National Security Agency (NSA), NSA

National Security Agency (NSA)

Die National Security Agency (NSA) ist der größte Militärnachrichtendienst der USA. Er kümmert sich vornehmlich um die elektronische Überwachung. Seitdem Edward Snowden Informationen über die NSA veröffentlicht hat, ist bekannt, dass die NSA weltweit Meta- und Inhaltsdaten sammelt und sie auswertet.

Artikel

  1. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.

    24.05.201527 Kommentare

  1. BND-Affäre: Keine Frage der Ehre

    BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

    IMHO Eine Woche voller Seltsamkeiten im NSA-Ausschuss: Die BND-Zeugen zur Selektoren-Affäre verhielten sich so merkwürdig, dass der Verdacht einer Vertuschungsaktion sich aufdrängt.

    24.05.201574 Kommentare

  2. Freedom Act: US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

    Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

    Noch bis Ende Mai 2015 darf die NSA die Telefondaten von Amerikanern erfassen, dann ist eigentlich ein neues Gesetz fällig. Allerdings hat der US-Senat nun mit knapper Mehrheit den Vorschlag zur Reform des Geheimdienstes blockiert.

    23.05.201522 Kommentare

Anzeige
  1. Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

    Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben viel Spannendes zur BND-Affäre gehört, aber noch viele Fragen. Zur Aufheiterung haben wir uns Apps für Googles VR-Brille Cardboard angeguckt und eine der besten SSDs getestet. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    23.05.20155 KommentareVideo

  2. Umfrage: US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

    Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

    Viele US-Bürger glauben laut einer Umfrage nicht, dass Behörden mit ihren Kommunikationsdaten verantwortungsvoll umgehen. Trotzdem geht ein Großteil der Befragten ohne besondere Sicherheitsmaßnahmen online.

    22.05.201516 Kommentare

  3. BND-Chef Schindler: "Wir sind abhängig von der NSA"

    BND-Chef Schindler  

    "Wir sind abhängig von der NSA"

    BND-Präsident Schindler hat in der Selektorenaffäre Fehler eingeräumt. Wichtige Kooperationen mit anderen Geheimdiensten seien durch die Enthüllungen gefährdet, sagte er vor dem NSA-Ausschuss.

    21.05.201570 Kommentare

  1. Spionage: NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen

    Spionage

    NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen

    Neue Dokumente zeigen, dass die NSA und verbündete Nachrichtendienste planten, Smartphone-Nutzer in zahlreichen Ländern mit Hilfe von Googles und Samsungs Android-App-Stores auszuspionieren. Dafür sollte gezielt der Datentransfer zwischen den Mobilgeräten und dem App-Marktplatz manipuliert werden.

    21.05.201560 Kommentare

  2. BND-Metadatensuche: "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

    BND-Metadatensuche

    "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

    Der BND verfolgt in der Aufklärung inzwischen einen "metadatenzentrierten" Ansatz. Zu diesen Daten zählten auch Browserfingerprints, erläuterte ein hochrangiger BND-Mitarbeiter im NSA-Ausschuss. In der aktuellen BND-Affäre zeigte er sich ahnungslos.

    21.05.20158 Kommentare

  3. Geheimhaltung: IT-Experten wollen die NSA austricksen

    Geheimhaltung

    IT-Experten wollen die NSA austricksen

    Amerikanische Firmen müssen Stillschweigen bewahren, wenn sie mit Geheimdiensten kooperieren. Zwei Sicherheitsforscher haben nun ein Programm veröffentlicht, das die Unternehmen entlasten soll.

    21.05.201531 Kommentare

  4. BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.

    BND-Selektorenaffäre  

    Die stille Löschaktion des W. O.

    Der BND-Mitarbeiter W. O. hat die umstrittenen Selektoren der NSA gelöscht. Im NSA-Ausschuss berichtete er erstaunliche Details über seine Suche nach "europäischen Ministerien".

    20.05.201550 Kommentare

  5. Cyberangriff im Bundestag: Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

    Cyberangriff im Bundestag

    Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

    Experten vermuten hinter dem aktuellen Angriff auf Rechner im Bundestag einen ausländischen Geheimdienst. Das gehe aus einer ersten Analyse der verwendeten Malware vor.

    20.05.201546 Kommentare

  6. Logjam-Angriff: Schwäche im TLS-Verfahren gefährdet Zehntausende Webseiten

    Logjam-Angriff

    Schwäche im TLS-Verfahren gefährdet Zehntausende Webseiten

    Verschlüsselte Verbindungen können durch eine Schwäche im TLS-Verfahren in vielen Fällen auf einen unsicheren Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch mit 512 Bit reduziert werden. Forscher vermuten, dass eine Variante dieses Angriffs für das NSA-Programm Turmoil verantwortlich sein könnte.

    20.05.201517 Kommentare

  7. Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen

    Telekom und BND angezeigt

    Es leakt sich was zusammen

    Deutschland bekommt zunehmend Ärger wegen der Überwachung europäischer Telefonleitungen durch den BND. Die neuen Leaks dürften nicht gerade dazu beitragen, dass die Regierung dem NSA-Ausschuss die umstrittenen Selektorenlisten herausrückt.

    19.05.201569 Kommentare

  8. NSA: Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

    NSA

    Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

    Die beiden hochrangigen Sozialdemokraten Sigmar Gabriel und Außenminister Frank-Walter Steinmeier können sich bei der Freigabe der Selektoren-Liste mit möglichen NSA-Spionagezielen nicht einigen. Steinmeier will die Liste nicht gegen den Widerstand der USA herausgeben.

    16.05.201554 Kommentare

  9. Malware-Attacke: Tagelanger, hochentwickelter Angriff auf Bundestags-IT

    Malware-Attacke

    Tagelanger, hochentwickelter Angriff auf Bundestags-IT

    Eine massive Cyber-Attacke trifft den Bundestag. Ob sensible Informationen aus dem Datennetz des Parlaments kopiert worden sind, bleibt zunächst unklar. Die Täter haben versucht, Malware einzuschleusen, die ein weiteres Vordringen ermöglichen sollte.

    16.05.201562 Kommentare

  10. Die Woche im Video: Tests, Tests, Tests

    Die Woche im Video

    Tests, Tests, Tests

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben mit Kaspersky getestet, wie sicher Fototerminals und Copyshops sind, uns das Macbook 12 angesehen und uns ein bisschen geärgert, dass The Witcher 3 ausgerechnet zum Sommer kommt: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    16.05.20155 KommentareVideo

  11. Kooperation mit der NSA: BND spionierte Daten zwischen Wien und Luxemburg aus

    Kooperation mit der NSA

    BND spionierte Daten zwischen Wien und Luxemburg aus

    Der BND hat offenbar über Jahre hinweg den Internetverkehr auf der Strecke zwischen Wien und Luxemburg ausgespäht. Die Spionage war Teil der Operation Eikonal, einem gemeinsamen Projekt von NSA und BND.

    15.05.201519 Kommentare

  12. Überwachung: Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken

    Überwachung

    Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken

    Der USA Freedom Act soll dafür sorgen, dass die NSA nicht mehr selbst Telefondaten der US-Amerikaner sammeln und speichern darf. Das Abgeordnetenhaus hat dafür gestimmt, doch ob der Freedom Act durchkommt und sich die NSA daran hält, ist unklar.

    14.05.201513 Kommentare

  13. Netzwerk: Cisco will nicht mehr nur "Verkäufer von Kisten" sein

    Netzwerk

    Cisco will nicht mehr nur "Verkäufer von Kisten" sein

    Cisco will nicht mehr lediglich Router und Switches liefern. In China und Russland hat das Unternehmen jedoch mit einbrechenden Umsätzen zu kämpfen.

    14.05.20154 Kommentare

  14. BND-Affäre: Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

    BND-Affäre  

    Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

    Der Bundestag weigert sich strikt, die Protokolle der öffentlichen Zeugenvernehmungen des NSA-Ausschusses zu veröffentlichen. Das hat nun Wikileaks erledigt.

    12.05.201534 Kommentare

  15. Geheimdienst-Affäre: NSA wollte Siemens via BND ausspionieren

    Geheimdienst-Affäre

    NSA wollte Siemens via BND ausspionieren

    Die NSA hat den BND offensichtlich auch zur Wirtschaftsspionage benutzt: Mit Hilfe des deutschen Geheimdienstes soll der technische US-Geheimdienst Siemens ausgespäht haben.

    10.05.201552 Kommentare

  16. NSA-Affäre: Regierung täuschte über US-Bereitschaft zu No-Spy-Abkommen

    NSA-Affäre  

    Regierung täuschte über US-Bereitschaft zu No-Spy-Abkommen

    Im Bundestagswahlkampf 2013 erweckte die Regierung den Eindruck, ein No-Spy-Abkommen mit den USA habe unmittelbar bevorgestanden. Das ist offenbar nur Wunschdenken gewesen, wie die Auswertung von E-Mails ergeben hat. Die Grünen sind empört und fordern eine Erklärung der Kanzlerin.

    09.05.2015121 Kommentare

  17. Die Woche im Video: Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an

    Die Woche im Video

    Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren auf Microsofts neuer und riesiger Messe Ignite unterwegs, haben uns mit AMDs Ankündigungen beschäftigt und viele, viele Stunden im NSA-Ausschuss verbracht. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    09.05.201514 KommentareVideo

  18. US-Bundesgericht: Millionenfaches Datensammeln ist illegal

    US-Bundesgericht

    Millionenfaches Datensammeln ist illegal

    Das anlasslose millionenfache Sammeln von Daten über US-Bürger durch die NSA ist nicht durch den Patriot Act gedeckt und somit illegal, entschied ein Bundesgericht in New York. Gestoppt wird die Telefonüberwachung vorerst aber nicht.

    08.05.201512 Kommentare

  19. Dr. T. vom BND: Der Mann, der die brisanten NSA-Selektoren fand

    Dr. T. vom BND

    Der Mann, der die brisanten NSA-Selektoren fand

    Nach einem turbulenten Sitzungstag im NSA-Ausschuss lichten sich langsam die Nebel um die ominösen Selektorenlisten der NSA. Im Mittelpunkt stehen ein verunsicherter Oberst und ein aufmerksamer Mathematiker.

    07.05.201574 Kommentare

  20. Netzpolitik: Wir können unsere Überwacher zurücküberwachen

    Netzpolitik

    Wir können unsere Überwacher zurücküberwachen

    Re:publica 2015 Was können wir gegen Datenspäher tun? Wie sieht die Zukunft des Fernsehens aus? Und wieso gelten Anonymous nicht als Terroristen? Fünf steile Thesen von der Re:publica.

    07.05.201510 Kommentare

  21. Wirtschaftspionage: BND schränkt Datenweitergabe an die NSA stark ein

    Wirtschaftspionage

    BND schränkt Datenweitergabe an die NSA stark ein

    Die Regierung zieht erste Konsequenzen aus der BND-Affäre. Für die Grünen ist das ein "drastischer Schritt" und ein Zeichen für "krasse Probleme".

    07.05.20158 Kommentare

  22. Wirtschaftsspionage: De Maizière sieht sich in BND-Affäre entlastet

    Wirtschaftsspionage  

    De Maizière sieht sich in BND-Affäre entlastet

    In der Affäre um unzulässige NSA-Selektoren gibt Innenminister de Maizière den Schwarzen Peter an den BND weiter. Ob und wann der NSA-Ausschuss die Selektorenlisten sehen kann, ist weiter offen.

    06.05.201520 Kommentare

  23. Überwachung: NSA wertet Telefonate mit Spracherkennung aus

    Überwachung

    NSA wertet Telefonate mit Spracherkennung aus

    Der US-Geheimdienst ist technisch in der Lage, Gesprochenes nach Keywords zu durchsuchen. Dies vereinfacht die Auswertung mitgeschnittener Telefonate deutlich.

    06.05.201517 Kommentare

  24. Nach Terroranschlägen: Frankreich genehmigt sich die Echtzeitüberwachung

    Nach Terroranschlägen

    Frankreich genehmigt sich die Echtzeitüberwachung

    Fünf Jahre Vorratsdatenspeicherung, Staatstrojaner, Imsi-Catcher und "Blackboxes" bei den Providern: Frankreich reagiert auf die Terroranschläge mit einer starken Ausweitung der Überwachung.

    06.05.201577 Kommentare

  25. Streit um NSA-Selektoren: Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre

    Streit um NSA-Selektoren

    Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre

    Noch immer herrscht viel Unklarheit darüber, welche NSA-Selektoren zu welchem Zeitpunkt vom BND eingesetzt wurden. Dabei haben BND-Mitarbeiter wichtige Einzelheiten schon vor Monaten vor dem NSA-Ausschuss eingeräumt.

    06.05.20152 Kommentare

  26. Netzpolitik: Die Netzgemeinde ist tot, es lebe die Gesellschaft!

    Netzpolitik

    Die Netzgemeinde ist tot, es lebe die Gesellschaft!

    Re:publica 2015 Urheberrecht, Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz: Die Themen, die auf der Re:publica diskutiert werden, sind seit Jahren dieselben. Geändert hat sich dabei vor allem eins.

    06.05.20158 Kommentare

  27. Politik: Wie wir das Misstrauen lieben lernen

    Politik

    Wie wir das Misstrauen lieben lernen

    Re:publica 2015 Politiker lügen, die Wahlbeteiligung sinkt, Proteste versanden. Zum Auftakt der Re:publica geht es um Misstrauen ins politische System und darum, wieso darin eine Chance liegt.

    05.05.201533 Kommentare

  28. BND-Affäre: CDU nennt SPD hysterisch

    BND-Affäre

    CDU nennt SPD hysterisch

    Bundeskanzlerin Merkel will an der Kooperation des Bundesnachrichtendienstes mit der NSA unbedingt festhalten. Selbst die SPD nutzt die Affäre aber inzwischen zum Angriff auf die Kanzlerin - zum Verdruss der Union.

    05.05.201597 Kommentare

  29. Router-Hersteller: Cisco bekommt einen neuen Chef

    Router-Hersteller

    Cisco bekommt einen neuen Chef

    Der lang erwartete Wechsel an der Spitze von Cisco ist vollzogen. Chuck Robbins aus dem Top-Management des Herstellers von Routern und Switches wird im Juli neuer Chief Executive Officer.

    04.05.20154 Kommentare

  30. NSA-Ausschuss: Obleute drohen mit Klage auf Herausgabe der Spionage-Listen

    NSA-Ausschuss

    Obleute drohen mit Klage auf Herausgabe der Spionage-Listen

    Den Obleuten des NSA-Ausschusses reicht es: Die Bundesregierung soll bis zum 7. Mai die Listen mit den Such-Selektoren vorlegen, ansonsten drohe eine Klage. Mit Hilfe der Suchwörter hatte der Nachrichtendienst unter anderem die EU-Kommission ausspioniert.

    03.05.201543 Kommentare

  31. Geheimdienst-Affäre: BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes

    Geheimdienst-Affäre

    BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes

    Ohne Wissen des Kanzleramtes oder anderer Regierungsstellen plante der BND offenbar eine Geheimdienstoperation in Zusammenarbeit mit dem britischen GCHQ und der NSA. Dabei sollten weitere Rohdaten aus in Deutschland verlaufenden Leitungen gewonnen werden.

    03.05.201514 Kommentare

  32. Die Woche im Video: Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

    Die Woche im Video

    Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

    Golem.de-Wochenrückblick Microsoft hat uns auf der Entwicklerkonferenz Build mit guten Ideen für Windows 10 überrascht. Wir haben in London LGs G4 ausprobiert und uns die Updates von gleich drei bekannten Open-Source-Projekten angesehen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    01.05.20154 KommentareVideo

  33. BND-Affäre: Airbus stellt Strafanzeige wegen Industriespionage

    BND-Affäre

    Airbus stellt Strafanzeige wegen Industriespionage

    Der Flugzeughersteller Airbus zeigt sich alarmiert wegen der jüngsten Berichte zur NSA-Spionage. Auch die EU-Kommission fordert Aufklärung, ob sie mit Hilfe des BND überwacht wurde.

    30.04.201539 Kommentare

  34. Voiceprint: Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung

    Voiceprint

    Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung

    Statt mit einem Passwort können sich Bankkunden mittlerweile mit ihrer Stimme am Telefon identifizieren. Akustische Biometriesysteme werden in immer mehr Firmen eingesetzt. Die Gefahr: Auch Geheimdienste und Staaten können auf die Technik zugreifen.

    30.04.201521 Kommentare

  35. Überwachung: BND half NSA bei Spionage gegen Frankreich und EU-Kommission

    Überwachung  

    BND half NSA bei Spionage gegen Frankreich und EU-Kommission

    Die NSA hat den BND mit Millionen Suchbegriffen geradezu überschwemmt. Sie dienten offenbar weniger der Wirtschaftsspionage als der Überwachung europäischer Partner und Institutionen.

    29.04.201528 Kommentare

  36. Lügen-Vorwurf: Regierung verschwieg neue Erkenntnisse zu NSA-Spionage

    Lügen-Vorwurf  

    Regierung verschwieg neue Erkenntnisse zu NSA-Spionage

    Die Bundesregierung gerät in der Affäre um unzulässige NSA-Suchbegriffe stärker unter Druck. Obwohl neue Erkenntnisse längst bekannt waren, wurden sie dem Bundestag verheimlicht. Die Regierung widerspricht heftig.

    29.04.201535 Kommentare

  37. BND-Affäre: Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

    BND-Affäre

    Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

    Bundeskanzlerin Merkel hat in der Affäre um die Zusammenarbeit des BND mit der NSA Aufklärung versprochen. Grüne und Linke im NSA-Ausschuss fordern nun Taten und wollen die Listen mit Tausenden Suchbegriffen sichten.

    28.04.201523 Kommentare

  38. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

    26.04.201588 Kommentare

  39. Unzulässige NSA-Selektoren: Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Unzulässige NSA-Selektoren  

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Wann wusste das Kanzleramt von den Versuchen der NSA, mit Hilfe des BND europäische Ziele auszuspionieren? Nach neuen Medienberichten könnte das schon vor Jahren der Fall gewesen sein.

    26.04.201563 Kommentare

  40. Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

    Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

    Golem.de-Wochenrückblick Lords of the Fallen ist das beste deutsche Computerspiel, Telekom-Unternehmen wollen Whatsapp und Skype regulieren und wir haben Amazons Fire TV Stick getestet. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    25.04.201539 KommentareVideo

  41. Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal

    Spionage

    Der BND-Skandal im NSA-Skandal

    Wie umfangreich hat der BND den USA bei der Überwachung europäischer Politiker geholfen? Nach den neuesten Enthüllungen zur NSA-Affäre gibt es schwere Vorwürfe vom NSA-Ausschuss und viele offene Fragen. Selbst die Bundesregierung räumt Defizite beim BND ein.

    23.04.201528 Kommentare

  42. 40.000 Suchbegriffe: BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt

    40.000 Suchbegriffe  

    BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt

    Schon länger ist öffentlich, dass die NSA dem BND Suchbegriffe zur Wirtschaftsspionage untergeschoben hat. Das wahre Ausmaß dieses Missbrauchs der Kooperation war aber offenbar wesentlich größer. Der NSA-Ausschuss hat seine Sitzung unterbrochen.

    23.04.201541 Kommentare

  43. Bundesverwaltungsgericht: DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

    Bundesverwaltungsgericht

    DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

    Der DE-CIX-Betreiber war bereits einmal von der Bundesregierung daran gehindert worden, über die BND-Abhörpraktiken mit der zuständigen G-10-Kommission zu sprechen. Jetzt ziehen die Betreiber vor das Bundesverwaltungsgericht.

    22.04.201516 Kommentare

  44. BND-Auslandsüberwachung: Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

    BND-Auslandsüberwachung

    Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

    Wir überwachen aus dem Weltraum und dort gelten keine Gesetze - so argumentierte bisher der BND. Jetzt will die Bundesregierung die massenhafte Auslandsüberwachung neu legitimieren. SPD und Opposition im NSA-Ausschuss sowie Verfassungsexperten haben einiges auszusetzen.

    16.04.201524 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 21
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. NSA
    Chronologie der Enthüllungen von Edward Snowden
    NSA: Chronologie der Enthüllungen von Edward Snowden

    Seit Anfang Juni hält Whistleblower Edward Snowden mit seinen Enthüllungen über die Spähprogramme der Geheimdienste die Welt in Atem. Golem.de dokumentiert die wichtigsten Ereignisse im Überblick.

  2. Glossar zur NSA-Affäre
    Marina, Prism, Noforn, Scissors, Pinwale, Sigad US-984XN
    Glossar zur NSA-Affäre: Marina, Prism, Noforn, Scissors, Pinwale, Sigad US-984XN

    Die Enthüllungen von Edward Snowden zur NSA und anderen Geheimdiensten bringen eine Fülle von Abkürzungen und Namen von Einrichtungen und Personen mit sich. Golem.de hat die wichtigsten Erklärungen kompakt zusammengefasst.


Gesuchte Artikel
  1. Exoplanet
    Alpha Centauri hat einen Planeten
    Exoplanet: Alpha Centauri hat einen Planeten

    Alpha Centauri ist das von uns aus nächste Sternensystem. Dort haben europäische Forscher einen erdähnlichen Exoplaneten entdeckt. Bewohnbar ist er allerdings nicht.
    (Alpha Centauri)

  2. Blackberry Z10 im Langzeittest
    Tausche Android gegen Blackberry
    Blackberry Z10 im Langzeittest: Tausche Android gegen Blackberry

    Mit dem Z10 versucht Blackberry ein Comeback im Smartphone-Markt. Auch Android-Anwendungen lassen sich auf dem Gerät installieren. Golem.de-Autor Tobias Költzsch hat zwei Wochen lang sein Galaxy S3 gegen das Z10 getauscht und im Langzeittest überprüft, wie schwer ein Umstieg ist.
    (Blackberry Z10)

  3. BMW i3
    Elektroauto mit Carbonkarosse für 35.000 Euro
    BMW i3: Elektroauto mit Carbonkarosse für 35.000 Euro

    BMW will sein erstes Elektroauto, den BMW i3, ab November 2013 in Deutschland verkaufen. Der Einstiegspreis für das Auto mit Carbonkarosse soll bei 34.950 Euro liegen.
    (Bmw I3)

  4. Congstar Smart S
    Freiminuten, Gratis-SMS und Datenflatrate für 7 Euro
    Congstar Smart S: Freiminuten, Gratis-SMS und Datenflatrate für 7 Euro

    Congstar bietet für Smartphone-Einsteiger zwei neue Tarife an, die jeweils Freiminuten und Gratis-SMS in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflatrate enthalten. Der kleinste Tarif ist für 7 Euro im Monat zu haben, die größere Variante kostet monatlich 10 Euro.
    (Congstar)

  5. Insolvenz
    Nicht alle Filialen von K&M Elektronik bleiben erhalten
    Insolvenz: Nicht alle Filialen von K&M Elektronik bleiben erhalten

    Der insolvente Computerhändler K&M Elektronik wird verkauft. Noch ist nicht bekannt, wer der neue Besitzer wird und wie viele der 33 Filialen in zehn Bundesländern bestehen bleiben.
    (Km Elektronik)

  6. Test Saints Row 3
    Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen
    Test Saints Row 3: Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen

    Halbnackte Frauen mit MGs, lustvoll inszenierte Verkehrsunfälle und fliegende Panzer: Der ewige GTA-Halbkonkurrent Saints Row geht mit The Third in die dritte Runde - und schafft es, die ersten Teile des Open-World-Epos mit noch mehr Wahnwitz zu übertrumpfen.
    (Saints Row 3)

  7. Sony Xperia Z Ultra
    6,44-Zoll-Smartphone mit Full-HD und 2,2-GHz-Prozessor
    Sony Xperia Z Ultra: 6,44-Zoll-Smartphone mit Full-HD und 2,2-GHz-Prozessor

    Sony hat mit dem Xperia Z Ultra ein neues Modell der Xperia-Z-Reihe vorgestellt, das ebenfalls vor Wasser und Staub geschützt ist. Das Android-Smartphone hat einen 6,44 Zoll großen Touchscreen und einen mit 2,2 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor.
    (Sony Xperia Z Ultra)


Verwandte Themen
Operation Eikonal, NSA-Ausschuss, BND-Affäre, Edward Snowden, Glenn Greenwald, GCHQ, Prism, BND, Regin, Spionage, lavabit, Re:publica2015, Secusmart, Citizenfour

RSS Feed
RSS FeedNSA

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de