Abo
Anzeige

Malware

Artikel

  1. Petya-Variante: Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

    Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

    Kurz vor dem Jahresende gibt es erneut eine größere Ransomware-Kampagne in Deutschland. Kriminelle verschicken mit Goldeneye professionell aussehende Bewerbungen an Personalabteilungen - und nutzen möglicherweise Informationen des Arbeitsamtes.

    07.12.20165 Kommentare

  1. Onlinewerbung: Forscher stoppen monatelange Malvertising-Kampagne

    Onlinewerbung

    Forscher stoppen monatelange Malvertising-Kampagne

    Über eine Malvertising-Kampagne ist in den vergangenen Monaten Schadcode verteilt worden. Die Macher des Stegano-Exploit-Kits versteckten dabei unsichtbare Pixel in Werbeanzeigen und nutzen Exploits in Flash und dem Internet Explorer.

    07.12.20169 Kommentare

  2. Die Woche im Video: Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

    Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben sich alle so über den Telekom-Angriff aufgeregt, dass fast unbemerkt blieb: HPE hat endlich wieder über The Machine geredet. Und in Deutschland wurde eine hirnrissige Digitalcharta vorgestellt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    03.12.20166 KommentareVideo

Anzeige
  1. Router-Schwachstellen: 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

    Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

    Der Angriff auf Router der Telekom ist kein rein deutsches Problem gewesen. Rund 100.000 Kunden in Großbritannien waren betroffen, bei einigen sind die Störungen noch nicht behoben und erfordern manuelle Eingriffe.

    02.12.20161 Kommentar

  2. Rule 41: Das FBI darf jetzt weltweit hacken

    Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

    Eine Änderung im US-Recht erlaubt es Ermittlern, Durchsuchungsbeschlüsse für beliebig viele Computer in aller Welt von jedem Amtsrichter in den USA einzuholen.

    02.12.201679 Kommentare

  3. Avalanche-Botnetz: Weltweites Cybercrime-Netzwerk zerschlagen

    Avalanche-Botnetz

    Weltweites Cybercrime-Netzwerk zerschlagen

    Die Staatsanwaltschaft in Verden hat in Zusammenarbeit mit zahlreichen Behörden ein weltweit agierendes kriminelles Netzwerk zerschlagen. Die Avalanche-Infrastruktur wurde zur Verteilung von Ransomware, Spam und Phishing-Mails genutzt und soll mindestens 6 Millionen Euro Schaden verursacht haben.

    01.12.201610 Kommentare

  1. Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

    Nach Angriff auf Telekom

    Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

    Nach der Überflutung kommen die Mücken und nach dem Telekom-Hack die unsinnigen Vorschläge aus der Politik. Dem Unternehmen kann das nur recht sein, so kann es von seinen eigenen Fehlern ablenken.

    30.11.2016168 Kommentare

  2. Botnetz: Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden

    Botnetz  

    Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden

    Eine Variante des Mirai-Botnetzes auf Routern hat zahlreiche Ausfälle bei Telekom-Kunden verursacht. Allerdings waren die Telekom-Router selbst nicht Teil des Botnetzes, sie wurden lediglich durch die Angriffsversuche lahmgelegt.

    29.11.2016149 Kommentare

  3. Angriff: Telekom-Schadsoftware "war schlecht programmiert"

    Angriff

    Telekom-Schadsoftware "war schlecht programmiert"

    Der Angriff auf die Telekom ist nach Angaben des Unternehmens nicht gut gemacht gewesen. Ausschließen, dass es so etwas wieder geben werde, könne man jedoch nicht, sagte ein Sprecher. Am Dienstag soll es keine Probleme mehr geben.

    29.11.2016110 Kommentare

  1. Internet, Telefonie, TV: Entschädigung für Opfer des Telekom-Ausfalls gefordert

    Internet, Telefonie, TV

    Entschädigung für Opfer des Telekom-Ausfalls gefordert

    Das BSI bezeichnet die Störung der Telekom als Teil eines "weltweiten Angriffs auf ausgewählte Fernverwaltungsports von DSL-Routern". Die Grünen fordern Entschädigung für die Betroffenen.

    28.11.2016135 Kommentare

  2. San Francisco: Kostenfreier Nahverkehr dank Ransomware

    San Francisco

    Kostenfreier Nahverkehr dank Ransomware

    Nach Krankenhäusern und Stadtverwaltungen hat es dieses Mal den Nahverkehr von San Francisco getroffen. Weil mehrere tausend Rechner und die die Fahrscheinautomaten eines Verkehrsbetriebes von Ransomware befallen waren, konnten Kunden kostenfrei fahren.

    28.11.201610 Kommentare

  3. Die Woche im Video: Das mobile Büro

    Die Woche im Video

    Das mobile Büro

    Golem.de-Wochenrückblick Geräte wichtiger Funktionen berauben und das als Feature an Hipster verkaufen, kann nicht nur Apple: Wir haben eine Schreibmaschine mit Cloud-Anbindung getestet. Mit Autos gespielt haben wir auch - und das mitten im Umzugschaos. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    26.11.20161 KommentarVideo

  1. Gehackte Zugänge: Kriminelle versenden Malware mit Mailchimp-Accounts

    Gehackte Zugänge

    Kriminelle versenden Malware mit Mailchimp-Accounts

    Kriminelle nutzen offenbar übernommene Mailchimp-Accounts, um Malware zu verbreiten. Das geschieht vor allem über Mails mit angeblichen Rechnungen. Alle 2.000 betroffenen Accounts wurden vorläufig stillgelegt.

    25.11.20165 Kommentare

  2. Tesla-App: Mit einem Gratisessen ein Model S kapern

    Tesla-App

    Mit einem Gratisessen ein Model S kapern

    Die Tesla-App gibt dem Fahrer viele Möglichkeiten zur Steuerung des Autos. Nutzer sollten daher sehr vorsichtig sein, was mit ihrem Smartphone passiert.

    24.11.201612 Kommentare

  3. Spionage: Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

    Spionage

    Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

    Kein Umbau erforderlich: Ein Programm kann Kopfhörer und andere Lautsprecher ohne Verstärker als Mikrofon verwenden - ohne das Wissen des Nutzers.

    24.11.201642 Kommentare

  1. Mirai-IoT-Botnet: IP-Kamera nach 98 Sekunden mit Malware infiziert

    Mirai-IoT-Botnet

    IP-Kamera nach 98 Sekunden mit Malware infiziert

    Droht die Netzwerkapokalypse, sobald ein unsicheres IoT-Gerät im Heimnetzwerk angeschlossen wurde? Der Sicherheitsforscher Rob Graham hat es ausprobiert - und sich innerhalb von 98 Sekunden die erste Infektion abgeholt.

    21.11.201676 Kommentare

  2. Erpressungstrojaner: Ransomware-Programmierer wollte Crypto-Nachhilfe

    Erpressungstrojaner

    Ransomware-Programmierer wollte Crypto-Nachhilfe

    Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Open-Source-Ransomware-Templates gibt, ist die Umsetzung von Verschlüsselungsfunktionen nach wie vor schwierig. Ein Entwickler wollte daher Nachhilfe - ausgerechnet von einem Sicherheitsforscher, der sich mit Ransomware beschäftigt.

    18.11.201612 Kommentare

  3. Playstation Network: Gamer soll für DDOS auf Dyn verantwortlich sein

    Playstation Network

    Gamer soll für DDOS auf Dyn verantwortlich sein

    Das eigentliche Ziel des DDoS-Angriffs, der Dienste wie Twitter, Amazon, Spotify und Netflix zeitweise lahmgelegt hat, soll Sonys Playstation Network gewesen sein. Diese Theorie äußert der Netzbetreiber Level 3 - Dyn selbst ist noch nicht überzeugt.

    17.11.201612 Kommentare

  4. Browser Locker: Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Browser Locker

    Ransomware späht Social-Media-Profile aus

    Ein neue Ransomware durchsucht die Festplatten der Nutzer nach Hinweisen, um eine individuelle Erpressungsbotschaft zu generieren. Auch auf dem Gerät hinterlegte Social-Media-Profile werden genutzt, um Nutzer zur Zahlung zu bewegen.

    16.11.20167 Kommentare

  5. Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln

    Turris Omnia im Test

    Ein Router zum Basteln

    Der OpenWRT-Router Turris Omnia soll nicht nur mehr Sicherheit bieten als andere Router, sondern auch durch seine Hardware und seine Erweiterbarkeit punkten. Wir haben getestet, ob das Gerät den hohen Kaufpreis rechtfertigt.

    15.11.201679 KommentareVideoAudio

  6. Klagen: Kaspersky wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor

    Klagen

    Kaspersky wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor

    Der russische Antiviren-Pionier beschuldigt Microsoft, sein eigenes Antivirenprogramm Defender so mit Windows 10 zu verzahnen, dass die Konkurrenz benachteiligt wird. Kaspersky hat deswegen angeblich Klage bei russischen und europäischen Wettbewerbsbehörden eingereicht.

    14.11.201655 Kommentare

  7. Bericht des BSI: Bedrohungslage bei IT-Sicherheit wächst weiter

    Bericht des BSI

    Bedrohungslage bei IT-Sicherheit wächst weiter

    Angreifer werden immer professioneller, während die Abwehrmaßnahmen weiter an Wirksamkeit verlieren: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeichnet in seinem Jahresbericht 2016 ein düsteres Bild der Bedrohungslage für private Nutzer, Unternehmen und den Staat.

    12.11.201619 Kommentare

  8. Fehler: Facebook erklärt Zuckerberg für tot

    Fehler

    Facebook erklärt Zuckerberg für tot

    Viele Facebook-Nutzer samt Gründer Mark Zuckerberg mussten am Freitag feststellen, dass das Online-Netzwerk sie für tot hielt: Über ihren Profilen prangte der Aufruf an Freunde, Trost in Erinnerungen zu finden. Facebook korrigierte den "schrecklichen Fehler" schnell.

    12.11.20169 Kommentare

  9. Deepsec-Keynote: Was IT-Sicherheit mit Diätnahrung zu tun hat

    Deepsec-Keynote

    Was IT-Sicherheit mit Diätnahrung zu tun hat

    Deepsec 2016 Die IT-Sicherheitsindustrie verkauft Produkte, die überteuert sind und nicht funktionieren - genau wie die Diät-Industrie. Das hat auf der Deepsec-Konferenz ausgerechnet jemand gesagt, der selbst im Bereich Security arbeitet.

    11.11.201632 Kommentare

  10. Adsense: Google entfernt Bankentrojaner aus Werbenetzwerk

    Adsense

    Google entfernt Bankentrojaner aus Werbenetzwerk

    Erneut ist über ein Werbenetzwerk Schadsoftware verteilt worden. Eine Google-Adsense-Kampagne hatte versucht, Android-Nutzern einen Bankentrojaner unterzuschieben. Die entsprechenden Anzeigen wurden mittlerweile deaktiviert.

    09.11.20167 Kommentare

  11. Exploit-Schutz: Microsoft verlängert Restlaufzeit von Emet-Sicherheitstool

    Exploit-Schutz

    Microsoft verlängert Restlaufzeit von Emet-Sicherheitstool

    In Windows 10 sind zahlreiche Funktionen des Enhanced Mitigation Experience Toolkits enthalten, bei Vorgängerversionen müssen Admins aktiv werden. Microsoft hat bekanntgegeben, die Restlaufzeit von Emet um über ein Jahr zu verlängern.

    08.11.20160 Kommentare

  12. Online-Betrug: 20.000 Tesco-Kunden wurde Geld entwendet

    Online-Betrug

    20.000 Tesco-Kunden wurde Geld entwendet

    Ein schwerer Betrugsfall betrifft zahlreiche Kunden einer britischen Bank. Unklar ist, wie die Täter massenhaft zur gleichen Zeit Abbuchungen bei den betroffenen Kunden tätigen konnten. Die Bank ist "hoffnungsvoll", den Schaden bald beheben zu können.

    07.11.201611 Kommentare

  13. Login-Daten: Filezilla-Fork verschlüsselt Zugangsdaten mit Masterpasswort

    Login-Daten

    Filezilla-Fork verschlüsselt Zugangsdaten mit Masterpasswort

    Trotz jahrelanger Beschwerden vieler Nutzer verschlüsselt der beliebte FTP-Client Filezilla die gespeicherten Passwörter nicht. Ein privater Fork des Projekts bietet jedoch die Möglichkeit. Noch ist unklar, ob und wie sich die Funktion durchsetzt.

    07.11.201630 Kommentare

  14. Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Backup-Strategie

    Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Immer wieder wurde der Betrieb von Krankenhäusern im Jahr 2016 durch Ransomware gestört. Eine Spezialklinik in Großbritannien hatte Glück im Unglück - und konnte mit einer Backup-Strategie größeren Schaden abwenden.

    06.11.201691 Kommentare

  15. Digitaler Hausfriedensbruch: Bund lehnt längere Haftstrafen für Hacker ab

    Digitaler Hausfriedensbruch

    Bund lehnt längere Haftstrafen für Hacker ab

    Der Bundesrat will schärfer gegen die Betreiber von Botnetzen vorgehen. Doch die Pläne der Länder gehen der Bundesregierung zu weit.

    05.11.20167 Kommentare

  16. Malware: Adwords-Anzeige verlinkt auf falschen Google Chrome

    Malware

    Adwords-Anzeige verlinkt auf falschen Google Chrome

    Eine Malware-Kampagne, die sich gegen Apple-Nutzer richtet, bietet gefälschte Versionen von Googles Chrome-Browser. Dabei nutzten die Betrüger ausgerechnet Googles Adword-Anzeigen, um Opfer hereinzulegen.

    03.11.201632 Kommentare

  17. DDOS: Malware soll infizierte IoT-Geräte unschädlich machen

    DDOS

    Malware soll infizierte IoT-Geräte unschädlich machen

    Ein Hacker hat eine Sicherheitslücke im Quellcode des Mirai-Botnets gefunden, mit der infizierte IoT-Geräte lahmgelegt werden könnten - allerdings würden auch legitime Nutzer ausgesperrt. Legal wäre dieses Vorgehen aber nicht.

    31.10.201612 Kommentare

  18. Datenschutz: Windows 10 könnte Arbeitnehmer unzulässig überwachen

    Datenschutz

    Windows 10 könnte Arbeitnehmer unzulässig überwachen

    Mit Windows 10 will Microsoft im großen Stil an Nutzerdaten gelangen. Der Einsatz in Büros könnte daher aus rechtlichen Gründen unerlaubt sein. So sendet der Defender eine Liste aller installierten Programme in die Cloud.

    27.10.2016213 Kommentare

  19. Hohe Phishing-Quote: So einfach ließen sich US-Politiker hacken

    Hohe Phishing-Quote

    So einfach ließen sich US-Politiker hacken

    Die Veröffentlichungen von Wikileaks bringen die US-Politik in Schwierigkeiten. Die Hacks machen deutlich, welche Gefahren durch die Nutzung populärer E-Mail-Dienste wie Gmail entstehen.

    23.10.201633 Kommentare

  20. Mirai-Botnetz: Dyn bestätigt Angriff von zig Millionen IP-Adressen

    Mirai-Botnetz

    Dyn bestätigt Angriff von zig Millionen IP-Adressen

    Der Internet-Dienstleister Dyn hat erste Details zur schweren DDoS-Attacke vom vergangenen Freitag genannt. Demnach gab es drei Angriffswellen von unterschiedlichem Ausmaß.

    23.10.201647 Kommentare

  21. Commerzbank und Deutsche Bank: Forscher zeigen Angriff auf Photo-Tan-Verfahren

    Commerzbank und Deutsche Bank

    Forscher zeigen Angriff auf Photo-Tan-Verfahren

    Das Photo-Tan-Verfahren sollte ursprünglich als zweiter Faktor Überweisungen absichern. Weil das nicht mehr geschieht, und die Banken nachlässig programmierte Apps entwickeln, ist das Verfahren angreifbar.

    18.10.2016131 Kommentare

  22. NVDIMMs und PCIe-SSDs: Der Flash fürs Rechenzentrum

    NVDIMMs und PCIe-SSDs

    Der Flash fürs Rechenzentrum

    Stromausfall im Serverraum - in naher Zukunft ist das kein Horrorszenario mehr. In Minuten sollen die Rechner wieder online sein können, ohne Neustart und Datenverlust. Möglich machen das neue Komponenten auf Basis von Flash-Speicher, die zudem auch die Leistung steigern können.

    18.10.201636 KommentareVideoAudio

  23. DDOS: Was Cloudflare vom Mirai-Botnetz sieht

    DDOS

    Was Cloudflare vom Mirai-Botnetz sieht

    Cloudflare hat sich die aktuellen DDoS-Angriffe genauer angeschaut - und berichtet, dass einige Angriffe 1,75 Millionen HTTP-Anfragen pro Sekunde erzeugen.

    11.10.201610 Kommentare

  24. APT 28: Wie ein französischer Fernsehsender gehackt wurde

    APT 28

    Wie ein französischer Fernsehsender gehackt wurde

    Der französische Fernsehsender TV5 wurde von einer islamistischen Gruppe gehackt - das war zumindest im Jahr 2015 die erste Theorie. Eine Untersuchung der französischen Polizei zeigt aber, dass die Täter aus einem andern Land kommen - und sehr planvoll vorgingen.

    11.10.201623 Kommentare

  25. Nuklearsicherheit: IAEA-Chef meldet AKW-Störfall durch Angriff auf IT

    Nuklearsicherheit

    IAEA-Chef meldet AKW-Störfall durch Angriff auf IT

    Befürchtet wird es seit langem: Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde hat erstmals öffentlich von einem "Cybervorfall" in einem Atomkraftwerk gesprochen.

    11.10.201665 Kommentare

  26. Nach OLG-Urteil: Springer fordert Freifahrtschein bei Adblock Plus

    Nach OLG-Urteil

    Springer fordert Freifahrtschein bei Adblock Plus

    Das OLG Köln hat das bezahlte Whitelisting durch Adblock-Plus-Anbieter Eyeo untersagt. Nun will der Axel-Springer-Verlag eine komplette Freischaltung seiner Werbung durch den Adblocker durchsetzen.

    07.10.201684 Kommentare

  27. Social Engineering: Steam-Malware kommt mit Fake-Flash

    Social Engineering

    Steam-Malware kommt mit Fake-Flash

    Immer wieder werden gehackte Steam-Accounts genutzt, um Malware zu verbreiten. In einem aktuellen Fall wird Nutzern per Social Engineering ein falsches Flash-Update untergeschoben, das dann eine Fernwartungssoftware installiert.

    07.10.20169 Kommentare

  28. DDoS-Angriffe: Provider sollen im Kampf gegen Botnetze helfen

    DDoS-Angriffe

    Provider sollen im Kampf gegen Botnetze helfen

    Wer Teil eines Botnetzes ist, soll darüber künftig von seinem Provider informiert werden. Das fordert die Bundesnetzagentur - und schreckt auch vor drastischen Ankündigungen nicht zurück.

    06.10.201656 Kommentare

  29. Geldwäsche und Identitätsfälschung: Dridex-Millionäre müssen 12 Jahre in Haft

    Geldwäsche und Identitätsfälschung

    Dridex-Millionäre müssen 12 Jahre in Haft

    Sie haben Millionen mit einem Bankentrojaner eingenommen - jetzt wurden sie in Großbritannien zu Haftstrafen verurteilt. Die zwei rumänischen Staatsbürger müssen insgesamt 12 Jahre absitzen.

    06.10.201615 Kommentare

  30. E-Mail-Überwachung: Yahoo musste Spamfilter zur Terrorbekämpfung einsetzen

    E-Mail-Überwachung

    Yahoo musste Spamfilter zur Terrorbekämpfung einsetzen

    Im Kampf gegen den Terrorismus musste der IT-Konzern Yahoo seinen Spam- und Malwarefilter so umbauen, dass damit nach bestimmten "digitalen Signaturen" gesucht werden konnte. Ein solcher Code soll von Terroristen verwendet worden sein.

    06.10.20169 Kommentare

  31. Gutachten: Verbot von Adblockern verfassungsrechtlich bedenklich

    Gutachten

    Verbot von Adblockern verfassungsrechtlich bedenklich

    Bund und Länder wollen ein gesetzliches Verbot von Adblockern prüfen. Doch das Selbstbestimmungsrecht der Nutzer und die Wettbewerbsfreiheit dürften solchen Plänen entgegenstehen.

    05.10.2016228 Kommentare

  32. 10 Jahre Wikileaks: Assange verteidigt Veröffentlichung von Malware

    10 Jahre Wikileaks

    Assange verteidigt Veröffentlichung von Malware

    Die spektakulären Enthüllungen zu US-Präsidentschaftskandidatin Clinton sind ausgeblieben. Julian Assange kündigte zum zehnjährigen Bestehen von Wikileaks jedoch "signifikante" Veröffentlichungen in den kommenden Wochen an.

    04.10.201617 Kommentare

  33. Brian Krebs: Wer die Hersteller des IoT-DDoS-Botnets sind

    Brian Krebs

    Wer die Hersteller des IoT-DDoS-Botnets sind

    Das IoT-DDoS-Botnetz Mirai sorgt derzeit für die größten bekannten DDoS-Angriffe mit einer Kapazität von mehr als 1 Tbit/s. Der Sicherheitsforscher Brian Krebs hat analysiert, wer die unsicheren Geräte herstellt.

    04.10.201631 Kommentare

  34. Kreditkartenmissbrauch: Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

    Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

    Donald Trump ist für markige Sprüche und verbale Ausfälle bekannt - bei der IT-Sicherheit seiner Hotelkette gibt es aber Probleme, zahlreiche Kreditkartendaten wurden kopiert. Das Unternehmen musste eine Strafe zahlen, weil Behörden zu spät über die Vorgänge informiert wurden.

    26.09.20167 Kommentare

  35. Spear Phishing: Deutsche Politiker mit Malware-Mails angegriffen

    Spear Phishing

    Deutsche Politiker mit Malware-Mails angegriffen

    Politiker aller Parteien waren im August Ziel von Spear-Phishing-Angriffen. Angebliche Nato-Informationen zum Putsch in der Türkei und zum Erdbeben in Italien sollten zum Klicken auf Malware verleiten.

    20.09.201614 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 26
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Spieletest Split Second
    Einstürzende Brückenbauten
    Spieletest Split Second: Einstürzende Brückenbauten

    Tempolimits und Verkehrsregeln sollen Leben retten - aber nicht in Split Second: In dem Rennspiel sorgen nur Vollgas und schnelle Reflexe dafür, dass sich der Fahrer rechtzeitig vor einstürzenden Brücken und ähnlichen Katastrophen in Sicherheit bringen kann.
    (Split/second)

  2. Portrait Professional 
    Gesichtsretusche für Glamourfotos
    Portrait Professional : Gesichtsretusche für Glamourfotos

    Mit Portrait Professional 10 ist eine neue Version der Bildbearbeitungssoftware vorgestellt worden, die Gesichtspartien ummodellieren und eine perfekte Nase, ein Lächeln und hohe Wangenknochen per Schieberegler erstellen kann. Männer- und Kinderporträts sollen sich jetzt erheblich besser bearbeiten lassen.
    (Portrait Professional)

  3. Zahlungsabwicklung
    eBay kassiert von Käufern künftig selbst
    Zahlungsabwicklung: eBay kassiert von Käufern künftig selbst

    Der Onlinemarktplatz eBay stellt im Sommer seine Zahlungsabwicklung um. Künftig gilt: Käufer bezahlen an eBay und eBay zahlt die Verkäufer aus.
    (Ebay Zahlungsabwicklung)

  4. Test-Video Xcom Enemy Unknown
    Außerirdisch gute Rundentaktik
    Test-Video Xcom Enemy Unknown: Außerirdisch gute Rundentaktik

    Ein abgestürztes Ufo in China, Alienangriffe auf München, Entführungen in Nigeria: Da müssen die Männer und Frauen der Xcom ran! Die Neuauflage des 90er-Jahre-Klassikers fesselt mit spannenden Missionen und viel Spieltiefe an den Monitor.
    (Xcom Enemy Unknown)

  5. Samsung Ativ Smart PC im Test
    Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?
    Samsung Ativ Smart PC im Test: Windows 8 und Atom im Tablet - das Beste aus beiden Welten?

    Ein 11,6 Zoll großer Touchscreen, lange Laufzeiten und Kompatibilität zu allen Windows-Programmen - die Erwartungen an Intels neue Plattform Clover Trail für Windows 8 sind groß. Der Smart PC XE500T1C von Samsung erfüllt sie jedoch nur zum Teil.
    (Tablet Windows 8)

  6. Google
    Nexus-7-Nachfolger mit Full-HD-Display im Juli für 150 Euro?
    Google: Nexus-7-Nachfolger mit Full-HD-Display im Juli für 150 Euro?

    Google will einen Nachfolger des Nexus 7 im Juli 2013 auf den Markt bringen. Die Vorstellung des Neulings wird auf der Google-I/O im Mai 2013 erwartet. Das Android-Tablet könnte schon zum Kampfpreis von 150 US-Dollar zu haben sein.
    (Nexus 7 Nachfolger)


Verwandte Themen
Flashback, Flame, Regin, angler, Ransomware, Security Essentials, Bromium, Bundestags-Hack, Avira, Eset, Windows Intune, Kaspersky, Stuxnet, Botnet

Alternative Schreibweisen
Schadsoftware, Maleware

RSS Feed
RSS FeedMalware

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige