Abo
Anzeige

OpenSSH

Artikel

  1. Unix: OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Unix

    OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Das OpenBSD-Projekt sichert sein Basissystem ab, indem der genutzte Speicher entweder beschreibbar oder ausführbar (W^X) ist. Zudem verzichtet das Team auf VAX- und Linux-Support, hat aber die ARMv7-Unterstützung erweitert.

    01.09.201610 Kommentare

  2. SWEET32: Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    Ein neuer Angriff auf TLS- und VPN-Verbindungen betrifft alte Verschlüsselungsalgorithmen wie Triple-DES und Blowfish, die Daten in 64-Bit-Blöcken verschlüsseln. Der Angriff erfordert das Belauschen vieler Gigabytes an Daten und dürfte damit nur selten praktikabel sein.

    25.08.20164 Kommentare

  3. Microsoft: Powershell ist Open Source und für Linux verfügbar

    Microsoft

    Powershell ist Open Source und für Linux verfügbar

    Microsofts Liebe für Linux geht weiter: Das wohl wichtigste Admin-Tool für Windows, die Powershell, läuft auf dem freien Betriebssystem. Die Powershell ist zudem Open Source und nutzt künftig OpenSSH für den Transport.

    19.08.201667 Kommentare

Anzeige
  1. Betriebssysteme: Linux 4.8 übertaktet AMD-Grafikkarten

    Betriebssysteme

    Linux 4.8 übertaktet AMD-Grafikkarten

    Im nächsten Linux-Kernel 4.8 können ausgewählte Grafikkarten von AMD übertaktet werden, wenn auch noch nicht so bequem wie unter Windows. Die Testversion Linux 4.8rc1 wurde jetzt freigegeben.

    08.08.20168 Kommentare

  2. Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile

    Ubuntu on Windows im Test

    Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile

    Wenn der Linux-Redakteur über die Windows-Nutzung flucht, ist eigentlich alles wie immer. Doch die Vorschau von Ubuntu auf Windows ist viel mehr als nur ein weiterer Grund zum Aufregen.

    18.04.2016257 Kommentare

  3. Curve25519/Curve447: Neue elliptische Kurven von der IETF

    Curve25519/Curve447

    Neue elliptische Kurven von der IETF

    Die Krypto-Arbeitsgruppe der IETF hat RFC 7748 veröffentlicht. Darin spezifiziert sind die zwei elliptischen Kurven Curve25519 und Curve447. Sie sind das Ergebnis einer langen Diskussion.

    26.01.20161 Kommentar

  1. Die Woche im Video: Autonome Autos brauchen Nachhilfe, Windows 10 ein Update

    Die Woche im Video

    Autonome Autos brauchen Nachhilfe, Windows 10 ein Update

    Golem.de-Wochenrückblick Lenovo gibt Microsoft die Schuld daran, dass 2015 so wenige Leute PCs gekauft haben. Private Nachrichten während der Arbeitszeit können zur Kündigung führen. Und Googles autonome Autos brauchen doch noch ihre Fahrer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    16.01.201612 KommentareVideo

  2. OpenSSH: Obskures Feature gibt SSH-Schlüssel preis

    OpenSSH

    Obskures Feature gibt SSH-Schlüssel preis

    In OpenSSH ist eine Sicherheitslücke gefunden worden, die es einem böswilligen Server ermöglicht, den privaten Schlüssel des Nutzers auszulesen. Der Fehler findet sich in der Roaming-Funktion, die kaum jemand benötigt, die aber standardmäßig aktiv ist.

    14.01.201632 Kommentare

  3. Valve: Quelloffenes SDK für Steam Link verfügbar

    Valve

    Quelloffenes SDK für Steam Link verfügbar

    Valve hat die Firmware und ein SDK für den Steam Link quelloffen veröffentlicht. Damit lässt sich das Gerät, das zum Streamen von Spielen gedacht ist, sehr leicht erweitern. Sogar ein Umbau zum Mini-PC ist denkbar.

    14.01.201610 Kommentare

  1. Ed25519: Mehrfach genutzte SSH-Keys auf Hetzner-Servern

    Ed25519

    Mehrfach genutzte SSH-Keys auf Hetzner-Servern

    Auf den Installationsimages für Server der Firma Hetzner fanden sich für mehrere Monate vorinstallierte SSH-Keys. Die betroffenen Server sind somit für Man-in-the-Middle-Angriffe anfällig.

    31.12.201524 Kommentare

  2. Open-Source-Jahresrückblick 2015: Freie Software macht vieles besser, aber nicht alles

    Open-Source-Jahresrückblick 2015

    Freie Software macht vieles besser, aber nicht alles

    Zum Wohl der Entwickler und der Kunden haben in diesem Jahr ehemalige Open-Source-Gegner wie Microsoft oder Apple stark auf offenen Quellcode gesetzt. Einige der offenen Mobilbetriebssysteme straucheln dagegen und selbst Android-Hersteller beklagen Probleme bei der Entwicklung.

    28.12.2015108 Kommentare

  3. OpenSSH: Erster Code von SSH für Windows frei verfügbar

    OpenSSH

    Erster Code von SSH für Windows frei verfügbar

    Die portable Version des aktuellen OpenSSH 7.1 stellt Microsoft nun auch für Windows bereit. Interessierte können außerdem künftig zu dem Projekt beitragen. Der produktive Einsatz soll noch in der ersten Jahreshälfte 2016 möglich sein.

    20.10.20157 Kommentare

  1. OpenSSH: Microsoft spendet mehr an OpenBSD als Google

    OpenSSH

    Microsoft spendet mehr an OpenBSD als Google

    Ungewöhnliche Zeiten fordern ungewöhnliche Maßnahmen: Deshalb spendet Microsoft in diesem Jahr mehr an die OpenBSD-Stiftung als Google oder Facebook. Die erstmalige Zahlung ist aber eigennützig und dient auch der Verbesserung von Windows.

    09.07.201532 Kommentare

  2. Open Source: Linux Foundation bewilligt Geld für weitere Security-Projekte

    Open Source

    Linux Foundation bewilligt Geld für weitere Security-Projekte

    Die Linux Foundation unterstützt künftig drei weitere Projekte, die sich um die Sicherheit kritischer Softwareprojekte kümmern - darunter eines des Golem-Autors Hanno Böck.

    23.06.201510 Kommentare

  3. Die Woche im Video: Titan-Killer Geforce 980 TI und Windows-10-Veröffentlichung

    Die Woche im Video

    Titan-Killer Geforce 980 TI und Windows-10-Veröffentlichung

    Golem.de-Wochenrückblick Diese Woche hat uns Nvidias Geforce GTX 980 Ti begeistert. Im Test hat sich gezeigt, dass die Grafikkarte die teure Geforce GTX Titan X nahezu obsolet macht. Außerdem steht der Erscheinungstermin für Windows 10 fest. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    06.06.201513 KommentareVideo

  1. SSH: Sechs Jahre alter Bug bedroht Github-Repositories

    SSH

    Sechs Jahre alter Bug bedroht Github-Repositories

    Ein Debian-Bug aus dem Jahr 2008 hinterlässt immer noch Spuren. Eine Analyse der öffentlichen SSH-Schlüssel bei Github zeigt: Mittels angreifbarer Schlüssel hätten Angreifer die Repositories von Projekten wie Python und Firmen wie Spotify oder Yandex manipulieren können.

    03.06.20159 Kommentare

  2. Kooperation mit OpenSSH: Microsoft bringt SSH für Windows und Powershell

    Kooperation mit OpenSSH

    Microsoft bringt SSH für Windows und Powershell

    Gemeinsam mit OpenSSH will Microsoft einen nativen SSH-Client für die Powershell sowie einen SSH-Server für Windows erstellen. Das Entwicklerteam habe endlich die nötige Unterstützung dafür in dem Unternehmen.

    03.06.201542 Kommentare

  3. Logjam-Angriff: Schwäche im TLS-Verfahren gefährdet Zehntausende Webseiten

    Logjam-Angriff

    Schwäche im TLS-Verfahren gefährdet Zehntausende Webseiten

    Verschlüsselte Verbindungen können durch eine Schwäche im TLS-Verfahren in vielen Fällen auf einen unsicheren Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch mit 512 Bit reduziert werden. Forscher vermuten, dass eine Variante dieses Angriffs für das NSA-Programm Turmoil verantwortlich sein könnte.

    20.05.201517 Kommentare

  4. Ersatz für RC4: Expertengremium standardisiert Chacha20

    Ersatz für RC4

    Expertengremium standardisiert Chacha20

    Ein Expertengremium der Internet Research Task Force hat mit Chacha20 eine Stromchiffre als Ersatz für RC4 standardisiert. Genaue Regeln für die Verwendung in TLS stehen aber noch aus.

    15.05.20153 Kommentare

  5. Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd

    Debian 8 angeschaut  

    Das unsanfte Upgrade auf Systemd

    Debian 8 alias Jessie ist erschienen - mit zahlreichen aktuellen Softwarepaketen. Der Umstieg vom Vorgänger Wheezy dürfte aber vor allem wegen Systemd nicht für alle infrage kommen.

    28.04.2015143 KommentareVideo

  6. Linux-Distributionen: Unerwartete Schwierigkeiten beim Ausmustern alter Crypto

    Linux-Distributionen

    Unerwartete Schwierigkeiten beim Ausmustern alter Crypto

    Unsichere und veraltete Verschlüsselungen aus einer Linux-Distribution zu entfernen, sei wesentlich schwieriger als gedacht, berichtet ein Intel-Entwickler. Sein Team will die Probleme mit OpenSSL und anderer Software aber beheben.

    25.03.201530 Kommentare

  7. OpenSSH: Key-Rotation für die Secure Shell

    OpenSSH

    Key-Rotation für die Secure Shell

    Bei der nächsten Version von OpenSSH wird es möglich sein, Server-Keys mit einem automatisierten Verfahren zu rotieren. Bislang ließen sich Schlüssel bei SSH nur mit viel manuellem Aufwand austauschen.

    02.02.201516 Kommentare

  8. USB Armory: Linux-Stick für sichere Daten

    USB Armory

    Linux-Stick für sichere Daten

    31C3 Ein USB-Stick, der als Datentresor dient: Das war die ursprüngliche Idee hinter USB Armory. Daraus entstand ein winziger, sicherer Rechner, auf dem ein VPN-Tunnel oder sogar eine Tor-Brücke eingerichtet werden kann.

    29.12.201428 Kommentare

  9. OpenBSD 5.6: Der Walkürenritt für LibreSSL

    OpenBSD 5.6

    Der Walkürenritt für LibreSSL

    Die aktuelle Version 5.6 von OpenBSD enthält erstmals den OpenSSL-Fork LibreSSL und die Entwickler ersetzen den Standard-MTA Sendmail durch die Eigenentwicklung OpenSMTPD. Begleitet wird die Veröffentlichung von Wagners Walkürenritt.

    03.11.201414 Kommentare

  10. Linux-Shell: Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Linux-Shell  

    Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Eine Sicherheitslücke in der Linux-Shell Bash hat gravierende Auswirkungen. In vielen Fällen lässt sich damit von Angreifern Code auf Servern auch aus der Ferne ausführen.

    24.09.201487 Kommentare

  11. Security: Ransomware übernimmt NAS von Synology

    Security  

    Ransomware übernimmt NAS von Synology

    Die Malware Synolocker verschlüsselt sämtliche Dateien auf NAS-Systemen von Synology und verlangt danach Lösegeld. Noch ist das Einfallstor für Malware unbekannt.

    05.08.201494 Kommentare

  12. Heartbleed-Bug: OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Heartbleed-Bug

    OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Die Linux-Foundation sammelt Geld für Kern-Infrastruktur wie OpenSSL und gibt nun erste Pläne bekannt. Beraten sollen das Projekt Linux-Kernel-Hacker und Bruce Schneier sowie Eben Moglen.

    30.05.201415 Kommentare

  13. Anonymisierung: Tails 1.0 behebt kritische Fehler

    Anonymisierung

    Tails 1.0 behebt kritische Fehler

    Das Tails-Team hat in Version 1.0 seines Betriebssystems teils kritische Sicherheitslücken behoben, die unter anderem auf den Heartbleed-Bug zurückzuführen sind.

    30.04.201411 Kommentare

  14. Anonymisierung: Mit Tails in den Datenuntergrund

    Anonymisierung

    Mit Tails in den Datenuntergrund

    NSA-Whistleblower Edward Snowden hat nach eigenen Angaben das Betriebssystem Tails verwendet, um sich verschlüsselt und anonym im Netz zu bewegen. Wir haben uns die Linux-Distribution angesehen.

    22.04.201491 Kommentare

  15. Sicherheitslücke: Unternehmen können für Schäden durch Heartbleed haftbar sein

    Sicherheitslücke

    Unternehmen können für Schäden durch Heartbleed haftbar sein

    Der Heartbleed-Bug gilt als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten. Millionen SSL-gesicherte Websites waren betroffen, erste Missbrauchsfälle sind bekanntgeworden. Können Unternehmen und Admins, die den Fehler nicht behoben haben, für Schäden belangt werden? Golem.de hat nachgefragt.

    10.04.201416 Kommentare

  16. OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

    OpenSSL  

    Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

    Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

    09.04.2014183 Kommentare

  17. Botnet Windigo: 10.000 kompromittierte Linux-Server als Malwareschleudern

    Botnet Windigo

    10.000 kompromittierte Linux-Server als Malwareschleudern

    Mehr als 10.000 Linux- und Unix-Server sollen mit unterschiedlicher Malware infiziert worden sein und zusammen unter dem Namen Operation Windigo Spam weitere Malware sowie zweifelhafte Werbung ausliefern.

    19.03.201438 Kommentare

  18. Bessere Verschlüsselung: OpenSSH 6.5 veröffentlicht

    Bessere Verschlüsselung

    OpenSSH 6.5 veröffentlicht

    Das OpenSSH-Team hat OpenSSH in der Version 6.5 veröffentlicht. Die neue Version der Secure Shell bietet bessere Verschlüsselungsverfahren als der Vorgänger.

    31.01.20146 Kommentare

  19. Kryptographie: OpenSSH rüstet auf

    Kryptographie

    OpenSSH rüstet auf

    Die kommende Version 6.5 von OpenSSH wird zahlreiche verbesserte Verschlüsselungsverfahren enthalten, darunter die elliptische Kurve Curve25519 und die Stromverschlüsselung Chacha20. Die bisher verwendeten elliptischen Kurven stammten von der NSA.

    17.01.201421 Kommentare

  20. Theo de Raadt: OpenBSD-Foundation geht das Geld aus

    Theo de Raadt

    OpenBSD-Foundation geht das Geld aus

    Wegen fehlender Einnahmen sieht sich die OpenBSD-Foundation nicht in der Lage, ihre Stromkosten zu zahlen. Ändert sich daran nichts, müssten schlimmstenfalls die Server abgeschaltet werden.

    16.01.201453 Kommentare

  21. Computersicherheit: Neue Schadsoftware hinterlässt keine Datenspuren

    Computersicherheit

    Neue Schadsoftware hinterlässt keine Datenspuren

    Eine neue Schadsoftware ist entdeckt worden, die keine Datenspuren auf dem befallenen Rechner hinterlässt. Das trojanische Pferd nistet sich direkt im Arbeitsspeicher ein. Die Schadsoftware wird über eine prominente Webseite verteilt und nutzt eine Sicherheitslücke im Internet Explorer.

    11.11.201359 Kommentare

  22. AES-GCM: Sicherheitslücke in OpenSSH

    AES-GCM

    Sicherheitslücke in OpenSSH

    Das OpenSSH-Team warnt vor einer Sicherheitslücke in OpenSSH 6.2 und 6.3, durch die Angreifer Code ohne entsprechende Berechtigung ausführen können.

    09.11.20139 Kommentare

  23. Web-Infrastruktur: Google sponsert Sicherheit von Open-Source-Software

    Web-Infrastruktur

    Google sponsert Sicherheit von Open-Source-Software

    Der Erfolg von Googles Bug-Bounty-Programmen soll ausgeweitet werden. Geld gibt es aber nicht für Security-Fixes und Bugs, sondern für sicherheitsrelevante Umbauarbeiten an kritischer Software wie OpenSSH, BIND, Zlib oder dem Linux-Kernel.

    10.10.201312 Kommentare

  24. Verschlüsselung: Was noch sicher ist

    Verschlüsselung

    Was noch sicher ist

    Die NSA soll auch in der Lage sein, verschlüsselte Verbindungen zu knacken. Ein Überblick über kryptographische Algorithmen und deren mögliche Probleme.

    09.09.2013215 Kommentare

  25. Unix: OpenBSD 5.3 mit stabilem OpenSMTPD

    Unix

    OpenBSD 5.3 mit stabilem OpenSMTPD

    Die aktuelle OpenBSD-Version stuft den Mail-Transfer-Agent OpenSMTPD als stabil ein. Außerdem unterstützt das auf Sicherheit ausgelegte System Virtio.

    03.05.201311 Kommentare

  26. Fehler im Zufallsgenerator: NetBSD erzeugt schwache Schlüssel

    Fehler im Zufallsgenerator

    NetBSD erzeugt schwache Schlüssel

    Ein Fehler im Zufallszahlengenerator von NetBSD kann dazu führen, dass kryptografische Schlüssel mit einer Entropie von lediglich 32 Bit erzeugt werden. Vor allem SSH-Schlüssel sind betroffen.

    22.03.201320 Kommentare

  27. Canonical: Ubuntu Touch noch nicht ohne Android

    Canonical

    Ubuntu Touch noch nicht ohne Android

    Canonicals mobiles Betriebssystem Ubuntu Touch verwendet in der Entwicklerversion noch zahlreiche Funktionen aus Android. Wir haben uns das mobile Linux auf einem Galaxy Nexus genauer angesehen.

    07.03.201325 KommentareVideo

  28. Unix: OpenBSD 5.2 verbessert Mehrkernunterstützung

    Unix

    OpenBSD 5.2 verbessert Mehrkernunterstützung

    Mit der aktuellen OpenBSD-Version können mehrere CPUs und -Kerne genutzt werden. Zudem beherrscht das System nun den Hibernation-Ruhezustand auf einigen Rechnern.

    02.11.20126 Kommentare

  29. Unix-Betriebssysteme: NetBSD 6.0 freigegeben

    Unix-Betriebssysteme

    NetBSD 6.0 freigegeben

    Die Unix-basierte Distribution NetBSD ist in Version 6.0 freigegeben worden. Ein neuer Paketfilter ist für Mehrkernsysteme optimiert und ein Modul-Framework lädt Kernelmodule automatisch in der richtigen Reihenfolge. Außerdem endet die NetBSD-Welt nicht mehr im Jahr 2037.

    19.10.20122 Kommentare

  30. Unix: OpenBSD 5.1 mit Gnome 3.2

    Unix

    OpenBSD 5.1 mit Gnome 3.2

    Das auf Sicherheit ausgerichtete OpenBSD 5.1 stellt Gnome 3.2 als optionale Oberfläche zur Verfügung. Außerdem unterstützt das System nun die Grafikchipsätze der Sandy-Bridge-Architektur.

    02.05.201210 Kommentare

  31. BSD: FreeBSD 9.0 steht zum Download bereit

    BSD

    FreeBSD 9.0 steht zum Download bereit

    Die Entwickler haben die finale Version von FreeBSD 9.0 veröffentlicht. Die aktuelle Version des freien BSDs unterstützt USB 3.0 und ZFS 28 mit Deduplizierung. Ferner unterstützt der Bootloader GUID-Partitionen.

    13.01.201232 Kommentare

  32. Unix: OpenBSD 5.0 erschienen

    Unix

    OpenBSD 5.0 erschienen

    OpenBSD 5.0 erlaubt bei der Installation erstmals das Nachladen unfreier Firmware aus dem Internet. Das Entwicklerteam hat auch zahlreiche Anwendungen aktualisiert und die Netzwerkfunktionen ausgebaut.

    02.11.20115 Kommentare

  33. Openssh 5.9: Sandbox für Privilege Separation

    Openssh 5.9

    Sandbox für Privilege Separation

    Mit der Veröffentlichung von Openssh 5.9 führen die Entwickler eine Sandbox-Option für den Child-Prozess einer Privilege Separation ein. Die noch experimentelle Funktion soll zum Standard werden.

    06.09.20112 Kommentare

  34. BSD: FreeBSD 9.0 Beta mit Xen und EFI-Bootloader

    BSD

    FreeBSD 9.0 Beta mit Xen und EFI-Bootloader

    Nach fast zwei Jahren Entwicklungszeit hat das FreeBSD-Team eine erste Beta von FreeBSD 9.0 freigegeben. FreeBSD unterstützt Xen Dom0 sowie EFI und GUID-Partitionstabellen. Gleichzeitig hat das PC-BSD-Team eine Beta veröffentlicht, die auf FreeBSD 9.0 basiert.

    02.08.201113 Kommentare

  35. Putty 0.6.1: Update des SSH-Clients nach vier Jahren Schweigen

    Putty 0.6.1

    Update des SSH-Clients nach vier Jahren Schweigen

    Die Entwickler des SSH- und Telnet-Clients Putty melden sich nach vier Jahren mit einem Update zurück. Putty 0.61 enthält viele neue Funktionen, darunter die SSH-2-Authentifizierung über das GSSAPI.

    13.07.201129 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Widerrufsrecht
    Klage von Verbraucherschützern gegen Elitepartner
    Widerrufsrecht: Klage von Verbraucherschützern gegen Elitepartner

    Verbraucherschützer werfen Elitepartner vor, Nutzern das Widerrufsrecht zu verwehren und Rechnungen zu versenden. Die Dating-Plattform hält dagegen, dass die Betroffenen vor dem Widerruf intensiv Nachrichten an Mitglieder versandt hätten.
    (Elitepartner)

  2. Hawaii XT
    AMD zeigt Grafikkarte Radeon R9 290X
    Hawaii XT: AMD zeigt Grafikkarte Radeon R9 290X

    Kurz vor der ausführlichen Ankündigung der ersten Grafikkarte mit GCN2-Architektur hat AMD den bisher als "Hawaii XT" bekannten Beschleuniger gezeigt. Auffälligstes Merkmal: Es gibt keine Crossfire-Anschlüsse mehr.
    (R9 290x)

  3. Mac OS X 10.9
    Mavericks ist fertig
    Mac OS X 10.9: Mavericks ist fertig

    Apple hat die Entwicklung seines Betriebssystems Mac OS X 10.9 alias Mavericks abgeschlossen. Entwickler können das Gold-Master der Software bereits herunterladen.
    (Mavericks)

  4. Spamdienst
    Bundestag sperrt Web.de- und GMX-Mail-Adressen
    Spamdienst: Bundestag sperrt Web.de- und GMX-Mail-Adressen

    Die Abgeordneten aus dem Bundestag können seit heute nicht mehr auf bestimmte Webmailadressen zugreifen. "Keine E-Mail kommt an", berichtet Niema Movassat.
    (Gmx)

  5. Dritte Programme
    ARD erweitert ihr HD-Angebot
    Dritte Programme: ARD erweitert ihr HD-Angebot

    Die Dritten Programme von HR, MDR und RBB kommen ab dem 5. Dezember 2013 hochauflösend. Einsfestival wechselt den Transponder, und die Sendefrequenz ändert sich.
    (Unitymedia)

  6. Myvideo, Clipfish, Tape.tv
    Gema einigt sich mit Youtubes Konkurrenten
    Myvideo, Clipfish, Tape.tv: Gema einigt sich mit Youtubes Konkurrenten

    Die Gema hat sich im Tarifstreit um die Nutzung von Musik in Webvideos mit dem VPRT geeinigt, der Angebote wie Myvideo, Clipfish, Tape.tv und Putpat vertritt. Dessen Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20 Prozent auf die Gema-Tarife.
    (Clipfish)

  7. Test Watch Dogs
    Das Smartphone als Superwaffe
    Test Watch Dogs: Das Smartphone als Superwaffe

    Dateneinbruch statt Dauerfeuer: Watch Dogs schickt den Spieler in das Hackermilieu von Chicago. Das Actionspiel bietet viele Elemente aus der GTA-Reihe - und ein paar richtig spannende eigene Ideen.
    (Watch Dogs Test)


Verwandte Themen
SSH, OpenBSD, Chacha20, BSD, Bash, tails, Elliptische Kurven, Putty, Diffie-Hellman, Fernwartung, RC4, OpenSSL, Heartbleed, NetBSD

RSS Feed
RSS FeedOpenSSH

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige