Cafu Engine

Die Cafu-Engine ist eine freie 3D-Grafikenginge, die unter anderem für die Spieleentwicklung gedacht ist. Sie ging aus der Ca3D-Engine von Carsten Fuchs hervor.

Aktuelles zu Cafu

  1. Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

    Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

    Cafu 12.05 ist fertig und die nächste Version bereits in Arbeit. Die Open-Source-basierte 3D-Engine soll Spieleentwicklern die Arbeit erleichtern und bringt auch einen neuen Editor.

    10.05.20120 Kommentare
  2. 3D-Engine Cafu alias Ca3D ist jetzt Open Source

    Die Entwickler der 3D-Engine Ca3D um Carsten Fuchs haben die Engine in den letzten Wochen zunächst in Cafu umbenannt und nun auch als Open Source unter der GPL freigegeben.

    07.02.201068 Kommentare
  3. Ca3D-Engine - Juni-Version und baldige Umbenennung

    Die Juni-Version der Ca3D-Engine (Ca3DE) bringt einen neuen GUI-Editor, lädt große Level in kürzerer Zeit, braucht weniger Speicher, bindet eine neue Physik-Engine ein und soll dennoch eine bessere Spiele-Leistung mit sich bringen. Entwickler Carsten Fuchs hat zudem angekündigt, dass seine Allzweck-3D-Engine bald in die Cafu Engine umbenannt wird.

    29.05.200975 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer mit Schwerpunkt Operations (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  2. Leiter Entwicklung (m/w/d) / Entwicklungsleitung für Hard- und Software
    Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  3. System Engineer Contact Center (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Senior SAP SCM Inhouse Berater (m/w/d) als Prozess- und Anwendungsspezialist
    Metabowerke GmbH, Nürtingen

Detailsuche



Meistgelesen zu Cafu

  1. Ca3D-Engine - Juni-Version und baldige Umbenennung

    Die Juni-Version der Ca3D-Engine (Ca3DE) bringt einen neuen GUI-Editor, lädt große Level in kürzerer Zeit, braucht weniger Speicher, bindet eine neue Physik-Engine ein und soll dennoch eine bessere Spiele-Leistung mit sich bringen. Entwickler Carsten Fuchs hat zudem angekündigt, dass seine Allzweck-3D-Engine bald in die Cafu Engine umbenannt wird.

    29.05.200975 Kommentare
  2. 3D-Engine Cafu alias Ca3D ist jetzt Open Source

    Die Entwickler der 3D-Engine Ca3D um Carsten Fuchs haben die Engine in den letzten Wochen zunächst in Cafu umbenannt und nun auch als Open Source unter der GPL freigegeben.

    07.02.201068 Kommentare
  3. Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

    Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

    Cafu 12.05 ist fertig und die nächste Version bereits in Arbeit. Die Open-Source-basierte 3D-Engine soll Spieleentwicklern die Arbeit erleichtern und bringt auch einen neuen Editor.

    10.05.20120 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedCafu

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.10.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  3. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    07.-10.11.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistkommentiert zu Cafu

  1. Ca3D-Engine - Juni-Version und baldige Umbenennung

    Die Juni-Version der Ca3D-Engine (Ca3DE) bringt einen neuen GUI-Editor, lädt große Level in kürzerer Zeit, braucht weniger Speicher, bindet eine neue Physik-Engine ein und soll dennoch eine bessere Spiele-Leistung mit sich bringen. Entwickler Carsten Fuchs hat zudem angekündigt, dass seine Allzweck-3D-Engine bald in die Cafu Engine umbenannt wird.

    29.05.200975 Kommentare
  2. 3D-Engine Cafu alias Ca3D ist jetzt Open Source

    Die Entwickler der 3D-Engine Ca3D um Carsten Fuchs haben die Engine in den letzten Wochen zunächst in Cafu umbenannt und nun auch als Open Source unter der GPL freigegeben.

    07.02.201068 Kommentare
  3. Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

    Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

    Cafu 12.05 ist fertig und die nächste Version bereits in Arbeit. Die Open-Source-basierte 3D-Engine soll Spieleentwicklern die Arbeit erleichtern und bringt auch einen neuen Editor.

    10.05.20120 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de




  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #