Softwareverteilungssystem M23 integriert VirtualBox

Grafische Anzeige über VNC

Das freie Softwareverteilungssystem M23 enthält jetzt VirtualBox, so dass sich virtuelle Clients einrichten lassen. Die Verwaltung soll genauso erfolgen wie bei physischen Clients.

Anzeige

M23 ist ein Softwareverteilungssystem für Debian GNU/Linux, Ubuntu und Kubuntu, mit dem sich hunderte Linux-Clients in einem Netzwerk einrichten und verwalten lassen. Die neue Version enthält die freie Virtualisierungslösung VirtualBox. Wird VirtualBox auf einem Client installiert, lassen sich innerhalb der Software weitere virtuelle Clients einrichten.

Für den Administrator sollen die so erscheinen wie normale Clients. Sie lassen sich also partitionieren und formatieren sowie mit Betriebssystem und zusätzlicher Software ausstatten. Der Start der virtuellen Clients ist ohne Ausgabe sowie mit grafischer Anzeige möglich. Wird der Grafikmodus gewählt, kommt VNC zum Einsatz, der den FLWM-Desktop anzeigt.

Darüber hinaus enthält die neue M23-Version weitere Änderungen: Die Server-Installation kann mit Festplatten im TByte-Bereich umgehen und unter Debian Lenny lassen sich 64-Bit-Programme auf 32-Bit-Computern kompilieren.

M23 0.8.5 steht zum Download auf der Projektseite bereit. Dort finden sich auch eine Installationsanleitung, das Benutzer- und das Entwicklerhandbuch.


Udo 19. Jun 2009

Bekommt man mit dem FreeNX einen kompletten Ersatz für den VNC-Server? Oder wie groß wäre...

billy 19. Jun 2009

statt VNC ! Ubuntu hat extra eine taskforce fuer freenx eingesetzt und Debian hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Basis Berater (m/w)
    4brands Reply GmbH & Co. KG, Gütersloh
  2. IT-Entwickler Sharepoint (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart
  3. Service Delivery Manager (m/w)
    gkv informatik, Wuppertal
  4. SAP-Berater / Consultant SD/CS (m/w)
    Wolf GmbH, Mainburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jupiter Ascending Steelbook (exkl. bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 25.06.
  2. TOPSELLER: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    9,99€
  3. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Musikindustrie

    Größte Bittorrent-Tracker abgeschaltet

  2. Test State Of Decay Survival Edition

    Alte Zombies in neuem Gewand

  3. Weltraumspiel

    Kerbal Space Program ist gestartet

  4. Debian 8 angeschaut

    Das unsanfte Upgrade auf Systemd

  5. Crowdfunding

    Kickstarter startet offiziell in Deutschland

  6. Dragon Age Inquisition

    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

  7. Exacto

    Selbstlenkende Gewehrmunition wird Realität

  8. Steam

    Valve stoppt den Verkauf von Mods

  9. Auto

    Programmierte Scheinwerfer leuchten nur Wichtiges aus

  10. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Hello Firefox OS Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  3. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  1. Re: Verschlüsselte Datenträger

    Gondar | 13:51

  2. Re: Kommentare über Apple

    fragmichnicht | 13:50

  3. Re: Linux ist nur was für leute mit Fleiß und...

    Der schwarze... | 13:50

  4. Re: wer lädt denn Musik über torrents?

    Andy4444 | 13:50

  5. Warum finden sich immer die schlimmsten?

    Wimmmmmmmmy | 13:50


  1. 13:17

  2. 13:00

  3. 12:21

  4. 12:03

  5. 11:00

  6. 10:22

  7. 09:04

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel