Abo
Anzeige

Glasfaser

Artikel

  1. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

    26.06.201613 Kommentare

  1. FTTH/FTTB: Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

    FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

    Es lässt sich viel Geld sparen beim Bau von Fiber-To-The-Home-Netzen. Das ergab eine Studie und Expertenbefragung mit ausbauenden Unternehmen. Doch kurzfristig wird der Netzbetreiber nicht reich.

    24.06.201655 Kommentare

  2. Alphabet: Google Fiber kauft Wireless-Gigabit-Provider Webpass

    Alphabet

    Google Fiber kauft Wireless-Gigabit-Provider Webpass

    Google Fiber kauft erstmals ein Unternehmen zu. Webpass versorgt Häuserblocks mit Point-to-Point-Wireless-Verbindungen mit einer Datenrate bis zu 1 GBit/s.

    23.06.20160 Kommentare

Anzeige
  1. TV-Kabelnetz: Tele Columbus bietet noch dieses Jahr 1-GBit/s-Datenrate

    TV-Kabelnetz

    Tele Columbus bietet noch dieses Jahr 1-GBit/s-Datenrate

    Eine Gemeinde in Bayern erhält über das TV-Kabelnetz von Tele Columbus eine Datenrate von 1 GBit/s. Und 70 Prozent der Bürger haben sich bereits dafür entschieden.

    22.06.201632 Kommentare

  2. Vectoring: Betreiber sieht sich durch Bundesnetzagentur behindert

    Vectoring  

    Betreiber sieht sich durch Bundesnetzagentur behindert

    Der Netzbetreiber Ewe will sein Netz für Vectoring ausbauen, um den Kunden bis zu 100 MBit/s zu bieten. Doch die Bundesnetzagentur bevorzuge die Telekom als größten Netzbetreiber.

    22.06.201618 Kommentare

  3. Verbände: Neue Vectoring-Verordnung "aus dem Bonner Tulpenfeld"

    Verbände

    Neue Vectoring-Verordnung "aus dem Bonner Tulpenfeld"

    Der neue Einigungsversuch der Bundesnetzagentur mit der EU-Kommission über das exklusive Vectoring der Telekom wird von den Wettbewerber-Verbänden verrissen. Der Ton wird noch schärfer.

    21.06.201663 Kommentare

  1. ÖBB: Huawei liefert Glasfasernetz für Bundesbahn nach Österreich

    ÖBB

    Huawei liefert Glasfasernetz für Bundesbahn nach Österreich

    Ein DWDM-Glasfasernetz liefert Huawei für die Österreichischen Bundesbahnen. Es ist für interne Kommunikation, aber auch für WLAN auf Bahnhöfen und die Mobilfunkversorgung in den Zügen wichtig.

    20.06.20160 Kommentare

  2. Wohnungsgesellschaft: Vodafone und Degewo bringen mehrere Gigabit ins Haus

    Wohnungsgesellschaft

    Vodafone und Degewo bringen mehrere Gigabit ins Haus

    Vodafone arbeitet mit der größten Wohnungsgesellschaft Berlins an schneller Internetversorgung für die Mieter. Es werden rund 53 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, um Geschwindigkeiten jenseits der 1-GBit/s-Grenze zu bieten.

    17.06.20164 Kommentare

  3. Quedlinburg und Großbeeren: Vectoring für weitere 15.300 Haushalte

    Quedlinburg und Großbeeren

    Vectoring für weitere 15.300 Haushalte

    Die Telekom hat weitere Ausbaustädte für Vectoring bekannt gegeben. Wer Vectoring will, zahlt in den ersten zwölf Monaten jeweils 39,95 Euro und danach monatlich 44,95 Euro.

    16.06.201637 Kommentare

  1. Bundesnetzagentur: Vectoring für Millionen Haushalte sollte jetzt anlaufen

    Bundesnetzagentur

    Vectoring für Millionen Haushalte sollte jetzt anlaufen

    Die Bundesnetzagentur hat bei der EU-Kommission offenbar das exklusive Vectoring für die Deutsche Telekom durchgesetzt. Dabei wurden laut Behördenchef Homann wohl Zugeständnisse gemacht und der erste Entwurf zurückgezogen.

    16.06.201612 Kommentare

  2. Netzallianz: Regierung stellt 350 Millionen Euro für Glasfaser bereit

    Netzallianz

    Regierung stellt 350 Millionen Euro für Glasfaser bereit

    Wenn es um Gewerbegebiete geht, gibt es schon mal 350 Millionen von der Regierung für den direkten Glasfaseranschluss. Die Netzallianz verständigte sich auch auf ein neues Kursbuch, das laut einer Kritikerin keine neuen Ansätze liefert.

    15.06.201622 Kommentare

  3. Netzbetreiber: Telekom-Konkurrenten wollen Regierung auf GBit verpflichten

    Netzbetreiber

    Telekom-Konkurrenten wollen Regierung auf GBit verpflichten

    Verkehrsminister Dobrindt soll nicht bei dem Ziel 50 MBit/s stehenbleiben, sondern eine Strategie für Gigabit-Netze überall in Deutschland vorlegen. Dafür haben sich die Kabelnetzbetreiber gemeinsam mit anderen Verbänden ausgesprochen.

    15.06.201631 Kommentare

  1. Glasfaser/Koaxial: Primacom setzt in einer Kreisstadt weitgehend auf Glasfaser

    Glasfaser/Koaxial

    Primacom setzt in einer Kreisstadt weitgehend auf Glasfaser

    Primacom setzt bei der Versorgung von 2.500 Haushalten mit IT-Kabelnetz in einer Kreisstadt auf bestehende Glasfaser. Auf den letzten Metern wird Koaxialkabel genutzt. Doch die Kunden kriegen nur 200 MBit/s.

    10.06.201637 Kommentare

  2. G.fast: Netcologne wird 1 GBit/s für 250.000 Haushalte anbieten

    G.fast

    Netcologne wird 1 GBit/s für 250.000 Haushalte anbieten

    Netcologne will G.fast einsetzen und damit vielen Endkunden 1 GBit/s bringen. Der Netzbetreiber legt sich damit mit der Deutschen Telekom an.

    09.06.201624 Kommentare

  3. Huawei: Super Vectoring mit 300 MBit/s ab 2017 verfügbar

    Huawei

    Super Vectoring mit 300 MBit/s ab 2017 verfügbar

    Super Vectoring ist ab nächstem Jahr auf dem Markt, wie Huawei auf der Anga Com erklärte. Die Telekom will die Technik einsetzen, mit der Datenraten von 300 MBit/s im Kupfernetz möglich werden.

    09.06.201625 Kommentare

  1. DNS:NET: FTTH-Ausbau mit 500 MBit/s beginnt in Sachsen-Anhalt

    DNS:NET

    FTTH-Ausbau mit 500 MBit/s beginnt in Sachsen-Anhalt

    In der Altmark in Sachsen-Anhalt beginnt ein Projekt mit dem großflächigen Ausbau mit Fiber To The Home. Der Zweckverband Breitband Altmark ist kommunaler Netzeigentümer.

    09.06.201611 Kommentare

  2. Glasfaser/Koaxial: Telekom Zuhause Kabel hat 155.000 Kunden

    Glasfaser/Koaxial

    Telekom Zuhause Kabel hat 155.000 Kunden

    Die Deutsche Telekom wächst als TV-Kabelnetzbetreiber. Hier werden 200 MBit/s und künftig 800 MBit/s angeboten. Inhouse wird auf Koaxialkabel gesetzt.

    09.06.201616 Kommentare

  3. Huawei: M-Net will Upload mit G.fast stark erhöhen

    Huawei

    M-Net will Upload mit G.fast stark erhöhen

    M-Net steckt viel Geld in den Ausbau mit G.fast. "Wir werden aber auch die Upload-Geschwindigkeit signifikant erhöhen", sagte der Firmenchef. Ausrüster ist Huawei.

    08.06.201635 Kommentare

  4. Docsis 3.1: Huawei zeigt 10-GBit-Plattform für FTTH und Kabelnetz

    Docsis 3.1

    Huawei zeigt 10-GBit-Plattform für FTTH und Kabelnetz

    Das TV-Kabelnetz wird bald fast so schnell sein wie das Glasfasernetz. Huawei stellte auf seinem Forum Docsis 3.1 eine fertige Docsis-3.1-Plattform vor.

    07.06.20165 Kommentare

  5. Anga Com: TV-Kabelnetze erreichen im nächsten Jahr 800 MBit/s

    Anga Com

    TV-Kabelnetze erreichen im nächsten Jahr 800 MBit/s

    Höhere Datenraten im TV-Kabelnetz hat der Chef des Branchenverbandes Anga angekündigt. Das hybride Glasfaser-Koaxialkabel der Kabelnetzbetreiber sei der dünnen Kupferdoppelader rein physikalisch überlegen.

    07.06.201629 Kommentare

  6. Bayern: Kommendes Jahr schnelles Internet für jede Gemeinde

    Bayern

    Kommendes Jahr schnelles Internet für jede Gemeinde

    In Bayern sollen 14.700 Kilometer Glasfaser verlegt werden, um alle Gemeinden mit schnellen Internetzugängen zu versorgen. Die Ziele für den Ausbau sollen schon im Jahr 2017, nicht erst 2018 erreicht werden. Gefördert wird eine Datenrate von mindestens 50 MBit/s.

    06.06.201647 Kommentare

  7. FTTH: Deutsche Glasfaser will bundesweit ausbauen

    FTTH

    Deutsche Glasfaser will bundesweit ausbauen

    Der FTTH-Ausbau von Deutsche Glasfaser bleibt nicht mehr auf vier Bundesländer beschränkt. Das Unternehmen werde in den kommenden Jahren rund 1,5 Milliarden Euro in Deutschland investieren.

    06.06.2016208 Kommentare

  8. AnyWAN GRX750 SoC: Intel sucht für seinen Atom einen Platz in Routern

    AnyWAN GRX750 SoC

    Intel sucht für seinen Atom einen Platz in Routern

    Computex 2016 Intel-Chips wird es verstärkt bald auch in WLAN-Routern und ähnlichem Netzwerkequipment geben. Und dafür nutzt das Unternehmen die Atom-Architektur samt NBase-T-Option. Geräte sollen unter anderem Netgear, AVM und Zyxel liefern.

    03.06.20168 Kommentare

  9. 100 MBit/s: Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    Einem Bezirk einer deutschen Großstadt Vectoring zu bringen bedeutet, 13 Kilometer Glasfaserleitungen neu zu verlegen und 30 Schaltverteiler auf- oder auszubauen. Die Telekom baut zurzeit in vielen Städten aus.

    30.05.201631 Kommentare

  10. Telekom-Chef: "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Telekom-Chef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

    28.05.2016100 Kommentare

  11. 100 MBit/s: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

    26.05.201685 Kommentare

  12. Buglas: Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

    Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

    Die im Buglas tätigen Stadtnetzbetreiber sind sauer auf die Telekom, die Konkurrenten vorwirft, nur zu jammern statt das Netz auszubauen. 70 Prozent der vorhandenen FTTB/H-Anschlüsse in Deutschland kämen von den Netzbetreibern, was auch stimmt. Doch Höttges hatte andere angegriffen.

    26.05.201643 Kommentare

  13. Telekom-Chef: Konkurrenz soll aufhören zu "jammern"

    Telekom-Chef

    Konkurrenz soll aufhören zu "jammern"

    Der Chef der Telekom kritisiert auf der Hauptversammlung die Konkurrenten massiv. Die würden nicht ausbauen, sondern nur klagen. Er habe aber höchsten Respekt vor den lokalen Anbietern, die ins Netz investierten.

    25.05.201646 Kommentare

  14. Wirtschaftsminister Olaf Lies: Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

    Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

    Die Bundesnetzagentur unterstützt das Recht der Telekom auf exklusives Vectoring. Doch der Vorsitzende des politischen Beirats der Behörde und niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) stellt sich öffentlich dagegen.

    24.05.2016102 Kommentare

  15. Mehr Breitband für mich: Telekom-FTTH-für-Selbstbauer doch für Firmen

    Mehr Breitband für mich

    Telekom-FTTH-für-Selbstbauer doch für Firmen

    Der Besitzer einer kleinen Softwarefirma bekam kein "Mehr Breitband für mich" von der Telekom. Das Angebot, bei dem Kunden selbst den Ausbau mit FTTH bezahlen, sei aber für Privat- und Geschäftskunden verfügbar, versichert die Telekom, und bedauert das Versehen.

    23.05.201613 Kommentare

  16. XGPON: Digicel und Huawei testen in Jamaika 10 GBit/s

    XGPON

    Digicel und Huawei testen in Jamaika 10 GBit/s

    Schnelle Glasfaser in Jamaika: Huawei testet dort im Labor von Digicel 10G-PON oder XG-PON. Die Datenübertragungsraten sind 10 GBit/s im Downstream und 2,5 GBit/s im Upstream.

    23.05.201618 Kommentare

  17. Mehr Breitband für mich: Kein Telekom-Selbstbauer-FTTH für kleine Softwarefirma

    Mehr Breitband für mich

    Kein Telekom-Selbstbauer-FTTH für kleine Softwarefirma

    MBfm (Mehr Breitband für mich) ist für Menschen, die die Bau- und Installationsarbeiten für FTTH durch die Deutsche Telekom selbst übernehmen. Doch das gibt die Telekom nicht jedem. Die Kosten liegen bei mindestens 8.000 bis 10.000 Euro plus Tiefbaukosten.

    20.05.2016187 Kommentare

  18. Netzausbau: Telekom gewinnt Ausschreibung in Bayern für FTTB

    Netzausbau

    Telekom gewinnt Ausschreibung in Bayern für FTTB

    In einer Gemeinde in der Region München will die Telekom Lücken im Netz schließen. Für 90 Haushalte würden 1,5 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Es gibt FTTB mit 200 MBit/s.

    20.05.201627 Kommentare

  19. Northern Digital Highway: 1 Milliarde ISDN-Leitungen in der Ostsee

    Northern Digital Highway

    1 Milliarde ISDN-Leitungen in der Ostsee

    Finnland und Deutschland sollen näher zusammenwachsen - mit Hilfe einer schnellen Unterwasser-Glasfaserverbindung in der Ostsee. Die Kapazität entspricht der von einer Milliarde ISDN-Anschlüssen. Die Leitung ist in Frankfurt und Helsinki eröffnet worden.

    20.05.201653 Kommentare

  20. 100 MBit/s: EU-Kommission bezweifelt Nutzen von Vectoring für Versorgung

    100 MBit/s

    EU-Kommission bezweifelt Nutzen von Vectoring für Versorgung

    Höchstens 1,4 Millionen Haushalten würden mit Vectoring erstmals über 50 MBit/s erhalten, nicht 6 Millionen, wie die Telekom behauptet. Das steht in der Begründung der EU-Kommission zur Prüfung des Nahbereichs-Vectorings.

    19.05.201634 Kommentare

  21. Starkenburg: Telekom führt Glasfaser über Masten in eine Gemeinde

    Starkenburg

    Telekom führt Glasfaser über Masten in eine Gemeinde

    Die Telekom setzt in einer kleinen Gemeinde an der Mosel auf Holzmasten, um das Glasfaserkabel in den Ort zu bringen. Doch die Telekom baut kein FTTH, es wird ab Oktober in dem Ort eine Versorgung mit nur 100 MBit/s geben.

    13.05.2016113 KommentareVideo

  22. Alphabet: Google Fiber will lahme TV-Kabelbranche komplett ersetzen

    Alphabet

    Google Fiber will lahme TV-Kabelbranche komplett ersetzen

    Google Fiber hatte immer vor, sein FTTH-Netzwerk in den gesamten USA zu errichten. Alphabet sieht Comcast, Time Warner Cable und Verizon als "träge, räuberisch und innovationsfeindlich" und möchte sie "ersetzen". Google Fiber könnte das tatsächlich erreichen.

    12.05.201645 Kommentare

  23. Breitbandausbau: SPD schlägt neue Förderung durch den Bund vor

    Breitbandausbau

    SPD schlägt neue Förderung durch den Bund vor

    Das neue Diginetz-Gesetz soll den Breitbandausbau beschleunigen. Während sich die Koalition im Bundestag für bisherige Fortschritte lobt, prangert die Opposition Versäumnisse an und sieht falsche Prioritäten.

    12.05.20163 Kommentare

  24. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: "Langfristig weg von Kupfer, hin zu Glasfaser"

    Ministerpräsidentin Malu Dreyer

    "Langfristig weg von Kupfer, hin zu Glasfaser"

    Vectoring sei eine Brückentechnologie, die wichtige Ausbauimpulse liefern könne. Langfristig werde jedoch kein Weg an einem vollständigen Netzinfrastrukturwandel - weg von Kupfer, hin zu Glasfaser - vorbeiführen, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

    11.05.201629 Kommentare

  25. 100 MBit/s: Telekom von Vectoring-Prüfung der EU nicht überrascht

    100 MBit/s

    Telekom von Vectoring-Prüfung der EU nicht überrascht

    Die EU-Kommission wird die exklusiven Vectoring-Rechte für die Telekom eingehend prüfen. Das wird den Vectoring-Ausbau verzögern, doch ein echtes Vetorecht hat die EU nicht. Die Telekom erwartet aber, dass die vorherige Entscheidung Bestand haben wird.

    10.05.201630 Kommentare

  26. 100 MBit/s: EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

    100 MBit/s

    EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

    Die Telekom und die Bundesnetzagentur dürften mit ihrem Vorstoß für exklusives Vectoring bei der EU-Kommission nicht schnell durchkommen. Oettinger soll ein vertiefendes wettbewerbliches Prüfverfahren planen, das Verzögerungen bedeuten würde.

    06.05.201618 Kommentare

  27. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.

    05.05.2016231 Kommentare

  28. Tim Höttges: Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"

    Tim Höttges

    Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"

    Die Nerven der Telekom-Konzernführung liegen beim Thema FTTH blank. Konzernchef Timotheus Höttges reagiert gereizt auf die Frage nach der Anzahl der FTTH-Anschlüsse, die es in Deutschland kaum gibt.

    04.05.2016198 Kommentare

  29. Festnetz: Investitionen der Deutschen Telekom ins Netz sinken

    Festnetz

    Investitionen der Deutschen Telekom ins Netz sinken

    Wegen Regen konnte die Deutsche Telekom weniger in den Netzausbau investieren. Im Jahresverlauf sollen die Ausgaben aber steigen. Die FTTH-Anschlüsse bleiben ein Geheimnis. Nicht einmal zum Vectoring gibt es echte Angaben.

    04.05.201612 Kommentare

  30. VATM: Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    In einem dünn besiedelten Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern ist der Vectoring-Ausbau nicht einfach. Das exklusive Vectoring-Angebot der Deutschen Telekom halte nicht, was es verspricht, meint der Branchenverband VATM.

    03.05.201662 Kommentare

  31. DNS:NET: "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

    DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

    Laut DNS:NET ist das Vectoring der Deutschen Telekom nicht einfach ein Schritt zum Glasfaserausbau. Nur rund jeder dritte Kabelverzweiger (KVz) erhält so direkt eine Glasfaseranbindung, die anderen werden demnach mit Kupfer versorgt.

    03.05.201633 Kommentare

  32. Glasfaser: Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH

    Glasfaser

    Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH

    Die Swisscom gibt trotz leicht sinkendem Umsatz mehr für den Netzausbau aus. Mehr Haushalte und Geschäfte bekommen Glasfaser. Fast ein Drittel aller Schweizer Haushalte hat FTTH.

    03.05.20165 Kommentare

  33. 100 MBit/s: Telekom-Chef nennt Diskussionskultur zu Vectoring vergiftet

    100 MBit/s

    Telekom-Chef nennt Diskussionskultur zu Vectoring vergiftet

    Deutschland habe eine der besten Telekom-"Infrastrukturen in Europa", so der Deutschlandchef der Telekom. Dies dürfe in der Debatte um exklusives Vectoring für die Telekom nicht schlechtgeredet werden.

    02.05.201679 Kommentare

  34. Breitbandausbau: Regierung bewilligt 420 Millionen Euro für Kommunen

    Breitbandausbau  

    Regierung bewilligt 420 Millionen Euro für Kommunen

    Nach den ersten Kleckerbeträgen gibt der Bund nun deutlich mehr Geld für den Breitbandausbau aus. Davon sollen 500.000 Haushalte profitieren. Der Wahlkreis von Kanzlerin Merkel sahnt besonders viele Mittel ab.

    28.04.201638 Kommentare

  35. Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser

    Nordrhein-Westfalen

    Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser

    Die Telekom hat einen Bürgermeister gefunden, der dem Unternehmen Micro-Trenching erlaubt - er ist ein früherer Telekom-Manager. Mit dem Verfahren soll Glasfaser schnell und billig zum grauen Kasten gelegt werden. Wir haben uns das genau angesehen.

    26.04.2016115 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Versandkostenpauschale
    Amazon Prime in Deutschland offenbar eingeschränkt
    Versandkostenpauschale: Amazon Prime in Deutschland offenbar eingeschränkt

    Amazon-Prime-Mitglieder bekamen bisher auch niedrigpreisige Artikel portofrei zugesandt. Doch das scheint Amazon Deutschland jetzt abgeschafft zu haben.
    (Amazon Prime)

  2. Bundesregierung
    Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt
    Bundesregierung: Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Wie bislang kaum bekannt war, ist die stille SMS zur Ortung von Mobiltelefonen von Bundesbehörden in den vergangenen Jahren millionenfach zur Überwachung genutzt worden. Das ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.
    (Handyortung)

  3. Ice Cream Sandwich
    Google gibt Designempfehlungen für Android-Anwendungen
    Ice Cream Sandwich: Google gibt Designempfehlungen für Android-Anwendungen

    Für die Entwicklung von Anwendungen für Android 4.0 hat Google Designempfehlungen veröffentlicht. Damit soll erreicht werden, dass Android-Anwendungen auf Smartphones und Tablets eine einheitlichere Bedienung erhalten als bisher.
    (Ice Cream Sandwich)

  4. Need for Speed Most Wanted
    Vollgas mit simuliertem Sport Plus Button
    Need for Speed Most Wanted: Vollgas mit simuliertem Sport Plus Button

    Hamish Young, Produzent bei Criterion, ist überzeugter Verfechter der PC-Fassung von Need for Speed Most Wanted. Im Video-Interview schwärmt er von den vielen Vorteilen moderner PC-Grafik. Außerdem erklärt er, wie es der Sport Plus Button von Porsche ins Rennspiel geschafft hat.
    (Need For Speed Most Wanted)

  5. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha)

  6. X-Rebirth
    Das Universum in neuem Glanz
    X-Rebirth: Das Universum in neuem Glanz

    Neues Spiel in altem All: Das Entwicklerstudio Egosoft arbeitet am nächsten Teil seiner Weltraumsaga X. Es soll eine radikale Neuausrichtung beim Gameplay geben - aber in einem vertrauten Universum mit spektakulär schicker Grafik spielen.
    (X Rebirth)


Verwandte Themen
Optochip, Buglas, Vectoring, Google Fiber, G.fast, Breko, Seacom, Niek Jan van Damme, Lantiq, VDSL, EWE-Tel, Anga Com, VATM, Entertain

RSS Feed
RSS FeedGlasfaser

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige