Abo
Anzeige

Angler-Exploit-Kit

Das Angler-Exploit-Kit wird häufig von kriminellen Hackern genutzt, um Ransomware und andere Malware zu verteilen. Rund 40 Prozent der Rechner, die mit der Malware in Berührung kommen, werden infiziert.

Artikel

  1. Malvertising: US-Nutzer mit Angler-Exploit-Kit und Ransomware infiziert

    Malvertising

    US-Nutzer mit Angler-Exploit-Kit und Ransomware infiziert

    In den USA wurden zahlreiche Webseitennutzer über infizierte Werbeanzeigen mit Malware kompromittiert - darunter auch mit der Ransomware Teslacrypt. Betroffen war auch die New York Times.

    16.03.201638 Kommentare

  2. Security: Angler-Exploit-Kit untersucht

    Security

    Angler-Exploit-Kit untersucht

    Das Angler-Exploit-Kit ist eines der beliebtesten Werkzeuge krimineller Hacker. Forscher konnten nun einen großen Datensatz untersuchen und so mehr über die Funktionsweise der Malware erfahren.

    07.10.20157 Kommentare

  3. Wordpress-Lücke: ISC warnt frühere Besucher seiner Webseite vor Malware

    Wordpress-Lücke

    ISC warnt frühere Besucher seiner Webseite vor Malware

    Die Webseite des Internet Systems Consortiums (ISC) ist vor kurzem über eine Lücke in Wordpress gehackt worden. Für einige Zeit hat die Site dabei das Exploit-Kit Angler ausgeliefert, wovor das ISC nun warnt. Die dort angebotene Software wie Bind soll nicht betroffen sein.

    28.12.20140 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Nokia 515
    Handy im Alugehäuse mit einem Monat Akkulaufzeit
    Nokia 515: Handy im Alugehäuse mit einem Monat Akkulaufzeit

    Nokia hat mit dem 515 ein neues Handy im Alugehäuse gezeigt, das eine Akkulaufzeit von einem Monat erreicht. Passende Tools helfen, es bequem als Zweithandy neben einem modernen Smartphone zu verwenden.
    (Nokia 515)

  2. Tarife
    Smartmobil.de-Flatrate nach intensiver Nutzung gekündigt
    Tarife: Smartmobil.de-Flatrate nach intensiver Nutzung gekündigt

    Ein viel telefonierender Smartmobil.de-Kunde ist aufgefordert worden, auf ein anderes Netz des Providers umzusteigen. Als er das nicht tat, folgte die Kündigung - ganz normal, sagt der Eigner Drillisch.
    (Smartmobil)

  3. Galaxy J5
    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro
    Galaxy J5: Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

    In Kürze wird Samsung das Smartphone Galaxy J5 ankündigen. Es hat eine etwas bessere Ausstattung als Motorolas neues Moto G, kostet aber weniger.
    (Samsung J5)

  4. Project Ara
    Googles seltsamer Humor
    Project Ara: Googles seltsamer Humor

    Seit einigen Tagen versorgt Google die Öffentlichkeit bezüglich Project Ara mit kleinen Infohappen. Dabei offenbart sich eine seltsame Art von Humor. So soll das modulare Smartphone beim zuletzt vermeldeten Falltest gar nicht auseinandergefallen sein.
    (Project Ara)

  5. Samsung
    Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an
    Samsung: Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an

    Das neue Galaxy Note 5 können Interessenten an Samsungs großen Smartphones mit Stift nicht offiziell in Deutschland kaufen. Jetzt bietet ein erster Händler das Gerät an - die für Deutschland wichtigen LTE-Frequenzen werden bei dem Modell unterstützt.
    (Samsung Galaxy Note 5)

  6. Nike Mag
    Nike stellt selbstschnürende Schuhe vor
    Nike Mag: Nike stellt selbstschnürende Schuhe vor

    Knopfdruck und zu: Michael J. Fox, besser bekannt als Marty McFly, hat zum Future Day ein Paar selbstschnürende Turnschuhe bekommen. Den Rest der Hightech-Schuhkollektion will Hersteller Nike nächstes Jahr für einen guten Zweck versteigern.
    (Nike)


Verwandte Themen
Ransomware, Silverlight

RSS Feed
RSS FeedAngler

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige