Virtualbox

Virtualbox ist eine freie Virtualisierungssoftware für Linux, MacOS X, Windows und Solaris, die VMware Workstation ähnelt. Neben der Open-Source-Version gibt es eine Fassung unter einer proprietären Lizenz, die über einen erweiterten Funktionsumfang verfügt. Virtualbox wurde von Innotek entwickelt und gehört seit der Übernahme durch Sun zum Virtualisierungsangebot von Sun.

Artikel

  1. Virtualbox 4.3: Gäste lassen sich per Multitouch bedienen

    Virtualbox 4.3

    Gäste lassen sich per Multitouch bedienen

    In der aktuellen Version 4.3 der Virtualisierungssoftware Virtualbox lassen sich Gastsysteme per Multitouch steuern. Mit einem neuen virtuellen Treiber können Webcams direkt an Gastsysteme durchgereicht werden.

    16.10.201311 Kommentare

  2. Virtualisierung: Oracle möchte Mesa-Treiber für Virtualbox

    Virtualisierung

    Oracle möchte Mesa-Treiber für Virtualbox

    Ein Oracle-Entwickler erörtert die Möglichkeit, einen Virtualbox-Grafiktreiber für die Bibliothek Mesa zu schreiben. Bisher pflegte Oracle eine eigenständige Grafiklösung.

    21.06.201314 Kommentare

  3. Oracle: Patchday repariert Fehler, nur nicht in Java

    Oracle

    Patchday repariert Fehler, nur nicht in Java

    Oracle hat am regulären Patchday zahlreiche Reparaturen zu Fehlern in seinen Anwendungen veröffentlicht, die meisten in MySQL. Für noch offene Sicherheitslücken in Java soll es erst im Februar Patches geben.

    16.01.20138 Kommentare

Anzeige
  1. Virtualisierung: Virtualbox 4.2 veröffentlicht

    Virtualisierung

    Virtualbox 4.2 veröffentlicht

    Oracle hat die finale der virtuellen Maschine Virtualbox 4.2 veröffentlicht. Die Unterstützung von Gastsystemen mit Windows 8 wurde verbessert. Linux-Gastsysteme unterstützen Drag-and-Drop mit dem Hostsystem.

    13.09.20129 Kommentare

  2. Virtualisierung: Virtualbox 4.2 Beta 1 veröffentlicht

    Virtualisierung

    Virtualbox 4.2 Beta 1 veröffentlicht

    Oracle hat eine erste Beta der virtuellen Maschine Virtualbox 4.2 veröffentlicht. Die Unterstützung von Gastsystemen mit Windows 8 wurde verbessert. Linux-Gastsysteme unterstützten Drag-and-Drop mit dem Hostsystem.

    06.08.201214 Kommentare

  3. Oracle: Patchday behebt kritische Fehler in MySQL und Solaris

    Oracle

    Patchday behebt kritische Fehler in MySQL und Solaris

    An seinem erstem Patchday 2012 hat Oracle 78 teils kritische Sicherheitslücken geschlossen. MySQL ist ohne das Update aus der Ferne angreifbar und die Kerberos-Authentifizierung in Solaris ist fehlerhaft.

    18.01.20120 Kommentare

  1. Virtualbox: Kernel-Entwickler kritisieren Treiber

    Virtualbox

    Kernel-Entwickler kritisieren Treiber

    Kernel-Hacker haben die Treiber von Virtualbox kritisiert und wollen sie mit einem Flag als unfertig kennzeichnen. Das Virtualbox-Team will die Vorwürfe prüfen.

    12.10.201115 Kommentare

  2. Virtualisierung: Virtualbox 4.1 verändert Festplattenwizard

    Virtualisierung

    Virtualbox 4.1 verändert Festplattenwizard

    Oracle veröffentlicht Virtualbox 4.1. Die Virtualisierungssoftware bietet einen Wizard zum Klonen virtueller Maschinen. Die 64-Bit-Variante verwaltet bis zu 1 TByte RAM und Windows-Gastsysteme können nun mit Aero benutzt werden.

    20.07.20117 Kommentare

  3. Virtualisierung: Virtualbox 4.1 Beta mit neuem Festplatten-Wizard

    Virtualisierung

    Virtualbox 4.1 Beta mit neuem Festplatten-Wizard

    Eine erste Beta von Virtualbox 4.1 zeigt die bevorstehenden Änderungen in Oracles Virtualisierungssoftware. Dazu zählen ein veränderter Festplatten-Wizard und das vereinfachte Duplizieren von virtuellen Maschinen.

    01.07.201128 Kommentare

  4. Open Source 2010

    Rosenkriege und Scheidungen

    Die Angst um Unix-Patente, der Streit zwischen Google und den Kernel-Entwicklern um Android, der Verkauf und der Zwist zwischen Oracle und fast sämtlichen Open-Source-Projekten unter seiner Ägide hat die Open-Source-Gemeinde im Jahr 2010 beschäftigt. Ein Ende der Konflikte ist nicht in Sicht.

    31.12.201054 Kommentare

  5. Virtualbox: Oracle stellt finale Version 4.0 unter die GPL

    Virtualbox

    Oracle stellt finale Version 4.0 unter die GPL

    Oracle hat die Binärpakete der finalen Version 4.0 der Virtualisierungssoftware Virtualbox unter die GPLv2 gestellt. Lediglich Erweiterungen werden weiterhin unter PUEL veröffentlicht, darunter auch die Unterstützung für USB 2.0.

    22.12.201045 Kommentare

  6. Oracle: Neue Oberfläche für Virtualbox 4

    Oracle

    Neue Oberfläche für Virtualbox 4

    Die aktuelle Virtualbox 4 Beta 1 bietet eine Vorschau auf das nächste große Update von Oracles Virtualisierungssoftware. Virtualbox 4 unterstützt das Open Virtualization Format Archive (OVA) und zahlreiche fremde Disk-Image-Formate.

    08.12.201074 Kommentare

  7. Virtualisierung: Virtualbox 3.2.6 behebt Fehler bei 64-Bit-Gästen

    Virtualisierung

    Virtualbox 3.2.6 behebt Fehler bei 64-Bit-Gästen

    Mit einem Maintenance-Release hat Oracle die Virtualisierungssoftware Virtualbox auf Version 3.2.6 aktualisiert. Vor allem Probleme mit 64-Bit-Gastsystemen wurden repariert.

    29.06.201032 Kommentare

  8. Virtualbox: Version 3.2.0 auch für Mac-OS-X-Gäste

    Virtualbox

    Version 3.2.0 auch für Mac-OS-X-Gäste

    Virtualbox ist in der Version 3.2.0 veröffentlicht worden. In der virtuellen Umgebung können jetzt Gastsysteme mit Mac OS X installiert werden. Die Grafikausgabe über RDP wurde beschleunigt und die Speichergröße kann dynamisch angepasst werden.

    19.05.201063 Kommentare

  9. Florian Mueller: IBM-Patente bedrohen weitere FOSS-Projekte

    Florian Mueller: IBM-Patente bedrohen weitere FOSS-Projekte

    Florian Mueller sieht in einer ersten Einschätzung auch andere FOSS-Projekte durch IBM bedroht. Darunter befinden sich auch die Virtualisierungslösungen Xen oder Virtual Box sowie die Datenbanken MySQL, PostgreSQL und SQLite.

    12.04.20107 Kommentare

  10. Virtualbox: Finale Version 3.1 veröffentlicht

    Virtualbox: Finale Version 3.1 veröffentlicht

    Virtualbox ist wenige Wochen nach der letzten Vorabversion in der stabilen Version 3.1 erschienen. Die Virtualisierungssoftware weist zahlreiche Neuerungen auf, etwa die Möglichkeit einer unterbrechungsfreien Migration.

    01.12.200951 Kommentare

  11. Virtualbox 3.1 Beta 1 teleportiert virtuelle Maschinen

    Virtualbox 3.1 Beta 1 teleportiert virtuelle Maschinen

    Eine Vorschau auf die nächste größere Version 3.1 der virtuellen Maschine Virtualbox bietet unter anderem die Möglichkeit, virtuelle Maschinen im laufenden Betrieb von einem Rechner auf den anderen zu übertragen.

    12.11.200937 Kommentare

  12. Schwachstelle in Suns Virtualbox 3.0

    Über eine Schwachstelle in Suns Virtualisierungssoftware Virtualbox kann ein Angreifer mit eingeschränkten Benutzerrechten unter Umständen mit Administratorrechten auf das Wirtsystem zugreifen.

    08.10.20096 Kommentare

  13. VirtualBox 3.0 mit Direct3D-Unterstützung erschienen

    Sun hat die fertige Version der Virtualisierungslösung VirtualBox 3.0 veröffentlicht. Die bietet 3D-Funktionen für die Gastsysteme und erlaubt es, Gästen mehrere virtuelle Prozessoren zuzuweisen. Sun bietet kommerziellen Support für die Software an.

    30.06.200982 Kommentare

  14. Zweite Beta von VirtualBox 3.0 freigegeben

    Sun hat die zweite Betaversion der Virtualisierungssoftware VirtualBox 3.0 veröffentlicht. Die korrigiert einige Probleme, die die erste Betaversion betrafen. VirtualBox 3.0 wird das nächste große Updates mit Funktionen wie Gast-SMP und OpenGL.

    25.06.200921 Kommentare

  15. Softwareverteilungssystem M23 integriert VirtualBox

    Das freie Softwareverteilungssystem M23 enthält jetzt VirtualBox, so dass sich virtuelle Clients einrichten lassen. Die Verwaltung soll genauso erfolgen wie bei physischen Clients.

    19.06.20092 Kommentare

  16. Betaversion von VirtualBox 3.0

    Die Sun-Virtualisierungslösung VirtualBox 3.0 ist in einer ersten Betaversion verfügbar. Die neue Version unterstützt unter anderem OpenGL und Direct3D.

    17.06.200939 Kommentare

  17. VirtualBox für FreeBSD

    Die Entwickler der Virtualisierungslösung VirtualBox portieren ihre Software derzeit auf das Unix-Derivat FreeBSD. Einige Funktionen wurden bereits umgesetzt, es soll aber noch viel zu tun geben. VirtualBox-Anbieter Sun unterstützt die Portierung nicht.

    07.05.20097 Kommentare

  18. VirtualBox 2.2 unterstützt das Open Virtualization Format

    Suns Virtualisierungssoftware VirtualBox unterstützt in der Version 2.2 das neue Open Virtualization Format (OVF) und bietet die Möglichkeit, virtuelle Appliances zu erstellen - fertig konfigurierte virtuelle Maschinen, die weitergegeben werden können.

    08.04.200945 Kommentare

  19. VirtualBox unterstützt Windows 7

    Sun hat das erste Update für die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox 2.1 veröffentlicht. Der Hersteller hat darin die USB-Unterstützung unter Linux verbessert und Windows 7 kann als Gastsystem in VirtualBox laufen.

    23.01.200943 Kommentare

  20. Neue VirtualBox-Version unterstützt 3D-Grafik

    Sun hat die freie Virtualisierungslösung VirtualBox 2.1 freigegeben, die als experimentelle Funktion 3D-beschleunigte Grafiken anzeigen kann. Zudem werden weitere Hardware-Virtualisierungsfunktionen unterstützt.

    17.12.200857 Kommentare

  21. VirtualBox 2.0 veröffentlicht

    Sun hat die freie Desktop-Virtualisierungslösung VirtualBox 2.0 veröffentlicht, die 64-Bit-Gastsysteme unterstützt. Neu ist außerdem eine native Oberfläche für MacOS X. Als Teil seiner Virtualisierungsplattform bietet Sun nun auch kommerziellen Support für die Anwendung.

    04.09.200845 Kommentare

  22. VirtualBox 1.6 auch für MacOS X und Solaris

    Die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox ist jetzt in der Version 1.6 verfügbar. Damit haben die Versionen für Solaris und MacOS X den Beta-Status verlassen. Der Seamless-Modus, um Programme aus einer virtuellen Maschine direkt auf dem Desktop zu nutzen, funktioniert nun auch mit Linux- und Solaris-Gästen.

    05.05.200811 Kommentare

  23. Neue VirtualBox-Version erschienen

    Der freie Virtualisierer VirtualBox ist nun in der Version 1.5.6 erschienen. Dabei standen wieder Fehlerkorrekturen im Vordergrund, doch das Update bringt auch kleinere Verbesserungen. So können nun etwa Intels Gigabit-Netzwerkkarten emuliert werden.

    21.02.200813 Kommentare

  24. Sun kauft VirtualBox-Entwickler Innotek

    Sun übernimmt den deutschen Virtualisierungsspezialisten Innotek aus Weinstadt. Innotek bietet mit VirtualBox eine freie Virtualisierungssoftware für Windows, Linux, MacOS X und Solaris an.

    12.02.200826 Kommentare

  25. Virtualisierung für OpenSolaris

    Die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox ist nun auch in einer Beta-Version für das OpenSolaris-Betriebssystem erhältlich. Was die Version kann, verschweigt Anbieter Innotek jedoch.

    12.02.20080 Kommentare

  26. VirtualBox-Beta mit Seamless-Modus unter MacOS X

    Innotek hat die Virtualisierungssoftware VirtualBox aktualisiert und eine neue Beta der Version für MacOS X freigegeben. Die enthält nun auch den Seamless-Modus, mit dem sich Programme aus der virtuellen Umgebung herauslösen lassen.

    08.02.200860 Kommentare

  27. Update für VirtualBox 1.5

    Mit VirtualBox 1.5.2 ist die nächste Version der freien Virtualisierungssoftware verfügbar, die in erster Linie die Stabilität verbessern soll. Kleinere Verbesserungen gelangten aber ebenfalls in das Update.

    22.10.200710 Kommentare

  28. VirtualBox 1.5 - Neue Version des freien Virtualisierers

    Die neue Version 1.5 der freien Virtualisierungssoftware VirtualBox kann Windows-Fenster ohne den gesamten Desktop anzeigen. Zudem läuft das Programm nun auf den 64-Bit-Editionen von Windows und korrigiert einige Fehler.

    03.09.200741 Kommentare

  29. VirtualBox 1.4 erschienen

    Die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox ist nun in der Version 1.4 verfügbar, die auf 64-Bit-Hostsystemen läuft. Die ebenfalls auf dieser Code-Basis aufsetzende Version für MacOS X befindet sich noch in der Betaphase. Die neue Version verbessert auch die Unterstützung einiger Gastbetriebssysteme.

    06.06.200724 Kommentare

  30. Freie Virtualisierung für MacOS X

    Die Open-Source-Virtualisierungssoftware VirtualBox ist in einer Beta-Version für MacOS X auf Intel-Macs erschienen. Dabei setzt die Beta schon auf die Code-Basis des nächsten Updates und unterstützt somit 64-Bit-Hostsysteme. VirtualBox wurde Mitte Januar 2007 von der Firma Innotek unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht.

    24.04.200757 Kommentare

  31. Update für VirtualBox veröffentlicht

    Für die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox ist nun ein Update auf die Version 1.3.4 erschienen. Damit werden zahlreiche Fehler korrigiert. VirtualBox wird außerdem künftig in der Linux-Distribution Ubuntu enthalten sein. Die Software wurde Mitte Januar 2007 als Open Source freigegeben.

    12.02.200723 Kommentare

  32. VirtualBox: Open-Source-Konkurrent für VMware

    VirtualBox: Open-Source-Konkurrent für VMware

    Innotek hat die Virtualisierungslösung VirtualBox als Open Source freigegeben. Die Software läuft unter Windows und Linux und unterstützt auch bereits Windows Vista als Gastsystem. Allerdings ist VirtualBox ausschließlich für 32-Bit-x86-Systeme verfügbar. Zusätzlich zu der freien Variante gibt es auch eine proprietäre Fassung.

    15.01.200746 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Call of Duty
    Schummeln in Modern Warfare 3 unter Strafandrohung verboten
    Call of Duty: Schummeln in Modern Warfare 3 unter Strafandrohung verboten

    Es liest sich fast wie ein Gesetz: Robert Bowling, Producer von Modern Warfare 3, hat einen ausführlichen Überblick darüber veröffentlicht, was in Multiplayerpartien verboten ist - und welche Folgen Boosting oder Cheating haben kann.
    (Mw3)

  2. Club-Mate
    Hack fürs Hirn
    Club-Mate: Hack fürs Hirn

    Es sprudelt, schäumt und schmeckt - nicht jedem. Macht nichts: Club-Mate ist Kult und aus der Hackerkultur nicht mehr wegzudenken. Wie es dazu kommen konnte, erzählt das Buch Hackerbrause.
    (Club Mate)

  3. Kepler nicht in Sicht
    Nvidia leidet unter 28-nm-Problemen bei TSMC
    Kepler nicht in Sicht: Nvidia leidet unter 28-nm-Problemen bei TSMC

    Die Bruttogewinnmarge von Nvidia ist gefallen - und das liegt laut Unternehmenschef Jen-Hsun Huang vor allem daran, dass die Fertigungsausbeute bei TSMC nicht stimmt. Vor allem dank Tegra 3 soll es trotzdem aufwärts gehen.
    (Amd)

  4. Sicherheit
    SSD zerstört sich auf Knopfdruck selbst
    Sicherheit: SSD zerstört sich auf Knopfdruck selbst

    Runcore hat mit der Invincible SSD eine Speicherlösung vorgestellt, die im Notfall auf Knopfdruck die Speicherbausteine durchbrennt. So soll keinerlei Datenwiederherstellung möglich sein.
    (Ssd)

  5. Bad Piggies
    Rovios Schweine schlagen zurück
    Bad Piggies: Rovios Schweine schlagen zurück

    Bislang sind sie die wehrlosen Opfer im Streit mit den Angry Birds, jetzt rücken sie in den Mittelpunkt: die Schweine. Rovio hat angekündigt, dass Bad Piggies Ende September 2012 erscheint - und ganz ohne Schleudergeräte auskommt.
    (Bad Piggies)

  6. Asus Padfone 2 im Test
    Teurer Spaß
    Asus Padfone 2 im Test: Teurer Spaß

    Wir haben uns das Padfone 2 von Asus nach unserem Hands on noch mal angesehen. Vor allem interessierten uns die Benchmarks. Sie sollten bestätigen, was Asus bei seiner Vorstellung versprochen hat: Das Padfone 2 sei leistungsfähiger als seine Quadcore-Konkurrenten.
    (Asus Padfone)

  7. Microsoft
    Windows 9 kommt im April 2015
    Microsoft: Windows 9 kommt im April 2015

    Aus dem Update wird ein neues Windows: Ein für April 2015 geplantes Update für Windows 8 wird zur neuen Version des Betriebssystems. Das werde Microsoft auf der Entwicklerkonferenz Build bekanntgeben, berichtet ein Insider.
    (Windows 9)


Verwandte Themen
Virtualisierung, Oracle, Sun, Qemu, Solaris, Greg Kroah-Hartman, Cloud Computing, MySQL

RSS Feed
RSS FeedVirtualBox

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de