Joseph Weizenbaum

Joseph Weizenbaum war Mathematiker und Informatiker. Im Laufe seines Lebens wurde er zunehmend zum Kritiker des Wissenschafts- und Gesellschaftssystems. Weizenbaum wurde in Berlin geboren und emigrierte 1936 in die USA. Er wurde zu einem der Pioniere der Informatik und arbeitete ab Mitte der 1960er Jahre am Massachusetts Institute of Technology, wo er unter anderem am Aufbau des Internetvorgängers Arpanet beteiligt war. Mit dem von im entwickelten Computer-Programm Eliza schuf er einen Meilenstein der "künstlichen Intelligenz". Eliza gilt immer noch als Prototyp aller Chatbots. Seine Erfahrung mit dem Nachfolger, der einen Arzt simulierte, ließ Weizenbaum zum selbsternannten Ketzer der Informatik werden. Weizenbaum kehrte 1996 nach Deutschland zurück. Er starb 2008 im Alter von 85 Jahren in Berlin.

Artikel

  1. Joseph Weizenbaum: "Mein Vater hielt mich für einen wertlosen Trottel"

    Joseph Weizenbaum

    "Mein Vater hielt mich für einen wertlosen Trottel"

    Sein Vater sei sicher gewesen, dass aus ihm nie etwas werden würde, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. So machte er seinen Sohn zu einem Rebell mit einem Vermächtnis: "Ich habe Ideen hinterlassen."

    17.05.201216 KommentareVideo

  1. Joseph Weizenbaum: "Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad"

    Joseph Weizenbaum

    "Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad"

    Mensch und Maschine können nicht kommunizieren, wenn die Maschine nur übersetzt, aber nicht versteht, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. Zwischenmenschliche Kommunikation andererseits scheitert einfach am Zuhören.

    01.05.201262 KommentareVideo

  2. Joseph Weizenbaum: "Wir leben im Irrenhaus"

    Joseph Weizenbaum

    "Wir leben im Irrenhaus"

    Im Fernsehen läuft das unterste Niveau, die Gesellschaft wird verblödet, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. Hauptsache, es verkaufe sich.

    07.04.201273 KommentareVideo

Anzeige
  1. Joseph Weizenbaum: Der Computer hat den Kapitalismus gerettet

    Joseph Weizenbaum

    Der Computer hat den Kapitalismus gerettet

    Der Computer hat die Welt verändert - aber auch radikale gesellschaftliche Veränderungen aufgehalten, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum.

    24.03.201278 KommentareVideo

  2. Joseph Weizenbaum: Ohne Informatiker ist ein Krieg unmöglich

    Joseph Weizenbaum

    Ohne Informatiker ist ein Krieg unmöglich

    Die meisten computergesteuerten Systeme seien undurchschaubar, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. Um Chaos zu vermeiden, müsse jeder - auch der einzelne Informatiker - die Verantwortung für sein Handeln übernehmen - und im Kriegsfall auch den Befehl verweigern.

    03.03.2012136 KommentareVideo

  3. Joseph Weizenbaum: Inseln der Vernunft im Meer des Unsinns

    Joseph Weizenbaum

    Inseln der Vernunft im Meer des Unsinns

    In der globalisierten Welt müssten Wissenschaft und Wirtschaft enorme Verantwortung übernehmen, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. Enden könne das im totalen Kollaps - wenn sich nicht aus den Inseln der Vernunft "in einem riesigen Meer von Unsinn und Blödsinn" irgendwann ein Kontinent bilde.

    10.02.20126 KommentareVideo

  1. Joseph Weizenbaum: Welche Rolle spielt Wissenschaft?

    Joseph Weizenbaum

    Welche Rolle spielt Wissenschaft?

    Die Wissenschaft mache zwar immense Fortschritte, aber sie agiere planlos, teilweise an der Realität vorbei und grenze sich gegen andere ab, kritisierte Joseph Weizenbaum. Drei Denkanstöße des bekannten Informatikers.

    03.02.2012196 KommentareVideo

  2. Crowdfunding: Leben von der Kunst 2.0

    Crowdfunding

    Leben von der Kunst 2.0

    Ihr Filmporträt über Joseph Weizenbaum wurde 2007 ausgezeichnet; in einem E-Book beschreiben die Filmemacher Silvia Holzinger und Peter Haas nun, wie sich von kreativer Arbeit leben lässt - in einer Branche, in der es "uncool" ist, von Geld zu reden.

    08.11.20111 KommentarVideo

  3. Filmkritik Plug & Pray: Wo beginnt der Größenwahn?

    Filmkritik Plug & Pray

    Wo beginnt der Größenwahn?

    Roboter sollen bei der Pflege helfen, Technik soll Menschenleben enorm verlängern - was Technikgläubige als Vision feiern, war für Joseph Weizenbaum ein Graus. Der Dokumentarfilm Plug & Pray beleuchtet die Technikkritik des 2008 gestorbenen Forschers. Außerdem gibt der Film einen Einblick in die aktuelle Robotik.

    10.11.201046 KommentareVideo

  4. Computer-Rebell Joseph Weizenbaum ist tot

    Computer-Rebell Joseph Weizenbaum ist tot

    Er war einer der Pioniere der Informatik und wurde später zu einem scharfen Kritiker des unbedachten Umgangs mit Computern. Am 5. März 2008, knapp zwei Monate nach seinem 85. Geburtstag, ist Joseph Weizenbaum an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.

    07.03.200876 KommentareVideo

  5. Happy Birthday, Joseph Weizenbaum

    Happy Birthday, Joseph Weizenbaum

    Es war bestimmt kein schöner 13. Geburtstag für Joseph Weizenbaum, jener 8. Januar 1936. An diesem Tag musste die Familie Weizenbaum ihre Heimat unter dem Druck der nationalsozialistischen Rassengesetze verlassen. 60 Jahre später kehrte der Emigrant als inzwischen weltbekannter Wissenschaftler nach Berlin zurück. Heute feiert Joseph Weizenbaum seinen 85. Geburtstag.

    08.01.200827 Kommentare

  6. Rebel at Work: Weizenbaum-Film erhält Auszeichnung

    Rebel at Work: Weizenbaum-Film erhält Auszeichnung

    Der unabhängig produzierte Dokumentarfilm "Weizenbaum. Rebel at Work" hat den Wolfgang von Kempelen Preis 2007 für die Vermittlung der Geschichte der Informatik erhalten. Der Film dreht sich um den wieder in Berlin lebenden Informatikpionier Joseph Weizenbaum und tourt seit einigen Monaten durch deutsche und österreichische Universitäten sowie ausgesuchte Kinos - teilweise ist Weizenbaum auch persönlich anwesend.

    18.04.20073 KommentareVideo

  7. Joseph Weizenbaum: Vergessen Sie Google!

    Joseph Weizenbaum: Vergessen Sie Google!

    Zum Abschluss der Transmediale 2007: "Weizenbaum. Rebel at Work" von Peter Haas und Silvia Holzinger über das Leben der Informatiklegende Joseph Weizenbaum ist ein kleiner Film mit großer Wirkung. 14 Wochen lang begleiteten die beiden den heute 84-Jährigen mit der Kamera.

    07.02.2007110 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Joseph Weizenbaum: Vergessen Sie Google!
    Joseph Weizenbaum: Vergessen Sie Google!

    Zum Abschluss der Transmediale 2007: "Weizenbaum. Rebel at Work" von Peter Haas und Silvia Holzinger über das Leben der Informatiklegende Joseph Weizenbaum ist ein kleiner Film mit großer Wirkung. 14 Wochen lang begleiteten die beiden den heute 84-Jährigen mit der Kamera.


Gesuchte Artikel
  1. Galaxy Tab
    Samsung gibt 7-Zoll-Tablets mit Android nicht auf
    Galaxy Tab: Samsung gibt 7-Zoll-Tablets mit Android nicht auf

    Android 3.2 beseitigt laut Samsung die Hürden für eine Aktualisierung des ersten Galaxy Tabs mit 7-Zoll-Bildschirm auf Honeycomb. Allerdings hat sich der Konzern noch nicht entschieden, wie es genau mit den 7-Zoll-Tablets weitergehen soll.
    (Galaxy Tab Update)

  2. Club-Mate
    Hack fürs Hirn
    Club-Mate: Hack fürs Hirn

    Es sprudelt, schäumt und schmeckt - nicht jedem. Macht nichts: Club-Mate ist Kult und aus der Hackerkultur nicht mehr wegzudenken. Wie es dazu kommen konnte, erzählt das Buch Hackerbrause.
    (Club Mate)

  3. Prozessorgerüchte
    Ivy Bridge für Ultrabooks kommt wegen Windows 8 später
    Prozessorgerüchte: Ivy Bridge für Ultrabooks kommt wegen Windows 8 später

    Erst ab Juni 2012 will Intel laut einem Bericht von Digitimes große Stückzahlen seiner Ivy-Bridge-CPUs für Ultrabooks ausliefern. Breite Verfügbarkeit der schlanken Notebooks soll es dann erst zum Schulanfang in den USA geben.
    (Intel Ivy Bridge Processor)

  4. Gimmicks
    Yps kehrt für seine alten Leser zurück
    Gimmicks: Yps kehrt für seine alten Leser zurück

    Der Verlag Egmont Ehapa bringt das im Jahr 2000 eingestellte Heft Yps am 11. Oktober 2012 erneut auf den Markt. Aus dem Comic-Heft mit Gimmicks von damals wird ein Heft mit Gimmicks für Erwachsene.
    (Yps)

  5. Samsung Galaxy S Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display kommt
    Samsung Galaxy S Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display kommt

    Samsung hat das Galaxy S Duos für Deutschland angekündigt. Demnächst soll das Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Touchscreen auf den Markt kommen. Der derzeitige Vorbestellpreis liegt deutlich unter dem Listenpreis.
    (Dual Sim Android)

  6. Virtustick
    Arduino-Angel für 3D-Scanner
    Virtustick: Arduino-Angel für 3D-Scanner

    Um großflächige Objekte mit einem Tiefenscanner in 3D zu erfassen, hat ein Entwickler den Virtustick konstruiert. Damit kann der Asus Xtion Pro wie mit einer Angel servogesteuert um große Objekte herumgeführt werden.
    (3d Scanner)

  7. ElsterOnline
    Elektronische Steuererklärung mit weniger Java
    ElsterOnline: Elektronische Steuererklärung mit weniger Java

    Die Onlinevariante der elektronischen Steuerklärung, Elster, lässt nun eine Anmeldung ohne installiertes Java zu. Für viele Funktionen ist Java weiterhin nötig, dennoch ist der neue Schritt eine Erleichterung.
    (Elsteronline)


Verwandte Themen
Filmkritik, General Electric, Studium, KI

RSS Feed
RSS FeedJoseph Weizenbaum

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de