Der Wiener Gemeinderat hat einen Antrag der SPÖ und der Grünen verabschiedet und beschlossen, den Einsatz freier Software in den städtischen Einrichtungen zu fördern. Auch eine bisher zurückgehaltene Studie soll jetzt veröffentlicht werden. Eine Entscheidung für die Migration auf Linux fiel jedoch nicht.

    26.06.20094 Kommentare
  3. Wien: Von Linux zu Windows? (Update)

    Der Wiener Stadtschulrat möchte die Computer der städtischen Kindergärten von Linux auf Windows Vista umstellen. Die Grünen fürchten einen Rückschlag für das Wienux-Projekt. Die Linux-Distribution kommt seit 2005 in der Wiener Verwaltung zum Einsatz.

    04.06.2008141 Kommentare
  4. Wien: Softwareeinsatz keine ideologische Frage

    11.06.2008256 Kommentare
  5. Wien prüft Einstieg in Open Source

    11.09.20030 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedWienux

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  3. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistkommentiert zu Wienux

  1. Wien will Linux-Studie nicht veröffentlichen

    Die zweite "Studie zu Open Source in der Stadtverwaltung" (STOSS) soll Grundlage für weitere Entscheidungen zum Einsatz von Linux und Open Source bei der Stadt Wien sein - veröffentlicht werden soll sie jedoch nicht. Die darin enthaltenen Informationen dürften nicht in die Hände von Mitbewerbern gelangen, heißt es.

    17.04.2009345 Kommentare
  2. Wien: Softwareeinsatz keine ideologische Frage

    In Wien wird es auch künftig zahlreiche Einsatzgebiete für Linux geben, heißt es von der SPÖ Wien. Diese war in die Kritik geraten, nachdem beschlossen worden war, die Computer des städtischen Bildungsnetzes von Linux wieder auf Windows umzustellen.

    11.06.2008256 Kommentare
  3. Wien: Von Linux zu Windows? (Update)

    Der Wiener Stadtschulrat möchte die Computer der städtischen Kindergärten von Linux auf Windows Vista umstellen. Die Grünen fürchten einen Rückschlag für das Wienux-Projekt. Die Linux-Distribution kommt seit 2005 in der Wiener Verwaltung zum Einsatz.

    04.06.2008141 Kommentare
  4. Wienux zum kostenlosen Download

    04.10.200520 Kommentare
  5. Wien bekennt sich zu Open Source

    26.06.20094 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #