Nvidia Tegra

Artikel

  1. Mobiles Internet: Telefónica vernetzt Teslas Model S

    Mobiles Internet

    Telefónica vernetzt Teslas Model S

    Der Telekommunikationsanbieter Telefónica hat eine Vereinbarung mit dem Elektroautohersteller Tesla Motors geschlossen: In einigen europäischen Staaten werden Telefónica oder seine Partner mobiles Internet in das Tesla Model S bringen.

    02.04.20142 Kommentare

  1. Tegra Note 7: Nvidias 7-Zoll-Tablet kostet 210 Euro

    Tegra Note 7

    Nvidias 7-Zoll-Tablet kostet 210 Euro

    Das Tegra Note 7 will Nvidia in Kürze in Deutschland zum Preis von 210 Euro verkaufen. Das 7-Zoll-Tablet kommt mit starker Hardware und eignet sich dank eines guten Eingabestiftes auch für Notizen und Zeichnungen.

    28.03.201440 KommentareVideo

  2. Jetson TK1: Tegra-K1-Entwicklungskit für 192 US-Dollar

    Jetson TK1

    Tegra-K1-Entwicklungskit für 192 US-Dollar

    GTC 2014 Wer für Nvidias Tegra-K1-Chip entwickeln will, kann dies bald mit Hilfe des Entwicklungskits Jetson TK1 tun. Außerdem gab Nvidia bekannt, dass mit Erista ein Nachfolger des Tegra K1 geplant ist.

    26.03.20144 Kommentare

Anzeige
  1. Hands on Tegra Note: Kleines Tablet mit schnellem Prozessor und Eingabestift

    Hands on Tegra Note

    Kleines Tablet mit schnellem Prozessor und Eingabestift

    MWC 2014 Nvidia will sein Tegra Note noch im März 2014 nach Deutschland bringen. Der Siebenzöller kommt mit starker Hardware und eignet sich dank eines guten Eingabestiftes auch für Notizen und Zeichnungen. Mittels einer Softwarelösung ist die kapazitive Stifteingabe sogar druckempfindlich.

    25.02.201454 KommentareVideo

  2. Linux: Linus Torvalds freut sich über Patches von Nvidia

    Linux

    Linus Torvalds freut sich über Patches von Nvidia

    Nvidia hat dem Nouveau-Team zahlreiche Patches gestiftet, mit denen der Tegra K1 mit dem freien Linux-Treiber laufen soll. Linus Torvalds findet das super.

    04.02.201426 KommentareVideo

  3. Google+ integriert: Nvidia öffnet die Tegra Zone für andere Hersteller

    Google+ integriert

    Nvidia öffnet die Tegra Zone für andere Hersteller

    Die Tegra Zone ist ab der Version 2.9 auch für Android-Geräte ohne Tegra-SoC verfügbar. Damit gibt Nvidia die exklusive Vermarktung auf, fügt aber zugleich eine vollständige Unterstützung des Gamepads des Shield-Handhelds hinzu.

    29.01.20142 KommentareVideo

  1. Tegra K1: Höhere Grafikqualität als Playstation 3 und Xbox 360

    Tegra K1

    Höhere Grafikqualität als Playstation 3 und Xbox 360

    CES 2014 Golem.de hat mit Frozenbyte über Trine 2 auf dem Tegra K1 gesprochen: Das Spiel basiert nicht auf der UE4 und läuft in 720p bei 30 fps unter OpenGL. Damit ist der Nvidia-Chip in der Lage, Last-Gen-Konsolenqualität auf das Tablet zu bringen.

    10.01.2014106 KommentareVideo

  2. Nvidia: Tegra K1 kommt Mitte 2014 und läuft schon im Tablet

    Nvidia

    Tegra K1 kommt Mitte 2014 und läuft schon im Tablet

    CES 2014 Nvidias ARM-SoC Tegra K1 kommt in der Quad-Core-Version im zweiten Quartal des Jahres 2014 auf den Markt. Golem.de konnte die Unreal Engine 4 auf einem 7-Zoll-Tablet bereits ausprobieren.

    08.01.20145 KommentareVideo

  3. Marketing mit Kornkreisen: Nvidia sind die kleinen grünen Männchen

    Marketing mit Kornkreisen

    Nvidia sind die kleinen grünen Männchen

    CES 2014 Weite Teile der Geschichte der Ufo-Forschung müssen neu geschrieben werden: Nvidia hat den Nachweis erbracht, dass manche Kornkreise von Marketingmenschen gemacht werden und geheime Botschaften enthalten.

    06.01.201424 KommentareVideo

  4. Nvidias Logan: Tegra K1 mit 192 GPU-Kernen und Dual- oder Quad-Core

    Nvidias Logan

    Tegra K1 mit 192 GPU-Kernen und Dual- oder Quad-Core

    CES 2014 Was früher "Projekt Logan" hieß, kommt als "Tegra K1" in zwei Versionen auf den Markt. Sonst verriet Nvidia in Las Vegas noch nicht viel, zeigte aber schicke Demos - auch mit der Unreal Engine 4.

    06.01.20141 KommentarVideo

  5. Nvidia Shield: Gamepad-Anpassung für Android-Spiele

    Nvidia Shield

    Gamepad-Anpassung für Android-Spiele

    Nvidia hat für das Shield-Handheld eine große Systemaktualisierung auf Android 4.3 veröffentlicht. Das Update 63 beinhaltet zudem weitere Verbesserungen wie den Konsolenmodus für Spiele, den Gamepad Mapper zur einfacheren Steuerung sowie die offizielle Einführung von Game Stream für PC-Titel.

    30.10.20134 KommentareVideo

  6. Projekt Logan: Nvidias Shield 2 kommt mit Kepler-GPU

    Projekt Logan

    Nvidias Shield 2 kommt mit Kepler-GPU

    Mit der nächsten Version des Tegra-SoC, Codename Logan, will Nvidia auch seine Android-Konsole Shield runderneuern. Vielleicht schon zur CES im Januar 2014 könnten beide Produkte angekündigt werden.

    22.10.20138 KommentareVideo

  7. Nvidia Shield: Verschiebbare Apps und PC-Spiele

    Nvidia Shield

    Verschiebbare Apps und PC-Spiele

    Nvidia hat das System-Update für das Shield-Handheld veröffentlicht. Die neue Version ermöglicht das Verschieben von Apps auf die Speicherkarte, verbessert die Miracast-Unterstützung und fügt weitere PC-Spiele hinzu, die auf das Nvidia Shield gestreamt werden können.

    30.08.201313 KommentareVideo

  8. Project Logan: Tablet mit Kepler-GPU von Nvidia in Arbeit

    Project Logan

    Tablet mit Kepler-GPU von Nvidia in Arbeit

    Nach dem Spiele-Handheld Shield will Nvidia offenbar ein Tablet auf den Markt bringen. Dieses basiert auf dem Logan-SoC, das wahrscheinlich als Tegra 5 vermarktet wird, und soll im Frühjahr 2014 erscheinen.

    09.08.20130 KommentareVideo

  9. Nvidia Shield im Test: Android-Gameboy auf Steroiden

    Nvidia Shield im Test

    Android-Gameboy auf Steroiden

    Die 300 US-Dollar teure Handheld-Konsole Nvidia Shield berechnet Android-Spiele ebenso flott wie hübsch, streamt PC-Titel ohne nennenswerte Verzögerung, und der Akku hält einen Mittelstreckenflug durch. Trotz toller Verarbeitung ist die Zielgruppe aber nur sehr klein.

    08.08.2013109 KommentareVideo

  10. IP: Nvidia bietet Lizenzen für Patente und Kepler-Architektur an

    IP

    Nvidia bietet Lizenzen für Patente und Kepler-Architektur an

    Für jedes Gerät einen Chip bauen - das geht nicht mehr. Daher bietet Nvidia nun seine Erfindungen bis hin zur GPU-Architektur Kepler in Lizenz an. Chipdesigner, etwa andere ARM-Anbieter, könnten so die GPUs von Nvidia in ihren Bausteinen verwenden.

    19.06.201310 Kommentare

  11. Linux: Freie ARM-GPU-Treiber auf holprigem Weg

    Linux

    Freie ARM-GPU-Treiber auf holprigem Weg

    In einem langen Interview erklären sich die Entwickler freier Linux-Treiber für GPUs auf ARM-SoCs. Neben Mali, Nvidias Tegra und dem Videocore von Broadcom wird auch über Adreno und Vivante GPUs gesprochen - die Entwicklung kommt nur langsam voran.

    26.04.201313 Kommentare

  12. Nvidia-Roadmap: GPUs mit 1 TByte/s und Kepler für Smartphones

    Nvidia-Roadmap

    GPUs mit 1 TByte/s und Kepler für Smartphones

    Nvidia hat auf seiner Konferenz GTC neue Roadmaps für PC-GPUs und seine Tegra-SoCs vorgelegt. Mittels Stacked DRAM sollen die großen Beschleuniger um 2016 Speicherbandbreiten von einem Terabyte pro Sekunde erreichen.

    19.03.201318 Kommentare

  13. Dell XPS 10 im Test: Der Prozessor macht den Unterschied

    Dell XPS 10 im Test

    Der Prozessor macht den Unterschied

    In Dells Tablet XPS 10 steckt Qualcomms Snapdragon S4. Der hat zwar nur halb so viele Kerne wie Nvidias Tegra, aber gerade die Oberfläche von Windows RT arbeitet auf Dells Gerät schneller. Doch das Tablet hat für Nutzer, die es unterwegs nutzen wollen, einen erheblichen Nachteil, wie sich in unserem Test zeigte.

    05.02.201372 KommentareVideo

  14. Prozessorgerüchte: Nvidias Tegra 4 angeblich mit sechsfacher Grafikleistung

    Prozessorgerüchte

    Nvidias Tegra 4 angeblich mit sechsfacher Grafikleistung

    Zu Nvidias Nachfolger des Tegra 3, der bisher unter dem Codenamen "Wayne" bekannt ist, gibt es erste technische Daten aus anonymen Quellen. Das SoC auf ARM-Basis soll unter anderem sechsmal so viele Rechenwerke für die GPU besitzen wie sein Vorgänger.

    18.12.201220 Kommentare

  15. Linux-Kernel: Nvidia arbeitet an freiem Tegra-Treiber mit

    Linux-Kernel  

    Nvidia arbeitet an freiem Tegra-Treiber mit

    Nvidia-Mitarbeiter helfen dabei, einen freien Treiber für die Tegra-SoCs zu schreiben. Das berichtet ein Kernel- und X.org-Entwickler.

    26.11.20122 Kommentare

  16. Canonical: Ubuntu läuft auf dem Nexus 7

    Canonical

    Ubuntu läuft auf dem Nexus 7

    Entwickler bei Canonical haben Ubuntu auf dem Google-Tablet Nexus 7 installiert. Noch fehlen Details, ein kurzes Video gibt es aber.

    22.10.201228 KommentareVideo

  17. Nouveau-Entwickler: Nvidia plant, Tegra-Dokumentation zu veröffentlichen

    Nouveau-Entwickler

    Nvidia plant, Tegra-Dokumentation zu veröffentlichen

    Nvidia plane, die Dokumentation der GPU von Tegra-SOCs zu veröffentlichen, berichtet ein Nouveau-Entwickler.

    24.09.201210 Kommentare

  18. Mike Rayfield: Nvidias Tegra-Chef geht

    Mike Rayfield

    Nvidias Tegra-Chef geht

    Nach sieben Jahren Unternehmenszughörigkeit hat Nvidias Chef der Abteilung für mobile Chips, Michael Rayfield, die Firma verlassen. Wer nun die Weiterentwicklung des Tegra leiten soll, steht noch nicht fest.

    17.09.20120 Kommentare

  19. Epic Games: Vollversion der Unreal Engine 3 läuft unter Windows RT

    Epic Games

    Vollversion der Unreal Engine 3 läuft unter Windows RT

    Ifa 2012 Gemeinsam mit Nvidia hat Epic Games in Berlin gezeigt, dass die Unreal Engine 3 auch auf Tablets mit Windows RT läuft. Nun könnten die Publisher Reihen wie Mass Effect oder Borderlands vergleichsweise einfach portieren.

    30.08.201229 KommentareVideo

  20. Tablet 600: Asus' Windows-RT-Tablet mit Tegra 3 wiegt 520 Gramm

    Tablet 600

    Asus' Windows-RT-Tablet mit Tegra 3 wiegt 520 Gramm

    Computex 2012 Asus hat sein erstes 10-Zoll-Tablet mit Windows RT vorgestellt. Zudem zeigt ein Video, wie sich das Asus-Tablet im Betrieb mit dem ARM-Prozessor-Betriebssystem macht.

    04.06.201214 KommentareVideo

  21. Referenzplattform: Nvidias Quad-Core-Tablet "Kai" für 199 US-Dollar

    Referenzplattform

    Nvidias Quad-Core-Tablet "Kai" für 199 US-Dollar

    Mit einer neuen Referenzplattform, Codename "Kai", will Nvidia die Preise für schnelle Tablets mit Android stark senken. Dabei hat das Unternehmen mehr vor, als seine eigenen Tegra-3-Chips günstiger zu verkaufen.

    23.05.201222 Kommentare

  22. Audi Connect: Neuer A3 mit Ausfahrdisplay im Armaturenbrett

    Audi Connect

    Neuer A3 mit Ausfahrdisplay im Armaturenbrett

    Cebit 2012 Computer sind heutzutage fester Bestandteil von Autos. Audi stellt deshalb konsequenterweise seinen neuen A3 auch auf der Cebit vor.

    09.03.201254 Kommentare

  23. Asus: Transformer Pads mit Vierkern-CPU und LTE

    Asus

    Transformer Pads mit Vierkern-CPU und LTE

    MWC 2012 Asus hat zwei weitere Tablets aus der Transformer-Reihe vorgestellt. Das Transformer Pad 300 enthält ebenso wie das Infinity 700 ein LTE-Modul und den Mobil-CPU Tegra 3 mit vier Kernen.

    27.02.201212 Kommentare

  24. Kepler nicht in Sicht: Nvidia leidet unter 28-nm-Problemen bei TSMC

    Kepler nicht in Sicht

    Nvidia leidet unter 28-nm-Problemen bei TSMC

    Die Bruttogewinnmarge von Nvidia ist gefallen - und das liegt laut Unternehmenschef Jen-Hsun Huang vor allem daran, dass die Fertigungsausbeute bei TSMC nicht stimmt. Vor allem dank Tegra 3 soll es trotzdem aufwärts gehen.

    16.02.20127 Kommentare

  25. Nvidia: Audi, Tesla und Lamborghini setzen Tegra-Prozessoren ein

    Nvidia

    Audi, Tesla und Lamborghini setzen Tegra-Prozessoren ein

    CES 2012 Audi, Tesla Motors und Lamborghini werden in den Bordsystemen von einigen ihrer Modelle Tegra-Prozessoren von Nvidia nutzen.

    12.01.201213 KommentareVideo

  26. Quad-Core-Tablet: Nvidia zeigt Tegra 3 mit Eee Pad und Android 4.0

    Quad-Core-Tablet

    Nvidia zeigt Tegra 3 mit Eee Pad und Android 4.0

    Noch ist es nicht erhältlich und wird auch erst mit Android 3.2 ausgeliefert werden - dennoch zeigt Nvidia das Eee Pad Transformer Prime von Asus jetzt schon mit Android 4.0. Die Reaktionszeiten des Tablets sind beeindruckend.

    22.11.201126 KommentareVideo

  27. Nvidia: Tegra 3 mit "Ninja Core" und bis zu 1,4 GHz

    Nvidia

    Tegra 3 mit "Ninja Core" und bis zu 1,4 GHz

    Nvidia hat seine Mobil-CPU Tegra 3 ausführlich vorgestellt. Neben einem Quad-Core gibt es einen fünften Kern, der sich vor dem Betriebssystem versteckt. Mit ersten Smartphones ist aber nicht vor dem ersten Quartal 2012 zu rechnen.

    09.11.201114 KommentareVideo

  28. Nvidia: "Tegra hat bisher 2 Milliarden US-Dollar gekostet"

    Nvidia

    "Tegra hat bisher 2 Milliarden US-Dollar gekostet"

    Auf der Konferenz Asia D des Wall Street Journals hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang seine Pläne mit den mobilen Tegra-CPUs erklärt. Die will er nicht nur in Android-Tablets unterbringen, sondern auch in Windows-Geräten. Und eine Killer-App dafür kennt er auch schon.

    21.10.201119 Kommentare

  29. Silicon Valley: Apple soll 1.000 Chipentwickler beschäftigen

    Silicon Valley

    Apple soll 1.000 Chipentwickler beschäftigen

    Von Apples 50.000 Beschäftigten sollen 1.000 in der Chipentwicklung tätig sein. Ziel ihrer Arbeit sei eine weitere Senkung des Bedarfs an elektrischer Energie und eine geringere Größe der Produkte.

    10.10.201115 Kommentare

  30. Kal-El: Nvidias Tegra 3 mit fünftem Hilfskern

    Kal-El

    Nvidias Tegra 3 mit fünftem Hilfskern

    Nicht vier, sondern gleich fünf ARM-Cores will Nvidia bei seinem nächsten Tegra verbauen. Der fünfte sogenannte "Companion Core" soll besonders sparsam sein und Standardaufgaben übernehmen.

    21.09.201114 KommentareVideo

  31. A6-Nachfolger: Apples künftige iPad- und iPhone-CPUs kommen von TSMC

    A6-Nachfolger

    Apples künftige iPad- und iPhone-CPUs kommen von TSMC

    Apple hat Verträge mit dem Auftragshersteller TSMC unterzeichnet. Die Taiwaner werden ARM-Prozessoren für künftige Smartphones und Tablets des US-Konzerns fertigen. Mit seinem bisherigen Hauptpartner Samsung liegt Apple im Rechtsstreit.

    16.09.201121 Kommentare

  32. Nvidia: Kal-El+ für Notebooks, Fermi-Nachfolger erst 2012

    Nvidia

    Kal-El+ für Notebooks, Fermi-Nachfolger erst 2012

    Auf einer Konferenz für Analysten hat Nvidia neue Roadmaps für seine GPUs und mobilen Tegra-Bausteine vorgelegt. Dabei nannte das Unternehmen einige neue Projekte wie den Kal-El+, der in Windows-Notebooks Platz finden soll.

    08.09.20112 Kommentare

  33. Tegra: Nvidia will in jedes zweite Smartphone

    Tegra  

    Nvidia will in jedes zweite Smartphone

    Die Tegra-Chips sollen nach dem Willen von Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang die Hälfte aller Smartphones und über zwei Drittel aller Tablets antreiben - wenn diese nicht von Apple stammen. Dieses ehrgeizige Ziel will das Unternehmen bis 2015 erreichen.

    07.09.20117 KommentareVideo

  34. Asus-Tablet: Eee Pad Slider mit Tastatur und 32 GByte für 499 Euro

    Asus-Tablet  

    Eee Pad Slider mit Tastatur und 32 GByte für 499 Euro

    Im Laufe des September 2011 will Asus sein Tablet mit ausziehbarer Tastatur und Android 3.1 in die deutschen Läden stellen. Die bisher geplante 16-GByte-Version erscheint nicht, vorerst soll nur das Modell mit 32-GByte-Flash-Speicher erhältlich sein.

    01.09.201129 Kommentare

  35. Nvidias Projekt Monterey: Highend-Grafik aus der Cloud aufs Handy

    Nvidias Projekt Monterey

    Highend-Grafik aus der Cloud aufs Handy

    Auf der Grafikkonferenz Siggraph will Nvidia seine Lösung für "Virtual Graphics" vorstellen. Demnächst sollen mobile Geräte mit Tegra-Chips von Nvidia grafische Berechnungen von Servern im Internet anstellen lassen können.

    09.08.20114 Kommentare

  36. Asus' Honeycomb-Tablet: Eee Pad Transformer erhält Android 3.2 Anfang August

    Asus' Honeycomb-Tablet

    Eee Pad Transformer erhält Android 3.2 Anfang August

    Asus will Anfang August 2011 Android 3.2 für das Eee Pad Transformer bereitstellen. Mit dem Update beherrscht die Gestensteuerung der Docking-Tastatur nun auch Multitouch.

    27.07.20113 Kommentare

  37. Goodbye Samsung?: TSMC beginnt Prozessorherstellung für Apple

    Goodbye Samsung?

    TSMC beginnt Prozessorherstellung für Apple

    TSMC könnte Apples neuer Auftragshersteller für Prozessoren im iPad und iPhone werden und Samsung ablösen. Ein wichtiger Testlauf hat jetzt begonnen.

    15.07.20111 Kommentar

  38. Tegra: Nvidias Glowball-Demo zeigt, was mit Kal-El möglich ist

    Tegra

    Nvidias Glowball-Demo zeigt, was mit Kal-El möglich ist

    Nvidia hat mit Glowball eine Demo entwickelt, die zeigen soll, was mit der kommenden Tegra-Generation mit dem Codenamen Kal-El möglich ist. Der Chip für Smartphones und Tablets verfügt über 4 CPU- und 12 GPU-Kerne.

    30.05.20119 KommentareVideo

  39. Asus Eee Pad Transformer im Test: Wandlungsfähiges Android-Tablet im Bronzelook

    Asus Eee Pad Transformer im Test

    Wandlungsfähiges Android-Tablet im Bronzelook

    Das Transformer ist das erste Honeycomb-Tablet von Asus. Mit der optionalen Dockingstation wandelt es sich zum Netbook. Im Test entdeckten wir nur wenige Besonderheiten - eigenwillig ist vor allem das Design.

    25.05.201131 KommentareVideo

  40. Acer Iconia Tab A500 im Test: Kein Tablet für unterwegs

    Acer Iconia Tab A500 im Test  

    Kein Tablet für unterwegs

    Das Acer Iconia Tab A500 soll sich im Markt der 10-Zoll-Tablets mit Android etablieren, wo auch das Motorola Xoom positioniert ist. Das schnelle Gerät enttäuscht allerdings mit seinem kontrastarmen Display und geringer Akkulaufzeit.

    11.05.201170 KommentareVideo

  41. Eee Pad: Asus zeigt Transformer-Tablet mit Android 3.0 und Apps

    Eee Pad

    Asus zeigt Transformer-Tablet mit Android 3.0 und Apps

    In Taiwan hat Asus erstmals die fertige Version seines Tablets "Transformer" mit den herstellereigenen Clouddiensten vorgeführt. Das Gerät soll dort im April 2011 auf den Markt kommen und später weltweit.

    25.03.20116 Kommentare

  42. Nvidia: Playstation-Spiele sollen für Tegra-2-Geräte erscheinen

    Nvidia

    Playstation-Spiele sollen für Tegra-2-Geräte erscheinen

    Laut einer nur über eine Android-App verfügbaren Ankündigung von Nvidia sollen die Spiele der Playstation Suite noch 2011 auch für Geräte mit den Tegra-SoCs erscheinen. Damit könnten die Spiele nicht auf Smartphones und portable Konsolen von Sony beschränkt bleiben.

    12.03.201122 Kommentare

  43. Tegra-Roadmap: Nvidia zeigt Tegra 3 mit Quad-Core für Retina-Tablets

    Tegra-Roadmap

    Nvidia zeigt Tegra 3 mit Quad-Core für Retina-Tablets

    MWC 2011 In Barcelona hat Nvidia den Prototyp eines Tablets mit dem hauseigenen Quad-Core-Prozessor "Kal-El" vorgeführt. Der Chip soll noch 2011 auf den Markt kommen und mehr Tempo und höhere Auflösungen bei Tablets ermöglichen.

    16.02.201119 KommentareVideo

  44. Für iPhone und iPad: Apple verhandelt mit TSMC über neue ARM-Prozessoren

    Für iPhone und iPad

    Apple verhandelt mit TSMC über neue ARM-Prozessoren

    Apple sieht sich Berichten aus Taiwan zufolge nach einem neuen Lieferanten für den A4 und zukünftige ARM-Prozessoren um. TSMC soll im Rennen sein - dort wird auch Nvidias Tegra 2 hergestellt.

    15.02.20119 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Skype 2.1 für Android
    Videotelefonie für Android 2.2 mit Einschränkung
    Skype 2.1 für Android: Videotelefonie für Android 2.2 mit Einschränkung

    Mit der neuen Version 2.1 von Skype für Android lässt sich die Videotelefonfunktion auf Geräten mit Android 2.2 nutzen, allerdings nur mit Einschränkungen. Komfortable Videotelefonfunktionen erfordern zwingend Android 2.3 alias Gingerbread.
    (Android Skype Versionen)

  2. Test Final Fantasy 13-2
    Zeitreisen statt linearer Langeweile
    Test Final Fantasy 13-2: Zeitreisen statt linearer Langeweile

    Mehr Wahlmöglichkeiten, offene Story-Entwicklung, aber dieselbe pompöse Inszenierung: Mit dem zweiten Teil von Final Fantasy 13 reagiert Square Enix auf die Kritik am Vorgänger - und opfert Linearität und Einsteigerfreundlichkeit zugunsten eines komplexeren und vielseitigeren Rollenspielabenteuers.
    (Final Fantasy 13-2 Test Japan)

  3. Kinect für Windows
    Hände hoch!
    Kinect für Windows: Hände hoch!

    Kinect für Windows ermöglicht Anwendungen, bei denen keine Eingabegeräte mehr angefasst werden müssen. Microsofts deutscher Kinect-Evangelist Gunter Logemann sagt deshalb im Interview mit Golem.de, er hoffe, dass der Sensor bald direkt in viele Geräte integriert wird.
    (Kinect)

  4. E-Mail-Dienst
    Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?
    E-Mail-Dienst: Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?

    Google hat die Domain gmail.de übernommen. Aufgrund eines Markenrechtsstreits hieß Googles E-Mail-Dienst bisher in Deutschland Google Mail. Das könnte sich nun wieder ändern.
    (Daniel Giersch)

  5. Softwareupdate
    Kindle 4 zeigt Bücher hübscher an
    Softwareupdate: Kindle 4 zeigt Bücher hübscher an

    Amazon hat für seinen E-Book-Reader Kindle 4 ein Softwareupdate angekündigt, mit dem die Schrift kontrastreicher dargestellt werden soll. Außerdem beherrscht das Gerät nach dem Update Kindle Format 8 und kann dadurch komplexere Layouts anzeigen.
    (Kindle 4)

  6. RIM
    Gestohlene Android-Apps in Blackberry App World aufgetaucht
    RIM: Gestohlene Android-Apps in Blackberry App World aufgetaucht

    Ein Android-Entwickler hat offenbar eigene Apps in der Blackberry App World vorgefunden. Das Problem: Er hat sie nicht selbst dort hochgeladen. Blackberrys Konvertierungswerkzeug ist wohl nicht gegen Piraterie gefeit.
    (Blackberry 10)

  7. iOS
    App Store wird fünf Jahre alt, zahlreiche Apps kostenlos
    iOS: App Store wird fünf Jahre alt, zahlreiche Apps kostenlos

    Sehr gute iOS-Spiele wie Infinity Blade 2 oder Sword & Sworcery gibt es aktuell kostenlos im App Store, und auch nützliche Apps wie World Atlas müssen derzeit nicht bezahlt werden.
    (Apps Kostenlos)


Verwandte Themen
Nvidia Shield, Tegra 4, Jen-Hsun Huang, LG Optimus Speed, Zune HD, Pixel Qi, ARM, MWC2011, Embedded Systems, Nvidia, Compal, Miracast, CES 2014, Computex

RSS Feed
RSS FeedTegra

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige