Abo
Anzeige

Malware

Artikel

  1. Webroot Endpoint Security: Antivirusprogramm steckt Windows-Dateien in Quarantäne

    Webroot Endpoint Security

    Antivirusprogramm steckt Windows-Dateien in Quarantäne

    Ein Virenscanner für Unternehmen und Privatanwender hat Zehntausende Dateien weltweit in Quarantäne gesteckt, weil er sie fälschlicherweise als bösartig eingestuft hat. Unter den betroffenen Dateien waren auch die Insider Previews von Windows. Die Wiederherstellung der Dateien ist noch mühsam.

    26.04.201714 Kommentare

  1. Internet of Things: Bricker Bot soll 2 Millionen IoT-Geräte zerstört haben

    Internet of Things

    Bricker Bot soll 2 Millionen IoT-Geräte zerstört haben

    Wie weit darf der Kampf gegen unsichere IoT-Geräte gehen? Diese Frage wird spätestens seit Aufkommen der Bricker-Bot-Software diskutiert. Der mutmaßliche Entwickler sagt: Ich habe 2 Millionen unsichere Geräte aus dem Netz entfernt.

    26.04.2017155 Kommentare

  2. Amazon: Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

    Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

    Angebliche von Amazon versendete Mails sind derzeit häufig im E-Mail-Postfach zu finden. Nach gefälschten Umsatzsteuerrechnungen gibt es neuerdings eine Phishing-Kampagne, die Nutzer ausgerechnet unter Verweis auf die EU-Datenschutzverordnung zur Preisgabe persönlicher Daten bringen will.

    24.04.20170 Kommentare

Anzeige
  1. System-Update: Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

    System-Update

    Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

    Eine Spionagesoftware für Android, die den Aufenthaltsort der Nutzer an Angreifer melden kann, blieb über Jahre unentdeckt. Die App brauchte seit 2014 nicht einmal ein Update, um der Erkennung zu entgehen.

    24.04.201776 Kommentare

  2. Whitelist umgehen: Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

    Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

    Der Nvidia-Grafiktreiber für Windows enthält offenbar einen Node.js-Server. Das ermöglicht es, Whitelisting oder Signatur-Methoden ziemlich trivial zu umgehen, um beliebigen Code auf einem Rechner auszuführen.

    21.04.201752 Kommentare

  3. DDoS-Angriffe: Koalition erlaubt Analyse und Blockade von Botnetz-Traffic

    DDoS-Angriffe

    Koalition erlaubt Analyse und Blockade von Botnetz-Traffic

    Um Botnetze besser bekämpfen zu können, dürfen Provider künftig auch Steuer- und Protokolldaten analysieren und speichern. Inhaltsdaten seien aber nicht betroffen, versichert die große Koalition.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    21.04.20173 Kommentare

  1. Unaufdringliche Werbung: Chrome erhält angeblich vorinstallierten Adblocker

    Unaufdringliche Werbung

    Chrome erhält angeblich vorinstallierten Adblocker

    Google will angeblich seinen Chrome-Browser mit einem Adblocker ausstatten. Damit sollen die Standards einer Allianz für bessere Werbung durchgesetzt werden.

    20.04.201752 Kommentare

  2. Malware: Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels

    Malware

    Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels

    Wer im vergangenen Jahr auf Geschäftsreise oder im Urlaub in den USA gewesen ist, sollte seine Kreditkartenabrechnungen prüfen: Zahlungsterminals zahlreicher Hotels von Crown Plaza und Holiday Inn waren mit Malware infiziert.

    20.04.20174 KommentareVideo

  3. Microsoft: Mit dem Smartphone in Windows anmelden

    Microsoft

    Mit dem Smartphone in Windows anmelden

    Per PIN oder Fingerabdruck statt Passwort: Microsofts Authenticator-App soll jetzt die Anmeldung per Smartphone ermöglichen. Das soll Sicherheit und Einfachheit bei der Anmeldung erhöhen.

    19.04.201727 Kommentare

  1. Android: Open-Source-Bankentrojaner immer wieder im Play Store

    Android

    Open-Source-Bankentrojaner immer wieder im Play Store

    Wer Quellcode für Malware offenlegt, erweist der Gesellschaft meist keinen großen Dienst. Im vergangenen Dezember veröffentlichter Code wird jetzt für einen Bankentrojaner genutzt, der im Play Store verbreitet wird.

    18.04.201714 Kommentare

  2. Shadowbrokers: NSA-Exploits für Windows als Ostergeschenk

    Shadowbrokers

    NSA-Exploits für Windows als Ostergeschenk

    Die Gruppe Shadowbrokers veröffentlicht zahlreiche NSA-Exploits und Informationen über einen Hack des Swift-Banksystems Eastnets durch den US-Geheimdienst. Anders als beim letzten Mal sind viele der Exploits recht aktuell und können Windows-Systeme angreifen.

    15.04.201751 Kommentare

  3. IT-Sicherheit: Gefangen(e) im Netz

    IT-Sicherheit

    Gefangen(e) im Netz

    Klingt wie Fernsehen, ist aber wahr: Insassen eines Gefängnisses in Ohio haben sich heimlich PCs gebaut und darüber auf das Internet und interne Datenbanken zugegriffen.
    Von Eike Kühl

    13.04.201753 Kommentare

  1. Staatstrojaner: Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

    Staatstrojaner

    Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

    0-Days werden deutlich seltener für gezielte Angriffe eingesetzt, als oft gedacht. In einem aktuellen Fall ist aber genau dies geschehen: Staatliche Hacker und Kriminelle nutzten eine Sicherheitslücke in Word aus, um den Finfisher-Trojaner zu installieren.

    13.04.201712 KommentareVideo

  2. Bürosoftware: Angriff durch Office-Dokumente ohne Makros

    Bürosoftware

    Angriff durch Office-Dokumente ohne Makros

    Ein Angriff auf Microsofts Office-Suite setzt nicht auf vom Nutzer auszuführende Makros, sondern nutzt eine Sicherheitslücke in der Funktion Windows Object Linking and Embedding. Microsoft hat das entsprechende Update am Patch Tuesday freigegeben.

    12.04.20172 Kommentare

  3. Hasta la vista, Vista: Entkernt und abgesichert

    Hasta la vista, Vista

    Entkernt und abgesichert

    Wennschon - dennschon: Microsoft hat Windows mit Vista teils fundamental umgebaut. Davon ist, im Gegensatz zu den optischen Änderungen am Desktop, in späteren Windows-Versionen viel übrig geblieben.
    Ein Bericht von Jörg Thoma

    11.04.201746 Kommentare

  1. Brickerbot: Hacker zerstören das Internet of Insecure Things

    Brickerbot

    Hacker zerstören das Internet of Insecure Things

    Unbekannte versuchen zurzeit, sich in ungesicherte IoT-Geräte zu hacken und diese aktiv zu zerstören. Offenbar ein Versuch, die Geräte unschädlich zu machen, bevor sie Teil von Botnetzen wie Mirai werden.

    07.04.2017111 Kommentare

  2. Datenschutz: Ask.com zeigt auf Apache-Statusseite Suchanfragen an

    Datenschutz  

    Ask.com zeigt auf Apache-Statusseite Suchanfragen an

    Der Suchmaschinenbetreiber Ask.com gibt mehr Informationen preis, als er eigentlich sollte: Auf einer Apache-Statusseite lassen sich zahlreiche Suchanfragen von Nutzern verfolgen. Seit einem Monat hat das Unternehmen nicht auf die Fehlermeldung reagiert.
    Von Hauke Gierow

    07.04.201725 KommentareVideo

  3. Little Flocker: F-Secure kauft Sicherheitstechnik für den Mac ein

    Little Flocker

    F-Secure kauft Sicherheitstechnik für den Mac ein

    Der Zukauf soll mehr Sicherheit für Apple-Rechner bieten: F-Secure hat Little Flocker übernommen. Die Software soll in die eigene Xfence-Suite integriert werden und vor Viren und Ransomware schützen.

    07.04.20171 KommentarVideo

  4. Kaspersky: Geldautomaten mit 15-US-Dollar-Bastelcomputer leergeräumt

    Kaspersky

    Geldautomaten mit 15-US-Dollar-Bastelcomputer leergeräumt

    Am Ende bleibt nur ein golfballgroßes Loch und das Geld ist weg: Kaspersky hat einen neuen Angriff auf Geldautomaten vorgestellt. Bei dem Angriff werden physische Beschädigung und Hacking kombiniert. Betroffen sind weit verbreitete Modelle aus den 90er Jahren.

    04.04.2017163 Kommentare

  5. NSO Group: Pegasus-Staatstrojaner für Android entdeckt

    NSO Group

    Pegasus-Staatstrojaner für Android entdeckt

    Nach der iOS-Version des Staatstrojaners Pegasus haben Sicherheitsforscher auch eine Version für Android gefunden. Diese nutzt keine Zero-Day-Exploits und kann auch ohne vollständige Infektion Daten übertragen.

    04.04.20175 Kommentare

  6. Schwachstelle HbbTV: Smart-TVs aus der Ferne angreifbar

    Schwachstelle HbbTV

    Smart-TVs aus der Ferne angreifbar

    HbbTV ist unzureichend abgesichert. Darüber sind Tausende Smart-TVs offen für Angriffe aus der Ferne. Ein Sicherheitsexperte hat einen funktionierenden Angriff auf einem Gerät von Samsung demonstriert.

    03.04.201716 KommentareVideo

  7. Girocard: Skimming-Rekord in den USA trotz EMV-Einführung

    Girocard

    Skimming-Rekord in den USA trotz EMV-Einführung

    Skimming bleibt in den USA ein verbreitetes Problem: Trotz der Einführung von Europay Mastercard Visa (EMV) gehen die Betrugsfälle nicht zurück, sondern nehmen sogar zu. Schuld daran ist auch die gute Verfügbarkeit der benötigten Hardware.

    03.04.201719 Kommentare

  8. Cyberangriff auf Bundestag: BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

    Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

    Der vermeintlich gezielte Cyberangriff auf den Bundestag war wohl keiner: Das BSI spricht in einer aktuellen Stellungnahme von einer mit schädlichen Werbebannern infizierten Webseite, die Abgeordnete einem Drive-by-Angriff aussetzten.

    30.03.201761 Kommentare

  9. Browser: Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware

    Browser

    Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware

    Die meisten Nutzer dürften sich ohnehin nur fragen, wie sie die Ask.com-Toolbar im Browser am schnellsten wieder loswerden. Doch es gibt ein weiteres Problem: Der Update-Prozess des Programms ist notorisch für Sicherheitslücken anfällig.

    20.03.201725 KommentareVideo

  10. Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

    Live-Linux

    Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

    Cebit 2017 Auf der Cebit stelle ich die neue Version 8.0 meiner Linux-Live-Distribution Knoppix 8.0 vor. Die neuen Funktionen sollen den Einsatz auf aktueller Hardware erleichtern.
    Von Klaus Knopper

    20.03.201769 Kommentare

  11. Chamois: Google deckt betrügerisches Werbenetzwerk auf

    Chamois

    Google deckt betrügerisches Werbenetzwerk auf

    Adfraud ist ein weit verbreitetes Problem auf Android-Geräten. Google hat Details zu einem neu entdeckten Netzwerk bekanntgegeben, es soll das größte bislang bekannte sein.

    17.03.20177 Kommentare

  12. Vault 7: Malware-Tipps von der CIA

    Vault 7

    Malware-Tipps von der CIA

    Was soll bei der Entwicklung eigener Malware beachtet werden? Die CIA gibt ihren Mitarbeitern dazu einige Tipps. Die finden die Hinweise aber nicht sonderlich gelungen - und haben eigene Vorschläge.

    15.03.20173 Kommentare

  13. Goldener Fallschirm: Marissa Mayers schwerer Abschied mit 23 Millionen Dollar

    Goldener Fallschirm

    Marissa Mayers schwerer Abschied mit 23 Millionen Dollar

    Weil durch den Verkauf von Yahoo ihr Job als Vorstandchefin endet, bekommt Marissa Mayer ein großes Abfindungspaket. Zuvor hatte sie auf 14 Millionen US-Dollar verzichtet.

    14.03.201721 Kommentare

  14. Datendiebstahl: Schadhafte Android-Apps ködern Instagram-Nutzer

    Datendiebstahl

    Schadhafte Android-Apps ködern Instagram-Nutzer

    Gleich 13 Apps in Googles Play Store versprachen Instagram-Nutzern mehr Follower und Likes. Stattdessen wurden die Zugangsdaten der arglosen Nutzer abgegriffen. Die Apps wurden mehr als 1,5 Millionen Mal heruntergeladen. Inzwischen wurden sie wieder aus dem Play Store entfernt.

    13.03.201715 Kommentare

  15. Security: Thunderbird 45.8 stopft zahlreiche Sicherheitslücken

    Security

    Thunderbird 45.8 stopft zahlreiche Sicherheitslücken

    Die neue Version des E-Mail-Clients Thunderbird von Mozilla behebt etliche, teils schwerwiegende Fehler. Überwiegend sind es Speicherzugriffsfehler.

    13.03.201715 Kommentare

  16. VoIP: Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie

    VoIP

    Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie

    Bei der Internettelefonie der Deutschen Telekom kam es zu Ausfällen. Über den Umfang kann die Telekom nichts sagen.

    10.03.201730 Kommentare

  17. Gesetzliches Verbot: Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

    Gesetzliches Verbot

    Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

    Die Verleger rufen im Streit um Adblocker nach dem Gesetzgeber. Das ist eine gute Tradition in Deutschland und würde mit einem Schlag Millionen Nutzer kriminalisieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    08.03.2017224 Kommentare

  18. Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Wikileaks

    Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Die Vault-7-Veröffentlichungen von Wikileaks sind interessanter als vorherige Leaks. Doch sie zeigen darüber hinaus: Auch die CIA kommt um viele Sicherheitsmechanismen nicht herum. Und wir sollten alle etwas chillen.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    08.03.201771 Kommentare

  19. Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

    Wikileaks

    Die Fake-Virenscanner der CIA

    Die CIA nutzt Fake-Virenscanner, hat einen Fake-Off-Modus für Smart-TVs entwickelt und soll ein Hackerzentrum in Frankfurt aufgebaut haben. Das alles soll aus den Vault-7-Dokumenten hervorgehen, die Wikileaks veröffentlicht hat.

    07.03.2017100 Kommentare

  20. Verbot gefordert: Verleger geben Adblockern Mitschuld an Trumps Wahlsieg

    Verbot gefordert

    Verleger geben Adblockern Mitschuld an Trumps Wahlsieg

    Wenn es nach den NRW-Verlegern geht, müssten Adblocker eigentlich in Newsblocker umbenannt werden. In einer Stellungnahme zum Adblocker-Verbot präsentierten sie eine ganze Reihe alternativer Fakten.
    Von Friedhelm Greis

    07.03.2017185 Kommentare

  21. Gebäudesteuerung: Luxusklinik vergaß IT im Netz

    Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

    Eine Luxusklinik im idyllischen Schweizer Bergpanorama, die Ausstattung ist nur vom Feinsten. Doch ein wichtiger Punkt hatte beim Neubau offenbar keine Priorität: die Absicherung der eigenen Gebäudesteuerung.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    28.02.201730 KommentareVideoAudio

  22. Firepower 2100: Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

    Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

    Die neu vorgestellte Firepower-Serie bekämpft Malware und Netzwerkeindringlinge mit einem Prozessor-Duo und Cisco-Webapplikationen. Trotzdem soll die Netzwerkgeschwindigkeit nicht beeinträchtigt werden.

    23.02.201718 KommentareVideo

  23. Botnetz: Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

    Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

    Eine Windows-Variante von Mirai? Nicht ganz. Tatsächlich wird das Botnetz neuerdings aber auch über verwundbare Windows-Rechner erweitert. Dabei spielen sowohl verwundbare SQL-Server als auch Taylor Swift eine Rolle.

    23.02.20173 Kommentare

  24. Europäischer Haftbefehl: Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

    Europäischer Haftbefehl  

    Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

    Wer steckte hinter dem Telekom-Routerhack? In Großbritannien wurde jetzt ein Mann festgenommen, ihm drohen bis zu 10 Jahre Haft. Unklar ist, ob er nach Deutschland ausgeliefert wird.

    23.02.201743 Kommentare

  25. WLAN to Go: Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

    WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

    Beim Angebot WLAN to Go von der Deutschen Telekom und Fon konnten Angreifer die Anmeldung umgehen und so direkt über den Anschluss des eigentlichen Inhabers surfen. Die Telekom hat den Konfigurationsfehler mittlerweile behoben.
    Von Hauke Gierow

    22.02.201719 KommentareVideo

  26. Chrome: Google zahlt 20 Millionen US-Dollar für Anti-Malware-Patente

    Chrome

    Google zahlt 20 Millionen US-Dollar für Anti-Malware-Patente

    Auch für Google sind 20 Millionen Dollar nicht wenig Geld. Ein US-Gericht verurteilte das Unternehmen zur Zahlung dieser Summe, weil es Patente zur Sicherung vor Malware im Chrome-Browser unrechtmäßig verwendet haben soll.

    14.02.201716 Kommentare

  27. HTTPS-Interception: Sicherheitsprodukte gefährden HTTPS

    HTTPS-Interception

    Sicherheitsprodukte gefährden HTTPS

    Zahlreiche Sicherheitsprodukte erlauben es, mittels lokal installierter Root-Zertifikate HTTPS-Verbindungen aufzubrechen. In einer Untersuchung sorgten alle getesteten Produkte für weniger Sicherheit. In vielen Fällen gibt es katastrophale Sicherheitslücken.
    Von Hanno Böck

    09.02.201722 Kommentare

  28. Bug in Surfaceflinger: Android-Displayserver kann aus der Ferne Code ausführen

    Bug in Surfaceflinger

    Android-Displayserver kann aus der Ferne Code ausführen

    Mit dem Februar-Patch schließt Google zahlreiche Sicherheitslücken in Android. Kritisch sind dabei Lücken im Kernel-Dateisystem, im Displayserver Surfaceflinger und - fast schon traditionell - im Medienserver sowie der Libstagefright.

    08.02.201715 Kommentare

  29. Freedom Hosting II: Ein Fünftel des Darknets ist verschwunden

    Freedom Hosting II

    Ein Fünftel des Darknets ist verschwunden

    Es sollte nur ein kleiner Ausflug ins Darknet werden, doch dann nahm ein Hacker rund 20 Prozent der Onion-Seiten vom Netz. Viele davon sollen Kindesmissbrauchsdarstellungen verbreitet haben. Der Hacker sagt: "Es war mein erster Hack überhaupt. Ich hatte einfach die richtige Idee."

    06.02.2017122 KommentareVideo

  30. Krebs on Security: Googles Erfahrungen mit dem Mirai-Botnetz

    Krebs on Security

    Googles Erfahrungen mit dem Mirai-Botnetz

    Ein Google-Ingenieur hat seine Erfahrungen im Umgang mit dem Mirai-Botnetz beschrieben. Um das Blog von Brian Krebs zu schützen, verlässt Google sich unter anderem auf die eigene Größe - auch, wenn 175.000 IP-Adressen gleichzeitig angreifen.

    03.02.20178 Kommentare

  31. Content-Management-Systeme: Wordpress ist sicherer als die Konkurrenz

    Content-Management-Systeme

    Wordpress ist sicherer als die Konkurrenz

    Kritische Sicherheitslücken werden heutzutage innerhalb von Stunden ausgenutzt. Dagegen helfen schnelle und automatische Updates.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    02.02.2017110 Kommentare

  32. Sicherheitslücke: Wordpress-Sicherheitslücke ermöglicht Änderung von Inhalten

    Sicherheitslücke

    Wordpress-Sicherheitslücke ermöglicht Änderung von Inhalten

    In Wordpress wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, mit der ein Angreifer nach Belieben Inhalte ändern kann. Betroffen sind die Versionen 4.7.0 und 4.7.1. Dank der automatischen Update-Funktion von Wordpress sind die meisten Nutzer bereits geschützt.

    02.02.201729 Kommentare

  33. Insiderhandel: Mitarbeiter verkaufen Firmengeheimnisse im Darknet

    Insiderhandel

    Mitarbeiter verkaufen Firmengeheimnisse im Darknet

    Auf illegalen Online-Marktplätzen werden derzeit offenbar gezielt Insider angeworben, um mit deren Informationen kriminelle Geschäfte zu ermöglichen. Die Bandbreite reicht von Insiderhandel am Aktienmarkt bis zur Infektion von Banken durch Malware.

    01.02.201711 Kommentare

  34. Webex: Cisco macht den nächsten Patch-Versuch

    Webex

    Cisco macht den nächsten Patch-Versuch

    Nun soll es endlich klappen: Cisco patcht die kritische Sicherheitslücke in der Webex-Telekonferenzlösung erneut. Die ersten Patches waren von Sicherheitsexperten kritisiert worden, außerdem sind offenbar auch der Internet Explorer und Firefox betroffen.

    30.01.20170 KommentareVideo

  35. Verschlüsselung: Überwachungskameras in Washington mit Ransomware lahmgelegt

    Verschlüsselung

    Überwachungskameras in Washington mit Ransomware lahmgelegt

    Nach Krankenhäusern, Stadtverwaltungen und der Metro von San Francisco hat es nun die Überwachungskameras der US-Hauptstadt getroffen. 70 Prozent der Geräte waren wegen einer Ransomware für mehrere Tage nicht nutzbar.

    30.01.20179 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 27
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Spieletest Split Second
    Einstürzende Brückenbauten
    Spieletest Split Second: Einstürzende Brückenbauten

    Tempolimits und Verkehrsregeln sollen Leben retten - aber nicht in Split Second: In dem Rennspiel sorgen nur Vollgas und schnelle Reflexe dafür, dass sich der Fahrer rechtzeitig vor einstürzenden Brücken und ähnlichen Katastrophen in Sicherheit bringen kann.
    (Split/second)

  2. Portrait Professional 
    Gesichtsretusche für Glamourfotos
    Portrait Professional : Gesichtsretusche für Glamourfotos

    Mit Portrait Professional 10 ist eine neue Version der Bildbearbeitungssoftware vorgestellt worden, die Gesichtspartien ummodellieren und eine perfekte Nase, ein Lächeln und hohe Wangenknochen per Schieberegler erstellen kann. Männer- und Kinderporträts sollen sich jetzt erheblich besser bearbeiten lassen.
    (Portrait Professional)

  3. Zahlungsabwicklung
    eBay kassiert von Käufern künftig selbst
    Zahlungsabwicklung: eBay kassiert von Käufern künftig selbst

    Der Onlinemarktplatz eBay stellt im Sommer seine Zahlungsabwicklung um. Künftig gilt: Käufer bezahlen an eBay und eBay zahlt die Verkäufer aus.
    (Ebay Zahlungsabwicklung)

  4. Test-Video Xcom Enemy Unknown
    Außerirdisch gute Rundentaktik
    Test-Video Xcom Enemy Unknown: Außerirdisch gute Rundentaktik

    Ein abgestürztes Ufo in China, Alienangriffe auf München, Entführungen in Nigeria: Da müssen die Männer und Frauen der Xcom ran! Die Neuauflage des 90er-Jahre-Klassikers fesselt mit spannenden Missionen und viel Spieltiefe an den Monitor.
    (Xcom Enemy Unknown)

  5. Samsung Ativ Smart PC im Test
    Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?
    Samsung Ativ Smart PC im Test: Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?

    Ein 11,6 Zoll großer Touchscreen, lange Laufzeiten und Kompatibilität zu allen Windows-Programmen - die Erwartungen an Intels neue Plattform Clover Trail für Windows 8 sind groß. Der Smart PC XE500T1C von Samsung erfüllt sie jedoch nur zum Teil.
    (Tablet Windows 8)

  6. Google
    Nexus-7-Nachfolger mit Full-HD-Display im Juli für 150 Euro?
    Google: Nexus-7-Nachfolger mit Full-HD-Display im Juli für 150 Euro?

    Google will einen Nachfolger des Nexus 7 im Juli 2013 auf den Markt bringen. Die Vorstellung des Neulings wird auf der Google-I/O im Mai 2013 erwartet. Das Android-Tablet könnte schon zum Kampfpreis von 150 US-Dollar zu haben sein.
    (Nexus 7 Nachfolger)


Verwandte Themen
Flashback, Angler, Flame, Regin, Bundestags-Hack, Security Essentials, Bromium, Ransomware, Avira, Eset, Windows Intune, Kaspersky, Botnet, Mirai-Botnetz

Alternative Schreibweisen
Schadsoftware, Maleware

RSS Feed
RSS FeedMalware

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige