Windows XP

Artikel

  1. Security: Experte rät US-Regierung, alle Sicherheitslücken zu kaufen

    Security

    Experte rät US-Regierung, alle Sicherheitslücken zu kaufen

    Black Hat 2014 Der Sicherheitsexperte Dan Geer macht radikale Vorschläge, wie Politik und Wirtschaft für mehr Sicherheit im Netz sorgen können. Seine persönliche Maßnahme: Rückzug.

    07.08.201431 Kommentare

  1. POSready: Microsoft warnt vor Embedded-Updates für Windows XP

    POSready

    Microsoft warnt vor Embedded-Updates für Windows XP

    Der Trick, mittels einer Änderung an der Registry Windows XP weiter zu Updates zu verhelfen, ist riskant. Das sagte nun auch Microsoft US-Medien. Nutzer, die das Verfahren anwenden, könnten sich nicht sicher fühlen.

    28.05.201451 Kommentare

  2. Registry-Hack: Riskanter Trick sorgt für Updates von Windows XP

    Registry-Hack

    Riskanter Trick sorgt für Updates von Windows XP

    Wird Windows XP weisgemacht, es wäre eine bestimmte Embedded-Variante, so bezieht das System weiterhin Updates von den Microsoft-Servern. Damit erhält der Nutzer aber nur mit Glück weiterhin ein sicheres System und verletzt möglicherweise die Lizenzbedingungen - und wie lange das klappt, ist unklar.

    27.05.201446 Kommentare

Anzeige
  1. CSA-Verträge: Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    Mehreren US-Berichten zufolge hat Microsoft drastische Kürzungen bei den Kosten für den erweiterten Support von Windows XP bei Unternehmen vorgenommen. Dabei sollen unter anderem die Gesamtkosten unabhängig von der Zahl der PCs auf 250.000 US-Dollar gedeckelt worden sein.

    18.04.201434 Kommentare

  2. XP-Support verlängert: Niedersachsen zahlt fast 50 Euro für jeden Rechner

    XP-Support verlängert

    Niedersachsen zahlt fast 50 Euro für jeden Rechner

    Wenige Tage nach Ende des offiziellen XP-Supports hat Niedersachsen eine Verlängerung unterschrieben. 17.000 Rechner sind davon betroffen.

    11.04.2014147 Kommentare

  3. Windows XP: Wechselmuffel im Patch-Dilemma

    Windows XP

    Wechselmuffel im Patch-Dilemma

    Das offizielle Ende des XP-Supports bedeutet nicht, dass keine Patches mehr im Netz auftauchen dürften. Für Nutzer könnte es aber gefährlich werden, solche Dateien zu installieren.

    10.04.201444 Kommentare

  1. Microsoft: Die zwei letzten Sicherheitspatches für Windows XP

    Microsoft

    Die zwei letzten Sicherheitspatches für Windows XP

    Microsoft hat heute Abend die beiden letzten Sicherheitspatches für Windows XP veröffentlicht. Die Fehler in Windows XP erlauben Angreifern, beliebigen Programmcode auf einem fremden System auszuführen. Zudem wird ein Sicherheitsloch in Word geschlossen, das bereits aktiv ausgenutzt wird.

    08.04.201421 Kommentare

  2. Freier Windows-Nachbau: ReactOS ist kein Windows-XP-Ersatz

    Freier Windows-Nachbau

    ReactOS ist kein Windows-XP-Ersatz

    Trotz des idealen Zeitpunkts für ReactOS ist es zum Ende des Supports von Windows XP auffallend still um den freien Windows-Nachbau. Einst als möglicher Ersatz für Windows XP gefeiert, dümpelt das Projekt vor sich hin und sucht stattdessen nach Sponsoren.

    08.04.201446 Kommentare

  3. Support-Ende: Ist Windows XP wie ein Kopierer?

    Support-Ende

    Ist Windows XP wie ein Kopierer?

    Nach dem offiziellen Ende von Windows XP kann nur Microsoft Support anbieten. Das ist wettbewerbsfeindlich, bei einem Fotokopierer wäre das zum Beispiel so nicht möglich. Deshalb fordert ein US-Jurist, die Gesetzgebung grundlegend zu ändern.

    07.04.201490 Kommentare

  4. IMHO: Mama, dein Windows XP muss sterben!

    IMHO

    Mama, dein Windows XP muss sterben!

    Sieben Jahre Zeit waren für viele, zu viele Anwender nicht genug, um sich von Windows XP zu verabschieden - so lange ist das Support-Ende am 8. April 2014 schon bekannt. Sowohl Nutzer, die ihren PC nur für Standardaufgaben einsetzen, als auch Poweruser müssen sich endlich bewegen.

    07.04.2014457 Kommentare

  5. Windows XP: Britische Regierung zahlt bis 2015 für Support

    Windows XP

    Britische Regierung zahlt bis 2015 für Support

    Die britische Regierung zahlt Microsoft mehr als 6,5 Millionen Euro für Sicherheitsupdates auch nach dem offiziell letzten Patchday für Windows XP am 8. April 2014. Windows XP laufe noch auf 85 Prozent der Rechner im öffentlichen Sektor, berichtet The Inquirer.

    05.04.201452 Kommentare

  6. Rabattaktion: Microsoft zahlt Windows-XP-Wechslern 100 Euro

    Rabattaktion

    Microsoft zahlt Windows-XP-Wechslern 100 Euro

    Um den Verkauf des Surface Pro zu beleben und Windows-XP-Nutzer loszuwerden, hat Microsoft Deutschland eine 100-Euro-Rabattaktion gestartet.

    02.04.2014151 KommentareVideo

  7. Sicherheit: 28 Prozent der Online-PCs laufen weiterhin mit Windows XP

    Sicherheit

    28 Prozent der Online-PCs laufen weiterhin mit Windows XP

    Eine Woche vor dem Erscheinen der letzten Sicherheits-Patches für Windows XP wird das Betriebssystem weiterhin auf knapp 28 Prozent der Online-Computer verwendet. Damit ging der Anteil an Windows XP nur minimal zurück. Das Betriebssystem ist weiterhin wesentlich beliebter als Windows Vista.

    02.04.2014112 KommentareVideo

  8. Windows XP: Niedersachsen verlängert Support für ein Jahr

    Windows XP

    Niedersachsen verlängert Support für ein Jahr

    Mehrere Tausend Windows-Rechner des Landes Niedersachsen laufen noch mit XP. Damit die Umstellung ohne Sicherheitsprobleme erfolgen kann, verlängert das Land den Support bis 2015.

    27.03.2014160 Kommentare

  9. Studie: Windows XP noch auf 29 Prozent aller Online-PCs weltweit

    Studie

    Windows XP noch auf 29 Prozent aller Online-PCs weltweit

    Knapp vier Wochen vor dem letzten Update von Windows XP ist der Betriebssystem-Oldie noch weit verbreitet. Laut Erhebungen von Netmarketshare war XP im Februar 2014 noch auf über 29 Prozent aller Rechner weltweit installiert. Der Anteil ist jedoch leicht rückläufig.

    04.03.2014182 Kommentare

  10. Windows XP: Pop-ups gegen Update-Verweigerer

    Windows XP

    Pop-ups gegen Update-Verweigerer

    Microsoft will Windows-XP-Nutzer vor dem nächsten Patchday per regelmäßig aufpoppender Nachricht daran erinnern, wie unsicher ihr System ist. In Redmond macht man sich offenbar die Hoffnung, die noch zahlreich vorhandenen XP-Systeme, die am Internet hängen, dadurch schneller vom Netz zu bekommen.

    04.03.2014285 Kommentare

  11. Microsoft: Aktivierungsserver für Windows XP bleiben online

    Microsoft

    Aktivierungsserver für Windows XP bleiben online

    Auch wenn Microsoft den Support für Windows XP ab dem 8. April 2014 weitgehend einstellt, lässt sich der Betriebssystem-Oldie weiterhin installieren und aktivieren. Vor allem für Tests beim Umstieg von Firmen kann das nützlich sein.

    21.01.201458 Kommentare

  12. NCR: Weltweit 95 Prozent aller Geldautomaten mit Windows XP

    NCR

    Weltweit 95 Prozent aller Geldautomaten mit Windows XP

    Laut einem hochrangigen Manager des Herstellers NCR laufen fast alle Geldautomaten weltweit noch mit Windows XP. Die Deutsche Kreditwirtschaft will davon nichts wissen, und erklärt, dass die Geldautomaten in Deutschland nicht am Internet hängen. Daher spiele die Art des Betriebssystems keine Rolle.

    17.01.2014158 KommentareVideo

  13. Microsoft: Support für Windows XP geht teilweise in die Verlängerung

    Microsoft

    Support für Windows XP geht teilweise in die Verlängerung

    Am 8. April 2014 ist endgültig Schluss mit Updates für Windows XP, wiederholt Microsoft seit langem. Doch der Antivirus-Support geht in die Verlängerung - noch bis Mitte 2015 wird es dafür Updates geben, teilte Microsoft überraschend mit.

    16.01.2014161 Kommentare

  14. Microsoft: Windows XP weiter stabil bei 14 Prozent in Deutschland

    Microsoft

    Windows XP weiter stabil bei 14 Prozent in Deutschland

    Der Anteil der Windows-XP-Nutzer ist in den vergangenen Monaten stabil geblieben. Microsoft wird dennoch nicht müde, immer neue Warnungen vor dem Supportende auszugeben.

    06.12.2013105 Kommentare

  15. Microsoft Security Essentials: Microsoft stellt wohl auch Virenschutz für Windows XP ein

    Microsoft Security Essentials

    Microsoft stellt wohl auch Virenschutz für Windows XP ein

    Das kostenlose Antivirenprogramm Microsoft Security Essentials garantiert ab dem 8. April 2014 keine Updates mehr. Microsoft rät den XP-Nutzern, moderne Hard- und Software zu nutzen, "die zum Schutz gegen die heutigen Bedrohungen geschaffen wurde."

    01.11.2013115 Kommentare

  16. Microsoft: "Windows XP ist sechsmal anfälliger für Malware"

    Microsoft

    "Windows XP ist sechsmal anfälliger für Malware"

    Laut Statcounter ist Windows XP Ende September 2013 immer noch auf 14 Prozent aller Rechner in Deutschland zum Einsatz gekommen. Darum warnt Microsoft erneut vor den Sicherheitsbedrohungen durch die zwölf Jahre alte Software.

    29.10.2013125 Kommentare

  17. Windows XP: 2014 wird ein Fest für Zero-Day-Exploits

    Windows XP

    2014 wird ein Fest für Zero-Day-Exploits

    Microsoft hat in einem Blog-Eintrag eindringlich davor gewarnt, Windows XP auch nach der Einstellung des Supports im April 2014 weiter zu nutzen. Das Betriebssystem sei danach "auf ewig per Zero-Day-Exploit angreifbar".

    17.08.2013435 Kommentare

  18. Microsoft Deutschland: Bye-bye Windows XP - Ballons zum Abschied

    Microsoft Deutschland

    Bye-bye Windows XP - Ballons zum Abschied

    Microsoft Deutschland verteilt Luftballons, um das Ende von Windows XP zu feiern. Das Unternehmen will die hartnäckig langlebige Software schon lange loswerden.

    08.07.2013183 Kommentare

  19. Microsoft: "XP ist das unsicherste aller Microsoft-Betriebssysteme"

    Microsoft

    "XP ist das unsicherste aller Microsoft-Betriebssysteme"

    Microsoft macht den Nutzern von Windows XP Angst. " Windows XP ist nicht nur das unsicherste aller Microsoft-Betriebssysteme, seine Nutzung wird auch immer risikoreicher", mahnt das Unternehmen.

    19.04.2013316 Kommentare

  20. Windows XP: Das letzte Jahr mit dem Teletubby-Windows

    Windows XP

    Das letzte Jahr mit dem Teletubby-Windows

    Windows NT 5.1: Was hausintern nur ein Update für Windows 2000 war, wurde für Microsoft das wichtigste Windows und zwang den Konzern zur Verlängerung des Supports. Am 8. April 2014 endet die Ära von Windows XP, das Windows-2000-Anhänger mit vielen Farbklecksen schockierte und DOS unnötig machte.

    08.04.2013425 Kommentare

  21. Adobe: Kein neues Photoshop mehr für Windows XP

    Adobe

    Kein neues Photoshop mehr für Windows XP

    Adobe wird keine neue Photoshop-Version für Windows XP anbieten. Außerdem werden künftige Erweiterungen für Photoshop CS6 nicht mehr für Windows XP angeboten. Photoshop-Nutzer sollen auf Windows 7 wechseln.

    16.09.201293 Kommentare

  22. Hands On: Bluestacks-Beta startet Android-Apps unter Windows

    Hands On

    Bluestacks-Beta startet Android-Apps unter Windows

    Mit dem Bluestacks App Player lassen sich Android-Anwendungen unter Windows installieren und nutzen. In Bluestacks läuft Android 2.3.4 auf einem virtuellen ARM-Prozessor. Jetzt ist eine erste Beta erschienen.

    27.03.201215 KommentareVideo

  23. Adobe: Photoshop CS6 unterstützt Windows XP, aber nicht Vista

    Adobe

    Photoshop CS6 unterstützt Windows XP, aber nicht Vista

    Die kommende Version von Adobes Bildbearbeitung Photoshop wird Windows Vista nicht länger unterstützen. Anders sieht es bei dem älteren Windows XP aus, das Adobe neben Windows 7 weiterhin unterstützt.

    26.03.201236 Kommentare

  24. Microsoft: Längerer Support für Windows 7 und Vista

    Microsoft

    Längerer Support für Windows 7 und Vista

    Noch bis zum April 2017 will Microsoft Sicherheitslücken in Windows Vista stopfen, für Windows 7 bis zum Januar 2020. Dieser verlängerte Support gilt nun nicht mehr nur für die Unternehmensversionen, sondern auch für die Home-Ausgaben von Windows. Für Windows XP läuft die Zeit jedoch bald ab.

    21.02.201222 Kommentare

  25. Bluestacks App Player: Android-Apps nun auch unter Windows XP und Vista

    Bluestacks App Player

    Android-Apps nun auch unter Windows XP und Vista

    Mit dem Bluestacks App Player können Android-Anwendungen nun auch unter Windows XP und Vista ausgeführt worden. Bisher war das mit der Bluestacks-Software nur unter Windows 7 möglich.

    22.11.20115 KommentareVideo

  26. 10 Jahre XP: Überholt von Windows 7

    10 Jahre XP

    Überholt von Windows 7

    Windows XP ist zehn Jahre alt - und zum ersten Mal vom rund zwei Jahre alten Windows 7 überholt worden. Microsoft drängt die Nutzer deshalb wieder einmal zum Wechsel ihres Betriebssystems.

    24.10.2011199 Kommentare

  27. Firefox 7: Windows austricksen und den Browser schneller starten

    Firefox 7

    Windows austricksen und den Browser schneller starten

    Damit Firefox 7 auf Windows-Rechnern schneller startet, kann der Windows Prefetcher deaktiviert werden. Sinnvoller ist es jedoch, ihn auszutricksen.

    21.09.2011101 Kommentare

  28. Microsoft: "Es ist Zeit, Windows XP einzumotten"

    Microsoft

    "Es ist Zeit, Windows XP einzumotten"

    In rund 1.000 Tagen ende der erweiterte Support für Windows XP, Zeit, das veraltete Betriebssystem einzumotten, meint Microsoft. Derweil hat Microsoft die Unterstützung von Windows Vista mit Service Pack 1 eingestellt.

    13.07.2011277 Kommentare

  29. Atom-CPU: Netbook-Markt bricht laut Microsoft um 40 Prozent ein

    Atom-CPU

    Netbook-Markt bricht laut Microsoft um 40 Prozent ein

    Laut Angaben von Microsoft ist der Markt für Netbooks massiv eingebrochen. Das deckt sich jedoch nicht mit den Angaben des Prozessorherstellers Intel. Microsoft beherrscht den Markt für Netbook-Betriebssysteme durch Billiglizenzen fast vollständig.

    29.04.2011126 Kommentare

  30. Microsoft-Studie

    Software verursacht hohe VDI-Kosten

    Eine Studie im Auftrag von Microsoft untersucht die Kosten, die bei der Umstellung auf virtuelle Umgebungen entstehen. Das überraschende Ergebnis: Die meisten Kosten verursachen die Softwarelizenzen, unter anderem die von den Anbietern virtueller Umgebungen, etwa VMware oder Citrix.

    30.11.201071 Kommentare

  31. Microsoft: Tablets sind Bedrohung für Netbooks

    Microsoft

    Tablets sind Bedrohung für Netbooks

    Eine Windows-Produktmanagerin hat zugegeben, dass Tablets den Markt für Netbooks kannibalisieren. Microsoft beherrscht den Markt für Netbook-Betriebssysteme durch Billiglizenzen fast vollständig.

    05.11.2010190 Kommentare

  32. Family Pack: Drei Rechner auf Windows 7 upgraden

    Family Pack

    Drei Rechner auf Windows 7 upgraden

    Microsoft verkauft wieder das Windows 7 Home Premium - Family Pack. Anlass ist das einjährige Bestehen von Windows 7.

    22.10.201062 Kommentare

  33. Microsoft: Windows 7 Family Pack kommt, Windows XP geht nur langsam

    Microsoft

    Windows 7 Family Pack kommt, Windows XP geht nur langsam

    Ein Jahr nach dem Marktstart legt Microsoft das Family Pack von Windows 7 wieder auf und beendet gleichzeitig den Verkauf von Windows XP. Der Marktanteil des fast ein Jahrzehnt alten Betriebssystems ist allerdings immer noch sehr hoch.

    04.10.2010219 Kommentare

  34. Kein Downgrade mehr: Ende Oktober ist bei Dell Schluss mit Windows XP

    Kein Downgrade mehr

    Ende Oktober ist bei Dell Schluss mit Windows XP

    Mit am längsten hat Dell dem neun Jahre alten Windows XP die Treue gehalten und es vor allem für Business-PCs als Downgrade-Option angeboten. Nun naht das Ende: Rechner mit XP können nur noch im September 2010 bestellt werden, ab dem 22. Oktober ist dann endgültig Schluss - fast.

    08.09.201058 Kommentare

  35. Frostbite 2.0: DirectX 11 und 64-Bit-Windows für Battlefield 3

    Frostbite 2.0

    DirectX 11 und 64-Bit-Windows für Battlefield 3

    Die Luft für Windows XP und DirectX 9 wird dünner: Ein Programmierer des Entwicklerstudios Dice kündigt an, dass Battlefield 3 für DirectX 11 optimiert wird - und er empfiehlt Spielern, Windows künftig nur noch in der 64-Bit-Version zu verwenden.

    10.08.2010158 Kommentare

  36. Microsofts Patchday: Sicherheitsloch in Windows 2000 bleibt für immer offen

    Microsofts Patchday

    Sicherheitsloch in Windows 2000 bleibt für immer offen

    Wie angekündigt beseitigt Microsoft diesen Monat mit vier Patches fünf Sicherheitslöcher in Windows und Office. Wie zu befürchten war, bleibt das seit einer Woche bekannte Sicherheitsleck in Windows 2000 für alle Zeiten bestehen, weil es keinen Support mehr für Windows 2000 gibt.

    14.07.2010147 Kommentare

  37. Windows 7: Fast die Hälfte der Nutzer verwendet die 64-Bit-Installation

    Windows 7

    Fast die Hälfte der Nutzer verwendet die 64-Bit-Installation

    Bei 46 Prozent aller Windows-7-Installationen handelt es sich um die 64-Bit-Ausführung des Betriebssystems. Die 64-Bit-Version von Windows Vista nutzen nur 11 Prozent der Anwender, bei Windows XP sind es noch weniger.

    09.07.2010285 Kommentare

  38. Computersicherheit: Sicherheitsloch in Windows entdeckt

    Computersicherheit

    Sicherheitsloch in Windows entdeckt

    In Windows 2000 und XP wurde ein neues Sicherheitsleck entdeckt. Darüber können Angreifer beliebigen Programmcode ausführen. Derzeit untersucht Microsoft das Sicherheitsloch.

    07.07.201070 Kommentare

  39. Desktop Upgrade to Windows 7: Microsoft kritisiert Parallels Migrationstool

    Desktop Upgrade to Windows 7

    Microsoft kritisiert Parallels Migrationstool

    Parallels will Windows-Nutzern den Wechsel auf Windows 7 mit der Software Desktop Upgrade to Windows 7 erleichtern. Microsoft ist davon nicht begeistert.

    26.05.201076 KommentareVideo

  40. Parallels Desktop Upgrade to Windows 7: Unkomplizierter Wechsel von XP und Vista auf Windows 7

    Parallels Desktop Upgrade to Windows 7

    Unkomplizierter Wechsel von XP und Vista auf Windows 7

    Parallels bietet mit Desktop Upgrade to Windows 7 eine Softwarelösung, die den Wechsel von Windows XP oder Vista auf Windows 7 vereinfachen soll, indem alle Nutzerdaten übertragen werden. Mit Windows 7 inkompatible Applikationen können in einer virtuellen Maschine weiter genutzt werden.

    24.05.201035 KommentareVideo

  41. Gefährliches Sicherheitsloch in Windows 2000 und XP

    In Windows 2000 und XP ist ein gefährliches Sicherheitsloch gefunden worden, über das sich beliebiger Programmcode auf fremden Systemen ausführen lässt. Dafür ist allerdings eine Aktion des Opfers erforderlich. Bislang gibt es von Microsoft noch keinen Patch, um den Fehler zu beseitigen.

    02.03.201027 Kommentare

  42. Windows-XP-Bluescreen nach Patch: Rootkit ist schuld

    Wer seit dem vergangenen Microsoft-Patchday seinen Windows-XP-Rechner nicht mehr starten kann, der muss wohl davon ausgehen, dass der eigene Rechner schon eine Weile infiziert war. Ein Fehler des Programmierers des Rootkits Tdss sorgt für diese Abstürze, die erst mit dem Patch auftreten können.

    15.02.2010130 Kommentare

  43. Black Screen of Death - neue Erkenntnisse von Prevx und MS

    Prevx und Microsoft haben gemeinsam versucht, genauere Ursachen für das Black-Screen-Problem einiger Windows-Nutzer zu finden. Gleichzeitig hat sich Prevx bei Microsoft entschuldigt, da der Anbieter von Sicherheitssoftware erst offizielle Windows-Patches als einen der Auslöser verdächtigt hatte.

    02.12.200933 Kommentare

  44. Kostenloser Black Screen Fix soll Windows-Nutzer retten

    Die kostenlose Software "Black Screen Fix" soll Windows-Nutzer vom "Black Screen of Death" befreien. Für das Problem hat Prevx verschiedene Gründe unter verschiedenen Windows-Versionen von NT bis Windows 7 ausgemacht, deren Servervarianten eingeschlossen.

    01.12.2009183 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Microsoft
    Die zwei letzten Sicherheitspatches für Windows XP
    Microsoft: Die zwei letzten Sicherheitspatches für Windows XP

    Microsoft hat heute Abend die beiden letzten Sicherheitspatches für Windows XP veröffentlicht. Die Fehler in Windows XP erlauben Angreifern, beliebigen Programmcode auf einem fremden System auszuführen. Zudem wird ein Sicherheitsloch in Word geschlossen, das bereits aktiv ausgenutzt wird.

  2. IMHO
    Mama, dein Windows XP muss sterben!
    IMHO: Mama, dein Windows XP muss sterben!

    Sieben Jahre Zeit waren für viele, zu viele Anwender nicht genug, um sich von Windows XP zu verabschieden - so lange ist das Support-Ende am 8. April 2014 schon bekannt. Sowohl Nutzer, die ihren PC nur für Standardaufgaben einsetzen, als auch Poweruser müssen sich endlich bewegen.


Gesuchte Artikel
  1. Bundesregierung
    Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt
    Bundesregierung: Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Wie bislang kaum bekannt war, ist die stille SMS zur Ortung von Mobiltelefonen von Bundesbehörden in den vergangenen Jahren millionenfach zur Überwachung genutzt worden. Das ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.
    (Handyortung)

  2. Club-Mate
    Hack fürs Hirn
    Club-Mate: Hack fürs Hirn

    Es sprudelt, schäumt und schmeckt - nicht jedem. Macht nichts: Club-Mate ist Kult und aus der Hackerkultur nicht mehr wegzudenken. Wie es dazu kommen konnte, erzählt das Buch Hackerbrause.
    (Club Mate)

  3. Android-Smartphone
    LG bringt Optimus L7 für 300 Euro auf den Markt
    Android-Smartphone: LG bringt Optimus L7 für 300 Euro auf den Markt

    Mit 4,3-Zoll-Nova-Touchscreen und Android 4 kommt das Optimus L7 von LG in Kürze in Deutschland auf den Markt. Erstmals vorgestellt hatte LG die Optimus-L-Reihe zum Mobile World Congress 2012.
    (Lg Optimus L7)

  4. Valve-Gerüchte
    Spielt Half-Life 3 in offener Welt?
    Valve-Gerüchte: Spielt Half-Life 3 in offener Welt?

    Die ersten beiden Half-Life-Teile waren linear - das könnte bei Teil 3 anders werden: Einer anonymen Quelle zufolge hat Valve das ursprüngliche Konzept über den Haufen geworfen und mischt nun Action mit Rollenspielelementen.
    (Half Life 3)

  5. Acer Iconia Tab W700
    Windows-8-Tablet für 600 Euro
    Acer Iconia Tab W700: Windows-8-Tablet für 600 Euro

    Acers neue Tablet-Reihe wird parallel zum Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 erscheinen. Wie bei Microsofts Surface-Tablets wird es auch hier eine um 100 Euro günstigere Variante ohne Dockingstation und Tastatur geben.
    (Acer Iconia)

  6. Samsung Ativ Smart PC im Test
    Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?
    Samsung Ativ Smart PC im Test: Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?

    Ein 11,6 Zoll großer Touchscreen, lange Laufzeiten und Kompatibilität zu allen Windows-Programmen - die Erwartungen an Intels neue Plattform Clover Trail für Windows 8 sind groß. Der Smart PC XE500T1C von Samsung erfüllt sie jedoch nur zum Teil.
    (Tablet Pc Windows 8)

  7. Tricopter
    Saarbrücker Drohne fliegt mit drei Rotoren
    Tricopter: Saarbrücker Drohne fliegt mit drei Rotoren

    Forscher aus Saarbrücken haben eine Drohne mit drei Rotoren konstruiert. Sie stabil in der Luft zu halten, erfordert einige Kniffe. Der Flug mit drei Rotoren bietet aber auch einige praktische Vorteile.
    (Tricopter)


Verwandte Themen
Bluestacks, Security Essentials, Echtheitszertifikat, Vista, Windows, Windows 7, Nicholas Negroponte, Betriebssystem, Virtual PC, Secunia, IE6, Patchday, OLPC, Bildungsnotebook

RSS Feed
RSS FeedWindows XP

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de