Blackberry-Passport (Bild: Pixabay), Blackberry Passport
Blackberry-Passport (Bild: Pixabay)

Blackberry Passport

Der Blackberry Passport ist ein Smartphone von Blackberry, das im September 2014 veröffentlicht wurde. Besonderheit ist, dass das Smartphone die Abmessungen eines Reisepasses hat, so kommt auch der Name zustande. Der Blackberry Passport verfügt über eine physische Tastatur unter einem quadratischen 4,5-Zoll-Display. Zudem sind eine 13-Megapixel-Kamera, ein Snapdragon-801-Prozessor und 3 GByte Arbeitsspeicher verbaut. Hier finden sie alle Artikel von Golem.de zum Blackberry Passport.

Aktuelles zu Blackberry Passport

  1. Blackberry Classic: Neues Blackberry für Bold- und Curve-Liebhaber für 430 Euro

    Blackberry Classic: Neues Blackberry für Bold- und Curve-Liebhaber für 430 Euro

    Blackberry stellt ein neues Smartphone vor, das mit seiner Hardware-Tastatur und dem Trackpad an vergangene Modelle erinnert - und dementsprechend Classic heißt. Das Gerät kann bereits vorbestellt werden, bei den Spezifikationen hält sich Blackberry noch zurück.

    14.11.201436 Kommentare
  2. Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.
    Von Tobias Költzsch

    30.10.2014107 KommentareVideo
  3. Passport: Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

    Passport : Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

    Blackberry hat mit Passport ein interessantes neues Smartphone vorgestellt. Lenovo bereite nach dem Kauf von Motorola Mobility wieder ein Angebot vor, berichtete Benzinga - hat aber seinen eigenen Bericht inzwischen für unwahr erklärt.

    21.10.20149 KommentareVideo
  4. Passport: Blackberrys neues Smartphone mit innovativer Tastatur

    24.09.2014159 Kommentare
  5. Passport: Blackberrys neues Smartphone kostet 600 US-Dollar

    23.09.201467 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Quality Engineer* Natural Mainframe
    Software AG, Darmstadt
  2. Fachinformatiker (m/w/d) als System Administrator (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung, Köln
  3. IT-Fachreferentin/IT-Fachref- erent (m/w/d) für Teleanwendungen, Referat Telematik
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Webentwickler JAVA (m/w/d)
    ESN EnergieSystemeNord GmbH, Bochum

Detailsuche



Wissenswertes zu Blackberry Passport

  1. Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.
    Von Tobias Költzsch

    30.10.2014107 KommentareVideo
RSS Feed
RSS FeedBlackberry Passport

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
  3. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Blackberry Passport

  1. Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.
    Von Tobias Költzsch

    30.10.2014107 KommentareVideo
  2. Passport: Blackberrys neues Smartphone mit innovativer Tastatur

    Passport: Blackberrys neues Smartphone mit innovativer Tastatur

    Blackberry hat sein neues Smartphone Passport offiziell vorgestellt. Das ungewöhnlich geformte, beinahe quadratische Gerät kommt mit einem Snapdragon-800-Prozessor, einer 13-Megapixel-Kamera und einer Hardware-Tastatur mit umfangreicher Touch-Steuerung.

    24.09.2014159 KommentareVideo
  3. Passport: Blackberrys neues Smartphone kostet 600 US-Dollar

    Passport: Blackberrys neues Smartphone kostet 600 US-Dollar

    Das Blackberry Passport hat ein ungewohntes Format - unter dem 4,5-Zoll-Display befindet sich eine schmale Tastatur, was dem Smartphone in der Tat die Form eines Passes gibt. Blackberry-Chef John Chen hat kurz vor dem Start den Preis verraten, der bewusst unter dem der Konkurrenz liegt.

    23.09.201467 Kommentare
  4. Blackberry Classic: Neues Blackberry für Bold- und Curve-Liebhaber für 430 Euro

    14.11.201436 Kommentare
  5. Passport: Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

    21.10.20149 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Blackberry Passport

  1. Passport: Blackberrys neues Smartphone mit innovativer Tastatur

    Passport: Blackberrys neues Smartphone mit innovativer Tastatur

    Blackberry hat sein neues Smartphone Passport offiziell vorgestellt. Das ungewöhnlich geformte, beinahe quadratische Gerät kommt mit einem Snapdragon-800-Prozessor, einer 13-Megapixel-Kamera und einer Hardware-Tastatur mit umfangreicher Touch-Steuerung.

    24.09.2014159 KommentareVideo
  2. Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Passport im Test: Blackberry beweist Format

    Mit dem Passport hat Blackberry ein Smartphone in ungewöhnlichem Format vorgestellt: Das Gerät bietet dank des quadratischen Displays Vorteile, die gewohnt gute Hardwaretastatur hat Blackberry durch eine clevere Touch-Unterstützung erweitert. Etwas Eingewöhnungszeit erfordert das neue Format aber.
    Von Tobias Költzsch

    30.10.2014107 KommentareVideo
  3. Passport: Blackberrys neues Smartphone kostet 600 US-Dollar

    Passport: Blackberrys neues Smartphone kostet 600 US-Dollar

    Das Blackberry Passport hat ein ungewohntes Format - unter dem 4,5-Zoll-Display befindet sich eine schmale Tastatur, was dem Smartphone in der Tat die Form eines Passes gibt. Blackberry-Chef John Chen hat kurz vor dem Start den Preis verraten, der bewusst unter dem der Konkurrenz liegt.

    23.09.201467 Kommentare
  4. Blackberry Classic: Neues Blackberry für Bold- und Curve-Liebhaber für 430 Euro

    14.11.201436 Kommentare
  5. Passport: Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

    21.10.20149 Kommentare


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #