Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Blackberry Classic
Das neue Blackberry Classic (Bild: Blackberry)

Blackberry Classic: Neues Blackberry für Bold- und Curve-Liebhaber für 430 Euro

Das neue Blackberry Classic
Das neue Blackberry Classic (Bild: Blackberry)

Blackberry stellt ein neues Smartphone vor, das mit seiner Hardware-Tastatur und dem Trackpad an vergangene Modelle erinnert - und dementsprechend Classic heißt. Das Gerät kann bereits vorbestellt werden, bei den Spezifikationen hält sich Blackberry noch zurück.

Anzeige

Für Fans der Blackberry-Modelle Bold und Curve hat der kanadische Hersteller jetzt das Classic gezeigt. Wie die beiden älteren Modelle hat das neue Smartphone eine Hardware-Tastatur sowie das bekannte Trackpad mittig unter dem Display. Außerdem stehen vier weitere Buttons für Telefonie und Navigation in den Menüs zur Verfügung.

Trackpad und BB10

Anders als das Bold und das Curve hat das Classic allerdings Blackberrys aktuelles Betriebssystem BB10 - geplant ist die Auslieferung mit der Version 10.3.1. Damit können auch Android-Apps auf dem Gerät installiert werden, wie auch auf dem neuen Blackberry Passport. Zudem dürfte dadurch sicher sein, dass auch das Classic einen Touchscreen hat.

Zu den weiteren technischen Details macht Blackberry kaum Angaben. Bekannt ist bisher neben dem Aussehen lediglich, dass das Classic neben GSM und UMTS auch LTE unterstützt und eine Nano-SIM benötigt. Blackberry hat angekündigt, am 17. Dezember 2014 alle Details veröffentlichen zu wollen.

Vorbestellung ja - Details nein

Das ist insofern unverständlich, als dass das Classic bereits jetzt für 430 Euro vorbestellt werden kann. Selbst hartgesottene Bold- und Curve-Fans dürften nicht für ein unbekanntes Gerät 430 Euro bezahlen wollen.

Sollte die Hardware stark genug sein, dürfte sich das Classic auch als Nachfolger für das im letzten Jahr veröffentlichte Q10 eignen. Auch hier bekommen Käufer das klassische Blackberry-Format, allerdings fehlen dem Q10 und auch dem günstigeren Q5 die Navigationstasten und das Trackpad.


eye home zur Startseite
spiderbit 21. Nov 2014

das stimmt sicher, es kommt halt drauf an was man damit macht. Es gibt z.B. Anwendungen...

MistelMistel 16. Nov 2014

Ich bin mir sicher das es dir BlackBerry nicht übel nehmen wird wenn Du Dir das Classic...

MistelMistel 16. Nov 2014

Das hoffe ich auch. Allerdings fürs Passport... ;-)

Husten 14. Nov 2014

das stimmt :) sorry, ich habs nochmal in ruhe gelesen, das "unverständlich" bezieht sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HDPnet GmbH, Heidelberg
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback

Folgen Sie uns
       


  1. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  2. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  3. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  4. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  5. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  6. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  7. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  8. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  9. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  10. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    ChevalAlazan | 08:45

  2. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    ChevalAlazan | 08:40

  3. Kaufen Sie einen echten Führerschein, Pass, Visa

    popo | 08:35

  4. Re: Verdammt...

    baumhausbewohner | 08:34

  5. Wenn man als Händler seine Bankverbindung nicht...

    SusanneW | 08:30


  1. 09:00

  2. 18:58

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 17:44

  6. 17:20

  7. 16:59

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel