Abo
Anzeige

RocksDB

Artikel
  1. Facebook: React ver(w)irrt im Lizenzdschungel

    Facebook: React ver(w)irrt im Lizenzdschungel

    Die Community beschwert sich, Facebook bleibt zunächst stur und verzichtet letztlich doch noch auf die eigene Patent-Lizenz für das Javascript-Framework React. Das macht aber nichts besser, sondern eher schlechter für alle.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    06.10.201735 Kommentare

  2. CockroachDB: Die Datenbank, die alles überleben soll

    CockroachDB: Die Datenbank, die alles überleben soll

    Wie Küchenschaben soll die Datenbank CockroachDB auch die schlimmsten Ausfälle überleben, daher der Name. Das Team von ehemaligen Google-Entwicklern reimplementiert dafür Ideen von Spanner, das bei Google intern Mapreduce und Bigtable ablöst.

    22.07.20148 Kommentare

  3. Apollo: Facebook stellt eigene NoSQL-Datenbank vor

    Apollo: Facebook stellt eigene NoSQL-Datenbank vor

    Auf einer Konferenz hat Facebook-Entwickler Jeff Johnson die NoSQL-Datenbank Apollo vorgestellt, an der seit etwa einem Jahr gearbeitet wird. Sie orientiert sich an den Funktionen von Hbase. Ob Apollo Open Source wird, steht noch nicht fest.

    16.06.201424 Kommentare

Anzeige
  1. RocksDB: Weil Googles LevelDB für Facebook zu langsam ist

    RocksDB: Weil Googles LevelDB für Facebook zu langsam ist

    Facebook hat mit RocksDB eine einfache Embedded-Datenbank entwickelt. Sie basiert auf Googles LevelDB, die in ihrer Originalversion für Facebook zu langsam war, und soll für einen schnellen Zugriff auf lokale Daten sorgen, auch wenn diese nicht in den Arbeitsspeicher passen.

    27.11.20133 Kommentare


Anzeige

Verwandte Themen
Hadoop

Gesuchte Artikel
  1. Exoskelett
    Roboteranzug für Fukushima
    Exoskelett: Roboteranzug für Fukushima

    Das Exoskelett HAL ist dafür gedacht, einem Menschen mehr Kraft zu verleihen. Eine neue Version, die für den Einsatz im zerstörten Atomkraftwerk Fukushima gedacht ist, ist mit einem schweren Strahlenschutz ausgestattet. Dessen Gewicht soll der Träger aber nicht spüren.
    (Exoskelett)

  2. Nokia Lumia 2520 im Test
    Es glänzt und leuchtet hell
    Nokia Lumia 2520 im Test: Es glänzt und leuchtet hell

    Nokia wagt den Einstieg in den Tablet-Markt ausgerechnet mit einem Windows-RT-Gerät - und macht das Beste daraus: Das helle Display, ein LTE-Modem, genügend Leistung und eine gute Akkulaufzeit überzeugen. Einzig das Betriebssystem schränkt manchmal ein.
    (Nokia Lumia 2520)

  3. Elektromobilität
    Elektroauto soll über 1.000 Kilometer weit fahren
    Elektromobilität: Elektroauto soll über 1.000 Kilometer weit fahren

    Phinergy und Alcoa wollen der Reichweitenangst bei Elektroautos ein Ende bereiten: Eine Aluminium-Luft-Batterie soll ein Elektroauto 1.000 Kilometer und weiter fahren lassen.
    (Elektroauto)

  4. Kitkat
    Sony verteilt Android 4.4.4, Samsung ist bei Android 4.4.2
    Kitkat: Sony verteilt Android 4.4.4, Samsung ist bei Android 4.4.2

    Sony gehört jenseits von Google zu den ersten Herstellern, die bereits ein Update auf Android 4.4.4 anbieten. Samsung verteilt für eines seiner Galaxy-Tab-Modelle und das Galaxy S4 Active noch Android 4.4.2.
    (Android 4.4)

  5. Lumia 930
    Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
    Lumia 930: Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich

    Das womöglich letzte Topsmartphone mit Nokia-Schriftzug soll ab der zweiten Juliwoche in Deutschland in den Handel kommen. Der empfohlene Preis für das Lumia 930 mit 20-Megapixel-Kamera ist 580 Euro, es ist aber auch schon günstiger zu haben.
    (Lumia 930)

  6. Test Divinity Original Sin
    Schwergewicht mit Charme und Scherzen
    Test Divinity Original Sin: Schwergewicht mit Charme und Scherzen

    Es erinnert an Baldur's Gate und Ultima, bietet eine epische Handlung und herausfordernde Rundenkämpfe - plus Humor und ein in vielerlei Hinsicht schlagfertiges Heldenpaar: das Rollenspiel Divinity: Original Sin der belgischen Larian Studios.
    (Divinity Original Sin)


RSS Feed
RSS FeedRocksDB

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige