Abo Login

Grafikhardware

Artikel

  1. Windows 10: Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

    Windows 10

    Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

    Windows 10 lädt nicht nur Updates ungewollt herunter, sondern auch Hardwaretreiber: Einige Nutzer einer Geforce-Grafikkarte berichten von Bildfehlern und Abstürzen. Die Lösung ist jedoch einfach.

    27.07.201586 Kommentare

  1. Geforce 980 Ti Kingpin: EVGA lässt Nutzern die Wahl bei der Grafikchip-Qualität

    Geforce 980 Ti Kingpin

    EVGA lässt Nutzern die Wahl bei der Grafikchip-Qualität

    Auch wenn es nur ein Indikator ist: EVGA bemisst den Preis der neuen Kingpin-Grafikkarte am Gütegrad des verbauten Chips, denn eine höhere Qualität geht mit mehr Übertaktungspotenzial einher.

    21.07.201516 Kommentare

  2. Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed

    Broadwell-C im Test

    Intels Spätzünder auf Speed

    Spät im Handel, aber richtig gut: Intels Broadwell-Prozessoren beeindrucken durch eine hohe Geschwindigkeit bei geringer Leistungsaufnahme. Vor allem der Zusatzspeicher und die Grafikeinheit haben uns überrascht.

    20.07.2015107 Kommentare

Anzeige
  1. Grafikchips und Prozessoren: 2016 wird die Halbleiter-Branche endlich wieder spannend!

    Grafikchips und Prozessoren

    2016 wird die Halbleiter-Branche endlich wieder spannend!

    IMHO Seit Jahren lassen AMD und Nvidia ihre Grafikchips im 28-nm-Verfahren fertigen. 2016 endlich wechseln beide auf FinFETs und weil Intel an der 10-nm-Technik knabbert, werden alle eine vergleichbare Fertigung nutzen. Diese Konkurrenz ist gut und spannend.

    17.07.2015101 KommentareVideo

  2. Quartalszahlen: AMDs Umsatz fällt unter eine Milliarde US-Dollar

    Quartalszahlen

    AMDs Umsatz fällt unter eine Milliarde US-Dollar

    Die Grafik- und Prozessorsparte macht Verlust und die Konsolenabteilung nahezu keinen Gewinn. Die Folge: So schlecht wie derzeit sind AMDs Quartalszahlen zuletzt in den Jahren 2001 bis 2003 gewesen.

    16.07.201585 KommentareVideo

  3. Radeon R9 Fury im Test: Wuchtig, flüsterleise, schnell

    Radeon R9 Fury im Test

    Wuchtig, flüsterleise, schnell

    Sapphires riesige Grafikkarte Radeon R9 Fury Tri-X schlägt in Ultra-HD nicht nur die Geforce GTX 980 klar. Sie ist auch eine der leisesten, die wir je getestet haben - einzig die hohe Leistungsaufnahme stört.

    14.07.2015102 KommentareVideo

  1. Top 500: Saudi-Arabiens neuer Supercomputer ist ein Wanderfalke

    Top 500

    Saudi-Arabiens neuer Supercomputer ist ein Wanderfalke

    Der Tianhe-2 bleibt schnellster Supercomputer der Welt. Neu in den Top Ten ist der Shaheen II (Wanderfalke) der King-Abdullah-Universität. Deutschland stellt nach den USA die meisten neuen Rechner.

    13.07.20158 Kommentare

  2. Radeon R9 Fury: AMDs kleine Stapelspeicher-Grafikkarte ist größer

    Radeon R9 Fury

    AMDs kleine Stapelspeicher-Grafikkarte ist größer

    Luft- statt Wasserkühlung: Die Radeon R9 Fury wird von AMDs Grafikkarten-Partnern hergestellt. Erste Modelle, wie das von Sapphire, sind wuchtig, aber sehr leise. Der Abstand zur Radeon R9 Fury X ist zudem gering und die Leistungsaufnahme niedriger.

    10.07.201563 Kommentare

  3. Catalyst 15.7: AMDs Treiber unterstützt Downsampling für alte Grafikkarten

    Catalyst 15.7

    AMDs Treiber unterstützt Downsampling für alte Grafikkarten

    Der Catalyst 15.7 ist AMDs erster nicht in den Preview-Versionen integrierter Grafikkarten-Treiber für Windows 10. Er schaltet Downsampling und ein anpassbares Framerate-Limit für ältere Radeon-Modelle frei und unterstützt Crossfire für Freesync.

    09.07.201553 Kommentare

  1. FirePro S9170: AMD packt 32 GByte Speicher auf die neue Server-Grafikkarte

    FirePro S9170

    AMD packt 32 GByte Speicher auf die neue Server-Grafikkarte

    Doppelt so viel Videospeicher wie bisher und rund dreimal so viel wie die Konkurrenz: AMDs Server-Grafikkarte FirePro S9170 ist mit 32 GByte ausgestattet, jedoch mit GDDR5 statt High Bandwith Memory.

    08.07.20157 Kommentare

  2. Forschungsprojekte: Microsoft unterstützt Hololens-Projekte finanziell

    Forschungsprojekte

    Microsoft unterstützt Hololens-Projekte finanziell

    Um nicht allein an Projekten für seine Hololens-Brille zu arbeiten, will Microsoft Forscher mit interessanten Projektideen fördern. Das Unternehmen unterstützt die besten Teams dafür mit einem hohen Betrag.

    08.07.20150 KommentareVideo

  3. Fertigungsprozess: AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

    Fertigungsprozess

    AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

    33 Millionen US-Dollar Investition in eine modernere Herstellung: AMD plant die Masken einiger Chips vom planaren 20-nm-Verfahren auf einen FinFET-Prozess umzustellen. Was wo gefertigt wird, bleibt offen - denn das Project Skybridge wurde abgebrochen.

    07.07.20159 Kommentare

  1. Grafikkarte: Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter

    Grafikkarte

    Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter

    Berichten zufolge fehlen für AMDs Fury X die Optimierungen des Mantle-API, Spiele würden mit der D3D11-Schnittstelle schneller laufen. Wir haben mit AMD gesprochen und nachgemessen.

    03.07.201530 Kommentare

  2. Project Quantum: Intel-CPUs machen AMDs Komplett-PC besser

    Project Quantum

    Intel-CPUs machen AMDs Komplett-PC besser

    IMHO Sakrileg! AMD verwendet in seinem Project-Quantum-System zwei Radeon-R9-Grafikchips und einen Intel-Prozessor. Dafür musste sich der Hersteller schriftlich rechtfertigen - dabei ist die Entscheidung für Intel einfach nur naheliegend.

    29.06.201569 KommentareVideo

  3. Prozessor-Roadmap: AMDs AM4-Plattform unterstützt nativ USB 3.1

    Prozessor-Roadmap

    AMDs AM4-Plattform unterstützt nativ USB 3.1

    Kommende Mainboards mit AMDs neuem Sockel AM4 für Zen-basierte Prozessoren werden mit einem Chipsatz für natives USB 3.1 ausgestattet. Zudem unterstützt die Plattform schnelle PCIe-SSDs.

    24.06.201571 Kommentare

  1. Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K

    Radeon R9 Fury X im Test

    AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K

    Selten haben wir eine so ambivalente Grafikkarte wie die Radeon R9 Fury X getestet: Egal ob die Rechengeschwindigkeit, der neue Videospeicher, die Platine samt Anschlüssen oder die Wasserkühlung - alles hat wichtige Vorteile, aber auch nervige Nachteile.

    24.06.2015307 KommentareVideo

  2. Radeon R9 390 im Test: AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost

    Radeon R9 390 im Test

    AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost

    Evolution statt Revolution: AMDs neue Grafikkarten-Generation basiert auf überarbeiteter Chip-Software und erweiterten Treiber-Funktionen, zudem haben die Partner neue Platinen und Kühler entwickelt. Wir haben Sapphires Radeon R9 390 Nitro mit Grenada-GPU getestet.

    18.06.201548 KommentareVideo

  3. Grafikkarte: AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

    Grafikkarte  

    AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

    Ein bisschen mehr Takt und teils doppelt so viel Videospeicher: AMD hat die neuen Radeon-Grafikkarten der 300er-Serie angekündigt. Die R7- und R9-Modelle entsprechen weitestgehend ihren Vorgängern, einer fehlen daher Funktionen wie Freesync und Trueaudio.

    17.06.201520 KommentareVideo

  4. Grafikkarte: AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

    Grafikkarte

    AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

    Schneller als eine Radeon R9 290X, doppelt so effizient und nur halb so lang: Die Radeon R9 Nano ist eine extrem kurze Grafikkarte mit Fiji-Chip. Darüber positioniert AMD die Radeon R9 Fury, die wassergekühlte Radeon R9 Fury X und eine Dual-Fiji-Karte.

    17.06.2015131 KommentareVideo

  5. Img Tec: PowerVR-Grafik soll einen freien Treiber bekommen

    Img Tec

    PowerVR-Grafik soll einen freien Treiber bekommen

    Imagination plant offenbar einen Open-Source-Treiber für seine PowerVR-GPUs, wie ein Mitarbeiter berichtet. Das wäre eine massive Veränderung und könnte die MIPS-Architektur neu beleben.

    16.06.201512 Kommentare

  6. VRMark: Futuremark entwickelt Benchmark für Virtual Reality

    VRMark

    Futuremark entwickelt Benchmark für Virtual Reality

    Erst 3DMark, dann PCMark und nun VRMark: Künftig soll ein Benchmark die Tauglichkeit eines Systems für Virtual Reality messen. Entwickelt wird der VRMark von Futuremark in Finnland.

    11.06.20151 KommentarVideo

  7. 27MU67: LG bringt den ersten UHD-Monitor mit Freesync

    27MU67

    LG bringt den ersten UHD-Monitor mit Freesync

    Samsung kündigt an, LG liefert: Das 27MU67 genannte Display ist das erste mit Ultra-HD-Auflösung und unterstützt Freesync für Radeon-Grafikkarten. Zudem ist der Bildschirm vergleichsweise günstig.

    09.06.201519 Kommentare

  8. Geforce 980 Ti: Asus' Strix-Grafikkarte schaltet ihre drei Lüfter ab

    Geforce 980 Ti

    Asus' Strix-Grafikkarte schaltet ihre drei Lüfter ab

    Computex 2015 Im Leerlauf stillgestanden: Asus' Geforce 980 Ti Strix schaltet bei geringer Last die Lüfter auf dem neuen Kühler ab. Dank überarbeiteter Fertigung verbaut Asus auf der Grafikkarte zudem bessere Spannungswandler. Das könnte gut für die Taktraten sein.

    09.06.201514 KommentareVideo

  9. Auftragsfertiger: TSMC möchte bei der 10-nm-Technik Erster sein

    Auftragsfertiger

    TSMC möchte bei der 10-nm-Technik Erster sein

    Samsung hat bereits einen gezeigt, TSMC zieht nach: Der Auftragsfertiger demonstriert einen Wafer mit 10-nm-Testchips und plant, die Konkurrenz zu überholen. Schon 2016 soll es so weit sein.

    09.06.20158 Kommentare

  10. Lüfter: Weniger Impeller-Rahmen-Abstand als bei Noctua gibt es nicht

    Lüfter

    Weniger Impeller-Rahmen-Abstand als bei Noctua gibt es nicht

    Computex 2015 Geht es um spannende Lüfter-Prototypen, ist Noctua immer einen Besuch wert. Bei einem der neuen Modelle beträgt der Abstand zwischen Rotorblättern und Rahmen nur einen halben Millimeter.

    06.06.2015114 Kommentare

  11. GCN-Architektur: AMDs bisherige Grafikkarten unterstützen kein D3D12_1

    GCN-Architektur

    AMDs bisherige Grafikkarten unterstützen kein D3D12_1

    Computex 2015 Nvidia wirbt bereits damit, AMD hielt sich bisher zurück: Alle derzeitigen Radeon-Grafikkarten beherrschen maximal D3D12 Feature Level 12_0 und kein Feature Level 12_1. In der Praxis dürfte sich das aber aufgrund der aktuellen Spielekonsolen wenig auswirken.

    05.06.201512 Kommentare

  12. Grafikkarte: AMD arbeitet an Freesync für HDMI und Notebooks

    Grafikkarte

    AMD arbeitet an Freesync für HDMI und Notebooks

    Computex 2015 Künftig gibt es auch unterwegs kein Stottern mehr: AMD hat Freesync für Carrizo-basierte Notebooks angekündigt und bekanntgegeben, die Technik künftig auch für per HDMI verbundene Bildschirme anbieten zu wollen. Zudem gibt es bald bessere Displays.

    04.06.20154 KommentareVideo

  13. Fiji: AMD zeigt den weltweit schnellsten Grafikchip

    Fiji

    AMD zeigt den weltweit schnellsten Grafikchip

    Computex 2015 Die Chefin persönlich hat die Vorstellung der nächsten AMD-Grafikkarte angekündigt: Der zugrundeliegende Fiji-Chip soll zusammen mit Stapelspeicher die schnellste GPU der Welt sein. Eine darauf basierende Radeon R9 soll Mitte Juni vorgestellt werden.

    03.06.201525 KommentareVideo

  14. Prozessor: Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

    Prozessor

    Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

    Computex 2015 Neue Fertigungstechnik für mehr Recheneinheiten: Intels Prozessor-Generation Broadwell für Notebooks und Desktop-PCs verfügt über vier Kerne und eine überarbeitete Iris Pro Graphics. Diese Grafikeinheit ist die aktuell schnellste - das dürfte sich aber bald wieder ändern.

    02.06.201516 Kommentare

  15. Gameworks VR: Nvidia zeigt Foveated Rendering für Virtual Reality

    Gameworks VR

    Nvidia zeigt Foveated Rendering für Virtual Reality

    Computex 2015 Mehr Geschwindigkeit bei nahezu identischer Bildqualität: Nvidias Gameworks VR für Virtual Reality zerlegt das Bild in Kacheln und berechnet nur die innere mit voller Auflösung. Wir haben uns das Foveated Rendering mit einem Oculus Rift angeschaut.

    01.06.201512 Kommentare

  16. Embedded Displayport: Nvidias G-Sync für Notebooks benötigt kein Zusatzmodul

    Embedded Displayport

    Nvidias G-Sync für Notebooks benötigt kein Zusatzmodul

    Computex 2015 Erst für Desktops, nun für unterwegs: Nvidias G-Sync für Notebooks arbeitet mit der optionalen Adaptive-Sync-Erweiterung des Embedded Displayports. Ein spezielles Scaler-Zusatzmodul wie bei externen Displays ist nicht notwendig, was Vor- und Nachteile hat.

    01.06.20154 Kommentare

  17. Geforce 980 Ti im Test: Nvidias zweiter Titan-Killer kommt AMDs Fiji zuvor

    Geforce 980 Ti im Test

    Nvidias zweiter Titan-Killer kommt AMDs Fiji zuvor

    Computex 2015 Rund 400 Euro günstiger, quasi genauso schnell und mit immer noch sehr viel Videospeicher: Nvidias Geforce GTX 980 Ti macht die teure Geforce GTX Titan X nahezu obsolet und setzt AMDs kommende Fiji-Grafikkarte unter Druck. Ein kleines Manko aber bleibt.

    01.06.2015133 KommentareVideo

  18. Catalyst 15.5 Beta: Neuer Radeon-Grafiktreiber beschleunigt Project Cars stark

    Catalyst 15.5 Beta

    Neuer Radeon-Grafiktreiber beschleunigt Project Cars stark

    Später als angekündigt, aber mehr Leistung: Der Grafikkartentreiber Catalyst 15.5 Beta für Radeon-Modelle steigert die Bildrate in Project Cars kräftig. Bei The Witcher 3 hingegen tut sich nichts.

    29.05.201541 KommentareVideo

  19. Sabotagevorwurf: Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia

    Sabotagevorwurf

    Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia

    Erst zoffen sich die Grafikkartenhersteller AMD und Nvidia wegen Project Cars, jetzt streiten sich die Firmen wegen The Witcher 3 - für das der Hersteller CD Projekt Red immerhin einen PC-Patch und erste Erweiterungen veröffentlicht hat.

    21.05.2015144 KommentareVideo

  20. Project Cars: AMD und die Slightly Mad Studios müssen nachbessern

    Project Cars

    AMD und die Slightly Mad Studios müssen nachbessern

    Besitzer einer Radeon-Grafikkarte haben wenig Freude an Project Cars, denn die Bildrate liegt drastisch unter der von Geforce-Modellen. Die Slightly Mad Studios sehen die Schuld nicht bei sich, kennen das Problem aber genauso wie AMD seit Jahren - dennoch haben beide wenig getan.

    20.05.201554 KommentareVideo

  21. Codename Fiji: AMD erklärt High Bandwidth Memory der neuen Grafikkarte

    Codename Fiji

    AMD erklärt High Bandwidth Memory der neuen Grafikkarte

    Eine höhere Datentransfer-Rate und dennoch sparsamer: Golem.de hat mit AMDs Technik-Chef über Details zum High Bandwidth Memory, der für die kommende Fiji-Grafikkarte statt GDDR5 als Videospeicher verwendet wird, gesprochen. Einziger vermeintlicher Nachteil ist die derzeit verfügbare Kapazität.

    19.05.201532 Kommentare

  22. Jellyfish: Malware nistet sich in GPUs ein

    Jellyfish

    Malware nistet sich in GPUs ein

    Nutzt eine Malware den Prozessor einer Grafikkarte, ist sie nicht nur schwerer aufzuspüren, sondern kann auch die höhere Rechenleistung der GPU nutzen. Jellyfish will zeigen, dass solcher Schadcode funktioniert.

    11.05.201542 Kommentare

  23. Radeon-Rebrands: AMDs neue Grafikkarten sind alte Bekannte

    Radeon-Rebrands

    AMDs neue Grafikkarten sind alte Bekannte

    Alte Technik unter neuem Namen: AMD hat einige OEM-Grafikkarten für Komplett-PCs und mehrere Notebook-Grafikchips vorgestellt. Bei einem dieser OEM-Modelle wünschen wir uns, dass es künftig auch im Retail-Handel angeboten wird.

    08.05.201571 Kommentare

  24. Roadmap: AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

    Roadmap

    AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

    Der K12-Kern ist verschoben und die Tablet-Chips Project Skybridge sind ganz eingestampft worden: AMD hat mehrere Projekte zurück- oder eingestellt, um sich auf andere zu konzentrieren. Die klingen dafür umso besser - wenn die nächsten Jahre alles klappt.

    06.05.201527 Kommentare

  25. Codename Fiji: AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

    Codename Fiji

    AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

    Noch im laufenden zweiten Quartal 2015 plant AMD eine neue Top-Grafikkarte: Die Radeon R9 390X ist das weltweit erste Modell mit schnellem und sparsamem Stapel-Videospeicher, sie unterstützt die DX12-Schnittstelle und eignet sich gut für die 4K-Auflösung.

    06.05.201546 Kommentare

  26. Hololens im Hands On: Anders und noch nicht perfekt

    Hololens im Hands On

    Anders und noch nicht perfekt

    Build 2015 In San Francisco hat Microsoft den Build-Teilnehmern die Hololens gezeigt. Wir haben die überraschend aufwendige Demo-Prozedur ausprobiert und fanden Stärken und Schwächen der Datenbrille mit Projektion.

    01.05.201557 KommentareVideo

  27. Microsoft: DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs

    Microsoft

    DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs

    Build 2015 Die Entwicklung an DirectX-12 und damit auch Direct3D-12 ist abgeschlossen. Für Entwickler heißt das, dass sie nun mit einer finalen Version arbeiten können. Microsoft nannte zwei Entwicklungsbeispiele, nach denen sich dies lohnt.

    01.05.2015134 KommentareVideo

  28. AMDGPU: AMD zeigt neuen einheitlichen Linux-Treiber

    AMDGPU

    AMD zeigt neuen einheitlichen Linux-Treiber

    Der neue Linux-Treiber von AMD soll sowohl als Basis für den freien Code wie auch für den proprietären Catalyst dienen. Das Entwickler-Team zeigt nun erstmals den freien Code und nennt die Unterschiede zum alten Treiber.

    21.04.201520 Kommentare

  29. GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

    GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

    Rockstar hat bei der PC-Version von GTA 5 alles richtig gemacht: Das Spiel läuft dank überarbeiteter Technik auf langsamen Rechnern rund, reizt aber auch High-End-Systeme aus. Wir haben Grafikkarten- sowie CPU-Benchmarks erstellt und die Engine durchleuchtet.

    19.04.2015395 KommentareVideo

  30. Quartalszahlen: AMD generiert geringsten Umsatz seit über zehn Jahren

    Quartalszahlen

    AMD generiert geringsten Umsatz seit über zehn Jahren

    Seit Monaten keine neuen Produkte: AMDs kombinierte Grafik- und Prozessor-Sparte setzt immer weniger um, auch bei den Konsolen-Chips geht es bergab. Zudem musste AMD die Wafer-Bestellungen bei Auftragsfertiger Globalfoundries kürzen.

    17.04.201581 Kommentare

  31. Linux-Kernel: Nvidias neue Hardware erschwert Open-Source-Entwicklung

    Linux-Kernel

    Nvidias neue Hardware erschwert Open-Source-Entwicklung

    Die Entwickler des freien Nouveau-Treibers kritisieren, neue Nvidia-Grafikkarten seien Open-Source-unfreundlich. Behindert werden die Arbeiten der Linux-Entwickler demnach durch die signierte Firmware für die GPUs.

    16.04.201558 Kommentare

  32. 4K und 5K: Apple unterstützt Doppelkabel-Displays mit hoher Auflösung

    4K und 5K

    Apple unterstützt Doppelkabel-Displays mit hoher Auflösung

    Weniger Anschlussprobleme hochauflösender Displays: Mit dem aktuellen Yosemite OS X 10.10.3 hat Apple einige Rechner um die Fähigkeit erweitert, 5K-Displays anzuschließen und seine Liste unterstützter 4K-Displays aktualisiert, die im 60-Hz-Modus betrieben werden können.

    15.04.201510 Kommentare

  33. Rechtsstreit: Erster kleiner Teilerfolg für Nvidias Patentklage

    Rechtsstreit

    Erster kleiner Teilerfolg für Nvidias Patentklage

    Nvidia gegen Samsung und Qualcomm: Sechs der sieben Ansprüche sind anerkannt worden - die Klage für die Patente, die darauf basieren, findet also statt. Bei einem anderen Rechtsstreit, ebenfalls mit Samsung, musste Nvidia hingegen vorerst zurückstecken.

    07.04.20155 Kommentare

  34. Khronos Group: Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

    Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

    Die Grafik-Schnittstelle Vulkan der Khronos Group soll auch für die Playstation 4 verfügbar sein und so vor allem den Entwicklern von Multiplattformtiteln die Arbeit erleichtern.

    01.04.201523 Kommentare

  35. Palinopsia Bug: Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

    Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

    Aus dem VRAM einiger Grafikkarten lassen sich Bilder des Desktops eines Rechners auslesen. Das funktioniert selbst nach einem Neustart. So lassen sich auch Fensterinhalte anzeigen.

    28.03.201536 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 46
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. AMD Radeon HD 6990 im Test
    Grafikmonster mit 500 Watt für 600 Euro (Update)
    AMD Radeon HD 6990 im Test: Grafikmonster mit 500 Watt für 600 Euro (Update)

    Um die schnellste Grafikkarte der Welt zu bauen, hat AMD alle Grenzen und Spezifikationen durchbrochen. Die Radeon HD 6990 arbeitet stabil, ihr Nutzen ist jedoch recht fraglich - und der Sieg vermutlich kurzlebig.

  2. Grafikmarkt wächst erneut stark, AMD legt zu

    Zumindest im Markt der Grafiklösungen für PCs ist die Krise vorbei - meinen jedenfalls die Marktforscher von Jon Peddie Research. Bereits im zweiten Quartal in Folge legten die verkauften Stückzahlen um über 20 Prozent zu, am deutlichsten bei kleinen Herstellern und AMD.

  3. Test: Radeon HD 5770 bringt DirectX 11 in die Mittelklasse
    Test: Radeon HD 5770 bringt DirectX 11 in die Mittelklasse

    Nur drei Wochen nach dem derzeit schnellsten Grafikprozessor "Cypress" auf der Radeon HD 5870 startet AMD den Verkauf der abgespeckten Mittelklassemodelle 5770 und 5750. Unter 150 Euro sollen sie DirectX-11 und geringe Leistungsaufnahme in die Mittelklasse bringen. Das geht jedoch mit deutlichen Verlusten der Spieleleistung einher.

  4. Nvidias Fermi-GPU: 3 Milliarden Transistoren und 512 Kerne
    Nvidias Fermi-GPU: 3 Milliarden Transistoren und 512 Kerne

    Nicht mehr als GT300 oder G300, sondern unter dem Codenamen "Fermi" führt Nvidia sein nächstes GPU-Design. Einen Ausblick auf die Spieleleistung gibt es noch nicht, aber Informationen zur Architektur. Geschätzt 4 Teraflops soll der Prozessor erreichen, für CUDA und andere Sprachen gibt es eine Entwicklungsumgebung.

  5. Test: AMDs Radeon HD 5870 mit DirectX 11 setzt Maßstäbe
    Test: AMDs Radeon HD 5870 mit DirectX 11 setzt Maßstäbe

    Die Serie Radeon HD 4800 war gut, und Radeon HD 5800 ist noch besser. AMDs Grafikabteilung ATI ist es gelungen, die derzeit schnellste Karte mit einem Prozessor zu bauen. Sie ist auch der erste Beschleuniger mit allen DirectX-11-Funktionen und zudem noch deutlich weniger energiehungrig als der Vorgänger.

  6. Intel zeigt Larrabee (Update 2)
    Intel zeigt Larrabee (Update 2)

    IDF Intel hat auf dem IDF Larrabee erstmals offiziell in Aktion gezeigt. Die Chiparchitektur soll Basis einer neuen Generation von Grafikkarten sein.

  7. Eyefinity: Sechs Full-HD-Monitore an einer Grafikkarte
    Eyefinity: Sechs Full-HD-Monitore an einer Grafikkarte

    AMDs kommende Grafikkartengeneration wird auch in Varianten mit bis zu sechs Displayausgängen erscheinen. Das Unternehmen führte die "Eyefinity" getaufte Technik in München bereits vor, das System zeigte sich dabei sehr flexibel und leistungsfähig.


Gesuchte Artikel
  1. Spieletest: Monster Hunter Freedom Unite - biestige Sucht
    Spieletest: Monster Hunter Freedom Unite - biestige Sucht

    In Japan ein Kassenschlager, bei uns ein Liebhaberstück: Die Monster-Hunter-Reihe versucht mit ihrem jüngsten Ableger und einer groß angelegten TV-Werbekampagne, auch europäische Spieler zur Monsterhatz zu verführen. Qualitativ spricht nichts dagegen: Monster Hunter Freedom Unite hat das Zeug süchtig zu machen.
    (Monster Hunter Freedom Unite)

  2. Test Batman Arkham City
    Superheld in Sandkastenstadt
    Test Batman Arkham City: Superheld in Sandkastenstadt

    Der Joker und andere Schurken geben keine Ruhe: Nach dem grandiosen Arkham Asylum kämpft Batman in der Fortsetzung Arkham City weiter - und kann sich fast nach Lust und Laune in einer düsteren Sandbox-Gefängnisstadt austoben.
    (Batman Arkham City)

  3. Microsoft Surface
    Mit eigenen Tablets gegen Apple
    Microsoft Surface: Mit eigenen Tablets gegen Apple

    Microsoft hat mit Surface eine eigene Tablet-Familie mit Windows 8 vorgestellt. Das 10,6 Zoll große Gerät ist mit abnehmbaren, dünnen Tastaturdeckeln in zwei Versionen erhältlich. Die Tablets werden sowohl mit ARM- als auch mit Intel-Prozessoren angeboten.
    (Microsoft Surface Test)

  4. Angespielt
    Sim City Social in der offenen Beta
    Angespielt: Sim City Social in der offenen Beta

    Straßen verlegen und Häuser bauen: Maxis hat seinen Städtebauklassiker als Sim City Social auf Facebook veröffentlicht - was unter anderem dafür sorgt, dass Echtweltfreunde als Sims in der Metropole auftauchen können.
    (Sim City)

  5. Vom Rücken zum Bauch
    Fotorucksack muss nicht in den Dreck geworfen werden
    Vom Rücken zum Bauch: Fotorucksack muss nicht in den Dreck geworfen werden

    Der Rucksack Rotation180° ermöglicht die Entnahme von Kamera und Objektiven, ohne dass er abgenommen werden muss. Die Lösung dafür ist eine Gürteltasche, die bei Bedarf aus dem Rucksack herausgezogen wird. Die Produktion des Rucksacks wird über Kickstarter finanziert.
    (Fotorucksack)

  6. Blackberry Z10 und Q10
    Erste Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt
    Blackberry Z10 und Q10: Erste Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt

    Mit dem Blackberry Z10 und dem Blackberry Q10 wurden die erste beiden Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt. Die neue Blackberry-Version soll nach Jahren Geräte ermöglichen, die es mit Apples iPhones und mit Android-Smartphones aufnehmen können.
    (Blackberry Q10)

  7. Steve Ballmer
    "Windows Vista war mein größter Fehler"
    Steve Ballmer: "Windows Vista war mein größter Fehler"

    Noch-Microsoft-Chef Steve Ballmer hat erläutert, warum er Windows Vista als den größten Fehler sieht, den er bei Microsoft gemacht hat. Auch an Microsofts Spielekonsole Xbox äußert er Kritik.
    (Windows Vista)


Verwandte Themen
PCI-Grafikkarte, Pascal, Radeon HD 7950, GTC 2014, Grafikchip, GTC 2012, GTC, Tesla, Fermi, Radeon HD, Gainward, Eyefinity, Nvision, Grafiktreiber

RSS Feed
RSS FeedGrafikhardware

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de