4.384 Wissenschaft Artikel

  1. HTW Berlin: Eignungstest für Studiengang Game Design

    HTW Berlin

    Eignungstest für Studiengang Game Design

    Noch bis Mitte Juni 2014 können sich Interessierte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin auf einen Studienplatz in "Game Design" bewerben. Im Mittelpunkt des Eignungstests steht das Thema "Boundaries".

    07.03.201419 Kommentare

  1. China: Mit Drohnen gegen Luftverschmutzung

    China

    Mit Drohnen gegen Luftverschmutzung

    Die chinesischen Behörden wollen Smog aus der Luft bekämpfen: Drohnen sollen Chemikalien ausstreuen, um die Schadstoffe zu entfernen.

    07.03.201423 Kommentare

  2. Gegen Drohnen: US-Marine stattet Kriegsschiff mit Laserkanone aus

    Gegen Drohnen

    US-Marine stattet Kriegsschiff mit Laserkanone aus

    Star Wars auf dem Wasser: Ein Kriegsschiff der US-Marine bekommt im Sommer eine Laserkanone. Damit sollen Raketen, Drohnen oder kleine Boote abgewehrt werden.

    07.03.2014118 KommentareVideo

Anzeige
  1. App-Ray: Fraunhofer untersucht 10.000 Android-Apps auf Datenschutz

    App-Ray

    Fraunhofer untersucht 10.000 Android-Apps auf Datenschutz

    Die Sicherheitsforscher des Fraunhofer AISEC haben Auszüge aus einer Untersuchung von 10.000 Apps für Android vorgelegt. 91 Prozent wollen auf eine Internetverbindung zugreifen, und die meisten kommunizieren unverschlüsselt. Ganz uneigennützig ist die Studie allerdings nicht.

    05.03.201438 Kommentare

  2. FPGA-Fertigung: Altera bald bei TSMC statt Intel wegen 14-nm-Problemen

    FPGA-Fertigung

    Altera bald bei TSMC statt Intel wegen 14-nm-Problemen

    Statt bei Intel will Altera taiwanischen Berichten zufolge wieder zu TSMC als Auftragshersteller wechseln. Grund ist die Verzögerung der Produktion mit 14 Nanometern Strukturbreite, die schon zur Verschiebung von Intels Broadwell geführt hat.

    05.03.20144 Kommentare

  3. Crowdfunding: Briten planen virtuellen Raumflug mit Oculus Rift

    Crowdfunding

    Briten planen virtuellen Raumflug mit Oculus Rift

    Wer nicht die Gelegenheit hat, real ins All zu fliegen - also 99,999992 Prozent von uns -, soll es wenigstens virtuell können: Britische Wissenschaftler wollen einen virtuellen Raumflug kreieren, den Nutzer mit dem Oculus Rift, auf dem Computer oder dem Smartphone nacherleben können.

    05.03.20142 KommentareVideo

  1. Elektroautos: Tesla plant kostenloses Stromtankstellennetz für Europa

    Elektroautos

    Tesla plant kostenloses Stromtankstellennetz für Europa

    Elektroautohersteller Tesla Motors will in Europa in die Offensive gehen, 30 neue Servicestationen eröffnen und ein Netz zu Stromtankstellen aufbauen, das dem Fahrer des Model S ermöglicht, durch Europa zu fahren. Das Aufladen kostet nichts.

    05.03.2014119 Kommentare

  2. Kickstarter: Platinen wie gedruckt

    Kickstarter

    Platinen wie gedruckt

    Einfache elektronische Schaltungen aus dem Tintenstrahldrucker - das will ein neues Kickstarter-Projekt erreichen. Die Idee der leitfähigen Tinte ist zwar nicht neu, der Ansatz als Bildungsgerät aber schon.

    04.03.201426 KommentareVideo

  3. Internet.org: Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

    Internet.org

    Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

    Facebook will offenbar den Drohnenhersteller Titan Aerospace kaufen. Die unbemannten Flugzeuge sollen Satelliten ersetzen und für die Internetversorgung eingesetzt werden.

    04.03.201410 KommentareVideo

  4. HAV 304 Airlander: Iron-Maiden-Sänger investiert in Hybridluftschiff

    HAV 304 Airlander

    Iron-Maiden-Sänger investiert in Hybridluftschiff

    Was haben Iron Maiden und ein britisches Hybridluftschiff gemeinsam? Bruce Dickinson. Der Sänger der Metal-Gruppe ist an der Entwicklung eines Hybridluftschiffs beteiligt, das künftig große Lasten transportieren soll.

    03.03.201448 KommentareVideo

  5. Meeresforschung: Taucheranzug für große Tiefen

    Meeresforschung

    Taucheranzug für große Tiefen

    Für einen Besuch bei leuchtenden Fischen und anderen Lebewesen im Ozean ist ein neuer Tauchanzug gedacht: Damit sollen Taucher bis in eine Tiefe von 300 Metern absteigen und sich dort mehrere Stunden aufhalten können.

    28.02.201431 Kommentare

  6. Katastrophenschutz: WLAN-Hotspot als SOS-Sender

    Katastrophenschutz

    WLAN-Hotspot als SOS-Sender

    Eine App im Smartphone soll aus dem Gerät einen SOS-Sender machen, der auch dann noch funktioniert, wenn das Mobilfunknetz ausgefallen ist. So sollen Helfer zum Verschütteten oder Verletzen geführt werden.

    28.02.201411 Kommentare

  7. Toro-Bot: Lampenroboter sorgen für dynamische Beleuchtung

    Toro-Bot

    Lampenroboter sorgen für dynamische Beleuchtung

    Japanische Gärten dienen der Kontemplation. Im Garten des französischen Instituts in Tokio könnte derzeit allerdings eher Konfusion auftreten. Dafür sorgen zwei laufende Lampen, die Toro-Bots.

    27.02.201411 Kommentare

  8. Gigafactory: Tesla will Werk für günstigere Akkus bauen

    Gigafactory

    Tesla will Werk für günstigere Akkus bauen

    Tesla Motors will in einer "Gigafactory" Lithium-Ionen-Akkuzellen bauen und damit die Kosten um bis zu 30 Prozent reduzieren. Die Fabrik soll 2020 mehr Akkus bauen als 2013 weltweit insgesamt hergestellt wurden.

    27.02.201415 Kommentare

  9. Wissenschaft: Massenweise unsinnige Publikationen zurückgezogen

    Wissenschaft

    Massenweise unsinnige Publikationen zurückgezogen

    Wissenschaftsverlage müssen zahlreiche veröffentlichte Publikationen zurückziehen. Sie wurden von einem Computerprogramm generiert, das eigentlich nur ein Scherz sein sollte.

    27.02.201439 Kommentare

  10. Automatisches Notrufsystem: eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen

    Automatisches Notrufsystem

    eCall soll bei Autounfällen ab 2015 um Hilfe rufen

    Die EU fordert von allen Fahrzeugherstellern, bis Oktober 2015 in allen Autos ein automatisches Notrufsystem zu integrieren. Das System heißt eCall und soll die Rettungsdienste automatisch zur Unfallstelle dirigieren, auch wenn der Fahrer nicht mehr reagieren kann.

    27.02.201467 KommentareVideo

  11. Medizin: Herzsensor aus dem 3D-Drucker

    Medizin

    Herzsensor aus dem 3D-Drucker

    Hochaufgelöste Daten direkt vom Herzen eines Menschen liefert ein Sensor, den US-Forscher entwickelt haben. Da der Sensor mit Hilfe eines 3D-Druckers hergestellt wurde, kann er individuell angepasst werden.

    26.02.20141 Kommentar

  12. Deutsche Telekom: Bundesnetzagentur verschärft Regeln für Vectoring

    Deutsche Telekom

    Bundesnetzagentur verschärft Regeln für Vectoring

    Die Telekom muss ihre Verträge für das Vectoring der Konkurrenz im eigenen Netz überarbeiten. Die eigene Netzplanung darf nicht bei der Konkurrenz abgucken.

    26.02.20144 Kommentare

  13. Roboter: Rolls Royce entwickelt Schiffe ohne Besatzung

    Roboter

    Rolls Royce entwickelt Schiffe ohne Besatzung

    Im kommenden Jahrzehnt könnten Schiffe ohne Besatzung auf den Weltmeeren unterwegs sein. Das britische Unternehmen Rolls Royce testet, wie diese von Land aus gesteuert werden können.

    26.02.201466 Kommentare

  14. Energy Harvesting: Vibrationen im Auto sollen Smartphones laden

    Energy Harvesting

    Vibrationen im Auto sollen Smartphones laden

    Forscher in den USA und China haben ein Material entwickelt, das kleine Vibrationen in Strom umwandelt und so zum Beispiel zum Laden von elektronischen Geräten während der Autofahrt genutzt werden könnte.

    26.02.201418 Kommentare

  15. Roboter: Mietroboter Knightscope K5 passt auf

    Roboter

    Mietroboter Knightscope K5 passt auf

    Der Roboter Knightscope K5 ist eine Art Robocop: Er geht Streife und passt auf, dass im Einkaufszentrum oder in der Schule alles in Ordnung ist.

    25.02.201418 KommentareVideo

  16. Lechal: Vibrierende Schuhsohlen als Navi

    Lechal

    Vibrierende Schuhsohlen als Navi

    Das indische Unternehmen Ducere hat Schuhsohlen und Schuhe entwickelt, die per Vibration als einfaches Navigationssystem dienen sollen und dem Träger mitteilen, wohin er laufen muss, um sein Ziel zu erreichen. Ganz ohne Smartphone geht es aber nicht.

    24.02.201411 Kommentare

  17. Fit durch Strom: US-Militär testet elektrische Hirnstimulation

    Fit durch Strom

    US-Militär testet elektrische Hirnstimulation

    Damit Soldaten bei drögen Arbeiten wie der Auswertung von stundenlangen Drohnenvideos wach bleiben, testet das US-Militär den Einsatz elektrischer Ströme zur Aufmerksamkeits- und Leistungssteigerung. Mit Elektroschocks hat das nichts zu tun.

    21.02.201424 Kommentare

  18. Robotik: Künstlicher Muskel aus Angelschnur

    Robotik

    Künstlicher Muskel aus Angelschnur

    Ein paar Angelschnüre könnten künftig einen Roboter antreiben: US-Forscher haben herausgefunden, dass sich aus Kunststoffschnüren, die dazu benutzt werden, Fische aus dem Wasser zu ziehen, sehr leistungsfähige künstliche Muskeln herstellen lassen.

    21.02.201413 KommentareVideo

  19. Armatix iP1: Smartgun mit Smartwatch-Anschluss

    Armatix iP1

    Smartgun mit Smartwatch-Anschluss

    Die Armatix iP1 ist eine kleine zehnschüssige Pistole mit dem Kaliber .22, die nur genutzt werden kann, wenn der Schütze eine Uhr trägt, in der der richtige Pin-Code eingegeben wurde. Damit soll Schussunfällen vorgebeugt werden.

    21.02.201468 Kommentare

  20. Tissue Engineering: Harvard-Forscher drucken Gewebe mit Adern

    Tissue Engineering

    Harvard-Forscher drucken Gewebe mit Adern

    Wissenschaftler der Harvard-Universität haben Biotinten entwickelt, mit denen sich komplexes dreidimensionales Gewebe herstellen lässt. Es ist sogar von Blutgefäßen durchzogen.

    20.02.20145 KommentareVideo

  21. Robotik: Exoskelett aus dem 3D-Drucker

    Robotik

    Exoskelett aus dem 3D-Drucker

    Eine gelähmte US-Bürgerin kann mit einem Exoskelett aus ihrem Rollstuhl aufstehen. Die Roboterbeine wurden mit Komponenten aus dem 3D-Drucker individuell für sie angepasst.

    20.02.201415 Kommentare

  22. Spike S-512: Überschall-Privatflugzeug mit Displays statt Fenstern

    Spike S-512

    Überschall-Privatflugzeug mit Displays statt Fenstern

    Der Überschall-Privatjet Spike Aerospace S-512 mit einem Stückpreis von mindestens 80 Millionen US-Dollar soll statt Fenstern in der Kabine nur riesige Displays enthalten, die den Passagieren einen Panoramablick zeigen sollen. Ab 2020 soll der Jet in der Luft sein.

    20.02.201494 Kommentare

  23. DSL mit 1 GBit/s: Deutsche Telekom will G.fast schnell einsetzen

    DSL mit 1 GBit/s

    Deutsche Telekom will G.fast schnell einsetzen

    G.fast wird von der Telekom noch dieses Jahr im Netz erprobt. Der Chief Technology Officer des Netzbetreibers spricht von einer wichtigen Technologie zum Ausbau und will damit den Glasfaserausbau bis zum Endkunden hinauszögern.

    15.02.201489 Kommentare

  24. Nach Mailserver-Hack: Karlsruher Hochschule lädt CCCs Constanze Kurz aus

    Nach Mailserver-Hack

    Karlsruher Hochschule lädt CCCs Constanze Kurz aus

    Wegen eines Hacks auf den Mailserver der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft ist CCC-Sprecherin Constanze Kurz als Vortragende ausgeladen worden. Sie sollte bei der Langen Nacht der Mathematik einen Vortrag über Verschlüsselung halten.

    14.02.2014173 Kommentare

  25. Schwarmrobotik: Termitenroboter spielen mit Bauklötzen

    Schwarmrobotik

    Termitenroboter spielen mit Bauklötzen

    US-Wissenschaftler haben Roboter entwickelt, die komplexe Strukturen aus Bauklötzen errichten können. Dabei agieren sie autonom und ohne Aufsicht. Vorbild waren Termiten.

    14.02.20144 KommentareVideo

  26. Telekommunikation: Installation eines Vectoring-Anschlusses kostet 300 Euro

    Telekommunikation

    Installation eines Vectoring-Anschlusses kostet 300 Euro

    Die Einrichtung eines Vectoring-Anschlusses kostet sehr viel weniger als reine Glasfaser mit rund 2.400 Euro. Daher setzt die Deutsche Telekom auf die Technologie. Langfristig sind jedoch nur reine Glasfaseranschlussnetze zukunftssicher.

    13.02.201478 Kommentare

  27. Raumfahrt: Der Jadehase meldet sich

    Raumfahrt

    Der Jadehase meldet sich

    Überrascht haben die Chinesen ein Signal ihres Mondrovers Yutu empfangen. Nachdem dieser Ende Januar nicht ordnungsgemäß in Ruhezustand gegangen war, wurde befürchtet, dass er die gerade vergangene Mondnacht nicht überlebt hat.

    13.02.201411 Kommentare

  28. 14-Nanometer-CPUs: Kommt Intels Broadwell noch später?

    14-Nanometer-CPUs

    Kommt Intels Broadwell noch später?

    Erst hat Intel den ursprünglich noch für 2013 erwarteten Haswell-Nachfolger Broadwell offiziell um ein Quartal verschoben, nun könnte er noch später auf den Markt kommen. Unbestätigten Berichten zufolge sollen die ersten 14-Nanometer-Prozessoren erst Ende 2014 erscheinen, und dann auch nur für Notebooks.

    13.02.201426 Kommentare

  29. Zündung: Ist die Kernfusion da?

    Zündung

    Ist die Kernfusion da?

    Forscher am US-Labor NIF haben es erstmals geschafft, dass bei einer Kernfusion mehr Energie freigesetzt als zugeführt wurde. Das ist ein Fortschritt - aber noch nicht der Durchbruch.

    13.02.2014380 Kommentare

  30. Astronomie: Australische Forscher entdecken Uraltstern

    Astronomie

    Australische Forscher entdecken Uraltstern

    200 Millionen Jahre jünger als der Urknall, eine halbe Milliarde Jahre älter als bisher bekannte Sterne: Der neu entdeckte Stern SMSS J031300.36-670839.3 ist damit der älteste bekannte Stern. An ihm können Forscher die Frühzeit des Universums studieren.

    12.02.201462 Kommentare

  31. CMOS: Wissenschaftler belauschen Bakterienkommunikation

    CMOS

    Wissenschaftler belauschen Bakterienkommunikation

    Forscher aus New York haben einen Chip entwickelt, mit dem sie die Kommunikation einer Bakterienkolonie beobachten konnten. Mit dem Chip lässt sich zudem das Wachstum der Kolonie hemmen.

    11.02.20146 Kommentare

  32. Intel-CPU: EDRAM mit 102 GByte/s bei 1 Watt und effiziente Grafikkerne

    Intel-CPU

    EDRAM mit 102 GByte/s bei 1 Watt und effiziente Grafikkerne

    Intel hat auf der Konferenz ISSCC die Verbindung zwischen Haswell-Prozessor und dem EDRAM erläutert. Der On-Package I/O ist nicht nur schnell, sondern auch sparsam - zudem bietet Haswell bisher unbekannte Stromspartechniken. Für die Zukunft entwickelt Intel weiterhin besonders effiziente Grafikkerne.

    11.02.20145 Kommentare

  33. Zellbiologie: Nanomaschinen manipulieren Zellen

    Zellbiologie

    Nanomaschinen manipulieren Zellen

    Auf dem Weg zur Medizin nach Art der phantastischen Reise: US-Forscher haben Nanomaschinen entwickelt, die eine Zelle von innen heraus beeinflussen können. So soll es möglich sein, Krebs gezielt zu bekämpfen.

    11.02.201436 KommentareVideo

  34. Bewegungssteuerung: Fisch fährt Aquarium

    Bewegungssteuerung

    Fisch fährt Aquarium

    Beim Fish-on-Wheels von Studio Diip übernimmt ein Aquariumsbewohner die Steuerung seines gläsernen Zuhauses. Möglich machen das Software, ein Beagleboard, ein Arduino und eine Webcam.

    11.02.201455 Kommentare

  35. Intel-CPU: Haswells Spannungsregler spult durchs Chipgehäuse

    Intel-CPU

    Haswells Spannungsregler spult durchs Chipgehäuse

    Auf der Konferenz ISSCC hat Intel weitere Details zum Design der Haswell-CPUs genannt. Der integrierte Spannungsregler dient nicht nur zum Stromsparen, sondern sorgt auch für mehr Grafikleistung. Ein wichtiges Bauelement dafür, die Spulen, hat Intel in das Substrat verpflanzt.

    10.02.201412 Kommentare

  36. Intel PUF: Sichere Schlüssel durch Zufallszahlen in Chip-Arrays

    Intel PUF

    Sichere Schlüssel durch Zufallszahlen in Chip-Arrays

    Auf der International Solid State Circuits Conference (ISSCC) stellt Intel einige neue Grundlagentechniken für moderne Prozessoren vor. Darunter ist unter anderem eine Funktion für sichere Schlüssel, die auch Angriffen auf Chips widerstehen soll.

    09.02.201431 Kommentare

  37. Curiosity: Die Erde scheint über dem Mars

    Curiosity

    Die Erde scheint über dem Mars

    Was die Venus an unserem Nachthimmel, ist die Erde auf dem Mars: Curiosity hat die Erde als Abendstern fotografiert. Die Sonde MRO hat unterdessen einen frischen Einschlagskrater entdeckt.

    07.02.201426 Kommentare

  38. Kwid Concept: Renault baut Flugdrohne ins Auto ein

    Kwid Concept

    Renault baut Flugdrohne ins Auto ein

    Renault hat mit Kwid Concept die Konzeptstudie eines Autos mit Quadcopter vorgestellt, der ausschwärmen soll, um Videobilder von Hindernissen und Staus auf der Straße zu übermitteln und schöne Landschaftsbilder aufzunehmen.

    07.02.201468 KommentareVideo

  39. Lifehand 2: Roboterhand mit Gefühl getestet

    Lifehand 2

    Roboterhand mit Gefühl getestet

    Anfang vergangenen Jahres hat ein Däne, der bei einem Unfall seine linke Hand verlor, eine robotische Handprothese getestet, die sensorische Rückmeldungen liefert. Die Erkenntnisse aus der Studie haben die europäischen Forscher jetzt veröffentlicht.

    06.02.20143 KommentareVideo

  40. Boeing 787: Die Bordcomputer des Dreamliners fallen gehäuft aus

    Boeing 787

    Die Bordcomputer des Dreamliners fallen gehäuft aus

    Gleich zweimal haben die Computer in Boeings Dreamliner Störungen im Flugbetrieb verursacht. Eine Maschine der polnischen Fluggesellschaft Lot konnte nicht wie geplant starten, und eine 787 von Air India musste nach Ausfall von drei Rechnern außerplanmäßig landen.

    06.02.201427 Kommentare

  41. Taranis: Britische Stealth-Kampfdrohne schließt erste Flugtests ab

    Taranis

    Britische Stealth-Kampfdrohne schließt erste Flugtests ab

    BAE Systems und das britische Verteidigungsministerium haben bestätigt, dass die Kampfdrohne Taranis die ersten Flugtests erfolgreich abgeschlossen hat. Die Drohne mit einer Flügelspannweite von 9 Metern und 4 Metern Höhe soll später auch bewaffnet fliegen.

    06.02.201413 KommentareVideo

  42. Transient Electronics: Spionagechip zerstört sich durch Funksignal

    Transient Electronics

    Spionagechip zerstört sich durch Funksignal

    IBM wird für die Darpa Spionagechips mit Selbstzerstörungsmechanismus entwickeln. Auf ein Funksignal hin soll der Chip zu Staub zerbröseln.

    06.02.201422 Kommentare

  43. Substanz: Crowdfunding-Kampagne für digitales Wissenschaftsmagazin

    Substanz

    Crowdfunding-Kampagne für digitales Wissenschaftsmagazin

    Zwei Hamburger Journalisten wollen ein Wissenschaftsmagazin gründen, das ausschließlich digital erscheinen soll. Per Crowdfunding wollen sie die Entwicklung der App finanzieren.

    05.02.201411 KommentareVideo

  44. Exoplanet: Kepler-413b taumelt durchs All

    Exoplanet

    Kepler-413b taumelt durchs All

    Der Exoplanet Kepler-413b ist zwar fast in der habitablen Zone. Wäre er ein Gesteinsplanet, wäre es darauf dennoch sehr ungemütlich: Die Neigung seiner Rotationsachse ändert sich ständig, so dass die Jahreszeiten unvorhersagbar wären.

    05.02.201410 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 88
Anzeige

Verwandte Themen
Elektromagnetik, Antimaterie, OpenWorm, Hiroshi Ishiguro, Festo, MITx, Nikola Tesla, FeTRAM, Bioprinting, Optochip, Silicon Nanophotonics, VSV, Eta Devices, G.fast, MIT

RSS Feed
RSS FeedWissenschaft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de